Tommy Palm, CEO von Resolution Games, ist begeistert von den Möglichkeiten, die Virtual-Reality-Spiele eröffnen. Doch er ist auch der Meinung, dass diese Technologie nicht an sogenannte "Coregamer" verschwendet werden sollte. Gelegenheitsspieler - und damit der Massenmarkt - müssten erst einmal die Zielgruppe sein, um VR etablieren zu können.

zur News