Verschlüsselung und die Versuche von Regierungen, Hintertüren einzubauen, sind für den Otto Normalverbraucher gelegentlich einfach zu abstrakt, um ein Verständnis dafür zu entwickeln. Für Verfechter der Privatsphäre und dem Schutz von Kommunikation kann das manchmal ganz schön frustrierend sein. Mit einem "Erklärbär"-Video schafft der britische YouTuber Tom Scott Abhilfe.

zur News