Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    148
    Danksagungen
    7

    Standard Altes Auto und eine leere Batterie

    Hallo miteinander,
    ich habe eine Frage bezüglich meines alten Ford Fiesta (bj. 1996).
    Das auto läuft noch einwandfrei, allerdings war heute morgen (in NRW ist es ziemlich kalt) die Batterie komplett leer. Nichtmal die kleine LCD uhr hatte noch strom.
    Ich habe kein Licht angelassen, es war nichts im Zigarettenanzünder und gestern bin ich noch damit eine kurze strecke gefahren, da hat das auto einwandfrei gestartet.

    Nach Überbrücken und einer längeren Fahrt ist auch wieder Saft auf der Batterie. Lichtmaschine und Batterie sind also intakt.

    Wie konnte es also passieren, dass über Nacht die Batterie einfach komplett leer war, wenn höchstens das Autoradio Stand-By Strom verbraucht hat?

    Ich fahre häufig kürzere Strecken und bei den momentanen Temparaturen ist dann auch schonmal die Heckscheibenzeizung an. In diesen Fahrten wird die Batterie bestimmt mehr entladen, als sie geladen wird.
    Dennoch, sollte dann zumindest noch eine kleine Spannung für ein kleines LCD vorhanden sein.

    Ich mache mir sorgen, dass das wieder passieren könnte und ich womöglich einen wichtigen Termin verpasse.

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    1.768
    Danksagungen
    23

    Standard Re: Altes Auto und eine leere Batterie

    Dann würde ich dir raten eine neue Batterie zu kaufen.Vorausgesetzt deine Lima funzt richtig.

  3.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •