Seite 4 von 18 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 342

Thema: Moto GP

  1. #61
    Mitglied Avatar von linkinpark2020
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    6.169
    Danksagungen
    1300

    Standard Re: Moto GP

    Du hast Recht, Rossis Starts sind wirklich nicht so toll.
    Aber trotzdem wird er meiner Meinung nach den Sieg bekommen und direkt vor Hayden landen, also 5 Punkte gutmachen und den Abstand auf 7 Pkt. verkürzen!
    Btw empfehle ich euch das MotorMagazin, gerade für SminorffIce sollte da allerhand nützliches drinstehen. Ist wirklich eine gute Zeitschrift, da man ziemlich viel über MotoGp und Formerl 1 erfährt

  2. #62
    Mitglied Avatar von smirnoffice3020
    Registriert seit
    Feb 2006
    Beiträge
    372
    Danksagungen
    623

    Standard Re: Moto GP

    @linkinpark2020

    danke für den tipp. wie liegt das motormagazin preislich? wahrscheinlich teurer als die msa oder? letztere kaufe ich mir gelegentlich auch wegen der guten news über f1/motoGP/champcar.

  3. #63
    Mitglied Avatar von linkinpark2020
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    6.169
    Danksagungen
    1300

    Standard Re: Moto GP

    Das Magazin wurde gerade zusammengelegt, d.h. vorher gab es MotoGP und Formel 1 einzeln, jetzt ist beides zusammen in einem Heft. Der Spaß kostet nun 3,80€, dafür hat es aber auch 160 Seiten.
    Hier findest du ein paar Infos dazu:

    http://sport.gulli.com/news/singlevi...gazin-vereint/
    www.motormagzin.de

    Ich finds ganz gut, vorallem die Interviews und Infos

  4. #64
    Mitglied Avatar von smirnoffice3020
    Registriert seit
    Feb 2006
    Beiträge
    372
    Danksagungen
    623

    Standard Re: Moto GP

    wunderbar! pedrosa im warmup schnellster, rossi auf 4, hayden auf 5.
    sollte also spannend werden - laut eurosport-kommentatoren sollte es auch trocken bleiben.

  5. #65
    Mitglied Avatar von linkinpark2020
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    6.169
    Danksagungen
    1300

    Standard Re: Moto GP

    Das WarmUp ist aber so was von uninteressant Ich tippe trotzdem auf Rossis Sieg....vielleicht fällt Hayden ja auch aus?!

  6. #66
    Mitglied Avatar von Uncleben
    Registriert seit
    Jun 2003
    Ort
    1. Stock bei Mami
    Beiträge
    1.783
    Danksagungen
    4

    Standard Re: Moto GP

    Spannendes Rennen muss ich sagen. Elias gewann vor Rossi (0,002 sec Vorsprung) und Kenny Roberts Jr., der vom 13. Platz aufs Podium gefahren ist, hammer.

    Schade fand ich nur (obwohl ich Rossi-Fan bin), dass Pedrosa so leichtsinnig war und bei dem Überholmanöver an Hayden so viel riskiert hat und ihn und sich selbst ins Aus befördert.

  7. #67
    Mitglied Avatar von Latino Heat
    Registriert seit
    Jan 2005
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.702
    Danksagungen
    96

    Standard Re: Moto GP

    Wahnsinns Rennen! Tolle Leistung von Rossi und Elias, Danke!

  8. #68
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von flieger99it
    Registriert seit
    Feb 2006
    Beiträge
    789
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Moto GP

    Super von rossi und elias!
    Aber obewohl ich rossi-fan bin hab ich das Hayden trotzdem nicht gegönnt, so die wm-führung zu verlieren ist wircklich bitter!

  9. #69
    Mitglied Avatar von linkinpark2020
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    6.169
    Danksagungen
    1300

    Standard Re: Moto GP

    Zitat Zitat von Latino Heat
    Wahnsinns Rennen! Tolle Leistung von Rossi und Elias, Danke!
    Ja, anders hätte ich es auch nicht ausdrücken können!
    Was für ein super Rennen die 4 Fahrer da vorne gefahren sind, großartig!

    Zwar würde ich es lieber sehen, wenn Rossi den Titel auf "normalem Wege" holt - aber Rossi hatte diese Saison auch schon so viel Pech, dass man nun eigentlich von ausgleichender Gerechtigkeit sprechen kann.
    Dass aber gerade Pedrosa für die Entscheidung sorgt, finde ich aber schon irgendwie komisch - denn gerade Pedrosa hat vor der Saison noch gesagt, dass er Rossi den Titel wegnehmen will
    Hier die News dazu:
    http://sport.gulli.com/news/singlevi...rosa-draussen/

  10. #70
    Mitglied Avatar von Uncleben
    Registriert seit
    Jun 2003
    Ort
    1. Stock bei Mami
    Beiträge
    1.783
    Danksagungen
    4

    Standard Re: Moto GP

    Tolle News. Jedoch ein kleiner Fehler, nicht Tausendsdel, sonder Tausendstel.

    Ist Dani Pedrosa wirklich über die Curbs gefahren? Für mich sah es aus als hätte er zu stark auf dem Vorderrad gebremst und "klappte" durch das Einlenken zur Seite.

  11. #71
    Mitglied Avatar von smirnoffice3020
    Registriert seit
    Feb 2006
    Beiträge
    372
    Danksagungen
    623

    Standard Re: Moto GP

    schuld ist eigentlich honda, die sich strikt weigerten eine team-order auszugeben und so in der folge einen crash ihrer fahrer geradezu heraufbeschwören. (genau wie früher in der formel1)

    für nicky hayden tut es mir unendlich leid, diesen titel hätte er sich verdient gehabt wie kein anderer.
    bis heute eine kluge saison gefahren, sich aus allen kritischen situationen herausgehalten, und immer zur stelle, wenn es darauf ankam.
    jetzt müsste in valencia schon noch ein wunder passieren.

  12. #72
    Mitglied Avatar von linkinpark2020
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    6.169
    Danksagungen
    1300

    Standard Re: Moto GP

    Zitat Zitat von smirnoffice3020
    schuld ist eigentlich honda, die sich strikt weigerten eine team-order auszugeben und so in der folge einen crash ihrer fahrer geradezu heraufbeschwören. (genau wie früher in der formel1)
    Ich finde es mehr als gut, dass es keine Stallorder gab. Klar ist das Ergebnis nun bitter, aber ich hoffe dass Honda aus sportlicher Fairness und Unteerhaltung für die Zuschauer weiterhin auf abgesprochene Ergebnisse verzichtet! So etwas ist verboten und gehört nicht in den Sport, egal um wen es sich da handelt. Der beste Fahrer soll gewinnen und nicht die beste Absprache. Wenn wir in Zukunft Stallorder in der MotoGP fordern, werden packende Überholamnnöver, bei denen etwas riskiert wird, bald der Vergangenheit angehören...
    Zitat Zitat von smirnoffice3020
    für nicky hayden tut es mir unendlich leid, diesen titel hätte er sich verdient gehabt wie kein anderer.
    bis heute eine kluge saison gefahren, sich aus allen kritischen situationen herausgehalten, und immer zur stelle, wenn es darauf ankam.
    jetzt müsste in valencia schon noch ein wunder passieren.
    Naja, erstmal vorweg: 8 Punkte sind in der MotoGP nicht viel, da ist noch alles offen. Es reicht doch ein Sieg und ein dritter Platz Rossis für Hayden. Wer weiß wie das Wetter und der Rennverlauf wird - also abwarten.
    Trotzdem finde ich nicht, dass Hayden den Titel mehr verdient hätte als jeder andere. Deine Argumente stimmen schon, er hat sich rausgehalten und ist klug gefahren. Aber Rossis Überholmannover, der Fahrstil, das Pech am Anfang mit dem Motorrad, die spannende Aufholjagd u.v.m. veranlasst mich, Rossi den Titel zu wünschen. Klar wäre es vielleicht mal abwechselungsreich, wenn ein anderer Fahrer gewinnt. Aber Rossi steht nun mal verdient dort oben. Wie oft hatte Rossi denn Pech mit Ausfällen? Er hat sich trotzdem nach oben gekämpft, obwohl er in meinen Augen nicht das beste Motorrad hat
    Zitat Zitat von Uncleben
    Tolle News. Jedoch ein kleiner Fehler, nicht Tausendsdel, sonder Tausendstel.
    Oh, sorry -> editiert!
    Zitat Zitat von Uncleben
    Ist Dani Pedrosa wirklich über die Curbs gefahren? Für mich sah es aus als hätte er zu stark auf dem Vorderrad gebremst und "klappte" durch das Einlenken zur Seite.
    Also meiner Meinung nach ist er auf die Curbs gefahren, das Motorrad ist logischerweise ausgebrochen und er ist Hayden reingefahren...

  13. #73
    Mitglied Avatar von smirnoffice3020
    Registriert seit
    Feb 2006
    Beiträge
    372
    Danksagungen
    623

    Standard Re: Moto GP

    So etwas ist verboten
    seit wann denn das bitte?

    obwohl er in meinen Augen nicht das beste Motorrad hat
    tja, diesen argumentationsweg brauchen nicht wenige rossi fans zur legendenbildung.
    was dabei auffällt, ist die konstanz, mit welcher dieses argument strapaziert wird.
    ob gegen biaggi, gibernau oder jetzt gegen hayden. immer hat (angeblich?) die gegenseite das bessere material zur verfügung und trotzdem gewinnt immer wieder rossi.
    ausschließlich seinem talent würde ich das nicht zuschreiben.

  14. #74
    Mitglied Avatar von linkinpark2020
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    6.169
    Danksagungen
    1300

    Standard Re: Moto GP

    Zitat Zitat von smirnoffice3020
    seit wann denn das bitte?
    Bei mir schon immer!
    Zitat Zitat von smirnoffice3020
    tja, diesen argumentationsweg brauchen nicht wenige rossi fans zur legendenbildung.
    was dabei auffällt, ist die konstanz, mit welcher dieses argument strapaziert wird.
    ob gegen biaggi, gibernau oder jetzt gegen hayden. immer hat (angeblich?) die gegenseite das bessere material zur verfügung und trotzdem gewinnt immer wieder rossi.
    ausschließlich seinem talent würde ich das nicht zuschreiben.
    Naja dass die Honda der Yamaha zumindestens letzte Saison überlegen war, ist doch recht eindeutig oder!? Und diese Saison schätze ich die Honda immernoch stärker ein, weil sie konstaner fährt und sogar Pedrosa damit gute Ergebnisse einfahren kann, dem ich fahrerisch ( noch ) nicht so viel zutraue wie alle sagen...

  15. #75
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von flieger99it
    Registriert seit
    Feb 2006
    Beiträge
    789
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Moto GP

    Wenn man rossi nur einen ausfall wegrechnet wäre er erster, auch vor dem portugal-rennen deshalb hat es wieder rossi verdient! Logisch hat sich hayden dieses jahr wacker geschlagen aber deswegen hätte er nicht gleich den titel verdient, denn wenn man hayden 5 ausfälle dazuzählen würde wäre er weeeeiiiiit hinten!

  16. #76
    Mitglied Avatar von linkinpark2020
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    6.169
    Danksagungen
    1300

    Standard Re: Moto GP

    Da muss ich meinem Vorredner zustimmen
    Smirnoff, eigentlich bist du ja ein netter Kerl, aber du suchst dir immer die falschen Sportler aus

  17. #77
    Mitglied Avatar von smirnoffice3020
    Registriert seit
    Feb 2006
    Beiträge
    372
    Danksagungen
    623

    Standard Re: Moto GP

    Zitat Zitat von linkinpark2020
    Da muss ich meinem Vorredner zustimmen
    Smirnoff, eigentlich bist du ja ein netter Kerl, aber du suchst dir immer die falschen Sportler aus
    das höre ich nicht zum 1.mal

    der eine wird halt zu 99% weltmeister, der andere hat zumindest noch eine titelchance.
    könnte schlimmer kommen.
    und selbst wenn sie hinterherfahren würden - kein grund mich anderen zuzuwenden.

  18. #78
    Mitglied Avatar von linkinpark2020
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    6.169
    Danksagungen
    1300

    Standard Re: Moto GP

    Ich richte meine Sympathie auch nicht den Erfolgen aus, weder beim Motorsport noch im Fußball (sonst wäre ich kaum BVB Fan ). Und lies dir mal den F1-Thread vom letzten Jahr durch - ich habe immer zu Schumacher gehalten, weil er einfach ein klasse Typ ist!

    Aber du musst doch zugeben, dass Rossi vom Können her der beste Fahrer der MotoGP ist. Vielleicht haben andere Fahrer wie Pedrosa oder Randy de Puniet genau so viel Talent wie Rossi, aber sie machen zu wenig draus.
    Aber es spricht doch für ihn, wenn er diese Saison schon mehrere Male ausgefallen ist, ohne etwas dafür zu können und trotzdem wieder oben steht. Mitte der Saison haben Rossi die meisten schon abgehakt, weil der Abstand schon fast zu groß war. Aber in den letzten Rennen hat mich Hayden einfach enttäuscht. Klar kann man taktisch klug fahren und sich so wichtige WM-Punkte sichern. Aber ich als Zuschauer, als Fan, als finanzielle Unterstützung der Fahrer möchte auch etwas geboten bekommen. Diese sympathische Art von Rossi ist beeindruckend. Wie er nach dem zweiten Platz am Sonntag das Team von Elias umarmte und sich mitfreute - das sind Szenen die man sich im Sport viel mehr wünscht. Ich habe bei Rossi einfach dass Gefühl, dass er Spaß am Fahren hat, dass ihm dieser Zweikampf mit Elias richtig Freude bereitet hat. Dazu kommen dann noch Rossis Showeinlagen neben der Strecke - die man entweder super findet oder eben auch ignorieren kann.
    Fakt ist aber, dass Schumacher und Rossi zwei absolute Ausnahmefahrer sind, die trotz ihrer Erfolge in meinen Augen immer für den Sport gelebt haben und nie abgehoben sind. Rossi verhält sich nach den ganzen Titeln immernoch wie damals in der 125er Klasse, und auch Schumacher ist so ehrgeizig, dass er nach 15 Jahren Formel 1 sein Auto immernoch in Monaco parkt, um die Pole zu bekommen. Solche Aktionen machen die Fahrer einfach menschlicher.

    Nehmen wir als Beispiel mal Pedrosa: Ich glaube wirklich, dass er ein riesen Talent ist, aber ihm fehlt einfach das gewisse Etwas. In eine mInterview mit ihm hat er Rossi für seine Show neben der Strecke kritisiert, weil die Fahrer laut Pedrosa durch spektakuläre Mannöver für Unterhaltung sorgen sollen. Dem stimme ich ja auch teilweise zu, immerhin handelt es sich dabei um Rennfahrer und keine Entertainer. Trotzdem kann sich kein Zuschauer vor den Bildschirmen mit Menschen identifizieren, die so nichtssagend sind und immer total versteinert wirken. Die meisten Sportler sind einfach zu wenig Mensch und viel zu aal-glatt, obwohl sie vielleicht gut Motorrad oder Auto fahren können. Trotzdem springt bei solchen Typen verständlicherweise der Funken nicht auf die große Masse des Publikums über!

    Also - lange Rede kurzer Sinn: Ich vergöttere Fahrer wie Valentino Rossi oder Michael Schumacher nicht nur wegen ihres riesen Talents, sondern mindestens genau so stark wegen ihrer einzigartigen Ausstrahlung rund um den Sport

  19. #79
    Mitglied Avatar von smirnoffice3020
    Registriert seit
    Feb 2006
    Beiträge
    372
    Danksagungen
    623

    Standard Re: Moto GP

    weil er einfach ein klasse Typ ist!
    naja, darüber kann man sicherlich unterschiedlicher ansicht sein.
    ich z.b. mochte ihn noch nie.

    Aber du musst doch zugeben, dass Rossi vom Können her der beste Fahrer der MotoGP ist. Vielleicht haben andere Fahrer wie Pedrosa oder Randy de Puniet genau so viel Talent wie Rossi, aber sie machen zu wenig draus.
    rossi hatte bis zu dieser saison immer auch das nötige glück. 2006 hatte er es nicht und schon kann auch er nicht mehr jedes rennen nach belieben dominieren.
    wenn du die 250er auch verfolgt hast / verfolgst, dann würdest du sicher nicht behaupten, pedrosa habe zu wenig aus seinem talent gemacht.
    ich finde er hat sich hervorragend verkauft und fuhr in seiner ersten motoGP saison schon um den titel mit.

    nicky hatte leider oft probleme mit der kupplung am start und wieso die honda ingenieure ewigkeiten benötigten, um dieses problem zu lösen, ist mir nicht bekannt.

    bei rossi muss man auch sehen, dass er eben immer wieder in umstrittene kollissionen verwickelt ist, da sind mir dann angeblich langweilige fahrer wie pedrosa oder hayden doch viel lieber.

    wenn man auf die große show steht, dann kann man sich beruhigt die amerikanischen rennserien reinziehen - z.b. champcar, viele crashes und nach fast jedem rennen eine schlägerei
    und - natürlich nicht zu vergessen- kein rennen ohne mind. 1 safetycarphase.
    es ist immer ein riesenspektakel, aber da sind eben alle so.

    die europäischen rennserien (ganz gleich ob 2 oder 4 rad) sind eher professioneller - ja dazu kann man stehen wie man will - aber in der menge von professionellen sportlern finde ich gerade das verhalten von rossi einfach nur clownerei.

    pedrosa hat rossi übrigens v.a. deswegen kritisiert weil zur siegerehrung ein stuhl gebracht wurde, der eigentlich dem immer noch an einer beinverletzung laborierenden pedrosa zugestanden hätte, den aber rossi unter beschlag nahm.
    kollegialität sieht anders aus.
    aber natürlich, würde rossi nicht so denken, wäre er sicher nicht so erfolgreich. sieht man ja auch bei schumacher in der formel1, irvine und barrichello können ein lied davon singen als sie mit schumi gemeinsam bei ferrari fuhren.

    Ich vergöttere Fahrer wie Valentino Rossi oder Michael Schumacher nicht nur wegen ihres riesen Talents, sondern mindestens genau so stark wegen ihrer einzigartigen Ausstrahlung rund um den Sport
    das ist ja ok. ich mag eben andere fahrer lieber. wäre doch auch schrecklich langweilig, wenn hier jeder nur schumacher/rossi fan wäre.

  20. #80
    Mitglied Avatar von Racing Legend
    Registriert seit
    Sep 2006
    Beiträge
    33
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Moto GP

    Hat jemand ein Bild vom Zieleinlauf? War ein geniales Fotofinish - hoffe nur Rossi packt das noch. Er ist ein genialer Fahrer!

Seite 4 von 18 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •