Das Free-to-play MOBA League of Legends hat mittlerweile acht Jahre auf dem Buckel. Trotzdem wird das Online-Spiel von Millionen Gamern weltweit täglich gezockt. Professionelle Turniere locken teilweise mehr Zuschauer über Twitch und Co. an als klassische Fernsehmedien. Kein Wunder also, dass auch hiesige Sportkanäle sich ein Stück vom Kuchen abschneiden wollen.

zur News