Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    gulli:News Redaktion Avatar von gullinews
    Registriert seit
    Apr 2002
    Beiträge
    14.390
    Danksagungen
    171

    Standard “Wir sind groß genug”: Netflix pfeift auf Netzneutralität

    US-Präsident Trump und die Aufsichtsbehörde FCC wollen die Netzneutralität zugunsten großer Konzern abschaffen. Videostreaming-Anbieter Netflix hatte sich stets gegen die Abschaffung der Netzneutralität und die Einführung von “Fast Lanes” im Internet ausgesprochen und stand damit Seite an Seite mit der Tech-Branche. Das hat sich nun offenbar geändert, wie Reed Hastings, CEO von Netflix aufklärt.

    zur News

  2. #2
    Mitglied Avatar von Inuki
    Registriert seit
    Feb 2009
    Ort
    nähe München
    Beiträge
    1.010
    Danksagungen
    11

    Standard Re: “Wir sind groß genug”: Netflix pfeift auf Netzneutralität

    Die Überschrift ist aber nen ziemlicher Clickbait. Sie finden es nach wie vor wichtig, nur nicht relevant für Netflix selbst (wie unten in den news geschrieben), setzen sich aber trotzdem weiter dafür ein. Sie wollen nur, dass Firmen die Führung übernehmen die tatsächlich davon betroffen sind.

    orig.:
    “It’s not our primary battle at this point"
    “We think net neutrality is incredibly important,” Hastings cautioned, but he said it’s “not narrowly important to us because we’re big enough to get the deals we want.”

  3.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •