Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 89
  1. #41
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    4
    Danksagungen
    0

    Standard Re: 3 Verschlüsselte Platten mit 1 Passwort öffnen? (TrueCrypt)

    hat sich erledigt.
    Mann darf keine "Tabs" vor den Kommandozeilenparameter von TC eingeben.


    z.B. "hier kein Tab"/letter d


    dann geht es!

  2. #42
    Mitglied Avatar von Jed
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    26
    Danksagungen
    0

    Standard Re: 3 Verschlüsselte Platten mit 1 Passwort öffnen? (TrueCrypt)

    Gibts ne Möglichkeit das man das PW nicht im Klartext eingeben muss? Der Batch funzt richtig gut! THX!

  3. #43
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    2
    Danksagungen
    0

    Wink gelöscht

    inhalt gelöscht
    Geändert von flo0620 (29. 03. 2012 um 10:50 Uhr)

  4. #44
    Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2007
    Beiträge
    67
    Danksagungen
    0

    Standard Re: 3 Verschlüsselte Platten mit 1 Passwort öffnen? (TrueCrypt)

    So ich hab mir nun für meine 5 zu mountenden Platten und für einige andere beim Start zu erledigenden Sachen eine .bat Datei geschrieben.
    Was mich allerdings noch echt wurmt ist die Tatsache das das Passwort bei der eingabe angezeigt wird... Wie ist der Befehl um Eingaben nur als **.... anzuzeigen?

    Danke für eure Hilfe

    Amaterasu2112

    edit: Oh da hat wohl jemand die selbe Frage vor mir gestellt
    Geändert von Amaterasu89 (23. 06. 2007 um 13:22 Uhr)

  5. #45
    Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2006
    Beiträge
    89
    Danksagungen
    0

    Standard Re: 3 Verschlüsselte Platten mit 1 Passwort öffnen? (TrueCrypt)

    Also das mit der Batchdatei klappt nicht.
    Er sagt immer : Das Sprungziel - pw_input wurde nicht gefunden.

  6. #46
    Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2007
    Beiträge
    67
    Danksagungen
    0

    Standard Re: 3 Verschlüsselte Platten mit 1 Passwort öffnen? (TrueCrypt)

    Mh dann hast vllt ausversehen irgendwas gelöscht? poste sie einfach mal

  7. #47
    Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2006
    Beiträge
    89
    Danksagungen
    0

    Standard Re: 3 Verschlüsselte Platten mit 1 Passwort öffnen? (TrueCrypt)

    @echo off

    cls


    REM *************************************************************************** *********
    REM ** Kleines Batch zum mounten von 3 Truecrypt-Volumes (auf x:\,y:\,z:\) mit GLEICHEM Passwort
    REM **
    REM ** Laufwerksbuchstaben/Anzahl und Truecrypt-Kommandozeile müssen
    REM ** entsprechend angepasst werden
    REM **
    REM ** Ist ganz hilfreich bei Systemen mit mehreren Benutzern die alle
    REM ** die gleichen verschlüsselten Platten benutzen.
    REM ** Das heißt der erste der sich nach dem Hochfahren anmeldet
    REM ** schaltet die Platten für alle anderen frei.
    REM **
    REM ** Die Batch entweder in den Autostart einfügen oder (auf eigene Gefahr) über
    REM ** [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run] einbinden
    REM **
    REM **
    REM ** by Leoric
    REM *************************************************************************** *********






    REM ****************************************************
    REM ** Überprüfen ob schon alle Laufwerke gemountet sind
    REM ** Abbruch, wenn dies der Fall ist
    REM ** Ansonsten weiter zu Passworteingabe
    REM ****************************************************

    :main

    IF NOT EXIST e:\NUL GOTO pw_input
    IF NOT EXIST f:\NUL GOTO pw_input


    goto all_connected


    REM ****************************************************
    REM ** Passwort eingeben (im Klartext)
    REM ** Weiter zu Laufwerke verbinden
    REM ****************************************************

    w_input
    echo . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
    echo . .
    echo . Bitte Passwort eingeben .
    echo . .
    echo . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
    echo.
    echo.

    set /p password=

    cls

    goto connect



    REM ****************************************************
    REM ** Überprüft Jedes Laufwerk von x-z ob verbunden
    REM ** Wenn nicht dann entsprechenden Prozeduraufruf
    REM ** Wenn alle verbunden dann Abbruch
    REM ****************************************************

    :connect

    IF NOT EXIST e:\NUL GOTO connect_e
    IF NOT EXIST f:\NUL GOTO connect_f


    goto all_connected




    REM ****************************************************
    REM ** Mountet Laufwerk
    REM ** Kehrt dann zur Laufwerksüberprüfung zurück
    REM **
    REM ****************************************************

    :connect_e

    echo . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
    echo . .
    echo . .
    echo . Mounting Drive e:\ .
    echo . .
    echo . .
    echo . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

    C:\Programme\TrueCrypt\TrueCrypt.exe /v 1.crpt /le /p "%password%" /q

    goto connect



    :connect_f



    echo . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
    echo . .
    echo . .
    echo . Mounting Drive f:\ .
    echo . .
    echo . .
    echo . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

    C:\Programme\TrueCrypt\TrueCrypt.exe /v 2.crpt /lf /p "%password%" /q

    goto connect



    REM ****************************************************
    REM ** Alle Laufwerke verbunden
    REM ****************************************************

    :all_connected

    echo . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
    echo . .
    echo . .
    echo . All drives mounted .
    echo . .
    echo . .
    echo . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .


    goto end



    :end

  8. #48
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2000
    Beiträge
    46
    Danksagungen
    1

    Standard Re: 3 Verschlüsselte Platten mit 1 Passwort öffnen? (TrueCrypt)

    Hallo,

    du hast

    Code:
    REM ** Passwort eingeben (im Klartext)
    REM ** Weiter zu Laufwerke verbinden
    REM ****************************************************
    
    w_input
    echo . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
    echo . .
    geschrieben, da mußt du
    Code:
    w_input in :pw_input
    ändern (im Originalpost wurde aus
    Code:
    :p
    ein

  9. #49
    Mitglied Avatar von Yakumo
    Registriert seit
    Dec 2003
    Beiträge
    34
    Danksagungen
    0

    Standard

    Hallo Leute,

    bin gerade am "versuchen" eine Batch Datei für mein TC zu schreiben. Natürlich bekomme ich es nicht hin! Bin darin ein absoluter Noob.

    Mein Problem ist, dass ich zum Passwort noch eine Keyfile zum entcrypten benutze.
    Das Ganze soll dann so aussehen, dass ich auf die bat drücke und meine zwei laufwerke werden automatisch gemountet, ohne das Passwort einzugeben (JA ich weiß, dazu muss das Passwort in der Batch stehen, was das Sicherheitsrisiko erhöht)

    So sieht meine nicht funktionierende Batch Datei aus

    Code:
    C:\Programme\TrueCrypt\TrueCrypt.exe /v \Device\Harddisk0\Partition2 /lg /password "hier mein passwort" /keyfile "hier der pfad zu zur Keyfile"
    kann mir da einer helfen?? keine ahnung was ich da falsch mache.

    desweiteren habe ich auch noch eine zweite partition (partition1) die mit dem gleichen passwort und keyfile gecrypt ist udn möglichst auch in batch eingebunden werden soll. Diese partition sollte auf dem Laufwerk I: eingebunden werden.

    Ich sag schonmal Danke im Vorraus

  10. #50
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2006
    Beiträge
    3
    Danksagungen
    0

    Standard Re: 3 Verschlüsselte Platten mit 1 Passwort öffnen? (TrueCrypt)

    Zitat Zitat von Amaterasu2112
    So ich hab mir nun für meine 5 zu mountenden Platten und für einige andere beim Start zu erledigenden Sachen eine .bat Datei geschrieben.
    Was mich allerdings noch echt wurmt ist die Tatsache das das Passwort bei der eingabe angezeigt wird... Wie ist der Befehl um Eingaben nur als **.... anzuzeigen??
    danke im vorraus

  11. #51
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    435
    Danksagungen
    0

    Standard Re: 3 Verschlüsselte Platten mit 1 Passwort öffnen? (TrueCrypt)

    Nur mal eine Frage eines Laien zwischendurch:
    Warum nutzt Du bei Truecrypt nicht einfach den Button:
    "Alle Datenträger einbinden" ?

  12. #52
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    61
    Danksagungen
    0

    Standard Re: 3 Verschlüsselte Platten mit 1 Passwort öffnen? (TrueCrypt)

    Wieso benutzt ihr eigentlich nicht den Cache, um mehrere auf einmal zu mounten? Find ich persönlich wesentlich angenehmer, als ne Batch-Datei.

    Doch wo wir grad dabei sind: Ich wollte letztens ne Verknüpfung erstellen mit der meine TrueCrypt-Partition beim Systemstart automatisch gemountet wird, das PW ist also in der Verknüpfung gespeichert. Sollte aber kein Problem darstellen, da die Boot-Partition, auf der die Verknüpfung liegt, auch verschlüsselt ist.
    Habs aber erstmal mit ner Batch getestet, ungefähr so:
    TrueCrypt.exe /v <volume> /p <pw> /l x /quit background
    Nur funktioniert das irgendwie nicht, wenn ein Anführungszeichen im Passwort ist, dann scheint er mit den Parametern durcheinander zu kommen und ich bekomm nur das normale TrueCrypt-Fenster zu sehen. Hat da jmd ne Lösung für?

    edit: oh, ich seh grad, der Thread ist ja uralt.
    Naja, vllt krieg ich ja trotzdem ne Antwort.^^

  13. #53
    Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2000
    Beiträge
    2.382
    Danksagungen
    14

    Standard Re: 3 Verschlüsselte Platten mit 1 Passwort öffnen? (TrueCrypt)

    Das PW in Anführungszeichen setzen. Fertig.

  14. #54
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    61
    Danksagungen
    0

    Standard Re: 3 Verschlüsselte Platten mit 1 Passwort öffnen? (TrueCrypt)

    Zitat Zitat von Highend
    Das PW in Anführungszeichen setzen. Fertig.
    schon probiert, funktioniert auch nicht.

  15. #55
    Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2000
    Beiträge
    2.382
    Danksagungen
    14

    Standard Re: 3 Verschlüsselte Platten mit 1 Passwort öffnen? (TrueCrypt)

    Also ich hab das gerade getan...

    TrueCrypt.exe /v C:\test.tc /p "ein test" /l w /quit background

    und es hat anstandslos funktioniert.

  16. #56
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    61
    Danksagungen
    0

    Standard Re: 3 Verschlüsselte Platten mit 1 Passwort öffnen? (TrueCrypt)

    Zitat Zitat von Highend
    Also ich hab das gerade getan...

    TrueCrypt.exe /v C:\test.tc /p "ein test" /l w /quit background

    und es hat anstandslos funktioniert.
    Das Passwort "ein test" enthält aber auch kein Anführungszeichen.
    Habs auch nochmal nen Test-Container mit nem einfachen Passwort (123"123) probiert, funktioniert nicht.

  17. #57
    Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2000
    Beiträge
    2.382
    Danksagungen
    14

    Standard Re: 3 Verschlüsselte Platten mit 1 Passwort öffnen? (TrueCrypt)

    Oh, verlesen. Tschuldigung. Ich editiere das Posting gleich nach dem nächsten Test.

    Edit: Mh, kann man natürlich nicht escapen (das double quote). Von daher würde ich dazu raten, ein PW ohne " zu verwenden (so lange der Container / die Partition aus einer Batch Datei heraus gemountet werden soll). Bei Zeichen wie / \ ' wäre ich zumindest vorsichtig

  18. #58
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    61
    Danksagungen
    0

    Standard Re: 3 Verschlüsselte Platten mit 1 Passwort öffnen? (TrueCrypt)

    Zitat Zitat von Highend
    Oh, verlesen. Tschuldigung. Ich editiere das Posting gleich nach dem nächsten Test.

    Edit: Mh, kann man natürlich nicht escapen (das double quote). Von daher würde ich dazu raten, ein PW ohne " zu verwenden (so lange der Container / die Partition aus einer Batch Datei heraus gemountet werden soll). Bei Zeichen wie / \ ' wäre ich zumindest vorsichtig
    die Idee kam mir wohl auch, aber mir gings einfach ums Prinzip. bevor ich das PW änder, find ich doch lieber raus, ob es doch irgendwie geht.^^
    Naja, kann man nix machen, trotzdem danke...

  19. #59
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    17
    Danksagungen
    0

    Standard Re: 3 Verschlüsselte Platten mit 1 Passwort öffnen? (TrueCrypt)

    Gibt es noch immer keine Möglichkeit das PW bei der Eingabe zu zensieren oder, wie vorher schon von jemandem vorgeschlagen, die Schriftfarbe bei der PW-Eingabe auf Schwarz zu setzen?
    Mir ist es auch egal, wenn die gesamte Schrift dieser Batch-Datei auf Schwarz gestellt wird und ich in ein "leeres" Fenster mein PW eintippen muss.

    Klar, man könnte einfach die Schriftfarbe der Eingabeaufforderung auf Schwarz stellen, aber das wäre ein bisschen blöd
    Irgendeine temporäre- bzw. Dateibasierte Lösung muss her, vllt findet sich ja ein Spezi hier

  20. #60
    Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2007
    Beiträge
    20
    Danksagungen
    0

    Standard Re: 3 Verschlüsselte Platten mit 1 Passwort öffnen? (TrueCrypt)

    Hallo Leute,

    also was ich mal gemacht hab ist folgendes:

    Ich hab mir ne start.bat Datei erstellt.
    Diese enthält den Aufruf einer zweiten tc.bat Datei. Diese tc.bat datei liegt auf meinem USB Stick.

    Die erste start.bat liegt im Autostart und ruft automatisch die zweite tc.bat Datei auf. Ist der USB stick angeschlossen mountets automatisch mein Laufwerk. Andernfalls öffnet und schliesst nur kurz das schwarze Fenster.

    tc.bat ist inklusive keyfile aufruf!
    Dateien im Anhang als txt! (einfach umbenennen)

    Ist zwar nicht das Sicherste aber für faule Leute die im Falle einer Durchsuchung den USB Stick verschwinden lassen können gar nicht so schlecht.

    Eine Frage zu truecrypt hab ich noch:

    Ich hab eine komplette Partition verschlüsselt. Wenn ich jetzt Windows starte sehe ich das Laufwerk F: (alles noch ganz normal) Wenn ich jetzt aber das Laufwerk mounte kann ich nicht mehr den selben Laufwerksbuchstaben nehmen! Früher ging das noch. Und wenn das Laufwerk gemountet ist, seh ich das Laufwerk F noch kann aber nichts mit dem anfangen (Fehler: Laufwerk kann nicht gefunden werden)

    Ist jetzt eigentlich nicht so schlimm aber mich stört das.

    Ich hoffe mir kann einer helfen!

    Viele Grüße chiefstyle
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  21.  
     
     
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •