Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2007
    Beiträge
    135
    Danksagungen
    0

    Standard Windows 10, Update sicher? Sinnvoll? (von Windows 7)

    Hi,

    ich hab mich ja paar jährchen um Windows 10 gedrückt, überlege aber nun ob ich das nachhole (soll ja noch gehen bzw. ich hab auch ne version über die uni bekommen).

    Ich bin mir aber nach wie vor nicht so sicher wegen des Datenschutzes :/ hab gehört, dass man da Windows 10 in seine schranken weisen kann? vollkommen oder nur teilweise?

    Und doofe frage, aber wie ist das, wenn man unwissentlich vll doch mal was in der Grauzone der Legalität betreibt? Wird das "gemeldet"? Oder kümmert das Microsoft nicht? (ist ja so schon immer alles nicht immer direkt klar, was man jetzt speichern darf und was nicht etc...)

    Und lohnt das Update sich, oder ist es nach wie vor Müll?

    Ich selbst hab nur das erste mal festgestellt, dass eine software scheinbar eher für windows 10 entwickelt wird und mit windows 7 so seine tücken hat und überlege daher, ob ich es nun doch mal wage

    lg

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    45
    Danksagungen
    20

    Standard Re: Windows 10, Update sicher? Sinnvoll? (von Windows 7)

    Was machst du denn am PC ? Spieleleistung scheint meist unter 7 besser zu sein. Bei mir liefen Programme eher unter 7 als 10, da dann nur im Kompatibilitätsmodus für 7.

    Wofür willst du 10 ?

    Windows Store ? Sicherheitsaspekt ist bei 10 viel eingeschränkter als bei 7. Erstmal am Anfang mit Apps zugemüllt, die man dann mühsam löschen muss. Cortana lässt sich gar nicht löschen.

    Und außerdem wewrden laut AGB's alle Sucheingaben direkt an MS gesendet...also wenn du keinen Grund für 10 hast, warum solltest du ?

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2008
    Beiträge
    306
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Windows 10, Update sicher? Sinnvoll? (von Windows 7)

    ganz ehrlich lass es

    Win 10 privacy policy https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement
    win 8,1 privacy policy https://privacy.microsoft.com/de-de/...ent?ocid=W8_UI

    Siehe die länge des dokuments bei win 8,1

    Der glaube das die tools wie win10privacy was bringen stimmt nicht eben weil die Grundlage sich nicht ändert
    man Stimmt dem Datensammeln und teilen zu egal ob du damit rechte Dritter verletzt.
    Daher ist die AGb von Win 10 unzumutbar und ich rate jeden davon ab dies zu nutzen sofern kein geschlossenes system ist vm oder offline mit crackt software

  4.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •