Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Mitglied Avatar von FirEE
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    HöLLe
    Beiträge
    4
    Danksagungen
    0

    Thumbs up CPU hochtakten

    hallo, ich möchte meinen pentium 4 hochtakten, benutze win xp.

    im bios habe ich nicht die möglichkeit etwas zu ändern, da ich dies nicht anwählen kann, muss gesperrt sein, oder so... weiß jemand einen rat, wie man das umgehen kann, oder gibt es noch andere möglichkeiten????

    wäre super wenn mir jemand abhilfe schaffen könnte, danke
    Geändert von FirEE (14. 06. 2005 um 18:00 Uhr)

  2. #2
    Mitglied Avatar von tasmaniaN
    Registriert seit
    Jan 2005
    Ort
    Da wo der Pfeffer...
    Beiträge
    1.617
    Danksagungen
    107

    Standard

    Willkommen auf dem Gulli Board!


    Die SUFU ist dein Freund

    1. http://board.gulli.com/thread/401811

    2. http://board.gulli.com/thread/392658

  3. #3
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von FirEE
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    HöLLe
    Beiträge
    4
    Danksagungen
    0

    Standard

    danke, aber niergends stehts, wie ich es umgehen kann, ich habe:

    Intel P 4 2,6 GHz
    512 Mhz DDR SDRAM
    ATI Radeon 9600 TX 128 MB
    ...

    habe darmals den MEDION Titanium MD 8008 fertig-pc gekauftvon adli 26.03.2003

    gibt es keine möglichkeit, diesen hoch zu takten????

    welches prgramm benötige ich? oder kann ich irgendwie die sperre umgehen????

    BITTE HELFT MIR!!!!!

  4. #4
    Mitglied Avatar von MSc
    Registriert seit
    Aug 2004
    Ort
    HIGland
    Beiträge
    554
    Danksagungen
    0

    Standard

    Versuch es mal mit einem BIOS-Update.
    Vielleicht stehen dir dann Übertacktungsmöglichkeiten zur Verfügung.
    Alternativ könntest du dies auch mit einem Board-Wechsel, der eventuell auch einen Gehäuse-Umtausch mit sich zieht, erreichen. Als neues Board würde ich dir das Asus P4P800E-Deluxe empfehlen. Da die Aldi-/Medion-Rechner nicht wirklich fürs Overclocking geeignet sind, kann es auch sein, dass du dir noch ein neues Netzteil besorgen musst, da meist nur Netzteile verbaut waren, die geradeso für den Betrieb mit den verbauten Komponenten reichten.

    Hoffe, das hilft dir weiter.

    MfG
    MSc

  5. #5
    Mitglied Avatar von tasmaniaN
    Registriert seit
    Jan 2005
    Ort
    Da wo der Pfeffer...
    Beiträge
    1.617
    Danksagungen
    107

    Standard

    Von dem Netzteil Problem kann ich ein Lied singen...

    Das alte Standard Netzteil ist wegen Überlastung kaputt gegangen. Dann habe ich mir ein HEC Low Noise Netzteil mit 300 Watt gekauft (im Gegensatz zum alten 50Watt mehr), dieses wurde aber nach ca. 3 stündigem Betrieb auf Volllast (Benchmarks) sehr heiss und der PC stürzte regelmäßig ab.
    Jetzt habe ich ein "billig" Netzteil mit 550Watt, das hat nur 30€ gekostet, aber meine Sys läuft perfekt. Der einzige Wehmutstropfen ist, das die beiden integrierten Lüfter sehr laut sind, aber was will man bei 30€ schon erwarten...

  6.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •