Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2000
    Beiträge
    549
    Danksagungen
    27

    Standard computer aus dem wlan kicken?

    hallo, ich habe eine kurze Frage, wir haben ein Firmen Wlan DSL, und es beteiligen sich so ca 8 Computer das Netz, als Wlan Router haben wir
    den Netgear WGT 624, jetzt ist es ab und zu möglich das der eine oder andere Sachen runter läd, so das dass W-Lan nicht mehr richtig funktioniert!

    Gibt es eine möglichkeit den Computer aus dem Wlan zu kicken?
    Er kann sich ja wieder einwählen, geht nur darum das der jenige weiss, das er etwas forsichtiger mit der Leitung umgehen soll! Einige sind Unbelehrbar.

    danke
    mfg
    klaus

  2. #2
    Mitglied Avatar von dandl
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    879
    Danksagungen
    218

    Standard Re: computer aus dem wlan kicken?

    wenn es ein firmen w-lan ist das lass das den administrator regeln oder geh einfach mal zu ihn

    mfg dandl

  3. #3
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    May 2000
    Beiträge
    549
    Danksagungen
    27

    Standard Re: computer aus dem wlan kicken?

    was heist Administrator, die Anlage bzw dsl ist zwar in der Firma, jedoch wird Privat finanziert, ich allein komme in den router rein, also müste ich ja der Administrator auch sein, nur hier geht es doch um was anderes, ich will hier kein Computer häcken, sondern nur kurz aus dem w-lan kicken, ich habe zwar das Programm Router-Control, aber wen ich dort W-lan ausschalte, können ja alle nicht mehr serven, und das soll ja nicht sein!!

    Und so gut kenne ich mich ja auch nicht aus als angeblicher Administrator )

    mfg
    klaus

  4. #4
    Mitglied Avatar von corsab
    Registriert seit
    Mar 2006
    Beiträge
    5.640
    Danksagungen
    591

    Standard Re: computer aus dem wlan kicken?

    jede der netzwerk karten (WLAN) hat eine mac:adresse diese einfach deleten und schon kann der jenige dem diese adresse zugeordnet war nich mehr auf den router connecten ergo hat kein inet mehr.

    hoffe konnte dir helfen

    corsab

  5. #5
    Mitglied Avatar von Issup
    Registriert seit
    Jan 2004
    Beiträge
    6.264
    Danksagungen
    40

    Standard Re: computer aus dem wlan kicken?

    Kauf dir einen ordentlichen Router, der dann die möglichkeit hat für jeden Teilnehmer eine feste Bandbreite vorgeben kann. Als nächstes hast du dann, auch wenn die Leitung voll ausgelastet ist nicht mehr ein "verstopftes" WLAN. Das liegt nämlich mit Sicherheit an diesem schlechten D-Link Gerät.

    Die empfehlung von mir ist in so Fällen immer der WRT54GL mit dd-wrt Firmware. Ansonsten auf jeden Fall mal ein Firmwareupdate auf deinem alten, denn normal ist es nicht, dass das WLAN nicht mehr richtig funktioniert, wenn einer viel runterläd.

  6.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •