Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Mitglied Avatar von Noggin
    Registriert seit
    Jan 2001
    Ort
    um die Ecke rechts..
    Beiträge
    388
    Danksagungen
    0

    Standard Erstehilfeschein für Führerschein....Wie lange gültig???

    Meine Freundin will gerade Fahrschule machen. Ihren "Erstehilfeschein" hat sie im August 2000 gemacht. Ist der jetzt auch noch gültig, oder muß sie nen neuen machen. Wie lange ist die Geltungsdauer dafür. Hab von einigen gehört, dass er 2 Jahre....von anderen, dass er 3 Jahre gültig ist.

    Danke....

  2. #2
    Imperator

    Moderator

    Avatar von frogger9
    Registriert seit
    Sep 2000
    Ort
    Monaco
    Beiträge
    52.554
    NewsPresso
    1 (Talent)
    Danksagungen
    2002

    Standard

    dieser minimalkurs zur führerscheinprüfung(Ersthelfer-Schein 1x8Std.) hat nur eine gültigkeit von einem jahr.

    ein richtiger Erste-Hilfe Schein(2x8Std.) ist 2 Jahre gültig.

  3. #3
    Mitglied Avatar von Rhapsody
    Registriert seit
    Jul 2000
    Beiträge
    45
    Danksagungen
    0

    Standard

    Soweit ich weiß, ist der unbegrenzt gültig (man braucht diese Bescheinigung auch nur beim ersten Führerscheinerwerb, egal welche Klasse - macht man z.B. erst einen Führerschein für einen Roller oder so und ein paar Jahre später den PKW-Führerschein, muss man diese Bescheinigung nicht mehr vorlegen).
    Der Sehtest läuft nach 2 Jahren ab, aber von dem Erste Hilfe Teil habe ich das bisher nicht gehört.

    Das kann allerdings der Fahrlehrer deiner Freundin sicherlich genauer erklären, ist sowieso seine Aufgabe.

  4. #4
    Gesperrt Avatar von xxl2k3
    Registriert seit
    May 2003
    Beiträge
    148
    Danksagungen
    78

    Standard

    Ich hab für den Führerschein den Lehrgang "Lebensrettende Sofortmaßnahmen" gemacht 4 Dobbelstunden oder einmal 8 und man hat mir gesagt er hätte 2 Jahre Gültigkeit.
    Oder ein anderes Beispiel ein Freund hat nach seinen 16 Geburtstag erst diesen Lehrgang gemacht für M und konnte ihn auch noch benutzen als er B gemacht hat und da lag mehr als ein Jahr dazwischen

  5. #5
    Mitglied Avatar von Rhapsody
    Registriert seit
    Jul 2000
    Beiträge
    45
    Danksagungen
    0

    Standard

    So habe nochmal nachgeschaut (für was hat man mal in 'ner Fahrschule gearbeitet? ):

    Der "Lebensrettende Sofortmaßnahmen am Unfallort"-Kurs, das ist der Minimalkurs á 4 Doppelstunden, ist nach dem neuen EU-Führerscheinrecht für die Klassen A, A1, M, B, BE, L und T ausreichend. Für die anderen Klassen (C1, C1E, C, CE, D1, D1E, D, DE) braucht man den Erste Hilfe (8 Doppelstunden).

    Zumindest der erste Kurs (Sofortmaßnahmen) ist unbegrenzt gültig, allerdings wird empfohlen, alle 2 bis 3 Jahre einen Auffrischungskurs zu besuchen. Bei dem zweiten weiß ich es nicht und ich kann es momentan auch nicht finden, ich kann mir allerdings nicht vorstellen, dass der schon nach 2 Jahren seine Gültigkeit verliert, wenn es "nur" um eine Bescheinigung für den Führerschein geht und nicht um Weiterbildungen im medizinischen Bereich (Sanitäterprüfungen etc.).

  6. #6
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von Noggin
    Registriert seit
    Jan 2001
    Ort
    um die Ecke rechts..
    Beiträge
    388
    Danksagungen
    0

    Standard

    Ok...besten Dank an Alle. Habt mir weitergeholfen.

  7. #7
    Mitglied Avatar von The -Saint-
    Registriert seit
    Aug 2000
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    405
    Danksagungen
    65

    Standard

    Die Gültigkeit von zwei Jahren bezieht sich auf Lehrgänge für den Rettungsdienst, Feuerwehr etc. Da ist es halt wichtig, WIRKLICH auf dem neusten Stand der Dinge und fit in Erste Hilfe zu sein (das ist es eigentlich für jeden, aber...), deshalb die begrenzte Gültigkeit.

    Du darfst z.B. die Feuerwehr-Grundausbildung nur mit einem Erste-Hilfe-Kurs besuchen, der weniger als zwei Jahre zurück liegt. Wie schon gesagt wurde, auf den Führerschein hat das aber keinen Einfluss!

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2003
    Ort
    Localhost
    Beiträge
    713
    Danksagungen
    176

    Standard

    Also leute,

    ich habe auch vor circa nem halben jahr mein erste hilfe kurs abgelegt, dass ichs schon hinter mir hab !!! und mitm führerschein fange ich erst in nem halben jahr an. d.h. ich hab den kurs schon 1 jahr davor gemacht!
    natürlich wollte ich auch wissen, wie lange der gültig ist. ich hab den erste hilfe kurs typ/lehrer gefragt : er hat gemeint ist bundesland abhängig ... bei einem bundesland sind es 2 jahre, dann beim nächsten ein leben lang gültig ...
    bei uns in Baden-Württemberg -> leben lang!

  9. #9
    Mitglied Avatar von 23766426
    Registriert seit
    Oct 2002
    Beiträge
    1.647
    Danksagungen
    2

    Standard

    Als ich vor zwei Jahren den Kurs gemacht habe, habe ich den netten Herren vom DRK gefragt wie lange der Schein gültig ist, und der sagte mir das der unbegrenzt haltbar ist. Was für ein Glück, habe immer noch nicht mit dem Führerschein angefangen, und nochmal Erste-Hilfe? Bitte nicht...

  10. #10
    Mitglied Avatar von Klopfer
    Registriert seit
    Aug 2001
    Ort
    Hasenstall
    Beiträge
    1.970
    Danksagungen
    56

    Standard

    Ich hab meinen erste Hilfe Schein im zarten Alter von 14 Jahren gemacht. Als ich mit 18 meinen Führerschein machen wollte war der immer noch gültig... Mittlerweile weiß ich schon gar nicht mehr wo das Teil sich überhaupt versteckt *g*

    @ The -Saint- :
    Das ist mir neu mit der Feuerwehr... Wir wurden extra in Erste Hilfe und Lebensrettende Sofortmaßnahmen ausgebildet, weil sie sowas nicht vorraus setzen können...

    Bis denne,

    eure Klopfer

  11. #11
    Mitglied Avatar von The -Saint-
    Registriert seit
    Aug 2000
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    405
    Danksagungen
    65

    Standard

    Das ist mir neu mit der Feuerwehr... Wir wurden extra in Erste Hilfe und Lebensrettende Sofortmaßnahmen ausgebildet, weil sie sowas nicht vorraus setzen können...
    Denke mal das hängt davon ab, wo (d.h. in welchem Bundesland) du Grundlehrgang machst. Bei uns (Hessen/ Kreis Bergstrasse) ist ein EH-Kurs Voraussetzung für die Teilnahme am Grundlehrgang. Deshalb werden auch schon für die Jugendfeuerwehr regelmäßig EH-Kurse angeboten.

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    1
    Danksagungen
    0

    Lightbulb Re: Erstehilfeschein für Führerschein....Wie lange gültig???

    Man kann das so einfach nicht beantworten , wie lange der Kurs gültig ist. Zusammgefasst kann man aber sagen:
    1. Der Erste-Hilfe-Kurs ist unbegrenzt gültig, wenn man ihn für den Führerschein macht. Aber besser ist es trotzdem, ihn alle 2, 3 Jahre neu zu machen
    2. Wenn der Kurs für einen anderen Zweck gebraucht, dann gilt er maximal 2 Jahre: z.B. als Betrieblicher Ersthelfer (2 Jahre) oder für die Schwarzgurtprüfung im Taekwondo (maximal 1 Jahr).

    Im Zweifelsfall würde ich immer nachfragen bzw. den Kurs neu machen, Schaden kann es ja nicht, oder?

  13.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •