Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    Mitglied Avatar von YeLm
    Registriert seit
    May 2003
    Ort
    Carcassonne
    Beiträge
    397
    Danksagungen
    37

    Standard PC Fernseteuerung per Web?

    Huhu!

    Im Moment suche ich ein Programm, mit dem ich meinen PC per Webinterface fernsteuern kann. Das Programm möchte ich auf meinem Heimpc installieren und mich dann per Webinterface von anderen PCs aus (zB Schule) aus auf meinem PC einloggen können, um diesen zum Beispiel herunter zu fahren, Programme auszuführen, etc. Eine Softwareseitige Lösung ist ausgeschlossen, da ich meistens an anderen PCs keine Extraprogramme installieren kann.
    Als Betreiebssystem verwende ic Windows XP SP1

    Danke bereits im vorraus, fall ihr ein solches Tool kennt.

    EDIT: Remote Desktop reicht leider nicht aus, da das Programm auf älteren PCs nicht existiert (zB mein Zweitrechner läuft auf Win98)

  2. #2
    Mitglied Avatar von Study
    Registriert seit
    Apr 2003
    Beiträge
    801
    Danksagungen
    533

    Standard

    So spontan fällt mir da nur GoToMyPC ein:
    https://www.gotomypc.com

    CU Study

  3. #3
    Mitglied Avatar von Saesh
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    605
    Danksagungen
    1367

    Standard

    Das wohl bekannteste, bei dem du auch per Webbrowser Zugriff hast (Port 5800):

    www.tightvnc.com

  4. #4
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von YeLm
    Registriert seit
    May 2003
    Ort
    Carcassonne
    Beiträge
    397
    Danksagungen
    37

    Standard

    irgendwer hatte meines wissens nach auch mal hier so einen link im board gepostet... das programm war freeware und hieß ams oder so, das war zwar nciht funktiontional wie eure links, aber es würde für meine zwecke auch reichen...

    danke schon mal für die links, werde die programme (auch die, die nach diesem beitrag gepostet werden sollten), in de rnächsten zeit testen und dann einen bericht drüber hier abliefern^^

  5. #5
    ex-Moderator Avatar von OpusDei
    Registriert seit
    May 2000
    Beiträge
    9.023
    Danksagungen
    104

    Standard

    Meinst du vielleicht AAS, den Application Access Server?

    Gruß

  6. #6
    Mitglied Avatar von jetblast
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    64
    Danksagungen
    0

    Standard VNC

    da kann ich nur RealVNC empfehlen. Damit kannst du sogar von einem PC aus einen Mac steuern und umgekehrt. Läuft problemlos übers Internet. Einfach deine IP-Nummer im Browser eingeben, gefolgt von einem Doppelpunkt und der Port-Nummer 5800. (Falls der PC an einem Router hängt, das Port-Forwarding nicht vergessen!). Läuft alles Tipp Topp über Java-Applet.

    Gruss, Jet

  7. #7
    Mitglied Avatar von mad99
    Registriert seit
    Mar 2003
    Beiträge
    1.311
    Danksagungen
    190

    Standard

    Aber deutlich langsamer als mit dem VNC-Client..
    Den kann man auch ohne Installation starten(einfach nur vncviewer.exe ausführen und dann die eigene IP-Adresse eintragen, bzw. einen DynDNS-Namen...
    Im Unterschied zum Java-Applet benutzt der Client TCP-Port 5900

  8. #8
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von YeLm
    Registriert seit
    May 2003
    Ort
    Carcassonne
    Beiträge
    397
    Danksagungen
    37

    Standard

    aas war genau das, was ich meinte :9
    werde aber alle mal druchtesten und nach nem ordentlichen belastungstest auch bericht abgeben

  9. #9
    Mitglied Avatar von wolfia
    Registriert seit
    Oct 2004
    Ort
    www.
    Beiträge
    840
    Danksagungen
    89

    Standard

    Kann mal jemand ne genaue Anleitung geben wie das mit vnc übers internet geht.
    Weil ich krieg das net gebacken. Ich öffne den vnc viewer und geb die ip vom anderen rechner an aber da kommt dann kann keine Verbindung herstellen.
    Mein Rechner hängt hinter einem Router der andere nicht. Wäre schöne wenn mir da mal jemand helfen kann.

  10. #10
    ex-Moderator Avatar von aNtiCHrist
    Registriert seit
    May 2000
    Beiträge
    24.175
    Danksagungen
    126

    Standard

    Willst du den Rechner, der ohne NAT-Router am Netz hängt, als Client nutzen und auf den "hinter" dem Router geschützten zugreifen? Dann musst du das oben erwähnte Portforwarding 5800->rechnername:5800 und 5900->rechnername:5900 TCP in deinem Router eintragen.

    In die andere Richtung sollte es keine Probleme geben.

  11. #11
    Mitglied Avatar von wolfia
    Registriert seit
    Oct 2004
    Ort
    www.
    Beiträge
    840
    Danksagungen
    89

    Standard

    Ne anders rum. Geht aber net.

  12. #12
    ex-Moderator Avatar von aNtiCHrist
    Registriert seit
    May 2000
    Beiträge
    24.175
    Danksagungen
    126

    Standard

    Dann hast du wohl eine Personal Firewall am laufen? Dort musst du natürlich ebenfalls ein Loch für Port 5800/5900 eingehend TCP reinschneiden.

  13. #13
    Mitglied Avatar von wolfia
    Registriert seit
    Oct 2004
    Ort
    www.
    Beiträge
    840
    Danksagungen
    89

    Standard

    muss ich im vnc viewer nur die ip eingeben oder noch irgendwas mit :?
    Weil ich habe es schon probiert ohne Firewall ging eben auch net. Jetzt weis ich halt net was ich ausser der IP noch eingeben muss.

  14. #14
    ex-Moderator Avatar von aNtiCHrist
    Registriert seit
    May 2000
    Beiträge
    24.175
    Danksagungen
    126

    Standard

    Hostname oder IP reicht. Bevor du jetzt hier groß rumprobierst: Der VNC-Server ist auf dem anderen Rechner gestartet?

  15. #15
    Mitglied Avatar von wolfia
    Registriert seit
    Oct 2004
    Ort
    www.
    Beiträge
    840
    Danksagungen
    89

    Standard

    Na klar ist der vncserver an.

  16.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •