Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Mitglied Avatar von toredo
    Registriert seit
    Sep 2006
    Beiträge
    886
    Danksagungen
    5

    Standard Warum "verschiebt" sich der Winter?

    Hallo zusammen

    Über die letzten Jahre konnte man ja bereits öfters feststellen, dass sich der Winter offenbar Richtung Anfang des Jahres verschiebt.

    Woran liegt das?

    Bisher dachte ich, dass der primäre Faktor für die Temperatur bzw. das Klima die Entfernung der Sonne ist. Deshalb ist es im Allgemeinen beim Äquator warm und bei den Polen kalt.

    Nun ist es aber so, dass der kürzeste Tag am 21. Dezember ist. D.h. dann sind wir (hier in Mitteleuropa) am weitesten von der Sonne entfernt. Dementsprechend müsste es dann am kältesten sein und am ehesten müsste Schnee auftreten.

    Das passt aber nicht zu der Realität. Weshalb also "verschiebt" sich der Winter?

    Vielen Dank

  2. #2
    Stiller Mitleser
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    706
    Danksagungen
    123

    Standard Re: Warum "verschiebt" sich der Winter?

    Hausaufgaben bitte selbst erledigen!

  3. #3
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von toredo
    Registriert seit
    Sep 2006
    Beiträge
    886
    Danksagungen
    5

    Standard Re: Warum "verschiebt" sich der Winter?


  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    79
    Danksagungen
    3

    Standard Re: Warum "verschiebt" sich der Winter?

    Schau mal hier

    Die Entfernung zur Sonne hat nichts mit der Jahreszeit zu tun.

  5. #5
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von toredo
    Registriert seit
    Sep 2006
    Beiträge
    886
    Danksagungen
    5

    Standard Re: Warum "verschiebt" sich der Winter?

    Danke für den Link!

  6.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •