Ein 17-Jähriger Kameruner ist unter den Gewinnern des diesjährigen Programmierwettbewerbs Code-in für Jugendliche von Google. Nur durch viel Glück konnte der junge Kameruner überhaupt teilnehmen, begann die staatliche Internetblockade im Land doch nur einen Tag nach Abgabeschluss des Wettbewerbs. Seit der Blockade lebt der 17-Jährige bei einem Cousin – der hat noch Internet.

zur News