Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard DHCP-Client lässt sich nicht starten

    Hallo!

    Ich habe mit dem Tool "Security & Privacy Complete" die Dienste konfiguriert!
    Warum, weiß ich selbst nicht mehr

    Jedenfalls funktioniert seitdem der DHCP-Client nicht mehr.
    Ich habe alle mit dem Programm gemachten Änderungen wieder rückgängig gemacht.

    Leider lässt sich der DHCP-Client trotzdem nicht mehr starten!
    Auch der (für den "DHCP-Client" nötige) Dienst "TCP/IP-NetBIOS-Hilfsprogramm" lässt sich nicht mehr starten.

    In der Systemereignisanzeige bekommt man folgenden Fehler
    Der Dienst "TCP/IP-NetBIOS-Hilfsprogramm" ist vom Dienst "NetBios über TCP/IP" abhängig, der aufgrund folgenden Fehlers nicht gestartet wurde:
    Der angegebene Dienst kann nicht gestartet werden. Er ist deaktiviert oder nicht mit aktivierten Geräten verbunden.
    bzw. beim DHCP-Client
    Der Dienst "DHCP-Client" ist vom Dienst "NetBios über TCP/IP" abhängig, der aufgrund folgenden Fehlers nicht gestartet wurde:
    Der angegebene Dienst kann nicht gestartet werden. Er ist deaktiviert oder nicht mit aktivierten Geräten verbunden.
    Ich habe viel bei Google gesucht. Ich fand heraus, dass der Fehler häufig wie folgt behoben wurde:
    Man aktiviert einfach unter
    Netzwerkverbindungen->Eigenschaften-->
    Netzwerkkarte wählen->Eigenschaften-->
    Internetprotokoll->Eigenschaften-->
    Erweitert->WINS-->
    "NetBIOS über TCP/IP" aktivieren"
    Doch leider bringt auch das Nichts!

    Ich habe im Moment alles auf Statische-IP umgestellt. Doch als Dauerlösung möchte ich das nicht beibehalten!

    Vielen Dank im Voraus

    Mfg Baret

  2. #2
    ex-Moderator Avatar von vmk
    Registriert seit
    Jun 2000
    Ort
    /home/vmk
    Beiträge
    15.321
    Danksagungen
    964

    Standard Re: DHCP-Client lässt sich nicht starten

    Installiere doch einfach Windows neu.

    Wieso postet du in Netze? Du hast doch eindeutig ein Windows-Problem!

  3. #3
    ex-Moderator Avatar von OpusDei
    Registriert seit
    May 2000
    Beiträge
    9.023
    Danksagungen
    99

    Standard Re: DHCP-Client lässt sich nicht starten

    Öffne den Geräte-Manager (Start, Ausführen, "devmgmt.msc").
    Aktiviere im Menü 'Ansicht' den Punkt "Ausgeblendete Geräte anzeigen".
    Jetzt findest du unter der Gruppe 'Nicht-PNP-Treiber' den entsprechenden Eintrag, dessen Start vermutlich einfach nur deaktiviert ist (Eigenschaften).

    Gruß

  4. #4
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    (Threadstarter)

    Standard Re: DHCP-Client lässt sich nicht starten

    Danke für die Antworten!

    Über das richtige Forum für dieses Thema lässt sich streiten.
    Da es sich ja um ein Netzwerk-Problem handelt (kein DHCP möglich), dachte ich mir ich poste hier.

    Möchte nicht unbedingt wegen diesem "kleinen" Problem gleich Windows neu installieren!

    @OpusDei: Unter "Nicht-PNP-Treiber" sind alle Geräte/Dienste aktiviert.

    Mfg Baret

  5.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •