Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    gulli:News Redaktion Avatar von gullinews
    Registriert seit
    Apr 2002
    Beiträge
    14.390
    Danksagungen
    166

    Standard Touch Disease: Herstellungsfehler verursacht Probleme für iPhone 6-Nutzer

    Das iPhone 6 ist ein teures Gerät. Da ist es umso ärgerlich, wenn das Display kaputt geht. Das kann nicht nur passieren, wenn einem das Gerät auf den Boden fällt. Das Smartphone von Apple hat mit einem Herstellungsfehler zu kämpfen, der sogenannten "Touch Disease", die vielen Nutzern Ärger bereitet.

    zur News

  2. #2
    Mitglied Avatar von SchwesterFelicitas
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    1.559
    Danksagungen
    92

    Standard Re: Touch Disease: Herstellungsfehler verursacht Probleme für iPhone 6-Nutzer

    Zitat Zitat von schleichwerbenews Beitrag anzeigen
    Das iPhone 6 ist ein teures Gerät.
    Die Schleichwerbung hier ist dagegen von der ganz billigen Sorte.

  3. #3
    Mitglied Avatar von RycoDePsyco
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    679
    Danksagungen
    48

    Standard Re: Touch Disease: Herstellungsfehler verursacht Probleme für iPhone 6-Nutzer

    Gott, man kann aber auch echt nur noch auf niedrigsten Neveau rummäkeln.

  4. #4
    Mitglied Avatar von SchwesterFelicitas
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    1.559
    Danksagungen
    92

    Standard Re: Touch Disease: Herstellungsfehler verursacht Probleme für iPhone 6-Nutzer

    @RycoDePsyco: Etwas Mühe musst du dir schon geben, damit du die vom Praktikanten versteckten faulen Eier in den Fake-News findest. Sonst ist die mühsam zusammengestoppelte Schleichwerbung voll für'n Arsch.

    Ausgerechnet der populäre Apple-Konzern hatte jedoch gravierende Probleme mit dem iPhone 6 und <a href="https://www.screen-shop.net/iPhone-6S-Display" target="_blank">iPhone 6S Display</a>.
    Je nach Modell und Ausmaß des Problems, kann eine <a href="https://www.locafox.de/magazin/smartphone-display-kaputt-austauschen-oder-neu-kaufen/" target="_blank">Reparatur</a> zwischen 127 Euro und 167 Euro kosten
    Der "Autor" hat im Text zusätzlich zu einer anderen ungekennzeichneten Anzeige verlinkt, aber dabei geschludert.

  5. #5
    Mitglied Avatar von RycoDePsyco
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    679
    Danksagungen
    48

    Standard Re: Touch Disease: Herstellungsfehler verursacht Probleme für iPhone 6-Nutzer

    Ja du hast schon Recht, aber ich muss ja nicht gleich auf die Links klicken.
    Und man muss nicht bei jeden Beitrag rein schreiben das es Werbung ist.
    Mir sind die Antworten von Usern wichtig, das es Werbung ist, interessiert mich nicht, sondern eher, Ja!!! das Problem hatte ich auch, meine Lösung war..., ist viel interessanter.

    Interessiert mich der Artikel, bzw. eher die Anleitung, dann nutze ich Sie und bin vielleicht sogar froh ein empfohlenen zuverlässigen Partner gefunden zu haben.
    Wobei am bei Problemen hier eher nicht suchen würde, meist weiss man es eh schon.
    Wenn es nicht interessiert, wird klassisch ignoriert.

    Hinzu kommt aber auch, das am ende des Artikels wenigstens Quellangaben stehen.
    Der Autor könnte noch ehrlicherweise hinzuschreiben das der Artikel Werbeanzeigen enthält.
    Artikel enthält Werbeanzeigen oder Werbeverknüpfungen.
    Das würde schon reichen, und die Seite macht es ehrlicher und selbst sicherer und im Forum braucht keiner mehr schreiben, versteckte Werbung usw...

  6.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •