Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    gulli:News Redaktion Avatar von gullinews
    Registriert seit
    Apr 2002
    Beiträge
    14.390
    Danksagungen
    162

    Standard Windows 10 angeblich sicherer als Linux

    Laut dem Sicherheitsexperten Chris Evans ist die Nutzung des Chrome-Browsers unter Windows 10 deutlich sicherer als unter Linux. Denn Dateien, die mit Chrome unter Linux heruntergeladen werden, sollen über die Multimediabibliothek Gstreamer sofort verarbeitet werden, was Angriffe auf das System direkt über den Browser ermöglicht.

    zur News

  2. #2
    Stiller Mitleser
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    425
    Danksagungen
    42

    Standard Re: Windows 10 angeblich sicherer als Linux

    Oje oje Deureticum. Gleich 2 Probleme auf einmal. Ein aktueller Browser zusammen mit einer Sicherheitslücke im Betriebssystem. Das passt so gar nicht in dein Weltbild gell?

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    51
    Danksagungen
    17

    Standard Re: Windows 10 angeblich sicherer als Linux

    Schreibt mal bitte ein Tutorial über irreführende Clickbait-Überschriften von Onlineartikeln. Ihr seid darin wirklich super


  4. #4
    Mitglied Avatar von Bratac1990
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    55
    Danksagungen
    3

    Standard Re: Windows 10 angeblich sicherer als Linux

    Finde ich nicht.

  5. #5
    Mitglied Avatar von doc-mabuse
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    1.905
    Danksagungen
    132

    Standard Re: Windows 10 angeblich sicherer als Linux

    Zitat Zitat von Bratac1990 Beitrag anzeigen
    Finde ich nicht.
    Finde ich aber schon!

    Überschrift: Windows 10 angeblich sicherer als Linux
    Fliestext: Laut irgendeinem Sicherheitsexperten ist der Chrome-Browser unter Windows 10 deutlich sicherer als unter Linux.

    Das sind ja mal zwei völlig verschiedene paar Schuhe.

    Stellt sich die Frage, wer überhaupt Chrome benutzt...
    Und ob der Fehler überhaupt bei Linux liegt, oder an Chrome plus "Multimediabibliothek Gstreamer"... was ist das überhaupt? Meine Linux-Installationen haben das nicht...

  6. #6
    Stiller Mitleser
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    425
    Danksagungen
    42

    Standard Re: Windows 10 angeblich sicherer als Linux

    Laut irgendeinem Sicherheitsexperten ist der Chrome-Browser unter Windows 10 deutlich sicherer als unter Linux.
    Die News sagt da aber etwas anderes.
    Mit Chrome hat das laut News nur in so fern etwas zu tun, als das der die heruntergeladenen Daten direkt in einen speziellen Ordner verschiebt.
    Danach hat Chrome daran keine Aktien mehr.
    Tatsächlich ist es dann eine Frage des eingesetzten Betriebssystems (bzw bei Linux, der Distribution).
    Stellt sich die Frage, wer überhaupt Chrome benutzt...
    Ach, Chrome ist nur der am meisten genutzte Browser auf dem Markt. So etwa jeder Dritte nutzt Chrome.
    Und ob der Fehler überhaupt bei Linux liegt, oder an Chrome plus "Multimediabibliothek Gstreamer"... was ist das überhaupt? Meine Linux-Installationen haben das nicht...
    Gstreamer ist ein standard Multimediaframework das eingesetzt wird oder eben nicht. Tracker z.b. basiert darauf.
    Geändert von Colaborate (18. 11. 2016 um 11:07 Uhr)

  7. #7
    Mitglied Avatar von RatRex
    Registriert seit
    Aug 2001
    Beiträge
    489
    Danksagungen
    7

    Standard Re: Windows 10 angeblich sicherer als Linux

    Die News ist doch, dass hier mal eine Sicherheitslücke bei Linux aufgetaucht ist. Nicht das Windows 10 wirklich sicherer ist.


    Hier sind die Infos für die nächste Überschrift:
    "Windows und Mac-OS Systeme mit 5€ Tool in einer Minuten hacken - Linux nicht betroffen"

    http://motherboard.vice.com/de/read/...-minute-hacken

  8.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •