Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: AOL

  1. #1
    Mitglied Avatar von sosodef80
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    177
    Danksagungen
    0

    Standard AOL

    ich benutze kein AOL. keine angst aber ein mitarbeiter. und der hat einige fragen. da ich mich mit aol net auskenne, frage ich ma hier:

    1) er will mehrere email addys einrichten (für frau und kind). wo richtet man das ein? am besten so beschreiben, dass er es gleich findet.

    2) kann sich das kind mit dem eigenen namen einwählen? damit er evtl auf der tele-rechnung kontrollieren kann, wer wie lange drin war.

    danke im Voraus.

  2. #2
    Mitglied Avatar von Disclaimer
    Registriert seit
    Oct 2002
    Ort
    Germany
    Beiträge
    321
    Danksagungen
    2

    Standard

    Soweit mir bekannt bringt aol bis zu 7 benutzernamen mit, einer ist ein Hauptname und kann nicht gelöscht werden.

    Jeder Benutzername hat eine eigene Emailadresse "Benutzername@aol.com".

    Es ist nicht möglich mit Outlook Emails abzuholen, man muss sich mit jedem namen zum email abholen separat anmelden.

    Auf der Abrechnung ist ersichtlich welcher Benutzer wie lang angemeldet war und vom Hauptnamen lassen sich irgendwelche Webfilter für die anderen Namen einrichten.


    Ich glaube bis AOL 6.0 war es so, es wird sich nicht viel geändert haben.


    Gruß
    Disclaimer

  3. #3
    Mitglied Avatar von areacode030
    Registriert seit
    Feb 2001
    Ort
    No man's land
    Beiträge
    547
    Danksagungen
    14

    Standard

    Ich denke, seit AOL 8.0 kann man die Mails auch per Outlook abrufen.

  4. #4
    deaktivierter Nutzer
    ex-Moderator

    Standard

    Das man jetzt die E-Mail per Outlook abrufen kann liegt nicht an der Software sondern an der internen Umstellung des Zugangs bei AOL. Seit kurzem braucht man nicht mehr die Software, um ins Netz zu kommen, es genügt die DFÜ-Netzwerkverbindung...
    Man kann neuerdings bei AOL so etwas wie ein Prepaid Konto für die Benutzer einrichten. So kann man dem Kind eine bestimmte Zeit pro Monat gestatten, die das Kind nicht überschreiten kann...
    Dein Bekannter soll mal die Hilfe bemühen, die hilft wirklich Schritt für Schritt weiter. Ist echt für Doofe abgefaßt. Sollte er wohl begreifen, muß sich halt nur an die Suche rantrauen. Vielleicht sollte er sich gleich AOL 8 installieren....

  5. #5
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von sosodef80
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    177
    Danksagungen
    0

    Standard

    aaaalso.

    wo richte ich denn eine neue email addy ein?

    wie gesagt, ich hab kein aol, und er keine ahnung.

    und sobald die addy eingerichtet ist, kann man den user wählen?

    danke

  6. #6
    Too old for this.

    ex-Moderator


    Registriert seit
    Mar 2003
    Beiträge
    5.776
    Danksagungen
    547

    Standard

    *kramt tief im gedächtnis*

    ich glaube, unter strg-q findest du die präferenzen. dort müsste auch ein punkt sein, um neue benutzer zu erstellen. neuer benutzer = neue emailadresse (beispielname@aol.com)
    sobald du dies getan hast, kannst du unter dem punkt "kindersicherung" berechtigungsstufen für die einzelnen benutzer festlegen.
    iirc kann man dort ebenfalls obergrenzen für den verbrauch festlegen, also die zur verfügung stehende onlinezeit. nagel mich aber nicht drauf fest. aufgeführt wirds auf der rechnung auf jeden fall.

    ansonsten gehste halt mal in den hilfechat bei AOL, wofür werden die sonst bezahlt...

  7. #7
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von sosodef80
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    177
    Danksagungen
    0

    Standard

    ich werd ihm mal STRG-Q sagen, mal gucken, ob er das findet

  8. #8
    Too old for this.

    ex-Moderator


    Registriert seit
    Mar 2003
    Beiträge
    5.776
    Danksagungen
    547

    Standard

    kann auch ne andere tastenkombination sein... merkwürdigerweise wars nicht strg-p, wie es eigentlich ja logisch wäre.
    zur not einfach in deradressleiste der aol-software "praeferenzen" eingeben, das dürfte auf jeden fall klappen.

  9. #9
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von sosodef80
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    177
    Danksagungen
    0

    Standard

    okily dokily

    thanx

  10. #10
    Imperator

    Moderator

    Avatar von frogger9
    Registriert seit
    Sep 2000
    Ort
    Monaco
    Beiträge
    52.554
    NewsPresso
    1 (Talent)
    Danksagungen
    1924

    Standard

    Organisieren - Einstellung - AOL Namen bearbeiten

  11. #11
    deaktivierter Nutzer
    ex-Moderator

    Standard

    AOL Hilfe:
    AOL-Namen
    Mit Hilfe der Seite AOL-Namen können Sie für Ihre Familienmitglieder AOL-Namen einrichten, löschen und reaktivieren. Sie können für jeden AOL-Namen ein eigenes Passwort einrichten, es speichern und es jederzeit wieder ändern

    AOL-Namen erstellen
    Jedes AOL-Mitglied kann bis zu sieben verschiedene AOL-Namen erstellen. Der Name, unter dem Sie sich bei AOL registriert haben, ist Ihr AOL-Hauptname. Im Gegensatz zu diesem Hauptnamen können Sie die anderen sechs AOL-Namen jederzeit ändern oder löschen. Sie haben die Möglichkeit, noch zwei weiteren AOL-Namen die Rechte eines Hauptnamens zu vergeben.
    Um einen AOL-Namen zu erstellen, wählen Sie
    Kennwort: Kindersicherung.
    Klicken Sie auf "AOL-Namen erstellen", und folgen Sie dann den Anweisungen. AOL-Namen müssen zwischen drei und 16 Zeichen (Buchstaben, Zahlen oder Leerzeichen) enthalten. Das erste Zeichen muss ein Buchstabe sein, alle anderen Zeichen können Sie frei bestimmen. Sonderzeichen und Umlaute können Sie nicht in Ihrem AOL-Namen verwenden. Der erste Buchstabe wird automatisch als Großbuchstabe dargestellt.
    Falls der von Ihnen gewählte Name schon von einem anderen Mitglied oder von AOL-Mitarbeitern benutzt wird, werden Sie aufgefordert, sich einen neuen Namen auszusuchen. Jeder von Ihnen erstellte AOL-Name wird in die AOL-Dateien auf Ihrer Festplatte eingetragen.
    Um einen neu erstellten AOL-Namen zu benutzen, müssen Sie AOL beenden und sich erneut anmelden. Der neue Name erscheint dann in der Liste Ihrer AOL-Namen auf der Anmelde-Seite.

    AOL-Namen löschen
    Um einen AOL-Namen zu löschen, klicken Sie auf "AOL-Namen löschen". Beachten Sie: Ihr AOL-Hauptname kann nicht gelöscht werden!

    AOL-Namen reaktivieren
    Wichtig: Nach dem Löschen eines AOL-Namens haben Sie nur ca. sechs Monate lang die Gelegenheit, ihn wieder zu reaktivieren. Um einen AOL-Namen zu reaktivieren, klicken Sie auf "AOL-Namen reaktivieren".
    Es wird Ihnen eine Liste der AOL-Namen angezeigt, die Sie in den letzten sechs Monaten gelöscht haben.
    Beachten Sie: Der Organizer des zu reaktivierenden AOL-Namens ist unter Umständen noch auf Ihrer Festplatte vorhanden, sofern Sie ihn nicht gelöscht haben oder die AOL-Software neu installiert wurde. Nach dem Neustart der AOL-Software ist der Organizer dann gegebenenfalls wieder unter dem reaktivierten AOL-Namen verfügbar.
    Sollte deutlich genug sein, oder ?? Dein Bekannter sollte sich einfach mal mit der Hilfefunktion auseinandersetzen !




    CIAO

  12.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •