Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    gulli:News Redaktion Avatar von gullinews
    Registriert seit
    Apr 2002
    Beiträge
    14.390
    Danksagungen
    171

    Standard Dumm, dümmer, Welt am Sonntag - Peinliche Interpretation von Orwells "1984"

    “1984” behandele eigentlich gar nicht die Problematiken eines Überwachungsstaates und wer das Buch gut findet, sei sowieso Vergewaltiger, Drogendealer, Terrorist oder ein Perverser. So stellt es zumindest Welt am Sonntag in Print- und Online-Artikeln dar und bringt ein Plädoyer für mehr Kameraüberwachung in Deutschland.

    zur News
    Für diesen Beitrag bedankt sich Okopalla

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2012
    Ort
    Nirvana
    Beiträge
    208
    Danksagungen
    54

    Standard Re: Dumm, dümmer, Welt am Sonntag - Peinliche Interpretation von Orwells "1984"

    Danke für den Artikel. Ich habe diese "Ich habe nichts zu verbergen"-Diskussion schon öfters geführt. Hier ist ein Betrag von der Piratenpartei zu empfehlen:
    https://wiki.piratenpartei.de/Ich_ha...s_zu_verbergen!

  3. #3
    Mitglied Avatar von Okopalla
    Registriert seit
    Jun 2007
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    24
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Dumm, dümmer, Welt am Sonntag - Peinliche Interpretation von Orwells "1984"

    Ja, danke für den Artikel! Sicher, dass der "Die Welt" - Artikel von Hannes Stein nicht unter Rubrik Satire zu finden ist? Das ist schier unglaublich...
    Unglaublich ist es auch, dass der Datenschutz immer noch massiv aus dem "Wahlkampf" verdrängt wird bzw. gar nicht existiert.

  4. #4
    大麻のゴブリン Avatar von maddog
    Registriert seit
    Feb 2000
    Ort
    アイルランド
    Beiträge
    227
    Danksagungen
    7

    Standard Re: Dumm, dümmer, Welt am Sonntag - Peinliche Interpretation von Orwells "1984"

    "Hintergrund des Artikels ist ein Plädoyer für mehr Akzeptanz von Kameraüberwachung in öffentlichen Räumen."

    Abgesehen davon, dass ich diesen Artikel mangels Abo nicht lesen kann, kann dort nur Unfug zu finden sein. Vermutlich hat der "Journalist" das Buch nicht mal gelesen.

  5.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •