Seite 12 von 67 ErsteErste ... 289101112131415162262 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 240 von 1.329
  1. #221
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2000
    Beiträge
    1.050
    Danksagungen
    3253

    Standard

    welche 70 dinger muss eine frau beherrschen?
    1. kochen
    2. 69

    (böse, böse...)

  2. #222
    Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2004
    Beiträge
    679
    Danksagungen
    342

    Standard

    Original geschrieben von Fishy
    welche 70 dinger muss eine frau beherrschen?
    1. kochen
    2. 69
    *halbtotlach*
    der ist einfach nur geil

    greetz,
    flasher2005

  3. #223
    Mitglied Avatar von Turnschuh
    Registriert seit
    Oct 2004
    Beiträge
    1.441
    Danksagungen
    275

    Standard

    Hoffe das ich den hin bekomme is vom kumpel:

    Ein Bär und ein Hase leben im Wald.
    Der Bär ist einsam weil er keine Freundin bekommt.
    Immer wen der Bär ne abfuhr bekommt Schlägt er den Hasen.
    Eines Tages prügeln sie sich wieder, da kommt eine gute Fee und Sagt zu den beiden:
    Wenn ihr aufhört euch zu prügeln bekommt jeder 3 Wünsche.

    Fee: Bär was wünscht du dir

    Bär:Ich wünsche mir das in diesem Wald alle Bären zu Bärinen werden und total auf mich stehen.

    Fee:Ok schon erledigt und du Hase

    Hase:Ich will einen Helm

    Fee:Warum ausgerechnet einen Helm

    Hase: Das es nicht mehr so weh tut wen der Bär mir auf den Kopf haut.

    Fee:Na gut hir haste deinen Helm

    Fee: Bär was wünscht du dir als zweites

    Bär:Ich wünsche mir das alle Bären im nachberwald zu Bärinen werden und total auf mich stehen

    Fee:schon erledigt und nun du Hase was ist dein zweiter

    Hase:Ich wünsche mir ein Motorrad das ich schneller abhauen kann wenn der Bär wieder schlechte Laune bekommt

    Fee:So sei dein wunsch erfüllt

    Fee:Und nun du Bär was ist dein letzter wunsch

    Bär:Ich wünsche mir das auf der ganzen Welt alle Bären zu Bärinen werden und total auf mich stehen.

    Fee:Na gut und du Hase

    Der Hase setzt sich aufs Motorad und fährt los und schreit :Ich wünsche mir das der beklopte Bär schwul wird.


    Ende

    wenn mann sich die geschichte mit bildern durch den kopf gehen läst is sie noch besser!!!


    Gruß Turnschuh:T

  4. #224
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2004
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    1
    Danksagungen
    0

    Standard

    also jetzt mal auch ein paar witze von mir
    (quelle: netz... jaaa, ich gestehe, ich gehe fremd)


    (heftig)
    Was ist der Unterschied zwischen Kartoffeln und belgischen Kindern?
    Die Kartoffeln sind zuerst unter der Erde und dann im Keller, bei den Kindern ist das umgekehrt.


    angestellter: "haben sie schonmal meine frau gebumst?"
    chef (verwirrt): "nein! wieso?"
    angestellter: "sollten sie mal. viel besser als ihre."


    Was ist der Unterschied zwischen?
    links und rechts ist nichts


    Arzt zu Mann:
    Ich habe 2 schlechte Nachrichten für sie. Erstens: Sie haben Krebs. Zweitens: Sie haben Alzheimer.
    Mann zu Arzt: Puh, Alzheimer, ich dachte schon ich hätte Krebs


    Ein blinder und ein tauber Musiker stehen gemeinsam auf der Bühne.
    Meint der Taube zum Blinden : " Spielen wir schon ?"
    Antwortet der Blinde : " Wieso, tanzen sie schon ?"


    (böse)
    Warum Ejakulieren Männer stoßweise?
    Damit die Frauen mit dem schlucken nachkommen.


    Mitten während des Fluges kommt die Stewardess zum Pilot:"Wir haben einen blinden Passagier an Bord. Was soll ich machen?""Schmeißen sie ihn von Bord."Fünf min später kommt die blonde Stewardess wieder zum Pilot:"Und was mach ich jetzt mit dem Hund?"


    Schild in einer indischen Kneipe:
    Toiletten am Ende des Ganges.

  5. #225
    Mitglied Avatar von Mallefitzo
    Registriert seit
    May 2003
    Beiträge
    65
    Danksagungen
    5

    Standard Hab auch noch einen

    Ich hoffe den gabs noch nicht...



    Ein Jäger streift durch den Wald und findet ein armes weinendes Mädchen an einen Baum gelehnt. Er fragt sie: "Was hast du denn'" "ich...ich wurde vergewaltigt..."
    Der Jäger grinste und fast sich an den Gúrtel: "Ach ist wohl heute wirklich nicht dein Tag."

    Ist böse ich weiss

  6. #226
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2003
    Ort
    Ankh Morpork
    Beiträge
    349
    Danksagungen
    16

    Standard Dusche

    2 Typen duschen im Schwimmbad. Der Eine zum anderen:" Sag mal, holst Du Dir hier einen runter?", darauf der andere:" Ich darf mich ja wohl noch so schnell waschen wie ich will!?"

  7. #227
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2004
    Beiträge
    54
    Danksagungen
    8

    Standard

    Keine Ahnung ob es den hier schon gab:

    Sagt der Stumme zum Tauben: Ich glaub der Blinde beobachtet uns

  8. #228
    Mitglied Avatar von SmoKe
    Registriert seit
    Feb 2001
    Beiträge
    109
    Danksagungen
    17

    Standard hoffe es war noch nicht da

    -gelöscht-
    Geändert von SmoKe (10. 04. 2005 um 19:46 Uhr)

  9. #229
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2003
    Ort
    Spamverdacht
    Beiträge
    179
    Danksagungen
    87

    Standard

    doch

  10. #230
    E-Mail nicht bestätigt Avatar von cunni
    Registriert seit
    Dec 2003
    Beiträge
    58
    Danksagungen
    24

    Standard

    A father and his son go into the grocery store when they happen upon the condom aisle. The son asks his father why there are so many different boxes of condoms.

    The father replies, ''Well, you see that 3-pack? That's for when you're in high school. You have 2 for Friday night and 1 for Saturday night.''

    The son then asks his father, ''What's the 6-pack for?''

    The father replies, ''Well, that's for when you're in college. You have 2 for Friday night, 2 for Saturday night, and 2 for Sunday morning.''

    Then the son asks his father what the 12-pack is for.

    The father replies, ''Well, that's for when you're married. You have one for January, one for February, one for March, one for.....''

  11. #231
    Mitglied Avatar von drhorn
    Registriert seit
    Mar 2000
    Beiträge
    156
    Danksagungen
    58

    Standard

    Schönes Ding!!

  12. #232
    Mitglied Avatar von StaTiC
    Registriert seit
    May 2003
    Beiträge
    14.425
    Danksagungen
    590

    Standard

    Die schönsten Antworten aus der RTL-Show "Der Schwächste fliegt" mit Sonja Zietlow.

    Frage: Welcher Schokoriegel trägt den gleichen Namen wie der römische Kriegsgott?
    Antwort: Snickers.

    Frage: Was stand in den 80er Jahren auf vielen der populären Anti-Atomkraftbuttons? Atomkraft, Nein?
    Antwort: Nein.

    Frage: Welche Fußball-Liga wurde im Jahre 1963 gegründet?
    Antwort: 1. FC Köln

    Frage: Wie heißt die US-Sängerin Spears mit Vornamen?
    Antwort: Whitney.

    Frage: An welchem Verkehrsmittel befindet sich in der Regel eine Gallionsfigur?
    Antwort: An der Ampel.

    Frage: Wie wird die Kinderkrankheit Mumps im Volksmund auch genannt?
    Antwort: Hackepeter.

    Frage: Liegt Montreux in der Schweiz oder in Timbuktu?
    Antwort: Timbuktu.

    Frage: Wie viele Drittel ergeben ein Ganzes?
    Antwort: Vier.

    Frage: Welche menschlichen Extremitäten sind dem Kopf am nächsten?
    Antwort: Die Haare.

    Frage: Welcher Krieg bildet die Kulisse zu Francis Ford Coppolas Film "Apocalypse Now"?
    Antwort: Krieg der Sterne.

    Frage: Welches häufig rundliche Körperteil ist beim Menschen durch den Hals mit dem Rumpf verbunden?
    Antwort: Der Bauch.

    Frage: Welches Kleidungsstück für Frauen wird auch als "kleines schwarzes" bezeichnet?
    Antwort: Slip.

    Frage: Welches englische Wort für "Schlag" versteckt sich im Bandnamen der Pilzköpfe John, Paul, George und Ringo?
    Antwort: Hit.

    Frage: Wenn Die Intelligenz einer Person mit "Bohnenstroh" verglichen wird, ist die Person dann dumm oder klug?
    Antwort: Klug.

    Frage: Wie viele Kilometer werden bei einem 1000-Meterlauf zurück gelegt?
    Antwort: 1000.

    Frage: Welcher Monat liegt zwischen Dezember und Februar?
    Antwort: Juli.

    Frage: Wie lautet der Titel des zehnten James-Bond-Films von 1977?Der Spion, der...
    Antwort: Alles wusste.

    Frage: Welches Bauwerk war das Symbol der Brüsseler Weltausstellung von 1958?
    Antwort: Männeken Pis.

    Frage: Was stopfen Max und Moritz in einem Streich in die Pfeife von Lehrer Lämpel?
    Antwort: Die Pfeife.

    Frage: Welchem deutschen Bundesland ist der Schwarzwald zuzuordnen?
    Antwort: Schleswig-Holstein.

    Frage: Wie heißen die kurzen Haare an den Außenkanten der Augenlidern?
    Antwort: Kotletten.

    Frage: Mit wie vielen "M" schreibt sich das Wort Kommunikation nach der Rechtscheibreform?
    Antwort: Vier.

    Frage: Welches deutsche Supermodel gab Ende 2000 die Trennung von Tim Jeffreys bekannt?
    Antwort: Celine Delon.

    Frage: Mit welchen Begriff bezeichnen Seeleute Windstille?
    Antwort: Bö.

    Frage: Seit welchen Jahrzehnt werden in Deutschland Fernsehsendungen in Farbe ausgestrahlt?
    Antwort: Seit 1900.


    Die schönsten Antworten aus der SAT.1-Sendung "Jeder gegen Jeden"

    Frage: Welches Pumporgan des Menschen ist hauptsächlich für den Blutumlauf verantwortlich?
    Antwort: Die Milz.

    Frage: Braue, Wimper und Lid schützen welches Sinnesorgan?
    Antwort: Das Gesicht.

    Frage: Für einen Einkaufsbummel in Düsseldorf musst du in welches Bundesland reisen?
    Antwort: Rheinland-Westfalen.

    Frage: In der Sendereihe "Vorsicht Falle" wurde vor Neppern, Schleppern und vor wem noch gewarnt?
    Antwort: Mähdreschern.

    Frage: Welchen französischen Namen tragen die knäuelartigen Quasten, die zur Grundausstattung jedes Cheerleaders gehören?
    Antwort: Tampons.

    Frage: Etwas besseres als den Tod finden wir überall, sagten sich diese Tiere und zogen nach Bremen, um Stadtmusikanten zu werden. Wie viele waren es?
    Antwort: Sieben.

    Frage: Mit wie vielen "N" wie Nordpol schreibt man das Wort Bananenrepublik?
    Antwort: Fünf.

    Frage: Unter welcher Telefonnummer erreichst du den Notruf der Feuerwehr?
    Antwort: 010.

    Frage: Welches Pedal entfällt bei einem Wagen mit Automatikgetriebe?
    Antwort: Das Gas.

    Frage: Wie wird der Tüllrock von Baletttänzerinnen bezeichnet?
    Antwort: Tüff tüff


    Die schönsten Patzer aus der RTL-Sendung "Familienduell" mit Werner Schulze-Erdel

    Frage: Was reimt sich auf tief?
    Antwort: Runter.

    Frage: Nennen Sie ein gelb-schwarzes Insekt.
    Antwort: Eine Spinne.
    Nächster Versuch: Eine Giraffe.

    Frage: Nennen Sie etwas, das einen Schnabel hat.
    Antwort: Hering.

    Frage: Nennen Sie eine spezielle Fliege.
    Antwort: Schwertfliege.

    Frage: Nennen Sie ein Tier, das Stacheln hat.
    Antwort: Ein Stachelbär.

    Frage: Nennen Sie eine Cremesuppe.
    Antwort: Ochsencremesuppe.

    hier noch zum teil die selben zum teil weitere
    http://unmoralische.de/quizshow.htm

  13. #233
    Mitglied Avatar von Turnschuh
    Registriert seit
    Oct 2004
    Beiträge
    1.441
    Danksagungen
    275

    Standard

    Ha Ha

    Mist sind die Menschen wirklich schon so dumm.
    Wenn ja dann melde ich mich bei so ner Tv-Show mal an und verschaffe mir schnell ne Million.lol

    z.B.Frage: Braue, Wimper und Lid schützen welches Sinnesorgan?
    Antwort: Das Gesicht.

    Ich möchte nicht wissen wie lang oder wie viele Haare er im Gesicht hat um dies zu schützen.lol

    Is nich schlecht das teil manches ist aber schon alt.

  14. #234
    Mitglied Avatar von StaTiC
    Registriert seit
    May 2003
    Beiträge
    14.425
    Danksagungen
    590

    Standard Schöner Morden mit der Bibel :)

    Mütter, Väter Opas und Omas schmeißt den Fernseher aus dem Fenster, die Bibel tut's auch!

    Kettensägenmassaker nach Horrorfilm! Mit Eishockeymaske maskierter Jugendlicher zerstückelt Rentnerin!
    Solche oder ähnliche Schlagzeilen sind regelmäßig in der BILD oder ähnlichen Publikationen zu finden. Die Schuldfrage in der Regel schnell geklärt. 'Die Medien sind natürlich dafür verantwortlich', hört man die Mahner rufen, 'all die Schundliteratur, all die Gewaltvideos. Hätten sie, statt sich Freitag der 13, Teil 239 zum zehnten Male anzusehen, doch lieber mal in der Bibel gelesen'. Stimmt. Hätten sie die Bibel gelesen, dann hätten sie auch gewusst, wie man so etwas richtig angeht.


    Schöner Morden mit der Bibel


    Mord Nr. 1: RICHTER 4,21
    Nimm einen Zeltpflock und treibe diesen einem ahnungslos Schlafenden mit einem Hammer durch die Schläfe.

    21Da nahm Jael, die Frau Hebers, einen Pflock von dem Zelt und einen Hammer in ihre Hand und ging leise zu ihm hinein und schlug ihm den Pflock durch seine Schläfe, daß er in die Erde drang. Er aber war ermattet in einen tiefen Schlaf gesunken. So starb er.
    22Als aber Barak Sisera nachjagte, ging ihm Jael entgegen und sprach zu ihm: Komm her! Ich will dir den Mann zeigen, den du suchst. Und als er zu ihr hereinkam, lag Sisera tot da, und der Pflock steckte in seiner Schläfe.

    Mord Nr. 2: RICHTER 9,53
    Zerschmettere den Schädel eines Feindes mit einem Mühlstein.

    52Da kam Abimelech zur Burg und kämpfte gegen sie und näherte sich dem Burgtor, um es mit Feuer zu verbrennen.
    53Aber eine Frau warf einen Mühlstein Abimelech auf den Kopf und zerschmetterte ihm den Schädel .

    Mord Nr. 3: RICHTER 9, 54
    Bitte einen Freund um Sterbehilfe, wenn du durch eine Frau tödlich verletzt wirst.

    54Da rief Abimelech eilends seinen Waffenträger herbei und sprach zu ihm: Zieh dein Schwert und töte mich, daß man nicht von mir sage: Ein Weib hat ihn erschlagen. Da durchstach ihn sein Waffenträger und er starb.

    Mord Nr. 4: HOSEA 14,1
    Schlitze schwangeren Frauen die Bäuche auf und zerschmettere kleine Kinder.

    1Samaria wird wüst werden; denn es ist seinem Gott ungehorsam. Sie sollen durchs Schwert fallen und ihre kleinen Kinder zerschmettert und ihre Schwangeren aufgeschlitzt werden .

    Mord Nr. 5: 4. MOSE 25,7
    Zwei auf einen Streich. Durchbohre ein sich liebendes Paar mit einem Speer.

    8und ging dem israelitischen Mann noch hinein in die Kammer und durchstach sie beide , den israelitischen Mann und das Weib, durch ihren Bauch. Da hörte die Plage auf von den Kindern Israel.

    Mord Nr. 6: RICHTER 15,15
    Erschlage tausend Männer mit einem Eselsknochen

    15Und er fand einen frischen Eselskinnbacken. Da streckte er seine Hand aus und nahm ihn und erschlug damit tausend Mann .

    Mord Nr. 7: RICHTER 16,29
    Bringe ein Gebäude über tausenden von Menschen zum Einsturz.

    29Und er umfaßte die zwei Mittelsäulen, auf denen das Haus ruhte, die eine mit seiner rechten und die andere mit seiner linken Hand, und stemmte sich gegen sie
    30und sprach: Ich will sterben mit den Philistern! Und er neigte sich mit aller Kraft. Da fiel das Haus auf die Fürsten und auf alles Volk , das darin war, so daß es mehr Tote waren, die er durch seinen Tod tötete, als die er zu seinen Lebzeiten getötet hatte.

    Mord Nr. 8: 1. SAMUEL 18,27
    Erschlage 200 Männer und schneide ihnen anschließend die Vorhäute ab.

    27Und die Zeit war noch nicht um, da machte sich David auf und zog mit seinen Männern und erschlug unter den Philistern zweihundert Mann. Und David brachte ihre Vorhäute dem König in voller Zahl , um des Königs Schwiegersohn zu werden. Da gab ihm Saul seine Tochter Michal zur Frau.

    Mord Nr. 9: 1. SAMUEL 15, 33
    Zerlege deinen Feind in handliche Stücke.

    33Samuel aber sprach: Wie dein Schwert Frauen ihrer Kinder beraubt hat, so soll auch deine Mutter der Kinder beraubt sein unter den Frauen. Und Samuel hieb den Agag in Stücke vor dem HERRN in Gilgal.

    Mord Nr. 10: 2. SAMUEL 12,31
    Verbrenne Gefangene lebendigen Leibes in Ziegelöfen.

    31Aber das Volk drinnen führte er heraus und legte sie unter eiserne Sägen und Zacken und eiserne Keile und verbrannte sie in Ziegelöfen . So tat er allen Städten der Kinder Ammon. Da kehrte David und alles Volk wieder gen Jerusalem.

    Mord Nr. 11: 2. KÖNIGE 28-29
    Koche deinen Sohn und esse ihn auf.

    28Und der König sprach zu ihr: Was ist dir? Diese Frau sprach zu mir: Gib deinen Sohn her, daß wir ihn heute essen; morgen wollen wir meinen Sohn essen:
    29So haben wir meinen Sohn gekocht und gegessen . Und ich sprach zu ihr am nächsten Tage: Gib deinen Sohn her und laß uns ihn essen! Aber sie hat ihren Sohn versteckt.

    Mord Nr. 12: 2. KÖNIGE 9,33
    Stürze eine Frau aus dem Fenster, laß ihren Leichnam von Pferden zertrampeln und verfüttere die Überreste an die Hunde.

    33Er sprach: Stürzt sie hinab! Und sie stürzten Isebel hinab , so daß die Wand und die Rosse mit ihrem Blut besprengt wurden; und sie wurde zertreten
    (...)
    35Als sie aber hingingen, um sie zu begraben, fanden sie nichts von ihr als den Schädel und ihre Hände.
    36Und sie kamen zurück und sagten's Jehu an. Er aber sprach: Das ist's, was der HERR geredet hat durch seinen Knecht Elia, den Tischiter, als er sprach: Auf dem Acker von Jesreel sollen die Hunde das Fleisch Isebels fressen,
    37und der Leichnam Isebels soll wie Mist auf dem Felde im Gefilde von Jesreel, daß man nicht sagen könne: Das ist Isebel.

    Mord Nr. 13: 2. KÖNIGE 10, 6ff
    Enthaupte die Söhne einer Großfamilie und stelle die Köpfe öffentlich zur Schau.

    6Da schrieb er einen zweiten Brief an sie, der lautete: Wenn ihr zu mir haltet und meiner Stimme gehorcht, so nehmt die Köpfe der Söhne eures Herrn und bringt sie zu mir morgen um diese Zeit nach Jesreel. Es waren aber siebzig Söhne des Königs, und die Großen der Stadt erzogen sie.
    7Als nun der Brief zu ihnen kam, nahmen sie des Königs Söhne und schlachteten die siebzig und legten ihre Köpfe in Körbe und schickten sie zu Jehu nach Jesreel.
    8Und als der Bote kam und ihm sagte: Sie haben die Köpfe der Söhne des Königs gebracht, sprach er: Legt sie in zwei Haufen vor das Tor bis morgen.

    Mord Nr. 14: RICHTER 19,29
    Zerstückele deine Ehefrau in zwölf Teile und verschicke sie postwendend.

    29Als er nun heimkam, nahm er ein Messer, faßte seine Nebenfrau und zerstückelte sie Glied für Glied in zwölf Stücke und sandte sie in das ganze Gebiet Israels.

    Mord Nr. 15: RICHTER 11
    Schlachte deine Tochter und verbrenne sie.

    31so soll, was mir aus meiner Haustür entgegengeht, wenn ich von den Ammonitern heil zurückkomme, dem HERRN gehören, und ich will's als Brandopfer darbringen.
    (...)
    34Als nun Jeftah nach Mizpa zu seinem Hause kam, siehe, da geht seine Tochter heraus ihm entgegen mit Pauken und Reigen; und sie war sein einziges Kind, und er hatte sonst keinen Sohn und keine Tochter.
    (...)
    39(...) Und er tat ihr, wie er gelobt hatte .

    Mord Nr. 16: RICHTER 3,31
    Erschlage 600 Männer mit einem Ochsenstecken.

    31Nach ihm kam Schamgar, der Sohn Anats. Der erschlug sechshundert Philister mit einem Ochsenstecken , und auch er errettete Israel.

    Mord Nr. 17: RICHTER 1,7-8
    Hacke einem Mann Daumen und Zehe ab und lasse ihn sterben.

    6Aber Adoni-Besek floh, und sie jagten ihm nach. Und als sie ihn ergriffen, hieben sie ihm die Daumen ab an seinen Händen und Füßen .
    7(...) Und man brachte ihn nach Jerusalem, dort starb er .

    Mord Nr. 18: RICHTER 19
    Stelle deine Frau notgeilen Männern zur Verfügung und lasse sie zu Tode vergewaltigen.

    25(...)Da faßte der Mann seine Nebenfrau und brachte sie zu ihnen hinaus. Die machten sich über sie her und trieben ihren Mutwillen mit ihr die ganze Nacht bis an den Morgen .

  15. #235
    Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2004
    Beiträge
    679
    Danksagungen
    342

    Standard

    @St@tic

    ymmd
    einfach geil ... ich glaub ich muss die bibel mal durchlesen ... was da alles abgeht

    greetz,
    pl4ceb0

  16. #236
    Mitglied Avatar von StaTiC
    Registriert seit
    May 2003
    Beiträge
    14.425
    Danksagungen
    590

    Standard

    ich würd gerne mal in die bibel schauen und das überprüfen, aber die is mit hinter nen 2 meter langen schrank gefallen (seit ca 4 jahren)

  17. #237
    Mitglied Avatar von Fraggzeichen
    Registriert seit
    Apr 2001
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.213
    Danksagungen
    22

    Standard

    ihr habt ne bibel?

  18. #238
    Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2004
    Beiträge
    679
    Danksagungen
    342

    Standard

    @ Fraggzeichen

    ich habe ein gedrucktes exemplar daheim. falls du keine hast, kannst dir ja mal hier das ebook holen ;-)
    http://board.gulli.com/thread/382879

    greetz,
    pl4ceb0

  19. #239
    Mitglied Avatar von Fraggzeichen
    Registriert seit
    Apr 2001
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.213
    Danksagungen
    22

    Standard

    neee lass man... irgendwo hamm wa fürn notfall auch noch eine hier liegen... wohnzimmer glaubsch.... oder bei meim bruda im bücherregal...

  20. #240
    Mitglied Avatar von Stuffi
    Registriert seit
    Sep 2003
    Beiträge
    178
    Danksagungen
    1019

    Standard

    Oma Ursel ist in der Klapse.

    Da sie nicht mehr so richtig laufen kann macht sie sich einen Spaß daraus mit ihrem Rollstuhl so schnell wie möglich über die Gänge zu flitzen.
    Eines Tages ist es mal wieder soweit, sie rast mit Vollgas über den Gang
    als plötzlich eine Tür vor ihr aufgeht und der verrückte Walter vor ihr
    steht:
    "Haben Sie Ihren Führerschein dabei?"
    Ursel kramt ein altes Bonbonpapier aus Ihrer Tasche und zeigt es ihm.
    "Alles klar, Sie können weiterfahren."
    Weiter geht die Fahrt über den Gang, schon wieder springt eine Tür vor ihr auf und der bekloppte Erich steht vor ihr:
    "Ihren Versicherungsnachweis bitte!".
    Ursel kramt abermals eine alte verknitterte Schokoriegelverpackung aus der Tasche und zeigt sie ihm:
    "Alles klar, und gute Weiterfahrt".
    Jetzt gibt Ursel alles, man muss ja die verlorene Zeit wieder aufhalten, also weiter wie wild über den Flur. Wie sollte es auch anders sein, öffnet sich auf einmal eine dritte Tür und der bescheuerte Klaus steht da mit einer Mords-Erektion.

    Kommentar von Ursel: "Nicht schon wieder ein Alkoholtest...."




    Gruss

Seite 12 von 67 ErsteErste ... 289101112131415162262 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •