Aus Sicht der Bundesregierung handeln soziale Netzwerke nicht schnell und ausreichend genug, um effektiv gegen illegale Hasskommentare vorzugehen. Um Unternehmen wie Facebook und Twitter stärker unter Druck zu setzen, hat Justizminister Heiko Maas nun einen Gesetzentwurf vorgelegt, der empfindliche Geldbußen bei Rechtsverstößen vorsieht.

zur News