Seite 2 von 123 ErsteErste 1234561252102 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 2.443
  1. #21
    Mitglied Avatar von Hustler
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    da is cremig, hoschi
    Beiträge
    406
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Beantworte Fruity Loops Fragen

    Danke für die Antworten. Habe noch eine Frage, und zwar:

    1.) Was sagst du zum Stereo Enhancer? Wo verwendet man das, was bringts?
    ich hab's immer genommen um die samples "voller" klingen zu lassen.

    Mit voll mein ich: ZB.) ein klassik orchester klingt "voll" also eine große "klangfülle" falls es das wort gibt.

    Grüsse.

  2. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2004
    Ort
    hier!
    Beiträge
    71
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Beantworte Fruity Loops Fragen

    stereo enhancer kann man durchaus machen, ist aber eine frage des geschmacks und des ergebnisses, daß man erzielen will. wenn du eher orchestrale klänge und räume simulieren willst ist der stereo enhancer und reverb/delay sicherlich nie verkehrt. volleren klang erlangst du auch mit mit sauberem eq'ing, cutten und vor allem kompression. um kicks druckvoller zu machen nehme ich eher kompression und eq'ing.
    letztendlich bleibt es einem persönlich überlassen, was man bevorzugt. einfach in den verschiedensten variationen mal probieren.

    bsp.:

    loop ohne alles

    http://rapidshare.de/files/12539375/...alles.mp3.html

    loop mit eq und kompressor

    http://rapidshare.de/files/12547856/..._comp.mp3.html

    loop mit eq, kompressor und stereo enhancer

    http://rapidshare.de/files/12547921/...tereo.mp3.html

    grüße

    blackmarket

  3. #23
    Mitglied Avatar von Hustler
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    da is cremig, hoschi
    Beiträge
    406
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Beantworte Fruity Loops Fragen

    Ok, danke.

    Zu den Drumloops: Was ich produziere geht eher in Richtung HipHop deswegen haben wir vielleicht verschiedene Erwartungen wie etwas klingen soll. Bei den Loops hier sind die Kicks ja er nicht so im Vordergrund, deswegen belegen sie veilleicht einen kleineren Frequenzbereich (wenig Bass etc). Ich hab aber öfters das Problem, dass die Kicks nicht richtig "fett" sind.

    Hast du Erfahurgen mit Reason? Ich hab das Teil mal installiert aber hab keinen Plan ob man damit einfach so loslegen kann, ohne Keyboard und so.

  4. #24
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2004
    Ort
    hier!
    Beiträge
    71
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Beantworte Fruity Loops Fragen

    hmm ja. dachte ich mir fast schon. kannst du mal ne kostprobe von "fetten" beats zum dload bereitstellen? vielleicht kommen wir dann der sache näher.

  5. #25
    Mitglied Avatar von Hustler
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    da is cremig, hoschi
    Beiträge
    406
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Beantworte Fruity Loops Fragen

    Ich hab gerade das Problem dass beim Aufnehmen nur rauschen rauskommt, also das mit dem hochladen wird nichts.

    Aber mir ist gerade eingefallen, dass ich vergessen habe zu berücksichtigen, dass meine Boxen nicht das beste sind. Daran wird auch vieles liegen!
    Jetzt muss ich noch was nachfragen: Macht es Sinn mir einen Verstärker zuzulegen und den am PC anzuschliessen? Damit ich mit besseren Boxen arbeiten kann? Oder muss ich da noch was anderes berücksichtigen?

    Danke.

  6. #26
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2004
    Ort
    hier!
    Beiträge
    71
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Beantworte Fruity Loops Fragen

    also mal der eihe nach, sonst kommt alles durcheinander:

    1) a) du schreibst, deine kicks klängen "lahm". da bräuchte man mal wirklich ein hörbeispiel. warum lädst du einen deiner beats nicht einfach in einen sampler channel von fruity loops, setzt im step sequencer ein paar beatz und exportierst das ganze als mp3? aufnehmen mußt du das ja erstmal nicht.
    b) wichtig ist, was das ziel ist, sprich wie deine kicks letzten endes klingen sollen. auch hier wäre ein hörbeispiel wichtig, damit man mal einen vergleich soll-ist anstellen kann. z.b. irgendein sample aus einem lied. oder einfach mal ein paar songs aufzählen.
    c) meinst du mit fetten kicks, daß die kicks druckvoller sein sollen? oder mehr tiefere frequenzen haben sollen? verzerrt? mußt leider etwas genauer werden. Ich persönlich würde kicks und basslines - wie alle instrumente - nicht einfach nur samplen und in den song unbearbeitet einbauen. denn darin, das sample so zu verändern, daß es den eigenen vorstellungen entspricht liegt ja der eigentliche reiz und viel arbeit. du kannst kicks natürlich auch selbst mit einem synth herstellen und solange daran 'rumschrauben bis dir der sound gefällt.

    2) Reason kenne ich zwar, hab aber keine erfahrungen damit. so einfach loslegen kann mal wohl damit nicht. überhaupt sind darum wahre glaubenskriege wie auch um fruity loops und cubase entbrannt. einfach mal selber probieren. was ich schade finde, ist daß sich keine vst's einbinden lassen.

    3) grundsätzlich ist es nicht verkehrt, die stereoanlage an den pc anzuschließen. langt für den anfang. später kann man noch über studiomonitore nachdenken. ein professionelles tonstudio wirst du zuhause ohnehin nie hnchbauen können. aber verstärker ist wichtig. gute kopfhörer auch. soundkarte auch. allerdings nichts überstürzen.


    grüße

    blackmarket

  7. #27
    Mitglied Avatar von Hustler
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    da is cremig, hoschi
    Beiträge
    406
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Beantworte Fruity Loops Fragen

    Zitat Zitat von blackmarket
    du schreibst, deine kicks klängen "lahm". da bräuchte man mal wirklich ein hörbeispiel. warum lädst du einen deiner beats nicht einfach in einen sampler channel von fruity loops, setzt im step sequencer ein paar beatz und exportierst das ganze als mp3? aufnehmen mußt du das ja erstmal nicht.
    Werd ich baldigst mal machen!

    Zitat Zitat von blackmarket
    meinst du mit fetten kicks, daß die kicks druckvoller sein sollen? oder mehr tiefere frequenzen haben sollen? verzerrt? mußt leider etwas genauer werden.
    Ja, die kicks sind teilweise nicht druckvoll und sie klingen so ... hmm "nicht schön rund"
    Liegt wohl an der falschen Verwendung vom Compressor oder?

    Ich will jetzt kein Tonstudio aufbauen, sondern einfach ein anständiges System zum produziern haben. Ich hab ziemlich schwache Boxen und folglich ist alles dann immer so gemastered dass es hier gut klingt. Aber auf anderen Boxen klingt es dann scheisse.

    Grüsse.

  8. #28
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2004
    Ort
    hier!
    Beiträge
    71
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Beantworte Fruity Loops Fragen

    ich vermute mal, daß es an der kompression liegt. müßte man aber halt mal hören.

    also wegen deines systems würde ich mir ernsthaft überlegen, einen verstärker anzuschaffen und die anlage an den pc anzuschließen.

    welche soundkarte hast du?

  9. #29
    Mitglied Avatar von Hustler
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    da is cremig, hoschi
    Beiträge
    406
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Beantworte Fruity Loops Fragen

    Derzeit hab ich eine Creative Sound Blaster Live 5.1 OEM, ist aber schon defekt, deswegen arbeite ich momentan onboard.
    Also es muss sowieso bald eine neue her, spätestens wenn ich einen verstärker habe. Hast du irgendeine empfehlung?

    Grüsse.

  10. #30
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2004
    Ort
    hier!
    Beiträge
    71
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Beantworte Fruity Loops Fragen

    ich nutze die juli@ von esi. kann ich nur empfehlen.

  11. #31
    Mitglied Avatar von Hustler
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    da is cremig, hoschi
    Beiträge
    406
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Beantworte Fruity Loops Fragen

    Damit kenn ich mich überhaupt nicht aus. Auch von Verstärkern hab ich null Plan, hat es einen Sinn wenn der Verstärker vorne eine Extra manuellen EQ hat? Hab mal gehört das ist wichtig...
    Welcher anschluss ist eigentlich der beste um Verstärker und Soundkarte zu verbinden? Da gibts ja auch mehrere oder?

    Vielleicht hast du noch ein paar antworten. Danke!

    Grüsse.

  12. #32
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2004
    Ort
    hier!
    Beiträge
    71
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Beantworte Fruity Loops Fragen

    na ja - eine gute soundkarte ist eigentlich schon wichtig. aber für den anfang tut es auch 'ne onboard. wichtiger als die hardware ist ohnehin erstmal, die software, die du benutzt, zu beherrschen und noch wichtiger ist es mit den sounds und effekten zu experimentieren. und das braucht zeit, zeit, zeit.

    also ich würde mir erstmal einen gebrauchten hifi-verstärker zulegen. reicht völlig aus. ob ein manueller eq sinnvoll ist, weiß ich nicht genau, ich denke aber nicht, weil der klang von dir ja letztlich nur über die software am pc verändert werden soll und nicht nochmals am verstärker. weeßte wie ik meen? solltest du wirklich ernsthaft produzieren kommst du um aktive oder passive studiomonitore nicht herum, aber die sind teuer.

    Welcher anschluss ist eigentlich der beste um Verstärker und Soundkarte zu verbinden? Da gibts ja auch mehrere oder?
    jo. entweder cinch-kabel/-stecker oder klinken-kabel/-stecker, wobei die "profis" auf symmetrische klinken-verbindungen schwören. oder aber über s/pdif (ein digitaler ausgang zur ausgabe von audiodaten ohne verlust). und genau die kannst du über die juli@-soundkarte herstellen.

    guckst du hier: http://www.thomann.de/artikel-170154...8a3eb030582183

    take care und laß mal was von deinen kicks hören!

    blackmarket

  13. #33
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2004
    Ort
    hier!
    Beiträge
    71
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Beantworte Fruity Loops Fragen

    hab' noch was vergessen - vielleicht findest du ja einen vertärker mit direct out. damit kannst du jegliches eq'ing des verstärkers unterbinden, sprich das audiosignal landet auf deinem verstärker so, wie es aus dem pc kommt, also ohne weitere bässe, mitten und höhen. kann durchaus hilfreich sein. zumindest habe ich diese erfahrung gemacht.

    blackmarket

  14. #34
    Mitglied Avatar von KingJamez
    Registriert seit
    Aug 2004
    Ort
    Wonderland
    Beiträge
    4.166
    Danksagungen
    1180

    Standard Re: Beantworte Fruity Loops Fragen

    Zitat Zitat von Hustler
    Bist du Profi oder was?
    3.) Wie mache ich generell "schöne" Kicks, ich sample sie meist aus irgendwelchen Tracks, aber sie klingen immer so "lahm". Welche Plugins?

    4.) Kann man mit FL überhaupt professionell produzieren (ohne jegliche Hardware)?

    5.) Was mach ich falsch, wenn die gesamte Produktion einfach nicht "voll" sondern so "flach" klingt?
    Danke!
    ich nutze fruity kick und nen paar effekte drauf, parametic EQ und nen bisschen im reverb gespielt schon bumst sie richtig. oder du musst dir einfach schnelle kicks samplen. und dann am besten über wave traveler oder slicer importieren.

    Du kannst in fruity ohne jegliche instrumente proffesionell produzieren. da du ne keyboard emulation auf die tastatur hast geht das schon(ght im prinzip mit jedem auch mit reason) aber der zeitaufwand ist höher. und es ist umständlicher.

    Wenn dein beat flach klingt hasst du ds wichtigste vergessen : chorus und reverb. der reverb verschafft erst mal nen raumklang der chorus ein leichtes nachschwingen der instrumente. shcon klingt es voller und satter.

  15. #35
    Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2006
    Beiträge
    12
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Beantworte Fruity Loops Fragen

    wo kann man fl runterladen ???????????

  16. #36
    Mitglied Avatar von Hustler
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    da is cremig, hoschi
    Beiträge
    406
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Beantworte Fruity Loops Fragen

    Hallo,

    Hab mal endlich was hochgeladen, bei meinen Boxen kann ich das nicht so gut abschätzen aber ich hab den Eindruck auf einem besserem System, hat der Kick null Druck, und verschwindet einfach wenn man laut aufdreht.

    Link: Download
    Passwort: hustler

    Danke für die Hilfe

    Ich glaub es wird echt mal Zeit für die Pro Version, vielleicht liegts ja an der Demo.

    @ slat

    Fruity Loops findet man höchst wahrscheinlich in der Börse.

  17. #37
    Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    85
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Beantworte Fruity Loops Fragen

    Also ich würde mal nen Delay drauf packen auf den Kick D.
    Ansonsten klingt er eigentlich ganz "rund"!
    Und vielleicht nen BassBoost, wenn es so etwas bei diesem Proggi gibt!

    Und FL(aber nur v5.03 Pro, nicht die 6er*g* üben) gibts hier:

    Download-Link: http://rapidshare.de/files/11905172/FL_Studio_5_Producer_Edition__Crack_..rar.html

    CU!

  18. #38
    Mitglied Avatar von KingJamez
    Registriert seit
    Aug 2004
    Ort
    Wonderland
    Beiträge
    4.166
    Danksagungen
    1180

    Standard Re: Beantworte Fruity Loops Fragen

    also ich finde die kick ganz rund und gut gelungen. würde mit dem delay noch bisschen nacharbeiten.
    oder zur unterstützung ne ganz schwache tom mit viel nachklang

    wir sind hier in diskusion! lasst das mit den links!

  19. #39
    Mitglied Avatar von Hustler
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    da is cremig, hoschi
    Beiträge
    406
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Beantworte Fruity Loops Fragen

    Ok, danke mal für die Tipps!

  20. #40
    Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2006
    Beiträge
    31
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Beantworte Fruity Loops Fragen

    hat ier zufällig ma jemand nen tutrial?

    halt einfach wie man so nen beat macht und daraus n song... hab mir mal das beispiel "20 bars song" angeguckt und da sind 2 spuren: einmal die melodie (n loop) und n ding wo auto heisst. jetzt wenn man auf das auto klickt und im browser auf current project| atuomation geht dann sieht man da so "Filter" wo lautstärke distort und so angepasst werden. jetz 2 fragen:

    1. wenn ich in der auto spur (ohne inhalt, nur filter) diese filter einstelle dann "beziehen" die sich ja auf ne andere spur, also ich beinflusse eine andere spur damit. wie stellt man sowas ein?

    2. ich finde diese filter im browser einfach nicht. wenn ich jetzt n eigenes/neuse projekt mach, wie füge ich solche dann hinzu? anbei n Screenshot von dem "filter"

    mfG Green


Seite 2 von 123 ErsteErste 1234561252102 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •