Mit dem dBud will ein Unternehmen aus Schweden den Markt für Ohrstöpsel revolutionieren beziehungsweise überhaupt erstmal technisieren. Anstatt der bekannten Wegwerf-Gummistöpsel entwickelt das Unternehmen nach eigenen Angaben Exemplare mit Lautstärkeregler und sucht dafür die Hilfe von Unterstützern auf Kickstarter. Das Finanzierungsziel von 50.000 US-Dollar ist bereits erreicht.

zur News