Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    11
    Danksagungen
    0

    Standard 1&1 Homepage, hat da Jemand Erfahrung?

    Guten Morgen,

    ich spiele seit längerem mit dem Gedanken mir eine eigene kleine Homepage ein zu richten. Leider hab ich keine Ahnung wie das geht. Ich hatte gesehen das 1&1 einen Service anbietet, bei dem man sich Webspace und eine URL mieten kann. Jetzt wüsste ich gerne ob jemand damit schon erfahrung gemacht hat und was noch auf mich zu kommt wenn ich dieses Angebot annehmen würde. Sind in solchen angeboten bereits tools zum designen dabei oder müssen diese nochextern beschafft werden?

    Sind solche angebote von Providern überhaupt zu empfehlen oder sollte man ganz anders an die Sache rangehen? Ich habe nicht vor groß komerziell was zu machen. Von solchen Sachen wie einen Wordpress Blog hab ich bis jetzt die Finger gelassen, da ich mir nicht sicher bin wie da die rechtliche Situation mit dem hochgeladenen Kontent ist (auch dem von mir erstellten). Ich möchte ungerne die Rechte an meinen Texten an diese Firma abtreten?

    Ich steh noch am Anfang und wäre über ein paar richtungsweisende Antworten sehr froh.

    Ich wünsche euch erstmal ein schönes Wochenende.

    BlackSheep

  2. #2
    Mitglied Avatar von doc-mabuse
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    2.024
    Danksagungen
    136

    Standard Re: 1&1 Homepage, hat da Jemand Erfahrung?

    Zitat Zitat von BlackShE3p Beitrag anzeigen
    Sind in solchen angeboten bereits tools zum designen dabei oder müssen diese nochextern beschafft werden?
    Das hängt vom Paket ab, das du mietest.
    Bei den kleinen Paketen ist nichts dabei - wozu auch?

    Entweder du lernst HTML und schreibst deine Seiten "zu Fuß" (wozu ich dringend rate!), oder du besorgst dir einen Homepage-Generator, Designer oder was auch immer - sowas gibt's im Free/Shareware-Bereich wie Sand am Meer. Google ist dein Freund. War früher auf jeder zweiten Chip-CD.

    Das damit Erstellte lädst du nach ausgiebigem lokalen Test via FTP auf deinen Webspace hoch.

    Größere (= teurere Pakete) kommen dann u.U. mit WordPress.

    Sind solche angebote von Providern überhaupt zu empfehlen oder sollte man ganz anders an die Sache rangehen? Ich habe nicht vor groß komerziell was zu machen.
    Wir haben unsere (professionelle) Homepage seit fast 20 Jahren bei 1und1 gehostet. Preis/Leistung geht völlig in Ordnung.

    Lediglich bei einem Shop-System wäre ich skeptisch und würde mich intensiver informieren.

    /Edit:
    Meine private Homepage hab ich selber auf dem Server in meinem Keller gehostet. Geht auch, wenn man sich auskennt.

    da ich mir nicht sicher bin wie da die rechtliche Situation mit dem hochgeladenen Kontent ist (auch dem von mir erstellten).
    Deine Seite = deine Verantwortung. Du wirst als Admin-C eingetragen (= Domain-Inhaber), wenn du was Illegales auf deiner Homepage hast, klingelt der Staatsanwalt bei dir, nicht bei 1und1.

    Ich möchte ungerne die Rechte an meinen Texten an diese Firma abtreten?
    Nein. Der Inhalt deiner Seite gehört dir. 1und1 stellt lediglich die Hardware.
    Geändert von doc-mabuse (05. 12. 2017 um 11:51 Uhr)

  3.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •