Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2017
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    2
    Danksagungen
    0

    Standard Bricky Retro Gameplays – Lego Stop Motion von Computerspiel-Klassikern

    meinen Kanal gibt es seit März 2017 und nachdem ich inzwischen den zehnten Clip fertiggestellt habe und mit einigen tausend Klicks und über hundert Likes belohnt wurde, bin ich motiviert ihn noch ein bisschen bekannter zu machen

    Direktlink: https://www.youtube.com/channel/UCVz...77whfMBWjJBhsA

    Wie in der Überschrift angedeutet – ich baue die Szenerie klassischer Computerspiele (konkret bisher Super Mario Land / Nintendo Gameboy und Giana Sisters / Commodore Amiga und C 64) mit Lego nach und bastle daraus Stop Motion Videos.

    Ein paar Fakten: bisher gibt es 10 Videos mit einer Gesamtspielzeit von ca. 18 Minuten. Arbeitsaufwand dabei sind ungefähr 25 – 30 Stunden pro Minute Clip, also Arbeit steckt drin.
    Framerate ist immer 10 Bilder pro Sekunde, Bildbearbeitung mit Paint.net, Audiobearbeitung mit Audiacity.

    Grundsätzlich ist es so, dass die Idee ja nicht neu ist – auf YT gibt es einige solcher Lego Gameplays von bekannten Youtubern, die einige Millionen Klicks haben.
    Was ich jedoch versuche, als Trademark zu etablieren – und da grenze ich mich ganz gut ab, glaube ich – ist sehr detailgetreu und akkurat zu arbeiten, und vor allem in den Actionszenen ausschließlich Lego für die Bauten und Schriften zu verwenden

    Begonnen habe ich mit insgesamt sieben Clips zum Thema Giana Sisters, wobei da die Qualität noch nicht ganz so gut ist, weil das meine Erstwerke waren und ich mir einiges erst aneignen musste – also Schwamm drüber
    Zufriedener bin ich mit meinem aktuellen Projekt, nämlich eine Umsetzung von Super Mario Land für den Gameboy – das sind tatsächlich auch die einzigen Videos auf YT, die auf dem Gameboy basieren (die Farbdarstellung ist dabei bearbeitet, „Sepia“, Originalfarben am Ende der Clips kurz sichtbar)

    Im Moment bin ich gerade dabei, das allseits bekannte „Tetris“ umzusetzen – ebenfalls die Gameboy-Version. Eventuell ist das bis Mitte Januar fertig. Teil 3 von Super Mario habe ich zumindest schon grob vorgeplant – irgendwann in diesem Jahr . . .

    Dann möchte ich in den nächsten Monaten eine kleine Serie machen, und zwar über klassische Arcade – Automaten Spiele (z.B. Space Invaders, Pac Man) aus den frühen 80er Jahren, vier Teile, relativ kurze Gameplays – ca. eine Minute jeweils. Clou daran ist – das soll eher so in die parodistische Richtung gehen, weil ich Lego Space Classic Teile verwende und somit keine 1:1 Umsetzung wie bisher machen möchte

    Ganz weiter Ausblick – da ich bisher ja immer in der 2D-Ebene geblieben bin, möchte ich den Schritt Richtung 3D gehen, wie es für einige Amiga-Spiele Anfang der 90er üblich war. Aber dafür muss ich noch viel experimentieren und technisch aufrüsten . . .

    Also ich verlinke hier nur die zwei aktuellsten Clips, aber ich würde mich freuen, wenn ihr auch meinen Kanal direkt besucht – und über neue Abonnenten freue ich mich natürlich auch

    https://www.youtube.com/watch?v=_T9KsMNZd18

    https://www.youtube.com/watch?v=85pto6Qaqpk
    Geändert von Mitch78St (28. 12. 2017 um 22:01 Uhr) Grund: Rechtschreibfehler

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    1.592
    Danksagungen
    65

    Standard Re: Bricky Retro Gameplays – Lego Stop Motion von Computerspiel-Klassikern

    Wirklich gut gemacht und viel Mühe gegeben.
    Ein Lichtblick und mal was anderes als diese ganmzen Kiddiekanäle.

  3. #3
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Apr 2017
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    2
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Bricky Retro Gameplays – Lego Stop Motion von Computerspiel-Klassikern

    Zitat Zitat von Jason_78 Beitrag anzeigen
    Wirklich gut gemacht und viel Mühe gegeben.
    Ein Lichtblick und mal was anderes als diese ganzen Kiddiekanäle.
    Danke Jason

    Was grad gut läuft beim ersten Teil von Lego Super Mario - ich bekomme seit zwei, drei Wochen täglich konstante 30 (+ - 10) Views, und das laut Analytics größtenteils über YT-Suche oder YT-Videovorschläge. Ein paar externe Views, d.h. weil Interessierte hier auf den Link im Thread klicken, noch dazu. Geht gerade auf 1,5k zu

    Sieht so aus, als würde ich am nächsten WE den Tetris-Clip auf YT uploaden. Also es lohnt sich, dann meinen Kanal zu besuchen!

  4.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •