Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    clancy_fan
    Gast

    Standard Fitnessprogramm zu Hause / ohne Geräte

    Hi,

    ich habe eine kleine Frage:

    Ich habe durch Nahrungsmittelumstellung es endlich geschafft, mein Übergewicht loszuwerden. Von 111 kg bei 192 cm auf 88 kg bei immer noch 192 cm

    Aber irgendwie muss ich noch ein paar Muskeln aufbauen, bin etwas schlapp zur Zeit und außerdem wäre es bestimmt gut, das Gewebe zu stärken, damit das ganze im Alter nicht hängt wie Karl Dalls Augenlieder

    Ich bin allerdings durch Job / Uni derart ausgelastet, dass ich regelmäßiges Fitnessstudio nicht schaffe. Ich will aber zumindest jeden Tag 30 Minuten bis 1 Stunde was für meine Körper tun. 15 Minuten habe ich schonmal für Ergometer eingeplant. Mache ich auch mittlerweile seit 2 Monaten annährend jeden Tag.

    Aber mir fehlen so Übungen, die man zu Hause machen kann. Praktisch ein Fitnessstudio ohne Geräte. Übungen mit Haushaltsgegenständen oder ganz ohne Geräte. Oder mit günstig anzuschaffenden Dingen.

    Gibt es sowas? Kann mir da wer helfen? Habt ihr selber ähnliche Erfahrungen?

    Schönen Gruß
    clancy

  2. #2
    Mitglied Avatar von Bosna87
    Registriert seit
    May 2006
    Beiträge
    235
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Fitnessprogramm zu Hause / ohne Geräte

    Sit-Ups
    Liegestütze
    Hanteltraining
    Joggen

  3. #3
    Mitglied Avatar von Jardie
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    City of Lost Heaven
    Beiträge
    3.145
    Danksagungen
    2121

    Standard Re: Fitnessprogramm zu Hause / ohne Geräte

    Zitat Zitat von Bosna87
    Sit-Ups
    Liegestütze
    Hanteltraining
    Joggen
    Joggen im Haus?

    PS:
    Arme auseinander und in sehr kleinen Kreisen bewegen.
    Treppen laufen bzw dieses mit den Fußen an einer Stufe 'hüpfen'.

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2006
    Beiträge
    36
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Fitnessprogramm zu Hause / ohne Geräte

    wie lange haste denn gebraucht über 20 kilo abzunehmen?

    bzw wie hast du es genau geschafft? würde mich über ne genau aufklärung sehr freuen!!!

  5. #5
    clancy_fan
    Gast

    Standard Re: Fitnessprogramm zu Hause / ohne Geräte

    Erstmal danke für die Hilfe.

    Mein Plan beim Abnehmen war folgender:

    Ich habe nicht weniger gegessen als vorher. Gefühlt eher etwas mehr. Aber ich habe Schweine- und Rindfleisch in allen Variationen sowie Weizenmehl und Zucker in allen Variationen und dazu noch Bier und Milchprodukte vom Speiseplan gestrichen. Hat wahre Wunder geholfen.

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2006
    Beiträge
    36
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Fitnessprogramm zu Hause / ohne Geräte

    und wie lange hat des dann in etwa gedauert?

  7. #7
    clancy_fan
    Gast

    Standard Re: Fitnessprogramm zu Hause / ohne Geräte

    So in etwa innerhalb von 4 bis 5 Monaten unter ärztlicher Kontrolle (2 mal im Monat, anfangs 1 mal die Woche) habe ich die 25 Kilos verloren. Muss man sich mal vorstellen: 25 kg = 50 Pfund = 100 Pakete Butter ==> ganz schöner Berg

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2006
    Beiträge
    36
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Fitnessprogramm zu Hause / ohne Geräte

    schon so =) fett respekt!

  9. #9
    Anonymus
    Gast

    Standard Re: Fitnessprogramm zu Hause / ohne Geräte

    Erstmal Glückwunsch zu den verlorenen Kilos, das war schon ein großer Schritt!

    Zum Training Zuhause:

    In Hanteln solltest du schon investieren, damit hast du bessere Erfolge. Ansonsten auf jeden Fall joggen gehen. Ich guck nachher was ich noch so an Links finde, bin in ein paar Stunden wieder da.

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2006
    Beiträge
    13
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Fitnessprogramm zu Hause / ohne Geräte

    Zitat Zitat von clancy_fan
    Erstmal danke für die Hilfe.

    Mein Plan beim Abnehmen war folgender:

    Ich habe nicht weniger gegessen als vorher. Gefühlt eher etwas mehr. Aber ich habe Schweine- und Rindfleisch in allen Variationen sowie Weizenmehl und Zucker in allen Variationen und dazu noch Bier und Milchprodukte vom Speiseplan gestrichen. Hat wahre Wunder geholfen.
    Eine Leben ohne Bier ... das wird hart ... ich muesste auch mal 15 kilo abnehmen. fahre zwar fahrrad, passieren will aber net viel

  11. #11
    Anonymus
    Gast

    Standard Re: Fitnessprogramm zu Hause / ohne Geräte


  12. #12
    Mitglied Avatar von skYmasTa
    Registriert seit
    Nov 2005
    Ort
    Bulli Goard
    Beiträge
    1.092
    Danksagungen
    3

    Standard Re: Fitnessprogramm zu Hause / ohne Geräte

    Respect für die 25Kilo..
    ding wie ich es machen würde..
    kauf dir die 1 oder 1halbes kilo gewicht was man um die hand/hände und um des fuss/füsse binden kann was fest sitzt und danach mit dem laufen gehen ?

    muskeln und Kilos fliegen schnell..

    mfg skYmasTa

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2007
    Beiträge
    3
    Danksagungen
    0

    Smile Re: Fitnessprogramm zu Hause / ohne Geräte

    hallo bin lehrer für fitness pass auf ein radschlag!!!
    220 minus lebens alter = davon 65 % ist ein anfang zum laufen( Polar) drausen laufe nicht auf teer sondern auf wald weg wenn möglich
    müdigkeits gefühle sagen aus das dein körper zu wenig KH Kholenhydrate hat sprich mehr Vollkorn essen eine hand voll Nüsse sind nicht schlecht am tag verteile deine Mahlzeiten auf 6 mal am tag
    davon must du morgens am reichsten essen und dann alle 4 szunden bischen wenniger dann reagiert dei fettstoff wechsel besser Lachsöl Tabletten sehr gut eine am Tag . Obst achte auf den reife grad um so reifer um so schlechter.
    hantel alles schön und gut aber ich habe 20 leute zu betreuen am tag die sich teilweise kranktrainiert haben vom Home Training geh in ein studio lass dich dort beraten . noch fragen wegn welches studio ist gut oder schlecht schreibe mir die namen ich schau in die seite von denen denn du wirst auch hir abgezockt werden grins ansonsten stelle deine fragen bin um sechs oder sieben wider da gr mexx 81

  14. #14
    Mitglied Avatar von mcflint
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    am Lech
    Beiträge
    304
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Fitnessprogramm zu Hause / ohne Geräte

    Zitat Zitat von mexx81
    ...hantel alles schön und gut aber ich habe 20 leute zu betreuen am tag die sich teilweise kranktrainiert haben vom Home Training...
    ...geh in ein studio lass dich dort beraten...

    Was heißt den Kranktrainiert außerdem braucht man kein Fitnessstudio um sich fit zu halten.

    @clancy_fan
    Wie schon meine Vorredner sagten Joggen, Fahrradfahren, Schwimmen aber achte auf deinen Puls gibt genug darüber im Internet am besten nen billigen Pulsmesser kaufen reicht für den Anfang.

    Zuhause: Liegestütze, Klimmzüge, diverse Hantelübungen Bauchübungen oder mal Schattenboxen evtl. Boxsack anschaffen versuche möglichst viel zu variieren damits nicht nach einem halben Jahr eintönig und somit langweilig wird wie in manchem Fitnessstudio.

    Und nicht übertreiben langsam starten und auch langsam Intensität erhöhen dein Körper sagt dir dann schon wenn genug ist.

    Hau rein.

  15.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •