Offenbar wäre es aus Sicht von Valve keine große Sache, wenn VR doch nicht so erfolgreich wird, wie sich Enthusiasten und Valve selbst sich das gerne wünschen. Nichtsdestoweniger sei das Unternehmen zufrieden damit, wie sich der neue Markt derzeit entwickelt. Die tiefenentspannte Haltung des Videospiel-Giganten liegt in einer Besonderheit des Unternehmens begründet.

zur News