Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Mitglied Avatar von alf007
    Registriert seit
    Aug 2001
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    264
    Danksagungen
    7

    Standard netlogon script funzt nicht automatisch

    Hallo
    Habe Suse 8.2 samba als PDC eingerichtet wo win98 clieents anmelden und auf die daten zugreifen soll.
    Die Domain anmeldung funzt auf die verzeichnisse komme ich auch!
    Jetzt habe ich im ordner netlogon ein logon script das bei bei der anmeldung ausgeführt werden soll, tut es aber nicht
    Starte ich es von win98 per hand habe ich mein netztlaufwerk im explorer!

    hier die smb.conf:

    # smb.conf is the main samba configuration file. You find a full commented
    # version at /usr/share/doc/packages/samba/examples/smb.conf.SuSE
    # Date: 2003-03-17
    [global]
    workgroup = LINUX
    os level = 34
    time server = yes
    unix extensions = Yes
    encrypt passwords = yes
    log level = 1
    syslog = 0
    printing = CUPS
    printcap name = CUPS
    socket options = SO_KEEPALIVE TCP_NODELAY IPTOS_LOWDELAY
    veto files = /*.eml/*.nws/riched20.dll/*.{*}/
    ;logon script = %U.bat
    logon script = %g.bat
    security = user
    domain logons = yes
    ssl compatibility = no
    ssl require clientcert = no
    ssl require server cert = no
    ssl = no
    domain master = yes
    preferred master = yes
    max packet = 0
    ssl entropy bytes = 0
    map to guest = Bad User
    server string = Samba SuSE
    bind interfaces only = yes
    interfaces = 192.168.0.10
    guest ok = yes

    [netlogon]
    comment = Domain Login
    path = /var/lib/samba/netlogon
    guest ok = yes
    ;create mask = 0640
    ;directory mask = 0750


    [homes]
    comment = Home Directories
    valid users = %S
    browseable = No
    read only = No
    create mask = 0640
    directory mask = 0750

    [printers]
    comment = All Printers
    path = /var/tmp
    printable = Yes
    create mask = 0600
    browseable = No

    [print$]
    comment = Printer Drivers
    path = /var/lib/samba/drivers
    write list = @ntadmin root
    force group = ntadmin
    create mask = 0664
    directory mask = 0775

    hier die logon.bat: (rechte root alle anderen lesen und ausführen rwx r-x r-x)

    @echo off
    echo Logon datei

    net time \\egon /set /yes

    rem net use X: /delete /yes
    rem net use K: /delete /yes

    net use X: /home
    rem net use K: \\egon\daten

    Also wie schaffe ich das bei der windows-anmeldung die logon.bat automatisch ausgeführt wird?
    Oder muß ich was bei windows noch einstellen oder editieren?

    alf007
    Geändert von alf007 (21. 11. 2003 um 12:23 Uhr)

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    512
    Danksagungen
    0

    Standard

    logon script = %g.bat
    ??? Schreib doch da mal login.bat hin.

    Gruß
    Der Einsiedler

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2003
    Beiträge
    4
    Danksagungen
    0

    Standard

    hallo ich kenne es nur von nt, w2k und xp so das man bei der domain anmeldung in den einestellungen das netlogon mit geben muss, sobald er verbindung zum domaincontroller aufgenommen hat

    und natürlich muss bei

    logon script = netlogon.bat

    stehen

  4. #4
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von alf007
    Registriert seit
    Aug 2001
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    264
    Danksagungen
    7

    Standard

    Jo danke euch das wars:

    logon script = logon.bat

    alf007

  5.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •