Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 25
  1. #1
    Mitglied Avatar von SNAFU
    Registriert seit
    Aug 2000
    Ort
    Fernando Poo
    Beiträge
    2.733
    Danksagungen
    3

    Standard Unfreundliche Brief-Gruß- und Abschlussformel?

    Moin,

    ich schreibe grade einen Brief an einen Anwalt. Jetzt überlege ich, wie ich meine Verachtung ihm gegenüber schon in der Gruß- und Abschlussformel zum Ausdruck bringen kann. Weder ist er für mich ein "Sehr geehrter Herr..." noch wünsche ich ihm "freundliche Grüße".
    Wenn ich aber sowas wie "in erwartung, dass der Teufel Ihre Seele auffrisst" schreibe könnte das vielleicht als Beleidigung aufgefasst werden.
    Gibts da nciht subtile Formulierungen, die dem Gegenüber wissen lassen, was sache ist, ohne offensichtlich zu sein?

    Gruß,
    Stephan

  2. #2
    Mitglied Avatar von Mitch Ryder
    Registriert seit
    Dec 2005
    Beiträge
    567
    Danksagungen
    5

    Standard Re: Unfreundliche Brief-Gruß- und Abschlussformel?

    Ein "Hallo Herr Xy" sowie ein "Mfg" zum Abschluss dürften genug implizieren, allerdings bezweifle ich, dass du damit Eindruck machst.

  3. #3
    Mitglied Avatar von Nooky
    Registriert seit
    Nov 2005
    Beiträge
    364
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Unfreundliche Brief-Gruß- und Abschlussformel?

    ich kenn das "hochachtungsvoll" als unfreundliche absage im gegensatz zum "mfg" als normale freundliche verabschiedung.
    bei der anrede ist mir sowas nicht geläufig ...

  4. #4
    x12x13
    Gast

    Standard Re: Unfreundliche Brief-Gruß- und Abschlussformel?

    Einfach nur
    "Herr xxxx,

    Brieftext"


    Nooky hat recht - Hochachtungsvoll ist eine eindeutig abwertende Grußformel. Ein Anwalt weiß das auf jeden Fall zu interpretieren......

  5. #5
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Unfreundliche Brief-Gruß- und Abschlussformel?

    Der Anwalt wird lediglich denken ´nein, wie drollig´

    Soll ihn der Blitz beim Scheissen treffen ohne dass Du das auch schreibst, wirkt nur albern

    Gruss
    Tim

  6. #6
    Mitglied Avatar von kmk
    Registriert seit
    Apr 2000
    Ort
    im Haus
    Beiträge
    2.512
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Unfreundliche Brief-Gruß- und Abschlussformel?

    Meinst du nicht, dass dein Verhalten irgendwie kindisch ist?
    Meinst du wirklich, dass du damit etwas erreichst?
    Meinst du wirklich, den Anwalt interessiert das?

    Verfasse deinen Brief oder einfach freundlich und bestimmt. So erreichst du am ehesten dein Ziel.

  7. #7
    Mitglied Avatar von Avatarus
    Registriert seit
    Aug 2003
    Beiträge
    5.322
    Danksagungen
    290

    Standard Re: Unfreundliche Brief-Gruß- und Abschlussformel?

    Der Anwalt wird nicht mal ein müdes lächeln rausbringen. Diese Aktion kannste dir getrost kneifen.

  8. #8
    Mitglied Avatar von Egdir
    Registriert seit
    Aug 2001
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    2.028
    Danksagungen
    314

    Standard Re: Unfreundliche Brief-Gruß- und Abschlussformel?

    Das was x12x13 sagt.

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2001
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.428
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Unfreundliche Brief-Gruß- und Abschlussformel?

    Was soll an "Hochachtungsvoll" abwertend sein?
    Dieser Ausdruck am Briefende ist vielleicht etwas aus der Mode gekommen, aber doch nicht negativ.

  10. #10
    Mitglied

    ex-Moderator


    Registriert seit
    Feb 2000
    Beiträge
    6.893
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Unfreundliche Brief-Gruß- und Abschlussformel?

    Zitat Zitat von ruler
    Was soll an "Hochachtungsvoll" abwertend sein?
    Dieser Ausdruck am Briefende ist vielleicht etwas aus der Mode gekommen, aber doch nicht negativ.
    Doch, ich fürchte schon .


    grtz
    BuggerT

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2003
    Beiträge
    3.571
    Danksagungen
    455

    Standard Re: Unfreundliche Brief-Gruß- und Abschlussformel?

    "Jetzt pass mal auf,", weitere Anrede mit Du. Ausfallend, aber nicht beleidigend werden.

    *N bissel hochgestochen schreiben (also schon auf seinem Niveau).*

    Als Grußformel "Klar, es gibt noch mehr dumme Menschen.

    So, für heute reicht erst mal die lästige Korrespondenz mit Ihnen."

    Dann nur Deinen Namen drunter.



    Was willst Du damit erreichen? Bringt nix, Du wirst ausgelacht. Also: nicht machen.

  12. #12
    Mitglied Avatar von Ahriman
    Registriert seit
    Oct 2003
    Ort
    Hilden
    Beiträge
    752
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Unfreundliche Brief-Gruß- und Abschlussformel?

    Nachdem ich mir hier den Thread durchgelesen habe, würde ich jetzt aber auch gerne mal wissen, was an "Hochachtungsvoll" abwertend sein soll. Es ist vielleicht veraltet, aber abwertend? Naja...

    Zum Brief: Find ich kindisch, ein höflich und sachlicher Brief hilft viel mehr, damit errreichst du mehr!

  13. #13
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Unfreundliche Brief-Gruß- und Abschlussformel?

    Doch, "Hochachtungsvoll" kann schon als sehr verachtend eingesetzt werden, vor allem, wenn im Brief in einem sachlichen Ton die Kritikpunkte angesprochen werden... dann paßt das schon.. den "sehr geehrter Herr"-Gruß (und auch die Verabschiedung) kannst Du ja in Gänsefüßchen setzen...

  14. #14
    Mitglied Avatar von Nooky
    Registriert seit
    Nov 2005
    Beiträge
    364
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Unfreundliche Brief-Gruß- und Abschlussformel?

    es gibt ja auch noch "mit freundlicher hochachtung" -- durch das weglassen des "freundlich" wird die hochachtung quasi ins gegenteil verkehrt. vgl. auch die codes von arbeitszeugnissen. die kunst ist, es höflich klingen zu lassen und das gegenteil auszusagen

  15. #15
    Mitglied Avatar von Cameiro
    Registriert seit
    Nov 2003
    Ort
    Mitten im Nirgendwo
    Beiträge
    442
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Unfreundliche Brief-Gruß- und Abschlussformel?

    Warum sollte man sich überhaupt an Gruß-Konventionen halten, wenn man den Korrespondenzpartner ächtet?

    Ohne Anrede gleich in sachlichem Ton auf den Punkt kommen, das Anliegen vortragen und ohne Grußformel, aber mit Unterschrift, abschließen. Dadurch dass die sonstigen Formalanforderungen an einen Brief stimmen (Briefkopf, Betreffzeile etc) zeigt dies, dass du dir über einen ordentlichen Briefaufbau bewußt bist, die fehlenden Grußformeln weisen aber auf deine Verachtung hin. Ach ja, Briefmarke 'verkehrtrum' draufkleben ist zwar reichlich infantil, gibt dir aber evt. noch einen kleinen Rachekick... Unter uns: den RA wird weder das Eine noch das Andere jucken - diese Typen sind durch ihre Berufswelt sowas von menschlich derangiert ...

  16. #16
    Mitglied Avatar von Egdir
    Registriert seit
    Aug 2001
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    2.028
    Danksagungen
    314

    Standard Re: Unfreundliche Brief-Gruß- und Abschlussformel?

    Ich wüsste aber auch nicht, warum man "Mit freundlichen Grüssen" drunterschreiben sollte, wenn man den Vogel garnicht freundlich grüssen möchte.
    Wie gesagt - einfach nun den reinen Text nehmen und ansonsten die Form waren (Datum, Betreff...)

  17. #17
    Mitglied Avatar von sofam
    Registriert seit
    May 2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    254
    Danksagungen
    19

    Standard Re: Unfreundliche Brief-Gruß- und Abschlussformel?

    Hochachtungsvoll - reine Ironie

  18. #18
    Mitglied Avatar von Latino Heat
    Registriert seit
    Jan 2005
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.963
    Danksagungen
    96

    Standard Re: Unfreundliche Brief-Gruß- und Abschlussformel?

    Einfach nur "mit Grüssen", oder natürlich "hochachtungsvoll". Ein Anwalt weiss schon, was du damit meinst. Aber interressieren wirds ihn ne Nuss.

    Hochachtungsvoll,
    und mit Grüssen,
    Latino Heat

  19. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2006
    Ort
    ka muss mal schaun
    Beiträge
    295
    Danksagungen
    13

    Standard Re: Unfreundliche Brief-Gruß- und Abschlussformel?

    Sehr geehrter Herr XYZ

    Text in spitzen Ton(Achtung Ironie kommt hier genau richtig)

    Mit sehr freundlichen grüßen ABC

  20. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2006
    Beiträge
    726
    Danksagungen
    1215

    Standard Re: Unfreundliche Brief-Gruß- und Abschlussformel?

    Hochzuverehrende allergnädigste Damen und Herren!

    Es dürfte Ihrer übermäßig strapazierten Aufmerksamkeit entgangen sein, vermutlich auf Grund der überaus belastenden täglichen Arbeit, die sie über Gebühr daran hindert, sich Ihren kleinen Pflichten gegenüber uns Bürgern zu erinnern, dass ...

    O-Ton auf eine unberechtigte Mahnung.

    Alternative:
    Werter Herr Rechtsanwalt,

    ...

    Mit unfreundlichen Grüssen

  21.  
     
     
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •