Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 46 von 46
  1. #1
    gulli:News Redaktion Avatar von gullinews
    Registriert seit
    Apr 2002
    Beiträge
    14.390
    Danksagungen
    171

    Standard Genug von “Fake News” - Trump bringt eigene News-Show mit wenig Glaubwürdigkeit

    US-Präsident Donald Trump beklagt bei jeder Gelegenheit, dass die Medien ihn nicht korrekt darstellen würden und schreckt dabei auch nicht davor zurück, Journalisten und Presseorgane öffentlich zu denunzieren. Eine eigene News-Show auf Facebook soll das nun richten. Die Parallelen zu autoritären Staaten sind schmerzhaft offensichtlich.

    zur News

  2. #41
    Stiller Mitleser
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    777
    Danksagungen
    133

    Standard Re: Genug von “Fake News” - Trump bringt eigene News-Show mit wenig Glaubwürdigkeit

    Nun, den "Wert" eines Hauses festzulegen, da kann man wahrscheinlich schon ganze Doktorarbeiten drüber schreiben... das kann man ja schließlich nicht messen.
    Aber man kann ihn ermitteln (lassen).

    Wie sieht's denn mit der Wertentwicklung über mehere Jahre/Jahrzehnte aus?
    Kommt drauf an wann der Wert ermittelt wird. Jedes Jahr? Alle 3 Jahre? Wie Behandlung wie Abschreibungsobjekte

  3. #42
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    4.143
    Danksagungen
    275

    Standard Re: Genug von “Fake News” - Trump bringt eigene News-Show mit wenig Glaubwürdigkeit

    Und um mal wieder auf das Ausgangsthema zurückzukommen - bzw. auf Vorwürfe der tendenziösen Berichterstattung.
    Da war kürzlich erst in einigen Zeitungen zu lesen, dass Trump mit seiner Flotus in die Überschwemmungsgebiete geflogen ist, die derzeit von Harvey heimgesucht werden.
    Und welch ein Affront, eine Unverschämtheit, eine Frechheit sondersgleichen.
    Da wagt es doch die Melania tatsächlich, in High-Heels ins Flugzeug zu steigen, um in die Katastrophengebiete zu fliegen.
    https://www.welt.de/icon/mode/articl...ine-Nanny.html
    Und nicht nur Die Welt ätzt gegen die Präsidentengattin, auch andere Zeitungen/Zeitschriften beteiligen sich (fast schon erwartungsgemäß) am Shitstorm. Wie bspw. auch die Vogue
    Und dann besitzt sie außerdem auch noch die Frechheit und hat ein weiteres Paar Schuhe dabei, das sie während des Fluges wechselt.
    Ist ja unglaublich sowas!!!

    Man könnte allerdings den Eindruck gewinnen, dass immer nur ein Haar in der Suppe gesucht wird und Potus und Flotus nichts richtig machen können, egal was sie tun.
    Ich bin mir ziemlich sicher, dass selbst ein, doch so sehr herbeigesehnter Rücktritt Trumps noch für einen handfesten Shitstorm sorgen würde.

  4. #43
    Mitglied Avatar von sirnnx
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    2.153
    Danksagungen
    31

    Standard Re: Genug von “Fake News” - Trump bringt eigene News-Show mit wenig Glaubwürdigkeit

    Was war denn die Erwartungshaltung?
    Das sie während des Fluges Gummistiefel trägt?

  5. #44
    Stiller Mitleser
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    777
    Danksagungen
    133

    Standard Re: Genug von “Fake News” - Trump bringt eigene News-Show mit wenig Glaubwürdigkeit

    Also wer durch Beiträge in Modemagazinen tendenziöse Berichterstattung zu einem Politiker zeigen will, muss echt einen an der Waffel haben.

  6. #45
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    4.143
    Danksagungen
    275

    Standard Re: Genug von “Fake News” - Trump bringt eigene News-Show mit wenig Glaubwürdigkeit

    Vermutlich ja. Als Präsidentengattin hat man sich schließlich gefälligst in Müllsäcke zu kleiden, wenn man Menschen besucht, die gerade von Obdachlosigkeit bedroht sind.
    Dass die Presse sich selbst mit ihren kruden Moralvorstellungen und ihrer Jagd nach dem Haar in der Suppe nur noch lächerlich macht, kann man natürlich gerne vernachlässigen.

  7. #46
    Stiller Mitleser
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    777
    Danksagungen
    133

    Standard Re: Genug von “Fake News” - Trump bringt eigene News-Show mit wenig Glaubwürdigkeit

    durch Beiträge in Modemagazinen
    Dass die Presse sich selbst mit ihren kruden Moralvorstellungen und ihrer Jagd nach dem Haar in der Suppe nur noch lächerlich macht, kann man natürlich gerne vernachlässigen.

  8.  
     
     
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •