Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 57
  1. #1
    Mitglied Avatar von osiris
    Registriert seit
    Nov 2001
    Ort
    C:\*.*
    Beiträge
    3.045
    Danksagungen
    49

    Standard Wasserpfeifen und Drogen

    Hallo,

    ich habe, was das Thema Drogen angeht, wirklich absolut keine Ahnung. Trotzdem möchte ich wissen was es denn nun mit diesen Wasserpfeifen aufsich hat, was ist der unterschied zwischen einer deutschen "Bong" ( ) und einer arabischen? (Ist eine Bong überhaupt eine Wasserpfeife?) Wie funktioniert sowas grob?



    Die Frage klingt jetzt vielleicht wirklich etwas blöd, aber raucht man da jetzt "Drogen" (Tabak, ..) mit oder ist das irgendwas anderes ("braves" )?

    Ist das ganze dann praktisch wie der normale Zigarettenkonsum oder ist da noch irgend ein anderer Kick dabei? (Außer das jeder in der Runde einmal seinen hoffentlich Krankheitsfreien Mund hinhalten darf )

    tacem



    http://www.shisha-shop.com/groups/g_...s/ipic_185.jpg

    ^^ Ist das überhaupt das, was ich meine?


    (Und, btw, was ist (Wortlaut geschrieben): "Ganja", "Tchiba" und co?)

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2001
    Beiträge
    866
    Danksagungen
    4

    Standard

    Mit der "Bong" rauchst du Gras usw., mit der von dir abgebildeten "Shisha" meines Wissens nach nur Tabak. Was daran so besonders sein soll kann ich dir nich sagen. Bei der Bong bist du allerdings schneller dicht als wenn du normal was rauchst.

  3. #3
    Mitglied Avatar von Gravity
    Registriert seit
    Apr 2001
    Ort
    NGC 4449
    Beiträge
    3.216
    Danksagungen
    0

    Standard

    Moin!

    Mit einer Wasserpfeife wird nur normaler Tabak geraucht, diesen gibts in vielen Geschmacksrichtungen und es mach auch spaß, wenn man mit Freunden am chillen ist und noch eine Wasserpfeife raucht.
    Ich selbst bin durch meinen Mitbewohner auf den Geschmack gekommen, und jetzt haben wir im ersten Stockwerk ne Wasserpfeifenecke.

    Und man braucht nicht zu denken, dass man mit ner Wasserpfeife gras rauchen kann, dass wird wohl nichts...

    Das Bild was Du zeigst, ist eine Wasserpfeife - also ja.

    Viele Grüße,
    Gravity

  4. #4
    Mitglied Avatar von Arkaengel
    Registriert seit
    Jun 2000
    Ort
    nicht mehr hier
    Beiträge
    1.692
    Danksagungen
    0

    Standard

    Original geschrieben von Gravity
    Und man braucht nicht zu denken, dass man mit ner Wasserpfeife gras rauchen kann, dass wird wohl nichts...
    Stimmt so nicht. Man muss nur dementsprechend mehr Gras unter den Tabak mischen, um das langsamere Verglühen zu kompensieren. Besser ist es allerdings, Hasch zu nehmen (möglichst fein gemahlen) und damit den Melassetabak zu mischen. (Die Reichen unter uns können auch einfach einen Klumpen Hasch unter die Kohle legen).

    Wasserpfeifen sind sehr angenehm, muss ich sagen. Haben etwas Stilvolles, und die verschiedenen Tabakarten sind fein. Der Rauch wird auch sehr gut gekühlt und gefiltert, so dass man sehr grosse Mengen Rauch in die Lunge bekommt. Allein schon mit Tabak tritt eine Art Nikotinhigh auf, wenn man ihn sachgerecht in der Wasserpfeife (shisha oder nargileh) raucht.

    "Ganja" und "Cheeba" sind Slangbegriffe für Cannabis, btw. Da gibt's einige Dutzend Bezeichnungen, die aber keinerlei Rückschlüsse auf die Qualität des Kifs zulassen.
    Geändert von Arkaengel (26. 07. 2003 um 22:21 Uhr)

  5. #5
    reneon
    Gast

    Standard

    Man kann Grass auch sehr gut pur in ner bong rauchen, muss halt nur etwas länger anzünden

    Nur hasch würd ich nicht pur rauchen

    Warum man Wasserpfeifen raucht? Weil es bock macht und man, wenn man was gescheites raucht, ein viel geileres brett als z.b. von jonts bekommt

  6. #6
    Mitglied Avatar von Typhoon
    Registriert seit
    Oct 2002
    Beiträge
    705
    Danksagungen
    152

    Standard

    Hab hier auch ne tunesische Wasserpfeife stehen + versch. Sorten Tabak + selbstanzündende Kohle (Char Coal). Habe ca. 2-3x geraucht und finde den Rauch ganz angenehm. Ich muss dabei anmerken dass ich Nichtraucher bin und von normalen Zigaretten husten muss (finde die eh abartig).

    Gemütlich mal an ner Wasserpfeife zu ziehen und -falls vorhanden- einen heissen, gesüssten Pfefferminztee (besseren Fake zum originalen tunesischen Tee den man zur Wasserpfeife trinkt habe ich nicht gefunden ) trinken ist wirklich chillig und mit ein paar Freunden machts echt noch Bock.

    Wichtig ist dass man langsam zieht, so hat man mehr vom Tabak. Andernfalls verbrennt die Kohle zu schnell und der Tabak schmort weg. In den Schlauch reinpusten sollte man auf keinen Fall, das versaut die ganze Pipe. Im Urlaub hat mal einer versehentlich reingepustet, da war der Shisha-Man ganz schön sauer
    Saubermachen muss wohl ne Sau arbeit sein

    Ich nehme zwar keine Drogen zu mir aber ich denke mal schon dass man auch "Gras" da drauf legen kann. Da durch das Wasser Teile vom Nikotin gefiltert werden gehe ich mal davon aus, dass auch die THC Bestandteile im Rauch gefiltert werden.

    Der Besitz einer Bong oder Wasserpfeife ist nach meinem Wissensstand her nicht illlegal - warum auch? Eine Bong kann man sich auch aus Colaflaschen etc. bauen.

    Edit: Infos zum Tabak: http://www.nakhla.com/

  7. #7
    Mitglied Avatar von debiL.
    Registriert seit
    May 2003
    Ort
    Essen
    Beiträge
    169
    Danksagungen
    1

    Standard

    Also wir haben uns auch mit ein paar Freunden eine Shisha gekauft weil es wirklich sehr chillig ist zwei oder drei Köpfchen Apfel-, kirsch-, oder pfirsichtabak zu rauchen.
    Ist so ziehmlich jedes mal der Abschluss von einem schönen Abend.
    Man kann mit einer Shisha auch Gras rauchen was aber imho Schwachsinn ist da der weg viel länger ist und man erst 4 mal nur Luft einatmet bevor man den richtigen Rauch einatmet ... in einer Bong zieht man max. 1 mal.
    Und wenn man den "normalen" Touristentabak in nem Turnheadshop oder aus dem Ausland mitbringt bekommt man davon auch keinen Nikotinflash oder etwas ähnliches.
    Also wenn man ne WG hat oder einfach nur mal einen Abend chillig beenden möchte kann ich jedem nur zu einer Shisha raten.

    Der Besitz und der Tabak ist legal und es macht wirklich einfach spaß und schmecken tut es auch...

    Hoffe ich konnte helfen

    serz debiL.

  8. #8
    Mitglied Avatar von Tefole
    Registriert seit
    Aug 2001
    Ort
    dhaka
    Beiträge
    1.880
    Danksagungen
    12

    Standard

    ohe ,jetzt habt ihr mich neugierig gemacht.
    so'ne wasserpfeife hat mich schon immer gereizt.
    ihr wolltet es nicht anderst:
    Woher kriegt man gute wasserpfeifen ? (onlineshop ? )
    und die dazugehörigen utensilien ?

    danke schonmal für die antworten

  9. #9
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von osiris
    Registriert seit
    Nov 2001
    Ort
    C:\*.*
    Beiträge
    3.045
    Danksagungen
    49

  10. #10
    Mitglied Avatar von cyberny
    Registriert seit
    Dec 2001
    Ort
    Dorf
    Beiträge
    2.995
    Danksagungen
    11

    Standard Re: Wasserpfeifen und Drogen

    Original geschrieben von tacem
    was ist der unterschied zwischen einer deutschen "Bong" ( ) und einer arabischen? (Ist eine Bong überhaupt eine Wasserpfeife?) Wie funktioniert sowas grob?
    Naja... "bongs" funktionieren eben nicht mit schläucen und relaxtem rauchen
    sondern dadurch dass man große Menegen Rauch in den körper der Pfeife
    bugsiert und dann durch öffnen eines loches im unteren Bereich der Pfeife
    das in seine Lungen jagd... barbarisch imho aber manchem gefällts...

    Bei der Shisha raucht man wie bei einer normalen Pfeife blos eben noch
    durchs Wasser. Sollte ich irgendwann mal zu den von Arkaengel
    beschriebenen Reichen gehören werde ich mir definitiv sowas zulegen...
    Sehr schön die Dinger... kein Vergleich zu "bongs"...

  11. #11
    Mitglied Avatar von mobo
    Registriert seit
    Apr 2000
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.807
    Danksagungen
    90

    Standard

    Ich war im Dezember in Ägypten, und da ist es mit den Shishas echt krass. Dort wird es an jeder ecke geraucht, zu jeder gelegenheit.
    Da bekommt man shishas auch zum richtig guten Preis, ca. 10? für eine richtig grosse. in deutschland kostet sowas ca.70 euro.
    könnt ja ausrechnen, wieviele man bei eBay verticken muss, um den Flug kostenlos zu bekommen...
    Und durch den Urlaub wurde ich zum richtigen Shisha-vernatiker.
    Ist wirklich super geil, in einer runde genüsslich an der shisha zu ziehen.

    ca. Preise in deutschland:
    Shisha 50-70? für einbe vernünftige
    Tabak: Päckchen für 3?
    Kohle: 1 ? pro packung

    Hier noch schnell mein schönstes Shisha-erlebnis:

    Ich sass auf der Dachterrase im 11. stock unseres Kairoer Hotels.
    1 Uhr nachts, angenehme temperatur, dazu eine frische Shisha, Malventee und freier Blick auf die beleuchteten Pyramiden, ca. 1km entfernt... das war einfach nur traumhaft!

  12. #12
    cracky
    Gast

    Standard

    Huhu,

    also wir haben unseren Kumpel letztes Jahr eine Wasserpfeife zum Geburtstag geschenkt .

    Wenn das Teil mal eingeraucht ist dann schmeckt das richtig gut und macht auch Spass, und wenn ich das schon als absoluter Nichtraucher sage ^^.


    Ich bevorzuge Apfeltabak find ich am besten


    Naja also ich würd sagen Wasserpfeife ist lang net so schädlich wie Zigaretten, auserdem hat es den Vorteil das es nicht so stark mieft und an der Kleidung haftet finde ich.


    wir haben Wasserpfeife hier in München gekauft, war eine der größeren und besseren. Glaub es waren so 70 DM ?
    ka ;>

    Hehe mein anderer Kumpel hat zum Geburtstag damals nee Bong geschenkt bekommen.. da hab ich aber noch net mitgeraucht ^^

  13. #13
    Mitglied Avatar von Arkaengel
    Registriert seit
    Jun 2000
    Ort
    nicht mehr hier
    Beiträge
    1.692
    Danksagungen
    0

    Standard

    Original geschrieben von Tefole
    ohe ,jetzt habt ihr mich neugierig gemacht.
    so'ne wasserpfeife hat mich schon immer gereizt.
    ihr wolltet es nicht anderst:
    Woher kriegt man gute wasserpfeifen ? (onlineshop ? )
    und die dazugehörigen utensilien ?
    Kohle und Tabak gibt's in gut sortierten Tabakläden. Pfeifen findet man oft in Headshops oder in Orientshops, wobei man da aufpassen sollte, kein Dekomodell zu erwerben (sind billiger, aber nicht durchgebohrt und somit nicht rauchbar). Meine hat mir ein Freund aus Tunesien mitgebracht; falls du jemanden kennst, der im Urlaub in eine solche Region fliegt, wär's eine Idee.

  14. #14
    Mitglied Avatar von mobo
    Registriert seit
    Apr 2000
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.807
    Danksagungen
    90

    Standard

    Original geschrieben von Arkaengel
    falls du jemanden kennst, der im Urlaub in eine solche Region fliegt, wär's eine Idee.
    Problem ist, dass man als Agypten/Tunesien-Urlauber die Koffer randvoll mit Souveniers hat. Ganz ehrlich, mehr als meine Shisha hätte ich nicht reinpacken können...

  15. #15
    Mitglied Avatar von Arkaengel
    Registriert seit
    Jun 2000
    Ort
    nicht mehr hier
    Beiträge
    1.692
    Danksagungen
    0

    Standard

    Original geschrieben von mobo
    Problem ist, dass man als Agypten/Tunesien-Urlauber die Koffer randvoll mit Souveniers hat. Ganz ehrlich, mehr als meine Shisha hätte ich nicht reinpacken können...
    Heh. Mein Kollege hatte vier Stück im Koffer. Das hat ihn in Frankfurt dann allerdings auch gleich in den Genuss der Gummihandschuhbehandlung gebracht. Er meinte, die Zöllner sahen richtig enttäuscht aus, als sie keinen Krümel Kif fanden.

    Je nachdem, wie nahe man an Frankreich ist, könnte man's dort versuchen; in vielen Städten gibt's aufgrund der hohen Araber- und Nordafrikanerbevölkerung dementsprechende Läden. Sonst wüsst' ich auch gerade nicht, woher nehmen ausser eBay.

  16. #16
    Mitglied Avatar von debiL.
    Registriert seit
    May 2003
    Ort
    Essen
    Beiträge
    169
    Danksagungen
    1

    Standard

    Wenn man allerdings eine in Tunesien/ Ägypten etc. kauft weis man das man was halbwegs vernünftiges hat ... hat auch vorteile !
    und so 20 euro würde ich auch im ausland für eine 1-schläuchige investieren!


    serz.net

  17. #17
    Mitglied Avatar von Typhoon
    Registriert seit
    Oct 2002
    Beiträge
    705
    Danksagungen
    152

    Standard

    und so 20 euro würde ich auch im ausland für eine 1-schläuchige investieren!
    Servus

    Im TunesienUrlaub letzes Jahr habe ich eine für schlappe 36,- € gekauft. Das ist zwar viel Geld, aber immerhin habe ich die Shisha im kleinen Laden direkt im Hotel gekauft. Auf dem Marktplatz kommt man billiger weg.

    Allerdings habe ich auch ne Menge Zubehör bekommen:
    - Shisha (schön, bunt und mit Tunseischem Muster (Kamele, Palmen, Pyramiden )) + Schlauch mit Stoff drum + Windschutz
    - 3x Char Coal (selbstanzündend), jeweils 15Stk. in der PAckung
    - 6 Packungen Tabak: 1xPfefferminz, 2x Apfel, 1x Tutti Frutti, 1x Erdbeere, 1x Tabak PUR
    - 3 Mundstücke

    Für Tabak kann man mit ca. 2,50€ pro 50g Packung rechnen. Mundstücke kosten einzeln 50ct, die Kohle pro Rolle 1,50 bis 2 €

    Mit einer Packung Tabak komme ich ca. 4-5x Rauchen aus.

    Habe aber noch ne Frage, und zwar hat jemand eine schöne Anleitung wie man sich die "Pipe" zubereitet? Ich weiss zwar wies geht, aber evtl. steht ja was drin was man noch nicht weiss, oder Tipps.
    THX

  18. #18
    Mitglied Avatar von debiL.
    Registriert seit
    May 2003
    Ort
    Essen
    Beiträge
    169
    Danksagungen
    1

    Standard

    Habe aber noch ne Frage, und zwar hat jemand eine schöne Anleitung wie man sich die "Pipe" zubereitet? Ich weiss zwar wies geht, aber evtl. steht ja was drin was man noch nicht weiss, oder Tipps.
    Wie du dein Shisha-köpfchen und den rest präparierst ?
    Kann ich dir, wenn du interesse hast, schreiben wie ich es mache aber allzuviel unterschiede wird es da wohl nicht geben, oder ?

  19. #19
    Mitglied Avatar von Typhoon
    Registriert seit
    Oct 2002
    Beiträge
    705
    Danksagungen
    152

    Standard

    Ne, du musst dir nicht unbedingt für mich die Arbeit machen
    Weiß ja schon wies geht und hab Erfahrungen.. dachte nur irgendjemand kennt vllt. gute Links
    Gibt ja vieles im Web... werd morgen mal Googlen.

    Aber wäre natürlich cool wenn du für Newbies eine Anleitung schreiben würdest und diese für die Allgemeinheit online stellst. Sowas lohnt sich auf jeden Fall immer.

  20. #20
    Mitglied Avatar von Typhoon
    Registriert seit
    Oct 2002
    Beiträge
    705
    Danksagungen
    152

    Standard

    Nachdem tacem jetzt weiss was es mit Shishas auf sich hat, habe ich noch eine Frage:

    Um wieviel ist eine Zigarette gesundheitsgefährdender als eine Shisha (angenommen man raucht eine ganz alleine)?

    Auf der 50g Tabakpackung (Sorte "Two Appels") steht Nikotin 0,5% Teer 0,0%
    Ein "Shisha Kopf" hat so an die 7-10g von dem Molassetabak.
    Was sagen diese Werte nun aus, bzw. wie(-viel weniger) gesundheitsschädlich ist es, eine Shisha zu rauchen?

    Ich selber bin eigentlich Nichtraucher und empfinde den Rauch als angenehm. Nikotinsüchtig bin ich auch (noch?) nicht
    Von daher kanns eigentlich garnicht so schlimm sein..

    Gibt es eigentlich Vergleichswerte wieviel Schadstoffe durchs Wasser gefiltert werden?

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •