Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2006
    Beiträge
    20
    Danksagungen
    0

    Standard Waschmaschine - Welches Fach???

    Hallo.

    Ich habe eine Siemens Waschmaschine und bin ein Mann und eine Niete im Haushalt.
    Für diese Waschmaschine habe ich leider keine Anleitung mehr. Ich habe bei der Waschmaschine 3 Fächer, wo sich Waschmittel einfüllen lässt.
    Meine Ex-Freundin hat mir erklärt, in das linke Fach komme das Waschpulver, in das mittlere Fach der Weichspüler. Für das rechte Fach wusste sie es nicht.
    Sie sagt jedenfalls, dass das so genormt ist. Links Waschpulver, mitte Weichspüler.

    Das habe ich immer so befolgt, bin schon lange nicht mehr mit ihr zusammen. Seit 2 Monaten steht allerdings in dem mittleren Fach Wasser und läuft nicht ab.

    Kann mich jemand aufklären? Wie werde ich das Wasser los? Wo kommt wirklich was rein??? Denke, sie hat shit erzählt.

    Danke!

  2. #2
    Mitglied Avatar von Weps
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    34
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Waschmaschine - Welches Fach???

    Das das Waschmittel ins linke Fach gehört ist richtig. Der Weichspüler kommt in der Regel ins ganz rechte fach, da müßte auch "Max" dranstehen.

  3. #3
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Nov 2006
    Beiträge
    20
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Waschmaschine - Welches Fach???

    verdammt, was kommt dann ins mittlere? wie bekomme ich das wasser da weg? ist es schlimm, dass ich da seit 2 jahren weichspüler reingekippt habe??

    bin mir gerade nicht ganz sicher, glaube aber, "max" steht bei mir im mittleren fach!

    edit: kann gerade nicht nachgucken - waschmaschine steht ca. 2km entfernt in meiner alten wohnung.

  4. #4
    Mitglied Avatar von Weps
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    34
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Waschmaschine - Welches Fach???

    Ich glaub nicht das alle Waschmaschinen genormte Fächer haben.
    Es gibt aber ein Fach für die Vorwäsche "I" , den Hauptwaschgang "II" und den Weichspüler. Ich denke nicht das das der Maschine etwas ausmacht wenn Du den Weichspüler ins falsche Fach kippst, allerdings könnte das die Wirkung des Weichspülers behindern, was aber auch nicht so schlimm ist.

    Versuch mal bei der nächsten Wäsche, ein Programm zu wählen, das auch Vorwäsche beinhaltet.

    Btw. Hast Du den Hersteller und den den Modelnamen der Waschmaschine parat, vielleicht könnte man was über google etc herausfinden.

  5. #5
    Retro-Nerd-Hippie

    ex-Moderator

    Avatar von MSX
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    9.765
    Danksagungen
    431

    Standard Re: Waschmaschine - Welches Fach???

    Ob sowas genormt ist, weiß ich nicht. Bei mir ist das kleinere "Fach" in der mitte für den Weichspüler. Links, sowie rechts kann man Waschpulver reintun. Ich hab einfach beide Seiten ausprobiert, merke da keinen Unterschied.

    Daß da Wasser in der Mitte ist, hatte ich auch mal. Rausbekommen habe ich es mit einem Tuch, um es aufzusaugen. Danach habe ich noch so ein kleines Rohr, das in den Behälter für den Weichspüler ging gereinigt und hatte seitdem eigentlich keine solchen Probleme mehr.

    Aber mit Modellbezeichnung etc oder gar einem Bild von dem Teil käme man sicher eher weiter.

  6. #6
    Mitglied Avatar von =-_Wings_-=
    Registriert seit
    Nov 2006
    Beiträge
    15
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Waschmaschine - Welches Fach???

    Bei mir kommt auch links das Waschpulver rein, in die Mitte der Weichspüler (auch bei mir steht etwas Wasser drin)

  7. #7
    Mitglied Avatar von zwo-elf
    Registriert seit
    Jan 2005
    Ort
    unterm Dach
    Beiträge
    1.867
    Danksagungen
    114

    Standard Re: Waschmaschine - Welches Fach???

    Zitat Zitat von Reeperbahn
    Ich habe eine Siemens Waschmaschine und bin ein Mann und eine Niete im Haushalt.
    Red dich nicht raus! Männer sind schon von Geburt an technisch begabter als Frauen und somit viel besser in der Lage, ein hochkompliziertes Gerät wie eine Waschmaschine zu bedienen.

    Nimm dir ein Klemmbrett und mach eine wissenschaftliche Versuchsreihe.

    1. Waschpulver ins rechte Fach, Testwäsche (vielleicht alte, fleckige, müffelige Handtücher) in die Waschtrommel, 60° Vollwaschgang einschalten. Schauen obs schäumt (-> Waschpulver ist die Trommel gelangt), nach Beendigung des Waschgangs an der Wäsche riechen und Reinheitsgrad auf einer Skala (10=blitzsauber, 1=schlimmer als vorher) beurteilen. Fächer in der Waschmaschine kontrollieren.

    2. Waschpulver ins mittlere Fach, Rest wie bei 1.

    3. Waschpulver ins linke Fach, Rest wie bei 1.

    Das ganze mußt du dann der Vollständigkeit halber für alle Waschprogramme durchführen.

    Auswertung: Signifikanz mittels geeigneter Tests bestimmen, graphische Auswertung nach Geschmack, Tabelle, kurze Zusammenfassung.

    Das mittlere Fach ist übrigens mittels Strohhalm nach jeder Wäsche zu leeren.

    Alternativ in die Bedienungsanleitung schauen oder ein Fachgeschäft aufsuchen. Für Net-Freaks: email an Herstellerfirma schicken.

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2003
    Beiträge
    173
    Danksagungen
    22

    Standard Re: Waschmaschine - Welches Fach???

    Ich habe keine Siemens Waschmaschine, aber von der logik würde ich sagen links=Vorwäsche, rechts= Hauptwäsche, mitte Weichspüler. (Ist nicht genormt)
    Es ist bei mir auch schon gewesen, das im Weichspülerfach Wasser steht. Das kommt davon wenn man es nicht regelmäßig sauber macht
    Weichspülerablagerungen werden zu einer komischen Masse und verstopft den Behälterausgang. Ist der Ablauf verstopft wird der Weichspüler über den Vorwäsche/Hauptwäscheablauf ausgespült und gelangt auch zu Deiner Wäsche.
    Mach den Behälter öfters mal sauber und gut ist.

  9. #9
    Mitglied Avatar von Renator
    Registriert seit
    Mar 2000
    Beiträge
    1.787
    Danksagungen
    153

    Standard Re: Waschmaschine - Welches Fach???

    Ja klar... hocke dich nur 20 Stunden in den Keller und probier mehrere Varianten der Waschmittelbefüllung aus oder ruf einfach mal da an:

    Telefonisch (Montag bis Freitag; 08:00 bis 18:00 Uhr):
    Siemens-Family-Line für
    Hausgeräte: 01805-2223 (0,12EUR/Min. DTAG)
    Kleine Hausgeräte und Staubsauger: 01805-547436 (0,12EUR/Min. DTAG)

    Und der Käse ist gegessen. Die werden wohl kompetenter sein wie das Forum hier. Falls dir die voraussichtlich 60 Cent zu teuer sind versuch es da:
    http://www.siemens-hausgeraete.de/BS...ms-DE_59_O_0_0

    Per E-Mail wird aber länger als 5 Minuten dauern!

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2006
    Beiträge
    400
    Danksagungen
    44

    Standard Re: Waschmaschine - Welches Fach???

    in die mitte kommt definitiv das hauptwaschmittel. weichspülerkommt in das fach wo die blume dran ist, und das andere kannst leer lassen, vorwäsche brauch kein mensch.

    viele grüße.

  11. #11
    Mitglied Avatar von Weps
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    34
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Waschmaschine - Welches Fach???

    Alternativ kannst Du Dir hier die Gebrauchsanleitung downloaden.
    https://portal.bsh-partner.com/porta...ORTALFRAME.HTM

  12. #12
    Mitglied Avatar von FremderNr1
    Registriert seit
    Nov 2006
    Beiträge
    156
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Waschmaschine - Welches Fach???

    Also, ich möchte dem Vorredner zustimmen. Die das mittlere Fach dient dem Waschpulver.
    Logisch betrachtet gibt es zwei Fächer, die einen direkten Zugang zur Waschtrommel haben. Ein großes für den Hauptwaschgang, ein kleines für die Vorwäsche. Ein Fach ist geschlossen, so dass eine Flüssigkeit (Weichspüler) nicht direkt in die Maschine laufen kann, sondern erst durch Wasserbeflutung zum vorgegebenen Zeitpunkt des Waschprogramms ausgespült wird.

  13.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •