Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    gulli:News Redaktion Avatar von gullinews
    Registriert seit
    Apr 2002
    Beiträge
    10.033
    Danksagungen
    16

    Standard Frankreich: Provider sollen User anschwärzen

    Französische Provider, die über Volksverhetzung, Holocaustleugnung und Kinderpornographie durch ihre User informiert wurden, müssen nun offizielle Stellen davon in Kenntnis setzen. Ebenso soll die Meldung von Bekenntnissen zur Gewalt und Verstößen gegen die Menschenwürde obligatorisch werden. Wer nicht anschwärzt, dem drohen ein Jahr Haft und bis zu 75.000 Euro Geldstrafe.

    Mit der Verschärfung rundet die Grande Nation ihre neue Gesetzgebung zur Internetkriminalität ab. Im Zuge der Strafverschärfungen wurden Bürgerjournalisten bereits untersagt, Videoaufzeichnungen von Gewalttaten zu erstellen und zu verbreiten. Die Tat wird als Komplizenschaft verfolgt und geahndet. Bürgerrechtler prangern an, dass beispielsweise Gewaltakte der Polizei gegen Bürger nicht mehr aufgezeichnet werden können

    weiterlesen

  2. #2
    kwakbe
    Gast

    Standard Re: Frankreich: Provider sollen User anschwärzen

    ...und nachbarn die mitkriegen, dass man mehr als
    einmal am tag kackt sollen der justiz genau so meldung
    machen wie passanten denen auffaellt das man oeffentlich
    atmet...

    wo das nur wieder hinfuert... *nicht ganz ernst gemeint*

  3. #3
    deleted user
    Gast

    Standard Re: Frankreich: Provider sollen User anschwärzen

    Das erinnert mich irgendwie an die Stasi... Die hat doch auch mit solchen Methoden gearbeitet. In Frankreich ist das zwar (noch) nicht ganz so extrem, aber immerhin. Wer weiß, was die (wir) sich noch einfallen lassen.

  4. #4
    Mitglied Avatar von Mr.Harmlos
    Registriert seit
    Mar 2006
    Beiträge
    1.751
    Danksagungen
    5

    Standard Re: Frankreich: Provider sollen User anschwärzen

    Um so höher der Druck desto stärker die Explosion.

    mfg

  5. #5
    Maledictvm
    Gast

    Standard Re: Frankreich: Provider sollen User anschwärzen

    [...] wandert ebenfalls bis zu einem Jahr lang in den Knast und zahlt bis zu 75.000 Euro.
    Die Formulierung liest sich ziemlich holprig. Wie waere es mit "drohen ebenfalls Haftstrafen von bis zu einem Jahr und...?

  6. #6
    Mitglied Avatar von clueless
    Registriert seit
    Mar 2001
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    587
    Danksagungen
    72

    Standard Re: Frankreich: Provider sollen User anschwärzen

    Zitat Zitat von Mr.Harmlos
    Um so höher der Druck desto stärker die Explosion.

    mfg
    wie wahr, wie wahr...

  7. #7
    GFXman
    Gast

    Standard Re: Frankreich: Provider sollen User anschwärzen

    Da wundern sich die franz. Politiker, wenn die Jugend auf die Strasse geht und hunderte von Autos anzünden.

    Waren wohl noch nicht genug?

  8. #8
    deleted user
    Gast

    Standard Re: Frankreich: Provider sollen User anschwärzen

    Zitat Zitat von GFXman
    Da wundern sich die franz. Politiker, wenn die Jugend auf die Strasse geht und hunderte von Autos anzünden.

    Waren wohl noch nicht genug?
    Das ist etwas ganz anderes!

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2006
    Beiträge
    157
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Frankreich: Provider sollen User anschwärzen

    Also ich finds gut! Die oben genannten "ziele" sind gut gewählt.

    Rassismus ist ein Verbrechen und besser als diese Webinhalte zu "Zensieren" (vom DNS her umleiten oder was weis ich) ist es besser die Drathzieher zur Verantwortung zu Ziehen.

    Besser als bei dem Braunen scheiss geht es sogar noch bei Kinderpornografie.
    Die ist in jedem Land auf der ganzen weiten welt Illegal ergo machen sich so oder so alle Strafbar die helfen diese Inhalte der Breiten masse zur verfügung zu stellen. Auch hier ist es besser die Schweine zu bestraffen als die Sites einfach zu Blockieren ... (wenn man will kommt man so oder so drauf .. braucht ja nur die ip)

    Das Problem ist, dass solche gesetze schnell in eine Andere Richtung schiessen. Kinderpornografie ist immer ... IMMER ... ein Argument das das man zu hören bekommt wenn es darum geht das Volk seiner Rechte zu berauben.

  10. #10
    Mitglied Avatar von lWowAl
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    23
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Frankreich: Provider sollen User anschwärzen

    Vollkommen Recht Gurrnder!

  11.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •