Der Boxkampf zwischen Floyd Mayweather und UFC-Kämpfer Conor McGregor bescherte nicht nur Pay-TV-Sendern gute Einschaltquoten - auch illegale Übertragungen hatten Hochkonjunktur. Wie die Digital-Security-Firma Irdeto berichtet, waren im Netz 239 illegale Streams online, die weltweit mehr als 2,9 Millionen Zuschauer anlockten.

zur News
Für diesen Beitrag bedankt sich honey4ss