Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    gulli:News Redaktion Avatar von gullinews
    Registriert seit
    Apr 2002
    Beiträge
    10.033
    Danksagungen
    75

    Standard Spürhunde für Raubkopien: Die unendliche Geschichte von Lucky und Flo

    Nachdem in Großbritannien zum ersten Mal Spürhunde zum Erschnüffeln von DVD-Kopien eingesetzt wurden, wurde einige Zeit später Dubai zum ersten Land, in dem Spürhunde zum Erschnüffeln von DVD-Kopien eingesetzt wurden. Malaysia ist nun ebenfalls das erste Land, in dem Spürhunde zum Erschnüffeln von DVD-Kopien eingesetzt werden, und langsam muss man sich Gedanken machen, was die Storys um die beiden Labradorhunde "Lucky" und "Flo" denn nun bezwecken sollen.

    Denn langsam wirds peinlich: der Präsident der arabischen Antipiraterie-Union Scott Butler pries den Einsatz der beiden Hunde in Dubai bereits als Weltpremiere der Raubkopierschnüffler, obgleich sie ihre Laufbahn in London bei FedEx begannen. Dem schließt sich nun der malaysische Handelsminister Shafie Apdal an, nur etwas später und, nun, eben in Malaysia

    weiterlesen

  2. #2
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Spürhunde für Raubkopien: Die unendliche Geschichte von Lucky und Flo

    Denn langsam wirds peinlich
    Falsch! Es ist peinlich. Aber es wäre mit Sicherheit lustig, wenn die in den USA zum Einsatz kommen und dann DatenCDs des FBI aufschnüffeln . Das die Behörde es mit dem Inventar ihrer Laptops nicht so genau nimmt, wurde mittlerweile publik, warum sollten sie dann auf so einen lausigen Datenträger mehr acht geben.

  3. #3
    Mitglied Avatar von E!b@rto
    Registriert seit
    Jan 2005
    Ort
    Hamburg-Süd
    Beiträge
    1.488
    Danksagungen
    174

    Standard Re: Spürhunde für Raubkopien: Die unendliche Geschichte von Lucky und Flo

    Die Trüffelschweine der RIAA.^^

    Haben die eigentlich schon einen durchschlagenden Erfolg?^^

  4. #4
    Mitglied Avatar von StaTiC
    Registriert seit
    May 2003
    Beiträge
    14.924
    Danksagungen
    590

    Standard Re: Spürhunde für Raubkopien: Die unendliche Geschichte von Lucky und Flo

    pfff mein hund kann das schon seit jahren.
    zudem kann mein hund sogar erschnüffeln was auf den cds/dvds drauf ist und die dateien binär bellen. wobei jedes bellen eine 1 und jedes schweigen eine 0 ist

  5. #5
    Gesperrt Avatar von amondaro
    Registriert seit
    Apr 2006
    Ort
    o00o---'(_)'---o00o
    Beiträge
    898
    Danksagungen
    3917

    Standard Re: Spürhunde für Raubkopien: Die unendliche Geschichte von Lucky und Flo

    Moin,

    mein Hund kann noch was viel besseres,er kann ihnen in die Eier beissen
    So denken se niemals mehr an DVD,CD´s usw.


    mfg

  6. #6
    fabdn
    Gast

    Standard Re: Spürhunde für Raubkopien: Die unendliche Geschichte von Lucky und Flo

    achdem in Großbritannien zum ersten Mal Spürhunde zum Erschnüffeln von DVD-Kopien eingesetzt wurden, wurde einige Zeit später Dubai zum ersten Land, in dem Spürhunde zum Erschnüffeln von DVD-Kopien eingesetzt wurden. Malaysia ist nun ebenfalls das erste Land, in dem Spürhunde zum Erschnüffeln von DVD-Kopien eingesetzt werden
    Man darf also noch darauf warten, bis die USA oder Mexiko ebenfalls zum ersten Land werden, in dem jemals Hunde zum Aufspüren von Mordkopien eingesetzt wurden.
    aah ich krieg nen lachkrampf
    Naja ich bin mal gespannt ob 2 Hunde reichen um die internationale Raubkopierer(s/c)zene zu zerschlagen

  7. #7
    Mitglied Avatar von Master_Milten
    Registriert seit
    Oct 2005
    Ort
    München
    Beiträge
    879
    Danksagungen
    194

    Standard Re: Spürhunde für Raubkopien: Die unendliche Geschichte von Lucky und Flo

    Ist das eigentlich ernst gemeint, oder nun ein Gag?!

    Wenn die jetzt nen Sensor dafür benutzen würden, aber einen HUND?!

    na ja... Wenn die bei mir suchen würden, müssten sie es erstmal mit Feanor (mein Kater) aufnehmen!

    mfg Milten

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2006
    Beiträge
    221
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Spürhunde für Raubkopien: Die unendliche Geschichte von Lucky und Flo

    Ich frag mich jetzt nur wie das ablaufen soll ^^

    Die können ja nur die anwesenheit von CD/DVD's verschiedener typen erschnüffeln.

    Da ich jetzt mal nicht von 0815 CD/DVD-R Rolingen ausgehe sondern von komerziell gepressten fälschungen

    Würden die auch jede legale cd/dvd finden

    Wird dann jede kiste mit CDD/DVD inhalten geöffnet und erstmal alles durchsucht ?

    Wenn absender Sony BMG ist wird bestimmt die skip taste benutzt ^^


    ich weiß echt nicht was die armen tiere da machen sollen deren arbeit ist doch mehr als sinfrei

    CD/DVD's sind auch mit jedem rönten gerät erkennbar

    Und das solche kisten nicht durchleuchtet werden wäre mir neu ^^ (nicht viele aber ein paar)

    Oder dennen geht das geld aus (dann wären die hunde eine kostengünstige alternative ^^)

  9. #9
    Mitglied Avatar von pindakaas
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    64
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Spürhunde für Raubkopien: Die unendliche Geschichte von Lucky und Flo

    ich werde vorsichtshalber in unserem Schrotpresser einige Rohlinge hinterlegen
    Laserschranke dazu, mit dem "AN" Knopf verbinden und viel Spass beim Suchen

    was fürn Blödsinn die scheinen auch immer verrückter zu werden

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    1
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Spürhunde für Raubkopien: Die unendliche Geschichte von Lucky und Flo

    mal wieder ein verzweifelter versuch der MPAA gegen einen Feind anzukämpfen der nichtt zu besiegen ist.....
    Mei wenn sie meinen es bringt was, mich hats auf jeden fall belustigt^^

  11. #11
    Mitglied Avatar von pehlilabelle
    Registriert seit
    Aug 2006
    Ort
    BY
    Beiträge
    431
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Spürhunde für Raubkopien: Die unendliche Geschichte von Lucky und Flo

    Nur noch Vollidioten auf dieser Welt!

    Mann, Mann, Mann was für ein Blödsinn

  12. #12
    Mitglied Avatar von GXfreak13
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    Kacknest
    Beiträge
    201
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Spürhunde für Raubkopien: Die unendliche Geschichte von Lucky und Flo

    Erstmal ist es sehr fragwürdig, ob ein Hund eine CD überhaupt riechen kann. Eine Kopie von einem Original per Riechorgan zu unterscheiden ist völlig aus der Luft gegriffen. Geht auf garkeinen Fall! Da fehlt der spezielle Eigengeruch.

    Absoluter Blödsinn...sag ich mal als Hundeausbilder

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2006
    Beiträge
    171
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Spürhunde für Raubkopien: Die unendliche Geschichte von Lucky und Flo

    Ein angenommenes Szenario: Ich schicke eine gebrannte DVD mit wichtigen Firmengeheimnissen per Post. Die Hunde erschnüffeln die DVD, die Polizei reißt das Päckchen auf und schaut sich alles an, was sich auf der DVD befindet, macht vielleicht noch schnell eine Sicherheitskopie...

    Abgesehen davon, dass ich zwar keine wichtigen Firmengeheimnisse auf DVD per Post verschicken würde, aber.. was wäre, wenn? O_o

  14.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •