Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Mitglied Avatar von OWAGOTT
    Registriert seit
    May 2003
    Ort
    netz
    Beiträge
    399
    Danksagungen
    1

    Angry Laptop Akku läd nicht mehr

    Kann es mir nicht erklären was die Ursache ist,
    ohne Netzteil geht mein Lap nicht mehr an.

    AKKU ladestatus bei 0% ironischerweise steht dabei "wird geladen"
    aber passieren tut nichts.

    Medion Notebook MD42200


    Bitte um Hilfe danke im Vorraus

  2. #2
    Mitglied Avatar von MSc
    Registriert seit
    Aug 2004
    Ort
    HIGland
    Beiträge
    554
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Laptop Akku läd nicht mehr

    Wie alt ist das Notebook denn?
    Wie oft wurde es ungefähr ge/entladen?

    Es ist durchaus möglich, dass der Akku seine Lebenszeit überschritten hat.
    Falls du noch Garantie haben solltest, versuch ihn austauschen zu lassen, ansonsten wirst du dich wohl irgendwo nach einem Ersatzakku umsehen müssen.

    MfG
    MSc

  3. #3
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von OWAGOTT
    Registriert seit
    May 2003
    Ort
    netz
    Beiträge
    399
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Laptop Akku läd nicht mehr

    bin mir sicher das der Akku noch hält,
    weil ich zusehen konnte als der Akku noch bei <100% war und trozdem nicht mehr geladen hat, also vollständig geladen war.
    Ladezyclen werden bei mir immer vollständig durchgeführt, d.h. voll entladen und laden.
    musst ich bisher erst ca. 50 mal machen.


    hab den Lap ca 1 Jahr und wenn ich zu Hause bin, hängt er am Netzteil.

  4. #4
    Mitglied Avatar von FxPGoD
    Registriert seit
    May 2003
    Beiträge
    2.201
    Danksagungen
    328

    Standard Re: Laptop Akku läd nicht mehr

    hi,
    war bei meinem auch nach 1,5 Jahren ..
    Akku Platt.
    Kann aber auch so nen auflade controllchip kaputt sein.

  5. #5
    Mitglied Avatar von MSc
    Registriert seit
    Aug 2004
    Ort
    HIGland
    Beiträge
    554
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Laptop Akku läd nicht mehr

    Zitat Zitat von OWAGOTT
    hab den Lap ca 1 Jahr und wenn ich zu Hause bin, hängt er am Netzteil.
    Da hast du die Erklärung für dein Problem.
    Medion hat keine vernünftige Ladeelektronik. Daher wird dein CPU sobald er geladen ist, nicht weitergeladen, aber sobald wieder etwas weniger als 100% sind startet sofort wieder ein Ladevorgang. Somit geht der Akku ganz schnell defekt, weswegen bei Medion-Notebooks auch empfohlen wird, dass der Akku, sofern er geladen ist und wegen Netzbetrieb nicht gebraucht wird, während des Netzbetriebs entfernt werden sollte.
    Da du ihn aber erst ein Jahr hast, würde ich das ganze bei Medion als Garantiefall melden, da die ja meines Wissens 24 Monate Garantie auf alle Teile geben.

    Hoffe, das hilft dir weiter.

    MfG
    MSc

  6. #6
    Mitglied Avatar von Duchemin
    Registriert seit
    Aug 2001
    Ort
    Costa Blanca (ESP)
    Beiträge
    1.540
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Laptop Akku läd nicht mehr

    Auf den Akku gibt's meines Wissens bei Medion nur 6 Monate Garantie.

    Trotzdem würde ich das Ganze mal Medion melden, da u.U. auch die Ladeeelektronik defekt sein könnte (wobei ich persönlich auch auf den Akku tippe).




    D.

  7. #7
    Mitglied Avatar von zero_cold
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    München
    Beiträge
    698
    Danksagungen
    39

    Standard Re: Laptop Akku läd nicht mehr

    medion gibt 1 jahr garantie auf akku,..
    nur so als tipp...wenn du ihn zuhause nur am netzteil betreibst, dann nimm immer den akku raus, weil du sonst den akku kaputt machst bzw. kaputt gemacht hast
    Mein Kumpel sein Akku ging schon nach drei monaten kaputt (medion)
    ist ne schwäche von medion..wenn du glück hast, kannst du dir einen billigen akku bei ebay ersteigern...
    dann wirst du ja sehen, ob es daran liegt..bin mir aber zu 90 % sicher..

  8.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •