Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2009
    Beiträge
    3
    Danksagungen
    0

    Standard Bewerbung für eine Ausbildung zur Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung

    Hallo,
    Könnte sich jemand meine Bewerbung anschauen
    und mir eventl. helfen das besser zu gestalten.
    Für eine Beurteilung wäre ich sehr dankbar.

    Bewerbung für eine Ausbildung zur Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung


    Sehr geehrter Frau XXXX,



    auf Grund meiner aktuellen Situation will ich mich beruflich umorientieren. Resultierend aus meinen grosses technisches Interesse habe ich mich dazu entschlossen eine Umschulung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung zu absolvieren. Die Umschulung wird von der Deutschen Rentenversicherung Schwaben unterstützt.

    Am Beruf des Fachinformatikers in der Fachrichtung Anwendungsentwicklung faszinieren mich besonders die verschiedenen Entwicklungsphasen der Entstehung einer neuen Software. Vor allem die Vielfältigkeit die der Beruf mit sich bringt, Kundenwünsche zu erfassen und Möglichkeiten zu finden diese optimal in die Entwicklung einzubinden, machen diesen Beruf für mich sehr interessant.

    Privat beschäftige ich mich seit par Jahren mit der Konfiguration von PC-Systemen und der Behandlung von Hardware- und Softwareproblemen. Die hierdurch erlernten Kenntnisse können eine fachlich fundierte Ausbildung jedoch nicht ersetzen. Durch meine Tätigkeit als Maschineneinsteller bin ich es gewohnt selbstständig und ergebnisorientiert zu arbeiten, sowie auftretenden Probleme fachlich zu analysieren und effizient zu lösen. Ich hoffe diese Fähigkeiten auch in dem für mich neuen Aufgabenbereich entsprechend einbringen zu können.

    Selbstständiges Arbeiten, aber auch das Arbeiten im Team, meine Lernbereitschaft und mein schnelles Auffassungsvermögen zähle ich zu meinen Stärken.

    Gern stelle ich mich Ihnen persönlich vor und freue mich auf eine Einladung zum Vorstellungsgespräch.

    Mit freundlichen Grüßen

  2. #2
    Mitglied Avatar von Gott-mit-uns
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    95
    Danksagungen
    5

    Standard Re: Bewerbung für eine Ausbildung zur Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung

    Genau so!
    Für diesen Beitrag bedankt sich Narutom84

  3. #3
    Stiller Mitleser
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    777
    Danksagungen
    133

    Standard Re: Bewerbung für eine Ausbildung zur Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung

    Es hilft, sich seine Bewerbung selbst laut vorzulesen. Und zwar Wort für Wort.
    Für diesen Beitrag bedankt sich Narutom84

  4. #4
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Aug 2009
    Beiträge
    3
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Bewerbung für eine Ausbildung zur Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung

    Ich Danke euch, für die schnelle Antwort.

    Ich frage nur, weil Deutsch nicht meine Muttersprache ist.
    Und einen Deutschen Sprachkurs habe ich nie gemacht,
    ist deswegen etwas kommplitziert ein Urteil über mich selbst zu machen.

  5. #5
    Stiller Mitleser
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    777
    Danksagungen
    133

    Standard Re: Bewerbung für eine Ausbildung zur Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung

    OK, dann Klartest:
    Dein Text hat einige Rechtschreibfehler die bei einer Bewerbung in keinem Fall vorkommen sollten.
    Gott-mit-uns wollte dich verarschen. Hier hilft dir niemand mehr. Das Board ist tot und 80% der Beiträge sind Müll. Versuch es hier.
    Für diesen Beitrag bedankt sich Narutom84

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    4.143
    Danksagungen
    275

    Standard Re: Bewerbung für eine Ausbildung zur Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung

    Zitat Zitat von Colaborate Beitrag anzeigen
    Das Board ist tot und 80% der Beiträge sind Müll.
    Stimmt, der größte Teil der Beiträge erschöpft sich darin, über das Board und/oder deren Betreiber zu maulen. Siehe auch den von mir zitierten Text.

    Was die Bewerbung angeht, lass sie von jemandem mit guten Deutschkenntnissen gegenlesen. Dazu druckst du die Bewerbung am besten aus. Meistens fallen Fehler und schlechtes Layout (bspw. einzelne Wörter in der letzten Zeile) dann besser auf.

    Privat beschäftige ich mich seit par Jahren mit der Konfiguration von PC-Systemen und der Behandlung von Hardware- und Softwareproblemen.
    Sehr allgemein gehalten. Was ist denn deine Behandlung von Hardware- und Softwareproblemen?

    Durch meine Tätigkeit als Maschineneinsteller bin ich es gewohnt selbstständig und ergebnisorientiert zu arbeiten, sowie auftretenden Probleme fachlich zu analysieren und effizient zu lösen. Ich hoffe diese Fähigkeiten auch in dem für mich neuen Aufgabenbereich entsprechend einbringen zu können.
    Das ist ganz gut, wissen ist aber besser als hoffen. Du kannst diese Fähigkeiten auch in einem neuen Aufgabenbereich einbringen.

    Selbstständiges Arbeiten, aber auch das Arbeiten im Team, meine Lernbereitschaft und mein schnelles Auffassungsvermögen zähle ich zu meinen Stärken.
    Eigentlich sind das Eigenschaften, die man mittlerweile als selbstverständlich erachtet und deshalb nicht mehr gesondert erwähnen muss. Kann man zur Not aber wohl so stehen lassen. "Selbstständiges Arbeiten" ist allerdings doppelt (s. oben).

  7.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •