Als das Dino-Survival-Spiel ARK: Survival Evolved im Juni 2015 in den Early Access auf Steam startete, lief es auf Anhieb hervorragend für Entwickler Wildcard. Doch mit der Veröffentlichung eines DLCs während der Early-Access-Phase und der jüngsten Preissteigerung vor dem offiziellen Release hat sich das Studio keine Freunde gemacht.

zur News