Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 26
  1. #1
    Mitglied Avatar von Malango
    Registriert seit
    Jan 2006
    Ort
    Göppingen
    Beiträge
    2.334
    Danksagungen
    116

    Exclamation [Newbie Guide] Anleitung zum Downgraden der PSP

    Inhaltsverzeichnis:



    1. Downgrade Guide (Jede Firmware)

    2. Iso + PSX Guide + Video Guide

    3. Downgrade Guide PSP SLim + Fat (Jede FW)

    4. Guide: Slim Akku ---> Pandora

    5. [TuT] PSP SLIM auf 3.71 M33 flashen OHNE fremde Hilfe

    6. Dauerhafter Pandora Memory Stick + Magic Memory Stick

    7. Recovery Menü Guide

    8. [HowTo] Unbricken einer PSP Slim & Fat mit Fullbrick/Defekter ID ohne ein Nand Dump

    9. Anleitung für den PSP-S110 Accu der SLIM

    10. Anleitung Upggrade auf neueste CFW

    11. Anleitung PSX Spiele für PSP konvertieren

    12. Pandora Dauerhaft unter 3.80 M33

    13. Anleitung PSX Spiele für PSP konvertieren

    14. Pandora Kompatibilität der Akkus




    ------------------------------------------------------------------------


    (Folgender Teil des Postings komplett von Malango)


    ! FRAGEN/KOMMENTARE HIER NICHT REIN SONDERN >HIER< !


    ! Bitte Keine Fragen an Malango via pN oder Icq !


    Only Psp Fat! Guide zur Slim Psp findet ihr weiter unten!



    NEWBIE GUIDE (by Malango)

    Schonmal Vorweg: Da es hier viele rs.com Downloads gibt und ihr nur alle paar Stunden eine dieser Dateien herunterladen könnt, gibts nen kleinen Trick: Einfach nachdem man einen Download gemacht hat den DSL Router aus (bzw. Strom kappen) und dann wieder an machen, dann könnt ihr die nächste Datei laden.

    Nun dieser Thread ist an alle Leute gerichtet die jetzt kurz davor sind zu Fragen "Wie kann ich heruntergeladene Spiele und Hombrew/Emulatoren auf meiner PSP abspielen?".
    Jene diese Leute sollten nach diesem Tutorial eine voll Funktionierende DownloadGames (sogenannte Isos) und Hombrew/Emulatoren -abspielbare PSP haben.
    Also los gehts:

    Bevor es los geht solltet ihr euren PSP Akku auf 100% aufladen und sie auch wärend des Prozesses am Ladekabel hängen lassen.
    Nach dem das geschehen ist macht eure PSP an und geht unter den Menüpunkt "Systemeinstellungen".
    Dort scrollte ihr nach unten und klickt auf den Punkt "Systeminformation".
    Dort sollte neben eurer Mac Adreße und eurem Nickname auch die PSP Firmeware (dort als Version beschrieben) stehen.

    Ihr könnt folgende Versionen dort stehen haben:

    • 1.0
    • 1.5
    • 1.51
    • 1.52
    • 2.0
    • 2.01
    • 2.5
    • 2.6
    • 2.7
    • 2.71
    • 2.8
    • 2.81
    • 2.82
    • 3.0
    • 3.01
    • 3.02
    • 3.03
    • 3.10
    • 3.11
    • 3.30
    • 3.40
    • 3.50
    • 3.51
    • 3.52


    Nun müsst ihr schauen was für ein Mainboard sich in eurer Psp befindet.
    Wenn ihr solche Buchstaben habt:


    dann habt ihr ein ta-082 Mainboard. Wenn dort gar keine Buchstaben stehen oder andere Buchstaben dann habt ihr ein Ta-079 Mainboard oder ein ta-086 mainboard.

    Wenn ihr eine PSP Version 1.0 oder 1.5 habt dann lest nun nicht weiter sondern fangt erst wieder unten am Menüpunkt "Update Custom Firmeware" an zu lesen.

    Wenn ihr eine Firmeware von 1.51 bis 2.8 habt dann lest am Menüpunkt "2.8 Downgrader" weiter.

    Wenn ihr eine 2.81 bis 3.03 habt lest beim Punkt "3.03 Downgrader" weiter.

    Wenn ihr eine 3.10, 3.11, 3.30, 3.40 oder 3.50 habt dann lest beim Punkt 3.50 Downgrader weiter.

    Und wenn ihr jemanden kennt der eine Homebrewfähige Psp hatt dann lest bei "Downgrader für jede Firmware" weiter.

    2.8 Downgrader

    Spoiler: 

    So nun erst mal an alle Leute die die Version 1.51 bis 2.71 haben, alle anderen die schon 2.8 haben lesen bitte bei "Ladet nun folgende Datei herunter" weiter:

    Ihr müsst nun eure PSP auf die offiziele Sony Psp Firmeware 2.8 Upgraden.
    Um das zu tun müsst ihr euch diese Datei herunterladen:

    Link

    Nachdem ihr das getan habt habt ihr eine Datei mir Namen "Eboot.pbp".
    Nun verbindet ihr eure Psp mit eurem Pc.
    Dann geht ihr auf den Ordner "PSP". Dann auf den Ordner "GAME" (falls nicht vorhanden: erstellen!) dann erstellt ihr im GAME Ordner einen Ordner namens "UPDATE". Nun kopiert ihr die Eboot.pbp Datei in den soeben erstellten "UPDATE" Ordner. Nun trennt ihr eure PSP vom Pc und scrollt in eurem Psp Menü (auch XMB genannt) nach rechts zum Punkt "Spiel". Dort auf "MemoryStick" klicken. Dort könnt ihr nun das Firmeware Update starten. Folgt den Anweißungen, nun habt ihr 2.8(ab Besten in den Systeminformationen überprüfen).

    Beim Downgrade besteht natürlich immer das isiko das eure PSP gebrickt wird, dass heißt das die PSP kaput geht. Wenn man jedoch alles nach Anleitung ist die Brickgefahr bei etwas 0,1 %.

    Ladet nun folgende Datei herunter:

    Link

    Formatiert als erstes euren Memory Stick.
    Startet nun die 280EasyDown.exe.
    Als Installationsziel muss eure PSP, die mit dem PC verbunden ist, ausgewählt werden.
    Diese wird meist als "Wechseldatenträger" unter Windows erkannt.
    Danach den Kopiervorgang mit "Weiter" bestätigten.
    Der Vorgang läuft Automatisch ab.
    Der vorgang kann einige Minuten in anspruch nehmen.
    Wenn dieser Vorgang abgelschlossen ist solltet ihr unter MemoryStick beim Menüpunkt Photo gehen, Hen starten, nun sollte sich etwas tun und ihr
    solltet ins Hauptmenü euerer PSP gelangen. Falls dies nicht passiert sondern einfach der Bildschirm hängen bleibt müsst ihr eure
    PSP rebooten und es nochmal probieren, solange bis es klappt. (Reboot = Power Schalter ein paar Sekunden hock drücken und wenn die PSP aus ist sie wieder an machen) Manchmal klapt das erst nach dem 50sten Versuch!
    Wenn ihr dann nacherfolgreichem aktivieren des HEN Modus
    (Man kann nachschauen das der Modus aktiviert ist indem manunter Systeminformationen nachschaut, dort sollte dann 2.80 Hen stehen) solltet ihr schauen was für ein Mainboard sich i eurer PSP befinden, falls ihr das noch noicht getan habt.
    Wenn ihr ein ta-082 Board habt (wenn nicht das überspringen und bei "Starten nun das Programm..." weiterlesen) solltet ihr unter Spiel/MemoryStick des Programm "2.80 idstorage changer" starten.
    Dieses Programm wird eure ta-082 PSP vortäuschen das ihr ein ta-079 bzw. ta-086 Mainboard habt. Nachdem das Programm das erledigt hat sollte es euch automatisch zurück ins PSP Menü berfordern.

    Starten nun das Programm "Update X.YX" unter Spiel -> Memory Stick.
    Der Downgrader wird nun eure PSP Downgraden. Lasst während dieses Prozeses die Finger von eurer PSP.
    Wenn er fertig gedowngradet hat wird er euch angeben das ihr X drücken sollt.
    Tut das dann auch. Dann Kommt ein Blauer Bildschirm.
    Wenn dieser Erscheint solltet ihr O drücken. Nun PSP anschalten.
    So das war des 2.8 Downgrade. Ihr solltet nun 1.5 haben. Lest nun am Menüpunkt "Update Custom Firmeware" weiter.


    3.03 Downgrader

    Spoiler: 

    So nun erst mal an alle Leute die die Version 2.81 bis 3.02 haben:
    Ihr müsst nun eure PSP auf die offiziele Sony Psp Firmeware 3.03 Upgraden.
    Um das zu tun müsst ihr euch diese Datei herunterladen:

    Link

    Nachdem ihr das getan habt habt ihr eine Datei mir Namen "Eboot.pbp".
    Nun verbindet ihr eure Psp mit eurem Pc.
    Dann geht ihr auf den Ordner "PSP". Dann auf den Ordner "GAME" (falls nicht vorhanden: erstellen!) dann erstellt ihr im GAME Ordner einen Ordner namens "UPDATE". Nun kopiert ihr die Eboot.pbp Datei in den soeben erstellten "UPDATE" Ordner. Nun trennt ihr eure PSP vom Pc und scrollt in eurem Psp Menü (auch XMB genannt) nach rechts zum Punkt "Spiel". Dort auf "MemoryStick" klicken. Dort könnt ihr nun das Firmeware Update starten. Folgt den Anweißungen, nun habt ihr 3.03(ab Besten in den Systeminformationen überprüfen).

    Beim Downgrade besteht natürlich immer das isiko das eure PSP gebrickt wird, dass heißt das die PSP kaput geht. Wenn man jedoch alles nach Anleitung ist die Brickgefahr bei etwas 0,1 %.

    Nun müsst ihr euch die UNPATCHED Version von dem PSP Spiel GTA Liberty City Stories besorgen. Ob sie Unpatched oder Patched is erkennt ihr so:

    Es ist ein 2.0 Firmeware Update auf der UMD: Das Spiel ist UNPATCHED
    Es ist ein 2.6 Firmeware Update auf der UMD: Das Spiel ist PATCHED

    Weitere Erkennungsmöglichkeiten könnt ihr unter folgendem Link nachschauen:

    Link

    Falls ihr das Spiel nicht besitzt oder es in der Patched Version habt müsst ihr es euch kaufen oder von jemandem ausleihen. Es gibt hier auch einen Thtead zum GTA LCS Unpatched aus leihen. Diesen findet ihr hier:

    Link

    Wenn ihr dann nun eine UNPATCHED Version vor euch habt dann ladet das runter:

    Link

    Bei diesem Downgrader ist es egal was für ein Board ihr in eurer Psp habt. Nun startet ihr die .exe und folgt den Anweisungen.
    Legt nun die unpatched gta version in euer UMD-Laufwerk. Schaltet euren W-Lan Schalter auf An. Startet nun das Spiel. Nun sollte eure PSP während sie das Spiel läd abstürzen und ihr solltet wieder im PSP Menü sein. Wenn das nicht geht und sie abstürzt dann solltet ihr mal Wlan auschalten und einfach nur die Home Taste drücken (ohne wieder Manuel ins Menü zurück zu gehen) wärend der Ladebalken so ungefähr auf der Mitte ist, dann sollte es auf jeden Fall gehen. Schaut nun in den Systeminformationen ob 3.03 HEN da steht. Wenn ja, dann geht unter Spiel/MemoryStick und startet das updatexyz. Dort müsst ihr mit X bestätigen. Wenn es 2 mal verlangt wird dan bestätigt 2 mal. Nun läuft der Downgrade. Lasst einfach solange die Finger von der PSP bis der Downgrade abgeschlosen ist. Nun sollte ihr 1.5 auf eurer PSP haben. (Überprüft das!)


    3.50 Downgrader

    Spoiler: 

    Das Mainboard ist bei dieswem Downgrader egal. Wenn ihr eine 3.10 - 3.40 habt solltest ihr euch zuerst mal folgende Datei runterladen:

    Link

    Entpackt die Datei. Nun die Eboot Datei in folgenen Ordner auf eurem Memory Stick kopieren: MemoryStick->PSP->GAME->UPDATE->. Wenn der ordner UPDATE nicht besteht solltet ihr ihn erstellen. Nun im Psp Menü bei SPIEL auf Memory Stick gehen. Dort das Firmware Update starten. Dann den Anweisungen folgen und das Update installieren lassen. Wenn das getan ist und ihr wieder im Psp Menü seit solltet ihr den Memory Stick formatieren.

    Nun solltet ihr euch das Psp Spiel Lumines besorgen. Das bekommt iihr überall recht billig. Am besten bei amazon.de. Es gibt aber auch Im gulli:board den Lumines verleih thread. Da könnt ihr es euch kostenlos ausleihen. Den Thread findet ihr hier:

    Link

    Wenn ihr dann Lumines habt solltet ihr euch diese Datei runterladen:

    Link

    Startet die .exe. Den Anweisungen folgen und als Zielordner einfach eurer Psp laufwerk auswählen. Jetzt das zeug draufinstallieren lassen.
    Jetzt die Systemsprache auf English stellen. (Systemeinstellungen -> Systemsprache)
    Jetzt das Spiel Lumines starten. Wenn das Spiel dann im Menü sein sollte wird der Bildschirm Schwarz und später leicht hellblau, dann rebootet die PSP. Schaut ob jetzt unter Systemeinstellungen->Systeminformationen 3.50 HEN steht. Jetzt unter Spiel-> Memory Stick das xyzupdate ausführen. Jetzt werdet ihr 1-2 mal aufgefordert X zu drücken. Tut das. Dann den Downgrader laufen lassen. Wenn er fertig ist werdet ihr nocheinmal aufgefordert X zu drücken. Tut das. Jetzt solltet ihr 1.5 draufhaben.


    Downgrader für jede Firmware


    Spoiler: 

    Ein Universeller unbricker/Downgrader vom Prometheus Projekt bzw
    auch bekannt als C+D.

    Was wird benötigt:

    - Eine PSP Battery
    - Ein Memory Stick Pro Duo mit weniger als 4 GB (256 MB sollten reichen)
    WICHTIG: es gehen NUR Memory Stick Pro Duo und keine 32 MB Memory Sticks
    - Eine PSP mit einer Custom Firmware z.b. OE, M33, oder WC oder eine
    PSP mit der Originallen 1.5, also eine mit Homebrew-Unterstüzung. Am Besten einfach die von nem Kumpel oder so nehmen.
    Oder schaut mal hier nach.
    - Dieser Download

    Installation:
    - Connecte die PSP zum PC mit der USB Connection
    - Formatiere den Memory Stick. Dazu am besten das "mspformat" nutzen. (Achtung: Savegames davor auf Pc kopieren) Falls die vom Pc aus gestartetetn Programme nicht funktionieren musst diese via cmd aufrufen, sprich:
    start --> ausführen --> cmd
    - Beende die USB verbindung
    - Connecte die PSP erneut mit dem PC via USB
    - Erstelle die Ordner PSP/GAME (bzw PSP/GAME150) im Memory Stick
    - Kopiere den Inhalt aus den Ordnern "battery" und "installer" in PSP/GAME
    bzw PSP/GAME150
    - Kopiere die Offizielle 1.50 update Datei "UPDATE.PBP" in den Root des
    Memory Sticks also in ms0:\UPDATE.pbp
    - Beende die USB Verbindung.
    - Führe "Pandoras Battery Firm.installer" auf der PSP aus.
    Dieses Programm erstellt die benötigte Firmware auf den Memory Stick
    u.a. auch die datei "msipl.bin"
    - Connecte die PSP zum PC mit der USB Connection
    - Führe das Programm "msinst" auf dem PC mit der Datei "msipl.bin" aus
    - Beende die USB Verbindung
    - Starte nun das Programm "Pandora Battery Creator" auf der PSP
    - Gratuliere du besitz nun den "Magic Memory Stick" und eine "JigKick Battery".

    Verwendung:
    - Stecke den Memory Stick in die PSP
    - Entferne Ladekabel und stecke die "JigKick Battery" in die PSP
    - Ein Menu erscheint wenn die PSP bootet. Folge den Informationen auf dem Display.

    Bemerkungen und Beschränkungen:
    - Die Firmware auf dem Memory Stick ist keine Volle 1.50, aber ein kleiner Teil davon, also am Besten schnell die Custom Firmware draufhauen.
    Memory Stick Duo (z.b 32 MB Sticks) werden nicht unterstützt.
    - Es wird empfohlen einen flash dump zu machen bevor ihr downgradet.
    - Es wird möglicherweise ein BSOD am ende des Downgrades erscheinen. Das ist normal und passiert auch bei den standard downgradern.


    Update Custom Firmware


    Spoiler: 

    Nun solltet ihr alle die PSP Firmware 1.5 auf eurer PSP haben. Ladet euch nun folgendes Paket herunter:

    Klick für Exploit

    - Schließt die PSP an dein USB Kabel an und aktiviere USB
    - Formatiere dein Memory Stick
    - Kopiert den Ordner PSP auf die Root eures
    MemorySticks.(Vorhandene Daten ersetzen? Ja!)
    - Exploit Starten.
    thx an Kokzreh

    Jetzt das hier loaden:

    Link

    - Schließt die PSP an dein USB Kabel an und aktiviere USB
    - Formatiere dein Memory Stick
    - Starte den Easy Installer auf dem PC
    - Wähle als Hauptverzeichnis: ms0:/PSP/GAME/ [ms0:/ ist dein Laufwerksbuchstabe]
    - Wenn alles auf der PSP ist, starte unter "Spiel > Memory Stick" den "352 M33_Updater"
    - Während des Flash Vorgangs nicht den Netzstecker ziehen oder PSP ausschalten !

    Ladet euch nun folgende Datei runter.

    >Link<

    Einfach den Ordner in euren GAME150 Ordner kopieren und von der Psp aus starten. Anweisungen befolgen. Dann habt ihr die 3.52 M33-4 drauf. (Überprüft das!)


    Wenn ihr verschiedene Custom Firmwares ausprobieren wollt dann folgt dem >Link<.

    FRAGEN ZU DIESEN THEMEN BITTE NICHT IN DIESEN THREAD UND AUCH NICHT AN MICH PER PN ODER ISQ SONDERN HIER STELLEN:

    LINK

    [/COLOR][/B]
    Wenn euch das Tutorial geholfen hatt dann bewertet das Thema bitte, Danke!

  2. #2
    clos o mat™

    ex-Moderator

    Avatar von dj_leonardo
    Registriert seit
    Oct 2005
    Ort
    im stillen Örtchen
    Beiträge
    3.791
    Danksagungen
    0

    Standard Re: [Newbie Guide] Read Me First!

    Kommen wir nun zu ein paar Antworten auf häufige Fragen die aufkommen nachdem man die 3.40 OE-A aufgespielt hat. Los gehts.

    Woher krieg ich jetzt meine Psp Games und wie kann ich sie dann auf meiner Psp mit CFW abspielen?


    Spoiler: 

    So, kommen wir nun zum Besten was die Psp zu bieten hat. Dem abspielen von Spielen die man runterladen kann, sogennante Isos. Es gibt auch noch zwei andere Formen von Heruntergeladenen Spielen. Dax und Cso. Diese 2 sind eigenltich nur kleiner gemachte Isos. Der Nachteil daran ist das manche Spiele etwas ruckeln. Allerdings sind mir persönlich nur 2 Spiele bekannt die als Cso bzw. Dax ruckeln: GTA Vice City Stories und GTA Liberty City Stories. Die Custom Firmwares unterstützen jedoch kein .Dax.
    Kommen wir nun erst mal zum Thema

    Erst mal ein Spiel Downloaden. Um dort hinzukommen solltet ihr euch erst mal auf board.gulli.de anmelden. Dann logt euch ein. Nun geht ihr im Board ganz runter, dort findet ihr einen Menüpunkt "Spiele Angebote". Dort klick ihr drauf.
    Nun solltet ihr rechts in dieses Suchfeld



    "psp" eingeben und dann auf Suche klicken.
    Nun sollte dann ein Thread namens "PSP-Spiele = Sammelthread" zum Vorschein kommen. Lest euch in diesem Thread bitte den Ersten Beitrag durch. Dort wird unter anderem erklärt wie sich ganz einfach die Spiele finden lassen dir ihr wollt. Wenn ihr dann eurer Spiel gefunden habt dann werdet ihr dort höchstwahrscheinlich einen oder mehrere Links finden die zu rapidshare.com führen und noch ein Passwort.
    Klickt nun den ersten Link an. Nun solltet ihr auf eine Seite kommen. Dort müsst ihr unten auf "Free" klicken. Dann wrdet ihr aufgefordert dort einen vorgegebenen Code in das kleine Feld einzutragen. nun müsst ihr nur noch die eEingabetaste an eurer Tastatur drücken und der Download beginnt. Nachdem die erste Datei heruntergeladen wurde geht bitte zu eurem Dsl-Modem bzw. Router. Der Router sollte ein On/Off Knopf haben, also schaltet den Router aus, wartet 10 Sekunden und schaltet ihn dann wieder an. Falls euer Rouer bzw. eurer Modem keinen Power Schalter hat dann müsst ihr einfach nur die Stromzufuhr des Routers kappen und dann wieder Strom anschließen. Nun klickt den 2ten Rapidshare.coom Link an. Macht das alles nochmal und nochmal bis ihr alle Dateien auf eurem Rechner habt.
    Nun solltet ihr euch (falls ihr es noch nicht installiert habt) WinRar besorgen. Den Download zu Winrar gibts > hier <.
    Installieren und fertig. Nun solltet ihr mit der rechten Maustaste auf die erste Datei die ihr runtergeladen habt klicken, Jetzt mir der linken Maustaste auf "Hier Entpacken". Nun wrdet ihr dort aufgefordert ein Passwort einzugeben. Gebt nun dort das Passwort ein das unter den Links stand. Nun sollte sich die Datei "entpacken". Jetzt sollte eine neue Datei rschienen sein. entweder es ist eine .cso oder eine .iso oder eine weitere große .rar Datei. Wenn es eine .rar oder .iso ist dann ladet euch nun den Psp Compressor 1.4 runter, diesen findet ihr > hier <. Installiert das Programm nun und startet es dann. Nun wen ihr es gestartet habt dann wählt aus "Compress ISO->CSO". Dann geht rechts bei Insput File(s) auf die 3 Punkte. Sucht nun eure .rar bzw. .iso aus. Nun klieckt ihr bei Output File(s) auf die 3 Punkte. Wählt nun euren Desktop aus und drückt auf "ok". Jetzt unten auf "Compress" klicken. Denn Prozess ablaufen lassen und dann den Iso Compressor 1.4 schließen. Verbindet nun eure psp via Usb oder via Card Reader mit eurem Pc. Nun klickt auf den Datenträger. Erstellt dort einen neuen Ordner. Dieser sollte ISO heißen. Nun kopiert ihr die .cso dir sich auf dem Desktop befindet sollte in diesen Iso Ordner. Startet nun eure Psp haltet euren Power Schalter ein paar Sekunden nach oben, solange bis dir Psp aus geht. Nun solltet ihr auf der Taste "R" draufbleiben und dann die PSP anmachen. Dunn solltet ihr in ein Menü kommen. Dort bitte die Cpu Speed bei Isos auf 333 Mhz stellen.
    Dann auf Exit. Legt nun eine Spiele Umd oder die Demo Umd in eurer Psp Umd Laufwerk ein. Jetzt geht bei Spiel auf Memory Stick. Dort sollte das Spiel angezeigt werden. Jetzt einfach nur noch mittels der "X" Taste starten!
    Falls dort kein Spiel angezeigt wird dann geht bei Systemeinstellungen auf Systemeinstellungen wiederherstellen und führt das aus, dann sollten sie angezeigt werden.


    Wie bekom ich Playstation 1 (PSX) Spiele auf meiner Psp zum laufen?

    Spoiler: 

    Erst mal ein PSX-Spiel Downloaden. Um dort hinzukommen solltet ihr euch erst mal auf board.gulli.de anmelden. Dann logt euch ein. Nun geht ihr im Board ganz runter, dort findet ihr einen Menüpunkt "Spiele Angebote". Dort klick ihr drauf.
    Nun solltet ihr rechts in dieses Suchfeld



    "psp psx" eingeben und dann auf Suche klicken.
    Nun sollte dann ein Thread namens "PSX games for PSP - Sammelthread" zum Vorschein kommen. Lest euch in diesem Thread bitte den Ersten Beitrag durch. Dort wird unter anderem erklärt wie sich ganz einfach die Spiele finden lassen dir ihr wollt. Wenn ihr dann eurer Spiel gefunden habt dann werdet ihr dort höchstwahrscheinlich einen oder mehrere Links finden die zu rapidshare.com führen und noch ein Passwort.
    Klickt nun den ersten Link an. Nun solltet ihr auf eine Seite kommen. Dort müsst ihr unten auf "Free" klicken. Dann wrdet ihr aufgefordert dort einen vorgegebenen Code in das kleine Feld einzutragen. nun müsst ihr nur noch die Eingabetaste an eurer Tastatur drücken und der Download beginnt. Nachdem die erste Datei heruntergeladen wurde geht bitte zu eurem Dsl-Modem bzw. Router. Der Router sollte ein On/Off Knopf haben, also schaltet den Router aus, wartet 10 Sekunden und schaltet ihn dann wieder an. Falls euer Rouer bzw. eurer Modem keinen Power Schalter hat dann müsst ihr einfach nur die Stromzufuhr des Routers kappen und dann wieder Strom anschließen. Nun klickt den 2ten Rapidshare.coom Link an. Macht das alles nochmal und nochmal bis ihr alle Dateien auf eurem Rechner habt.
    Nun solltet ihr euch (falls ihr es noch nicht installiert habt) WinRar besorgen. Den Download zu Winrar gibts > hier <.
    Installieren und fertig. Nun solltet ihr mit der rechten Maustaste auf die erste Datei die ihr runtergeladen habt klicken, Jetzt mir der linken Maustaste auf "Hier Entpacken". Nun wrdet ihr dort aufgefordert ein Passwort einzugeben. Gebt nun dort das Passwort ein das unter den Links stand. Nun sollte sich die Datei "entpacken". Nun sollte ein Ordner mit einem beliebigen namen zum vorschein kommen(falls nur eine eboot und eine keys Datei, dann erstellt einfach einen neuen Ordner und kopiert die 2 Dateien dort hinein). Nun Verbindet ihr eure Psp via Usb (geht natürlich auch über den Cardreader). Dann öffnet ihr den Ordner PSP und dann den Ordner GAME. Nun kopiert ihr den Ordner mit der Eboot und der Keys Datei in den GAME Ordner. Jetzt in Usb Verbindung trennen (bzw. Memory Stick in die Psp). Und jetzt im Psp Menü bei SPIEL auf euren MS (Memory Stick) klicken. Dort sollte dann das Psx Game angezeigt werden. Dann einfach via X starten und es kann los gehen.
    Allerdings unterstüzt die 3.40 OE-A noch nicht alle PSX Games. Bei manchen stüezt das Spiel ab während es läd. Mit einer etwas älteren Custom Firmware wie zum Beispiel der 3.10 OE-A laufen fast alle Spiele. Diese 3.10 OE-A bekommt ihr >hier< her.


    Wie kann ich Videos in hoher Qualität auf meiner 3.40 OE-A sbspielen?

    Spoiler: 

    Dafür solltet ihr euch erst mal diese 2 Dateien downloaden:

    1. Datei
    2. Datei

    Nun solltet ihr den Videora Pmp Converter installieren. Wenn das getan ist soltet ihr ihn starten. Nun soltet ihr links auf Einstellungen gehen. Dort bei "Videos ausgeben nach" bei "durchsuchen" euren Desktop auswählen. Dann links in der Lesite auf Konvertieren. Jetzt auf "Neues Video umwandeln". Dort euer Video auswählen das ihr auf der psp anschauen wollt. Dann auf öffnen und der Umwandlungsprozess sollte beginnen. Wenn er fertig ist könnt ihr das Program schließen. Jetzt solltet ihr die Datei "PMPMOD_1_02_M4g3" via Rechtsklick-> Hier Entpacken, entpacken. Dann sollten 2 Ordner zum Vorschein kommen, PMPMOD und PMPMOD%. Jetzt verbinden eure Psp zum Pc und öffnet den PSP Ordner. Wenn sich dort kein Ordner namens GAME150 befindet solltet ihr ihn erstellen. Nun öffnet ihr den GAME150 Ordner. Dort kopiert ihr dann die 2 PMP Ordner rein. Jetzt solltet ihr wieder zurück in den PSP Ordner. Dort müsst ihr nun einen Ordner namens video (klein geschrieben) erstellen. Nun solltet ihr die Pmp Datei die ihr umgewandelt habt und die sich auf eurem Desktop befinden sollte in diesen video Ordner reinkopieren. Jetzt trennt ihr die psp vom Pc und geht bei SPIEL auf Memory Stick. Dort öffnet ihr nun den Pmp Mod. Jetzt mit X das Video auswählen und genießen. Hier mal die Tastenerklärungen im Pmp Mod:

    • Home Taste -> Zurück ins Psp Menü
    • Home Taste während Video -> Videos startet vom Anfang
    • L während des Videos -> Der Bildschirm wird dunkler
    • R während des Videos -> Der Bildschirm wird heller
    • Nach oben während Video -> Der Ton wird stark lauter
    • Nach unten während Video -> Der verstärkte Ton wird leiser
    • Nach links während Video -> Das Video spult zurück
    • Nach rechts während Video -> Das Video spult vor
    • Dreick während Video -> Zurück ins PMP Mod Menü


    Anmerkung:

    Fragen und Antworten gehören nicht hier her!
    Sämtliche Fragen werden kommentarlos gelöscht!
    Geändert von Antaw_ (08. 01. 2008 um 17:51 Uhr)

  3. #3
    Mitglied Avatar von NeoMatrixXx
    Registriert seit
    May 2007
    Ort
    %AppData%
    Beiträge
    2.969
    Danksagungen
    280

    Standard Re: [Newbie Guide] Anleitung zum Downgraden der PSP [Updated: Pandora's Battery]

    Wie mache ich eine Slim-Batterie zur Pandora?




    Hier die Lösung:

    Endlich braucht man keine ''fat'' PSP mehr welche eine CFW besitzt, um eine Pandora-Batterie zu erstellen, denn nun geht das auch mit der SLIM-BATTERIE

    Vor einigen Tagen wurde schon eine kleine Anleitung veröffentlicht mit dem man aus der Batterie der Slim PSP eine Pandora Batterie zaubern konnte. Wer sich den Eingriff nicht traute, bekommt jetzt eine Software Lösung angeboten. Hellcat released nun einen Pandora Installer für die PSP Slim&Lite. Der Vorgang ist ganz einfach.

    Zum einen braucht ihr einen Magic Stick. Den könnt ihr nach dieser Anleitung
    erstellen. Auf der PSP führt ihr den "Pandora Installer for 3.xx" aus. Dieser funktioniert ,wie der Name schon sagt, nur mit einer 3.xx Custom Firmware. Wenn ihr im Homebrew drin seid, dann betätigt ihr den Kreis-Button auf eurer PSP. Wenn auf eurem Screen "2x Battery pandorized" steht, dann habt ihr es geschafft und seid Besitzer einer Pandora Battery.

    ---

    Download: 3.xx Pandora Battery Installer

    ---

    Die Funktionalität könnt ihr auf DIESEM Video sehen.
    Geändert von NeoMatrixXx (29. 10. 2007 um 09:46 Uhr)

  4. #4
    Mitglied Avatar von NeoMatrixXx
    Registriert seit
    May 2007
    Ort
    %AppData%
    Beiträge
    2.969
    Danksagungen
    280

    Standard Re: [Newbie Guide] Anleitung zum Downgraden der PSP [Updated: Pandora's Battery]

    [TuT] PSP SLIM auf 3.71 M33 flashen OHNE fremde Hilfe


    Ich werde euch hier zeigen wie ich meine PSP ''Slim&Light'' ohne fremde Hilfe auf 3.71 M33 gebracht habe.

    ALLES was ihr an eurer PSP macht und am Zubehör ist euer Ding, ich übernehme keine Garantie dafür das es bei euch funktioniert !!!

    -= LESEN ---> DENKEN ---> MACHEN =-


    Ok fangen wir mal an ^^

    Zutaten für die Suppe :

    Hardware


    - 1x Orginal PSP Slimakku (Model PSP- S110)
    - 1x USB Kabel
    - 1x PSP ''Slim&Lite'' mit der FW 3.71 (ja ohne PSP gehts nunmal nicht ^^)
    - 1x MemoryStick von 256 bis 4gb (am besten einen Orginal Sony oder Original Sandisk)
    WICHTIG: DER MEMORYSTICK MUSS EINE MINDESTKAPAZITÄT VON 256 MB AUFWEISEN, ANSONSTEN WIRD ER GESCHROTTET!
    Dafür nochmal herzlichen Dank an 0MsK0

    - 1x PSP-Netzteil
    - 1x Teppichmesser oder Scalpel oder Rasierklinge
    - 1x Lötkolben mit sehr feiner Lötspitze *1 ODER kleinen Schraubenziehr *2


    Software


    Download: Total Newbie EasyInstaller Pandorasmenü


    Alle Zutaten da?! Prima dann letz go

    Und immer dran denken:
    -= LESEN ---> DENKEN ---> MACHEN =-



    - Schnappt euch den AKKU und etwas Scharfes (Teppichmesser, Rasierklinge, bla bla ...)
    - Schneidet nun VORSICHTIG links oder rechts herum an der Clipkannte entlang






    - Besonders Aufpassen solltet ihr auf der RECHTEN Seite da wo die Platine liegt.





    Rote Linie = Rechteseite, grüne Makierung = Platine


    - Zieht nun den Dekel vom Akku vorsichtig runter, dann sollte das ganze so aussehen:





    - klappt nun die Platine vorsichtig nach unten





    - sucht wie im Bild oben, den kleinen Chip
    - vergleicht die Bezeichnung @ VG07 S93C56
    - sollte diese die gleiche sein, könnt ihr die nächsten 2 Schritte auslassen.
    - sollte sie anders sein müsst ihr im Internet ein Schaltbild für den Chip suchen
    - Guckt auf das Schaltbild und sucht welcher Pin (das sind die kleinen Beinchen am Chip) ''GND'' heißt
    (bei mir war es die Nr.5, rechts unten)

    - Der GND Pin ist der den man unterbrechen muss.


    *********************
    *** Die LÖT Methode ***
    *********************



    !!! Empfehle ich euch nur wenn ihr wirklich LÖTEN könnt !!!

    Bilder gibts an dieser Stelle leider keine da ich die Schraubenzieher Methode benutzt habe.


    Vorteile
    - Man kann einen Schalter dranmachen (mit dem lässt sich der Akku auf Pandora und Normalbetrieb schalten)
    - KEINE weiteren Kosten da der Akku beim richtigen bearbeiten nicht kaputt geht

    Nachteile
    - Sehr hohe wahrscheinlichkeit den Akku zu schrotten (nur für die jenigen die nicht so gut LÖTEN können) !!!

    TIPP



    - Macht den Lötkolben nicht heißer als 80°
    - Bleibt nicht zu lange mit dem Lötkolben am Chip
    - benutzt eine sehr feine Lötspitze (etwa eine für SMD Bauteile)
    - benutzt einen Lötzinn mit einem Flussmittel
    - fasst euch mit der rechten Hand ans rechte Ohrläppchen, reibt es und sagt dabei "wussssaaaa" das beruhigt und sorgt für einene ruhige Hand.



    - Sucht den GND PIN (bei mir Nr.5, rechts unten)
    - Schneidet den GND Pin in der mitte auseinander
    - Lötet an beiden Beinchen ein Stück Kabel (wahlweise mit Schalter)
    - klappt die Platine wieder vor, macht den Deckel drauf und klebt ihn mit Tesa oder sonst was zu wenn ihr wollt

    - Fertig, nun wieter zum Test



    *********************
    *** Die SCHRAUBENZIEHER Methode ***
    *********************



    Bilder gibts an dieser Stelle leider auch keine da ich diese Methode schon angewand habe.

    Vorteile
    - Schnell und "Einfach"

    Nachteile
    - Der Akku wird nun für immer ein PANDORA sein !!!
    - auch hier besteht die Gefahr ihn zu schrotten !!!
    - ihr müsst euch einen neuen Akku kaufen da man ihn nicht mehr zum zocken benutzen kann !!!


    - Sucht den GND PIN
    - nehmt euern Schraubenzieher (am besten einen kleinen Schlitz-Schraubenzieher)
    - brecht den GND Pin nun ab
    - probiert ihn irgendwie zu entfernen
    - ist er getrennt oder abgebrochen, klappt die Platine wieder vor
    - Deckel drauf und mit Tesa oder sonstigem wieder zusammen kleben

    - Fertig, weiter zum Test


    *********************
    *** Der TEST ***
    *********************



    Die Stunde der Wahrheit

    - Legt den Akku in die PSP
    - Das Powerlämpchen sollte SOFORT grün leuchten
    - und sonst macht die PSP NICHTS, kein Booten kein zucken, nichts halt



    -Nun gibts ne 50/50 Chanche

    1. Verhält sich alles so wie oben, HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH
    Sie haben sich soeben einen Pandora Akku aus einem Orginal Slim Akku gemacht.

    2. Die PSP bootet ganz normal, hm dann habt ihr den GND nicht richtig von der Platine gelöst, also zurück zu der Methode die ihr angewand habt und noch mal versuchen.

    -----------------------------------------------------------------------------------------------




    Nun wird es Zeit das wir die CFW drauf machen, zuvor ENTFERNT den Akku aus der PSP

    - Entpackt die Datei "totalnewbi-installer-fuer-pandora"
    - Schliest eure PSP ans Netzteil an
    - Schliest das USB kabel an
    - Schaltet die PS ein
    - Hat sie gebootet, legt den Akku ein, die Akku Led sollte nun Orange werden
    - Geht in das Hauptverzeichniss vom Memory Stick (bei mir war es ''H:'')
    - Stellt sicher das ihr alle Versteckten und System Datein angezeigt bekommt

    - LÖSCHT alle DATEIN !

    - Schaltet den WLAN Schalter aus AUS !



    Startet das soeben entpackte Programm und folgt den Anweisungen

    Wenn da etwas steht, das ihr den Stick entfernen sollt, dieses nicht machen, einfach Enter drücken...
    Erst nach dem der Stick formatiert wurde und ihr aufgefordert werdet ihn zu entfernen - dann entfernt ihr in

    Danach immer weiter machen bis du zur Auswahl kommst was du installieren möchtest. Da 4 für den Universal Unbricker eingeben. Nach der Installation erscheint ein Bildschirm. Hier must du Y am PC eingeben, das ist wichtig sonst geht es nachher nicht!

    Alles schön lesen, man muss manchmal Y eingeben, macht man das nicht, funktioniert es später nicht.

    - Ist das Programm fertig, entfernt alle Kabel von der PSP, sowie den Akku
    - Legt den Akku ein, der Unbricker sollte nun starten

    Noch ein Tipp, beim Unbricker siehst du möglicherweise nichts, der Bildschirm geht zwar AN aber bleibt ennoch schwarz

    - wartet ein paar Sekunden
    - mit [] (Viereck) macht ihr nun erstmal ein Nand Dump
    - die rechten beiden Leds fangen ein paar Sekunden an zu blinken
    - wartet bis sie aufgehört haben zu blinken
    - wenn es fertig ist geht die PSP aus.

    - Nehmt den Akku raus und setzt ihn wieder ein
    - Power Led geht an, Bildschirm geht an bleibt aber wieder schwarz
    - Wartet wieder ein paar Sekunden

    - Nun drückt ihr X und die 3.71 M33 wird installiert
    - die PSP geht aus
    - Wir sind am Ziel
    - Akku raus, Netzkabel ab, ausschalten
    - Netzteil ran, einschalten und GLÜCKLICH SEIN


    Solltet ihr den Akku einlegen und die Power LED wird grün, doch es passiert nichts wenn ihr X drückt, dann habt ihr den MS falsch installiert, in diesem Fall wiederholt den Schritt mit dem Memory Stick noch einmal.


    Grüße NeoMatrixXx
    Geändert von NeoMatrixXx (07. 12. 2007 um 14:44 Uhr)

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2007
    Beiträge
    65
    Danksagungen
    0

    Standard Re: [Newbie Guide] Anleitung zum Downgraden der PSP [Updated: Pandora's Battery]

    Dauerhafter Pandora Memory Stick + Magic Memory Stick

    So, da ich jedes mal immer wieder Lese
    Hilfe, wie kann ich meine PSP Downgraden? oder Wie erstelle ich ein Pandora Akku? habe ich für euch nun ein Tutorial geschrieben sogar mit Bildern für die ganzen Dau's hier im Forum.

    Eins VORWEG: Diese ANLEITUNG FUNKTIONIERT NUR MIT WINDOWS XP!!!
    Unter VISTA funktioniert mspformat nicht!!!


    Es gibt Zwei Versionen Lange Ausführliche oder Kurze. Ab diesen Text hier unter Fängt die Lange Version an! Wer lieber den Kurzen weg gehen will soll Weiter Runterscrollen und ab da ANFANGEN!

    Fangen wir dann an.

    Vorraussetzungen:

    Fat PSP mit einer Customfirmware M33
    150.PBP
    340.PBP
    371.PBP
    IPL Multiloader
    despertar_cementerio3
    Pandora Installer


    Damit ihr nicht alles selber zusammen suchen müßt, habe ich ein Packet für euch Vorbereitet das hier herrunterladen könnt.
    http://rapidshare.com/files/66422902/PandoraPackage.rar


    Wenn ihr das Paket heruntergeladen habt entpacken wir es erstmal mit Winrar/Winzip/7zip etc... so was wir einen Neuen Ordner nun auf dem Desktop haben.

    In diesen gehen wir hinein und sehen folgende Dateien und Ordner.


    So dann fangen wir mal an.

    LANGE AUSFÜHRLICHE VERSION!

    1. Wir schließen starten die USB Verbindung der PSP.
    Wir müssen nun den Memory Stick formatieren mit mspformat.exe und machen folgendes.
    Kopiert am besten aus PandoraPackage -> Pandora Batterie -> mspformat -> mspformat.exe nach C:/ auf euren PC.
    Start -> Programme -> Zubehör -> Eingabeaufforderung
    Nun geben wir in der Eingabeaufforderung folgendes ein:
    C:/ [Enter Drücken]
    mspformat.exe [Laufwerksbuchstabe der PSP/Memory Stick]
    bei mir wäre es. mspformat H:
    und bestätigen mit Y.
    Danach formatiert bitte Euren Memory Stick nochmal über die PSP.
    Einstellungen -> System Einstellungen -> Memory Stick Formatieren.


    2. Wir schließen unsere PSP am Rechner an und starten die USB Verbindung.
    Wir gehen in den nun in den Ordner Pandora Batterie -> battery und kopieren die ordner: pandora_battery und pandora_battery% auf den Memory Stick der PSP in /PSP/GAME/ .

    3. Nun gehen wir in den Ordner Despertar Cementerio3 und kopieren den ordner despertar_cementerio nach /PSP/GAME/.

    4. Nun Kopieren wir die 150.PBP, 340.PBP, 371.PBP auf den Memory Stick [ms://]

    5. Wenn dies alles geschiehen ist, trennen wir die USB Verbindung und gehen auf der PSP wie folgt vor: Wir gehen auf SPIEL -> Memory Stick und starten dort: Pandora's Battery Creator
    [[Warnung] Bitte im Recovery Modus auf Kernel 1.50 Stellen!!!]
    Nachdem wir es gestartet haben, drücken wir X.
    Die PSP Springt dann wieder in XMB zurück.
    Nun haben wir das erste Ziel erreicht, wir haben eine Pandora Batterie!

    6. [[WICHTIG: Nun müssen wir den Kernel wieder in 3.XX ändern!! Nachdem ihr dies gemacht habt kann es sein das der PSP Bildschirm dunkelbebleibt da durch die Pandora nicht gestartet werden kann. Nimmt den Akku herraus und startet die PSP mit dem Ladekabel. Nachdem sie gestartet ist packt den Akku wieder hinein.]

    Nun gehen wir wieder auf Spiel -> Memory Stick und starten diesmal: Despertar del Cementerio!

    Nun sehen wir den Text:
    Press Cross to begin the Installation.
    Nun Drücken wir X und warten bis alles fertig ist.

    7. Wir starten nun wieder den USB-Modus und gehen auf den Memory Stick.
    Wir können nun 340.PBP löschen.
    Wir sehen nun 2 Neue Ordner ~ kd und registry sowie msipl.bin die wir aber nun löschen können (msipl.bin löschen nicht die Ordner!)
    Und trennen danach die USB Verbindung.

    8. Wir gehen nun auf dem PC in den Ordner
    PandoraPackage -> MS Multi-Loader -> MSINST und starten dort Install.cmd
    Es öffnet sich ein Fenster und es wird gewartet das wir die USB-Verbindung wieder starten der PSP. Was wir auch machen werden! Nachdem wir den USB-Modus gestartet haben sieht man das im Fenster etwas passiert und wir bestätigen wenn dort was gefragt wird mit Y.
    Es sollte kommen: Write MS Boot Code
    Und wir drücken eine Beliebe Taste zum Beenden.

    9. Wir kopieren nun von PandoraPackage -> MS Multi-Loader den Ordner ipl auf den Memory Stick das es alles so aussieht wie auf dem Bild.

    Nachdem wir es gemacht haben sind wir so gut wie FERTIG!

    Nun testen wir ob unser Magic Memory Stick funktioniert!

    Wir schalten die PSP aus und schalten sie wieder ein und halten die LINKE Schultertaste Gedrückt und es sollte ein Menü kommen ob ihr 3.71 M33 Instalieren wollt oder Original 3.71 und so weiter
    Wenn ihr 3.71 M33 instaliert müßt ihr nachdem die PSP upgraden wurde sofort ins Recovery Menü gehen und dort auf -> Advanced -> Format Flash 1 and Remove Settings, da sich die PSP sonst immer wieder aufhängt beim starten von XBM.

    Herzlichen Glühstumpf, ihr habt nun ein Magic Memory Stick und eine Pandora Batterie und könnt sie so dauerhaft benutzen und braucht keinen Zweiten Akku mehr für eine Pandora. Somit seit ihr für Bricks immer gesichert .
    Ihr könnt jetzt sowohl eine normale FAT PSP upgraden zur M33 sowie eine Slim & Light PSP upgraden zur M33. Vergesst aber nicht nach dem Upgrade immer den Flash 1 Formatieren über das RECOVERY MENÜ!!!!!


    KURZE VERSION FÜR DAU's!

    1. Downloade folgendes Paket
    http://rapidshare.com/files/66422904...raPackage2.rar

    2. Wir schließen starten die USB Verbindung der PSP.
    Wir müssen nun den Memory Stick formatieren mit mspformat.exe und machen folgendes.
    Kopiert am besten aus PandoraPackage2 -> Pandora Batterie -> mspformat -> mspformat.exe nach C:/ auf euren PC.
    Start -> Programme -> Zubehör -> Eingabeaufforderung
    Nun geben wir in der Eingabeaufforderung folgendes ein:
    C:/ [Enter Drücken]
    mspformat.exe [Laufwerksbuchstabe der PSP/Memory Stick]
    bei mir wäre es. mspformat H:
    und bestätigen mit Y.
    Danach formatiert bitte Euren Memory Stick nochmal über die PSP.
    Einstellungen -> System Einstellungen -> Memory Stick Formatieren.

    3. Gehe in den Ordner PandoraPackage2 -> Memory Stick Files
    und Kopiere alle Dateien/Ordner auf deinen Memory Stick das es wie folgt aussieht.
    Und trenne danach die USB Verbindung!!!


    4. Wir gehen nun auf dem PC in den Ordner
    PandoraPackage2 -> MSINST und starten dort Install.cmd
    Es öffnet sich ein Fenster und es wird gewartet das wir die USB-Verbindung wieder starten der PSP. Was wir auch machen werden! Nachdem wir den USB-Modus gestartet haben sieht man das im Fenster etwas passiert und wir bestätigen wenn dort was gefragt wird mit Y.
    Es sollte kommen: Write MS Boot Code
    Und wir drücken eine Beliebe Taste zum Beenden.

    Nun testen wir ob unser Magic Memory Stick funktioniert!

    Wir schalten die PSP aus und schalten sie wieder ein und halten die LINKE Schultertaste Gedrückt und es sollte ein Menü kommen ob ihr 3.71 M33 Instalieren wollt oder Original 3.71 und so weiter
    Wenn ihr 3.71 M33 instaliert müßt ihr nachdem die PSP upgraden wurde sofort ins Recovery Menü gehen und dort auf -> Advanced -> Format Flash 1 and Remove Settings, da sich die PSP sonst immer wieder aufhängt beim starten von XBM.

    Herzlichen Glühstumpf, ihr habt nun ein Magic Memory Stick und eine Pandora Batterie und könnt sie so dauerhaft benutzen und braucht keinen Zweiten Akku mehr für eine Pandora. Somit seit ihr für Bricks immer gesichert .
    Ihr könnt jetzt sowohl eine normale FAT PSP upgraden zur M33 sowie eine Slim & Light PSP upgraden zur M33. Vergesst aber nicht nach dem Upgrade immer den Flash 1 Formatieren über das RECOVERY MENÜ!!!!!



    PS: Falls es mit dem Memory Stick nicht klappen sollte. BENUTZT NUR ORIGINALE MEMORY STICKS und KEINE FAKE MEMORY STICK von EBAY!

    PANDORA BATTERIE IN ORIGINAL ZUSTAND BRINGEN MIT EINEM PLUGIN FÜR 3.72-2!
    Warum den Akku wieder in den Original Zustand bringen?
    Wenn du den Standby Modus schätzt und ihn desöfteren benötigst musst du den Akku wieder in den Original Zustand bringen da sonst das StandBy Feature nicht funktioniert!

    1. Downloaded dieses Paket Klick mich zum Runterladen

    2. Entpackt das Archiv und Kopiert den SEPLUGINS Ordner auf die Memory Karte (MS://)

    3. Startet die PSP und haltet die RECHTE schultertaste gedrückt um in den Recovery Modus zu kommen. Geht nun auf "Plugins" und aktiviert dort "recovery.prx".

    4. Verlasst nun wieder das Recovery Menü startet die PSP ganz Normal.
    Wenn die PSP gebootet ist drückt "Note (Notentaste) + Rechte Schultertaste" um das Menü aufzurufen.

    5. Geht nun auf "Extends" -> Pandora.
    Dort könnt ihr sie in den normalen Modus wieder bringen das Standby wieder funktioniert. Möchte man wieder eine Pandora haben bringt man sie einfach wieder in den Service Modus!


    Copyright by OrionBln!
    Anregungen und Kritik erwünscht.

    PSS: Würde mich Freuen wenn der THREAD als STICKY gemacht WIRD!
    Geändert von orionbln (02. 11. 2007 um 02:13 Uhr)

  6. #6
    Mitglied Avatar von kartal36
    Registriert seit
    Oct 2007
    Ort
    berlin
    Beiträge
    205
    Danksagungen
    0

    Standard Re: [Newbie Guide] Anleitung zum Downgraden der PSP [Updated: Pandora's Battery]

    nur mal zur ergänzung für die, die eine slim battery ohne fremde hilfe erstellen wollen: wenn euer chip nicht die selbe bezeichnung hat dann guckt welches bein bei euch die GND ist.. nicht das ihr was falsch macht und euren akku für umsonst schrottet

    http://www.a1my.de/Bilder/Ds.jpg

  7. #7
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard [Guide]Recovery Menu M33

    Was ist ein Recovery Menu?
    Ein Recovery Menu ist ein Menu, wo man verschiedenste Einstellungen verändern kann.

    Wie komm ich ins Recovery Menu rein?
    Wenn du eine PSP mit CustomFirmWare hast, musst du beim Starten der PSP den R-Trigger gedrückt halten lassen.
    ############################################


    (Bild von PSPFreakNRW2007)

    Toogle USB

    Dieser Menupunkt wird benötigt, um deine PSP mit einem PC oder einem Notebook zu verbinden. Der Inhalt des Memorysticks wird dann angezeigt.[/COLOR]

    Configuration

    Skip Sony Logo
    Durch aktivieren dieser Funktion wird der Startbildschirm "Sony Computer Entertainment" übersprungen. Sofern dieser Punkt aktiviert ist, wird der Automatische UMD Start auch ausgeschaltet, egal was in den Einstallungen der PSP eingestellt ist!

    Hide corrupt icons
    Ausserdem wird der Patch der Kernel 1.50 Homebrews versteckt.
    Wirklich defekte Homebrews werden dennoch angezeigt.

    Game folder Homebrews
    Stellt ein, auf welchen Kern die PSP lauft.
    Achtung! Ein 1.5 Kernel ist nicht mit der PSP Slim and Lite kompatibel!

    Autorun Program at /PSP/Game/BOOT/Eboot.PBP
    Ist diese Funktion aktiviert, so wird das in dem Verzeichnis liegende Programm immer bei dem Start der PSP geladen. Ist der Firmware Kernel falsch eingestellt kann es immer zu Abstürtzen beim Start der PSP kommen. Sollte das der Fall sein, sollte der Kernel mal umgestellt werden. Wird ausserdem benötigt, um von deiner M33 Firmware auf die 1.5 von Sony zu gelangen.

    UMD Mode
    Hier lässt sich einstellen, ob die ISO/CSOs ohne UMD abspielt werden soll oder mit(manchmal notwendig, da diverse Sicherheitskopien auf UMD zugreifen)

    Fake Region
    Stellt den Region Code um. Bsp.: Sollte man einen UMD Film mit dem Region Code 1 haben und eine PSP mit Region Code 2, so kann man diesen umstellen um die UMD laufen zu lassen.

    Free UMD Region
    Bei Aktivierter Option ist egal, welche Region die UMD hat.

    Hard Reset on homebrew
    Benutzt dies nur, wenn der WiFi Fix immer noch nicht funktioniert. Homebrews booten dadurch etwas langsamer.

    Use VSHMenü
    Falls aktiviert, könnt ihr im XMB auf ein Menu zugreifen, was euch Funktionen des Recovery Menus zur Verfügung stellt. Aktivieren mit Home/Select.

    XMB USB Device
    Hier lässt sich einstellen, auf was der PC zugreifen soll, wenn ihr im USB-Modus sei.

    Run program at /PSP/GAME/RECOVERY/EBOOT.PBP
    Eine Eboot.pbp, die in diesem Verzeichnis installiert ist, wird mit dieser Option gestartet.

    Advanced

    Advanced configuration
    Hier sollten alle Optionen auf "disable" eingestellt sein, damit alle Homebrews etc. richtig laufen.
    Toggle USB (Flash 0)
    Zugriff auf den Flash0 der PSP
    ACHTUNG!!!
    Anfänger haben hier nichts zu suchen, da eine falsche Einstellung zum Bricken der PSP führen kann.[COLOR="Lime"]

    Toogle USB (Flash1)
    Toogle USB (Flash2)
    Toogle USB (Flash3)[/COLOR
    Hier habt ihr selten was zu suchen.
    Diese Flash's werden von Dark Alex zum debuggen verwendet.

    Format flash1 and reset settings.
    Formatiert den Flash1 und stellt die Standarteinstellungen wieder her.
    Kann zum Lösen eines Problemes behilflich sein

    CPU Speed

    Speed in XBM
    Stellt die Taktrate der PSP im XBM ein.
    Maximal 333 Mhz
    Empfohlene Einstellungen:
    Default

    Speed in UMD/ISO
    Stellt die Taktrate im Spielen ein.
    Maximal 333 Mhz
    Empfohlene Einstellungen:
    Default
    Plugins

    Hier werden alle auf dem Memorystick befindete Plugins angezeigt.
    Mit "enable" sind sie aktiviert

    Registry Hacks
    Button assign
    Hier kann man die X und O Buttons vertauschen

    Activate WMA
    Aktiviert den Video Codec WMA
    ]Aktivate Flash Player
    Aktiviert den Flash Player

    Exit
    Zum XBM zurückkehren.


    by psp_ch/Sapa in Zusammenarbeit mit Awebb
    Geändert von Sapa (15. 12. 2007 um 16:57 Uhr)

  8. #8
    Mitglied Avatar von LastButNotLeast
    Registriert seit
    Jan 2007
    Beiträge
    677
    Danksagungen
    241

    Standard [HowTo] Unbricken einer PSP Slim & Fat mit Fullbrick/Defekter ID ohne ein Nand Dump

    [HowTo] Unbricken einer PSP Slim & Fat mit Fullbrick/Defekter ID ohne ein Nand Dump

    Vorwort:
    Diese Methode ist nur zu empfehlen wenn die anderen Downgrader versagen wenn eure IDstorage fehlerhaft ist
    Bei mir war folgendes der Fall:
    Ich habe versucht mit meiner PSP Fat eine PSP Slim (3.72) auf eine 3.71 m33 zu downgraden, jedoch aufgrund menschlichen Versagens haben wir die ID zerstört und konnten nichtmehr auf den Flash1 zugreifen (bei D_A's Despertar del Cementerio hing die PSP immer an der Stelle "Formatting Flash1...") .
    Da wir vergessen hatten ein nand dump vor dem downgrade zu erstellen haben wir nach dem missratenem Downgrade eines erstellt und die Keys aus dem fehlerhaften Nand Dump entnommen und sie auf ein Nand Dump welches ich von Klesk bekam überspielt.
    Mit dieser Anleitung speichert ihr die Keys eurer Defekten PSP auf dem Memorystick, spielt anschließend ein fremdes Nand Dump auf die PSP und ersetzt die fremden Keys des fremden Dumps durch eure eigenen )

    WICHTIG: Erstellt davor UNBEDINGT ein Nand Dump eurer PSP, auch wenn sie nicht läuft. sollte diese Methode nicht funktionieren oder vllcht sogar verschlimmern, könnt ihr sie mit den Nand Dump wieder in die Lage VOR der Anwendung meines Tuts bringen, also 1. Nand Dump machen, 2. Nand Dump auf den PC bringen, 3. Mein Tut befolgen

    Das wird benötigt:

    1. Eine Homebrewfähige PSP
    2. Die defekte Slim/Fat PSP
    3. Ein Memory Stick Pro Duo mit min. 256 mb
    4. Folgende Software:
    - "nandTool 0.3 beta1" von cory1492 und "Pandora ELF Menu 0.2a" von jas0nuk hier
    - "P.U.M.S" hier
    - ein Nand Dump einer funktionierenden PSP Slim / Fat hier

    Anleitung:

    1. Wir folgen dem Tutorial (P.U.M.S. TUT deutsch.txt) welches in den Archiev "P.U.M.S_Pack Komplett + deutsches tut.rar" zu finden ist und erstellen so einen Magicstick und eine Pandora Batterie
    2. Wir ersetzen nun die "resurrection.elf" aus dem KD Ordner des Memorysticks mit der "resurrection.elf" aus "Nandtool 0.3 Beta1 mit Pandora Elf Menu 02a.rar"
    3. Auch den elf Ordner aus "Nandtool 0.3 Beta1 mit Pandora Elf Menu 02a.rar" und den nandTool_dumps Ordner aus der Nand Dump by kickmeifucan & klesk.rar kopieren wir auf den Memorystick (jedoch nicht in den Ordner kd)
    4. Wir nehmen den Memorystick nun aus der Homebrewfähigen PSP und stecken ihn in die Defekte PSP
    5. Wir drücken nun die linke Schultertaste der Defekten PSP und legen die Pandora Batterie hinein
    6. Wenn die Orangenen Lämpchen der PSP blinken, können wir den Finger wieder hinunter nehmen
    7. Nun drücken wir [ ] um das Pandora Elf menu 0.2a von Jas0nuk zu laden
    8. Wir wählen nun die Option "nandtool 03 beta1 nousb"
    9. Wir drücken nun O um in das Menü zu gelangen
    10. Wir wählen die Option "Other"
    11. Nun wählen wir die Option "Dump idstore keys" und bestätigen diese
    12. Nachdem vorgang drücken wir X um wieder in das Menü zu gelangen
    13. Wir drücken nun O um in das Hauptmenü zu gelangen und wählen "Write to Nand Raw"
    14.1 Haben wir eine Slim PSP wählen wir dort die "nand-dump for Slim PSP by klesk.bin" und bestätigen mit X
    14.2 Haben wir eine Fat PSP wählen wir dort die "nand-dump for Fat PSP by kickmeifucan.bin" und bestätigen mit X
    15. Wir wählen nun "wirte full image" aus und drücken /\ um zu bestätigen
    16. Nach dem Vorgang drücken wir 2 mal O um in's Hauptmenü zu gelangen und wählen "Other"
    17. Nun wählen wir "write idstore keys" und nehmen hierzu die Möglichkeit welche keine _0000 am Ende hat
    18. Dies bestätigen wir jetzt noch durch drücken von /\
    19. Wenn der Vorgang beendet ist schalten wir die PSP aus, nehmen den Memorystick und die Pandora herraus und starten sie mit dem Slim Akku
    20. Wir besitzen wir eine PSP Slim (3.71 m33) oder eine PSP Fat (3.71 m33-4) mit ihrer Originalen IDstorage/Keys

    Ein Tutorial von kickmeifucan aka LastButNotLeast

    p.s. ich übernehme keine Haftung für event. aufkommende Schäden etc

    p.s.s. würde mich über ein statement freuen, vor allem ob es geklappt hat

    THX to

    skylimit mit seinem Tut für pums
    DruMMer2oo6 für sein Package welches die benötigten Dateien für pums enthält
    cory1492 für sein NandTool
    jas0nuk für sein Pandora Elf Menu
    klesk für sein Nand Dump der PSP Slim

    Edit:
    das "Original" Tutorial gibbet hier wenn euch das Thema interessiert und ihre noch Comments etc dazu lesen wollt

    Edit²:
    Bei Fragen etc stehe ich euch gerne per PN zur verfügung
    Geändert von LastButNotLeast (09. 01. 2008 um 20:43 Uhr)

  9. #9
    Mitglied Avatar von babsy98
    Registriert seit
    Sep 2004
    Ort
    Germany
    Beiträge
    490
    Danksagungen
    4

    Standard Re: [Newbie Guide] Anleitung zum Downgraden der PSP

    Hier eine Anleitung für den PSP-S110 Accu der SLIM

    ohne das man den PIN des IC´s durch Trennen muss, Ich hab das gerade an meinen Akku gemacht funktioniert 100%, egal ob Made in China oder Made in Japan (bei meinen steht Made in Japan)

    mit diesen HARD-MOD hab Ich gestern meiner erste SLIM Umgerüstet.

    http://www.pspmod.com/forums/hardwar...-hard-mod.html


    Ich hab diese 1 Wire MOD für den SLIM Akku hier nicht nicht gesehen , wenn schon vorhanden nicht gleich meckern...

    Gruß

    Die Babsy

  10. #10
    Antaw_
    Gast

    Standard Re: [Newbie Guide] Anleitung zum Downgraden der PSP

    .Downgrade jede Firmware und PSP mit P.U.M.S


    Vorwort: Ein Downgrade der PSP mit dieser Methode setzt einen Pandora MemoryStick sowie einen pandora Akku voraus. Somit wird eine PSP Fat mit Homebrew Unterstützung benötigt. Ich verweise auf den Downgrade Thread im G:B klick

    Dieses Kapitel behandelt den Downgrade einer PSP Slim mit einer beliebigen Firmware. Der Downgrade wird mit einer JigKick oder Pandora Batterie durchgeführt. JigKick bezeichnet eine normale PSP Batterie, die durch ein Homebrew Programm zu einer Downgrade Batterie umgewandelt wird, folglich ist für das erstellen einer solchen Batterie eine Homebrewfähige PSP notwendig.

    1: Ladet folgendes herunter: klick

    2: Formatiert einen Memorystick Pro duo (256 MB - 2 GB). Vorzugsweise mit mspformat. klick

    3: Entpackt das oben heruntergeladene Archiv.

    4: Legt den Memorystick in die Homebrewfähige PSP fat ein.

    5: Schließt die PSP via USB an den PC an.

    6: Kopiert den kompletten inhalt des "MS0" aus dem heruntergeladenen Ordner auf den Stick.

    7: Geht ins recoverymeue unter configuration und stellt "Game folder homebrew" auf "3.xx kernel" und unter "UMD Mode" "m33 driver auf -no UMD-"

    8: Verlasst das recoverymenue

    9: Startet im XMB unter Spiel > Memory Stick das "P.U.M.S. Tools"

    10: Wechselt auf "Battery & IPL Tools", dann auf "Install Multi-Boot IPL to the Memorystick" und dann wieder zurück ins "Main Menue"

    11: Geht auf "File Installation Tools", dann auf "Install files (Part1)" und dann wieder zurück ins "Main Menue"

    12: beendet das Programm mit "Exit"

    13: Startet im XMB unter Spiel -< Memorystick das Tool "Despertar del Cementerio"

    14: Drückt X um mir der installation zu beginnen (das Programm beendet sich selbst)

    15: Startet im XMB unter Spiel > Memory Stick erneut das "P.U.M.S. Tools"

    16: Geht auf "File Installation Tools", dann auf "Install files (Part2)" und dann wieder zurück ins "Main Menue" Nun auf "Battery & IPL Tools" und dann auf "Convert battery to a 'JigKick' battery" anschließend wieder auf "Main Menue"

    17: Beendet das Tool mit "Exit"

    18: Schaltet eure PSP aus, entnehmt den Akku und legt ihn erneut ein

    19: Legt den Akku un den Memorystick in die zu downgradende PSP ein und folgt den Anweisungen. Achtung: Erst den Stick, dann den Akku einlegen!

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2005
    Ort
    Nordwestschweiz
    Beiträge
    3
    Danksagungen
    0

    Standard Mit Bleistift Pandora Batterie rückgangig machen

    Durchtrennt die PCB Linie wie hier beschrieben und zieht die Linie später mit einem Bleistift nach. Hinweis: Passt auf die anderen Leiterbahnen auf .

  12. #12
    Mitglied Avatar von NeoMatrixXx
    Registriert seit
    May 2007
    Ort
    %AppData%
    Beiträge
    2.969
    Danksagungen
    280

    Standard Re: [Newbie Guide] Anleitung zum Downgraden der PSP

    [TuT] Wie update ich auf die neue CFW 3.80 M33?

    Hey Leute, da ich jetzt mehrfach Anfragen von Gulli-Boardern bezüglich der Installation von der neuen 3.80 M33 erhalten habe, dachte ich mir einfach mal ein neues TuTorial bereitzustellen.

    INKLUSIVE: 1.5 KERNEL FÜR DIE 3.80 M33 (nur für FAT)

    OK los gehts...

    Zutaten:

    CFW 3.80 M33 inkl. Update 5

    Original FW 3.80 von Sony


    Optional:

    Orig. Sony FW 1.50


    ---> 1.5 KERNEL-UPDATE <---



    So und nun zu der Installation:


    - Ladet euch die Dateien herunter und entpackt sie mit einem Programm wie zb. Winrar.


    - Öffnet den Ordner in dem sich das 3.80 Update befindet (original)


    - benennt das originale 3.80 Update um undzwar von Eboot.pbp in 380.pbp


    - Nun öffnet ihr den Ordner von dem 3.80M33 Update


    - ihr findet einen Ordner Update hierrein kopiert ihr die soeben umbenannte Eboot.pbp die ja nun 380.pbp heisst


    - Klemmt nun eure PSP per USB an den PC oder steckt den Memorystick per Cardreader in den PC.


    - erstellt manuell einen Ordner PSP und dortdrin einen Ordner GAME (wenn ihr diese Ordner schon habt fahrt fort mit dem nächsten Schritt)


    - Nun kopiert ihr den Ordner "UPDATE" in den ihr die 380.pbp kopiert habt in den Ordner GAME.


    - beendet USB bzw. steckt den Stick wieder in die PSP


    - Geht hier nun auf "Spiel" und wählt "Memory Stick".


    - beachtet, dass die Installation erst ab 3.52M33-3 funktioniert, beachtet dazu [Hier klicken] nun muss auch der Homebrewkernel 3.XX betragen stellt dies im Recovery Menü unter Confrigruation ein


    - sucht unter "Spiel" / "Memory Stick" nun das Update und startet es der Akku muss mindestens 75% betragen.


    - erschreckt euch nicht es sieht aus wie ein normales Sony-Update


    - fertig ihr habt nun die 3.80M33


    ***DAS UPDATE***

    Upgraden auf 3.80M33-5


    - Ihr braucht nun das Update 2 (siehe Zutaten )



    Und nun zur Installation:

    - ladet euch die Datei runter und entpackt sie mit Winrar oder einem ähnlichen Tool


    - Öffnet den Ordner uner enthält einen Ordner UPDATE


    - klemmt eure PSP per USB an den PC bzw. steckt den Memorystick in einen Cardreader


    - Kopiert den Ordner UPDATE nach X/PSP/GAME wobei X der Laufswerksbuchstabe eurer PSP ist


    - beendet usb bzw. entfernt den Stick aus dem Reader uns steckt ihn wieder in die PSP


    - startet das Upddate unter Spiel / Memorystick


    - fertig ihr habt nun 3.80 M33-5


    Hinweis: Ihr könnt das Update auch über Dark_AleX neues Netzwerksaktualisierungsfeature installieren.



    ***DAS KERNEL-UPDATE***


    Hinzufügen des Kernel Addons 1.50 für die CFW 3.80 M33-2

    Beachte bitte das dieses Addon nur für die PSP Classic ist nicht für die Slim & Lite.


    Zur Installation:



    - Downloadet euch die FW 1.50 und den Kernel Addon 1.50 (siehe Zutaten oben xD )


    - Benennt die Firmware 1.50 von EBOOT.PBP in 150.PBP um


    - Kopiert die 150.PBP in den root des Memory Sticks (in keinem Unterordner)


    - Falls ihr noch eine UPDATE in Ordner GAME habt, löscht diese.


    - Kopiert nun den Ordner UPDATE (vom Download) nach X:\PSP\GAME


    - Führt nun das Update auf der PSP aus. Es heisst: PSP Aktualisierung Version 1.50. Ich sage es deswegen, weil das leicht irretieren kann.


    Ich hoffe einiege Fragen haben sich jetzt erledigt.



    Wichtig: Weder das gulli:Board noch ich sind/bin verantwortlich für Bricks oder dergleichen. Ihr handelt in eurer Verantwortung!!

  13. #13
    Mitglied Avatar von undertaker11
    Registriert seit
    Jan 2008
    Ort
    PB
    Beiträge
    209
    Danksagungen
    0

    Standard [TUT]psx für psp konvertieren

    [TUT]PSX für PSP konvertieren
    bedingungen:
    custom firmware


    als erstes ich weiß das es so ein TUT schon gibt aber ich bin daraus nicht schlau geworden und ich schreib jetzt nochmal wie ich es gemacht hab...


    also ich erklärs mal so wie ich es gemacht hab

    1.holt euch das: Clone CD software download deutsch
    (das is clone cd)

    2. wenn ihr es installiert habt starten und spiel ins laufwerk packen

    3.dann bei clone cd auf den button links oben mit der brille und der cd klicken


    4.im nächsten fenster auf spiele cd und dann auf weiter

    5.im nächsten fenster oben bei auswählen den desktop auswählen und cu sheet erzeugen nicht anhaken und auf ok

    6.Das dauert jetzt je nach spiel ein paar minuten...wenns fertig ist wird eure cd rausgeworfen und ihr könnt clone cd beenden

    7.nun habt ihr drei dateien auf dem desktop image.img,image.ccd und image.sub ihr braucht nur image.img

    8.holt euch psxtopsp:http://psp-magzine.blogspot.com/2007...x2psp-071.html

    9.startet es

    10.ihr habt das: http://psprl.it/immagini/boxes/Popstation_GUI_v7.JPG

    11.oben bei ISO/PBP file sucht ihr nun euer image.img aus Output PBP folder wählt ihr den desktop

    12.wenn jetzt der spielname bei spielname steht habt ihrs bis jetzt richtig wenn nich macht es nochmal

    13. hakt pal 2 ntsc an das ist sehr wichtig

    14.wählt convert. das dauert jetzt ersma....

    15.wenns fertig ist habt ihr eine EBOOT.PBP und eine keys.bin aufm desktop .ihr erstellt einen ordner bei crash bandicot z.B.CRASH ist aber völlig egal wie er heisst da tut ihr jetzt eure EBOOT.PBP rein und dann in den game ordner vom memory stick: ms0/psp/game/euer spiel.

    16.ihr könnt das spiel im xmb unter game finden und dort starten

    17.viel spaß beim spielen

    ich habs auf cfw 3.51m33-3.80m33-5 getestet

    Es Funktioniert zu 100% wenn ich alles richtig macht

  14. #14
    nicht_heute
    Gast

    Standard Dauerhafte Pandora unter 3.80M33

    Dauerhafte Pandora unter 3.80 M33/3.90 M33

    3.90 M33-2 ermöglicht eine "DAUERHAFTE PANDORA" auch auf der PSP SLIm & LITE!!!

    Da anscheinend viele nicht wissen, wie sie unter der Custom firmware "3.80 M33/3.90 M33" eine vollwertige Pandora erstellen können (Magicstick + Jigkick), erkläre ich es in diesem Tut.

    Was Ihr braucht:

    1. Fat PSP mit Custom Firmware (Slim geht auch, ab 3.90 M33-2 sogar "dauerhafte" Pandora möglich!)

    2. Einen Memory Stick Pro Duo mit min. 64 Mb

    3. mspformat + msinst

    4. Dieses Pack

    5. Multiloader IPL




    Fangen wir an



    Verbindet als erstes eure PSP mit dem PC per USB-Kabel. Nun müsst ihr Euren Memory Stick mit der mspformat.exe formatieren. Dafür ladet Ihr jetzt mspformat + msinst runter. Sobald Ihr das runtergeladen habt, seht Ihr nachdem entpacken einen Ordner namens "pandora". Diesen kopiert Ihr jetzt direkt nach c:\.

    Sobald Ihr das getan habt, öffnet Ihr in der Taskleiste unter Start die Eingabeaufforderung und gebt folgendes ein:

    Code:
    cd_C:\
    
    Du solltest dann direkt auf C:\ landen.
    
    dort tippst Du dann ein:
    cd pandora
    
    Anschliessend:
    cd mspformat
    
    Du bist dann in C:\pandora\mspformat
    
    Dort kommt dann der Befehl der die Karte formatieren soll:
    mspformat X
    
    X ist natürlich der Laufwerksbuchstabe der Speicherkarte.
    Die Formatierung mit "Y + ENTER" bestätigen.

    Ja genau ... falls dieser Teil bekannt sein sollte, hab es von www.custompsp.de kopiert und die "_" weggemacht und nur da stehen lassen, wo sie auch wirklich hin müssen. Einmal um Newbies die Verwirrung zu nehmen und zweimal um selbst Zeit zu sparen.

    Für Alldiejenigen, die mit dieser Methode nicht klarkommen, ladet Euch Pandoras GUI V1.5 runter. Damit könnt ihr ganz einfach den Memory Stick im mspformat formatieren lassen.

    Bevor Ihr den Memory Stick jetzt befüllt, deaktiviert und aktiviert die USB-Verbindung wieder. Nun sind keine Ordner mehr zu sehen.

    Soweit sogut

    Nun müsst Ihr euch Dieses Pack laden und den gesamten "Inhalt" des Ordners "ms0" direkt auf den Memory Stick kopieren.

    Wenn das vollbracht ist, müsst Ihr noch zuletzt Multiloader IPL runterladen und auch entpacken.

    Nun folgt wieder die Kopie aus der Anleitung von Custompsp

    Code:
    Nun der komplizierte Teil: (2 Möglichkeiten)
    1. Möglichkeit: Kopiert die Datei msinst.exe (ist im pandora Download enthalten) nach C:\
    
    1. Möglichkeit: Startet MsDOS (Start, Ausführen und cmd eingeben) und gebt
    ein:
    
    cd c:\ (nun seid Ihr in C:\) dann
    
    msinst X C:\multiloader_ipl.bin
    
    X ersetzt Ihr wie immer durch den Laufwerksbuchstaben eurer PSP.
    
    2. Möglichkeit: Im Download befindet sich eine cmd datei namens: install_psp_ms_multi_loader_ipl.cmd verbindet Eure PSP über USB (bei mir gings mit kartenleser nicht)
    mit dem PC und startet dann die cmd. Dafür das es klappt keine Garantie, wenn doch, werdet ihr aufgefordert y zu drücken. Tut dies.


    Jetzt beendet die USB-Verbindung zum PC und startet im Spiele-Menu der PSP, unter Memory Stick zu finden, Despertar Cementerio V4. Nach Ablauf der Installation seid Ihr im XMB -Menu und startet nun Pandora Installer for 3.xx-R3a-, um den Akku zu pandorisieren, indem Ihr O (Kreis) drückt.

    Durch drücken von / \ (Dreieck) gelangt Ihr wieder ins XMB-Menu.


    Voilá ... Ihr habt nun erfolgreich eine dauerhafte Pandora erstellt



    Zum Testen nehmt mal den Akku raus und legt ihn bei gedrückt gehaltenem L-Trigger wieder ein. Die PSP wird jetzt von allein angehen und das Pandora Menu aufrufen, wo Ihr gleich die neue 3.80 M33-5 aufspielen lassen könnt.

    Drückt ihr beim Booten der PSP nix, startet sie ganz normal.

    Solltet Ihr irgendwann mal genug haben, könnt Ihr auch alles wieder rückgängig machen. Dazu Pandora Installer for 3.xx-R3a- wieder starten und im Menu durch das Drücken von [ ] (Viereck) den Akku normalisieren lassen. Erst wenn Ihr ihn danach rausgenommen habt und wieder einlegt, arbeitet er normal.
    Jetzt kann der Memomory Stick auch ohne Bedenken über die PSP formatiert werden.


    PS: Dieses Tut lässt sich auch ohne weiteres auf einer PSP Slim & Lite ausführen, jedoch mit dem kleinen Nachteil, dass Slim-User mit einem pandorisiertem Akku, nur das Pandora Menu aufrufen können!

    Um mit einer Slim PSP bis cfw 3.90 M33 nach Benutzung dieses Tut´s wieder das XMB Menu erreichen zu können, entfernt Ihr den Akku und startet sie am Ladekabel.
    Den Akku könnt Ihr wie oben beschrieben, in den Normalzustand zurückversetzen.

    Habe es mit beiden PSP´s getestet (Fat/Slim PSP) und es geht zu 100%.

    3.90 M33-2 ermöglicht eine "DAUERHAFTE PANDORA" auch auf der PSP SLIM & LITE!!!


    Nachtrag:

    Wie man von 1.50 bzw. einer Custom Firmware auf die neueste CFW uppen kann!!!

    Spoiler: 


    1.50/SE/OE -> 3.52 M33 -> 3.52 M33-4 -> 3.80 M33 + Update auf 2 + 1.50 kernel addon nur für fat psp!!! (ALL INCLUSIVE)

    Anleitung:


    Spoiler: 



    Wenn man die originale Sony Firmware "1.5" oder eine Custom Firmware auf seiner PSP hat, kann man diese Anleitung nutzen.

    Originale Sony Fw´s, höher als 1.50, können diese Anleitung NICHT nutzen.




    Soweit so gut!

    Ladet euch den Easyinstaller für die 3.52 M33 runter und führt die Exe aus. Nach Ausführen der Exe die Installation im Spielemenu starten. Für die 1.50 ist ein Patch enthalten, der zuvor ausgeführt werden muss.

    Für das weitere Vorgehen wird mindestens 3.52 M33-3 benötigt, also macht das Update auf 3.52 M33-4, welches hier zu finden ist.

    Um von 3.52 M33 auf 3.52 M33-4 zu kommen, die ordner "seplugins" und "PSP" direkt auf den Ms kopieren und im Spielemenu der PSP das Update starten. Vorher aber mal im Hauptmenu der PSP Select drücken und bei UMD ISO MODE auf M33 stellen.

    Sobald Ihr auf 3.52 M33-4 seid, könnt Ihr euch aussuchen, welche CFw es sein soll.

    3.52 M33-4 -> 3.71 M33 , 3.71 M33-4

    3.52 M33-4 -> 3.80 M33 (All INCLUSIVE)

    3.52 M33-4 -> 3.80 M33-5

    3.52 M33-4 ->3.90 M33


    Die 3.71 M33 ist ein Easyinstaller. Exe am PC ausführen und installieren lassen. Update im Spielemenu ausführen. Mindestens 3.52 M33-3 wird vorausgesetzt.

    Zum Aufspielen der 3.71 M33-4 den Ordner "seplgins" direkt auf den Ms und den Ordner "UPDATE" nach "PSP/GAME" einfügen und das Update im Spielemenu der PSP ausführen. 3.71 M33 vorausgesetzt.

    Die 3.71 M33-4 enthält sogut wie keine Bugs und es laufen alle Spiele und Homebrews zum größten Teil.

    In dem DL - Link 3.80 M33 (ALL INCLUSIVE) sind der 1.5 kernel für die 3.80 M33 sowie die ersten beiden Updates der CFw, als Easyinstaller enthalten.

    Ein Update auf 3.80 M33-5 ist jedoch wärmstens zu empfehlen!

    Die 3.80 M33 beinhaltet ein integriertes Internetradio. Zudem ist die Netzwerkaktualisierung überarbeitet worden, sodass man diese nutzen kann, um gleich die neueste CFw zu installieren, anstatt wie gewohnt die Updates von Sony. Für die Installation wird mindestens 3.52 M33-3 vorausgesetzt.

    Ab 3.80 M33-5 ist die Spielekompatibilität wieder gewährt, welche von 3.80 M33 bis 3.80 M33-4, unzureichend war. Auch Homebrews lassen sich ausführen.

    .

    Ab 3.90 M33 sind Skype (nur für Slim & Lite PSP´s) und GO!Messenger hinzugefügt worden. Spielekompatibilität ist meines Befindens nach, ganz den Nörglern hingegen, sehr gut!

    Zur Installation der 3.80 M33-5 oder der 3.90 M33 den Inhalt des entpackten Ordners ms0, direkt auf den Ms einfügen. Für die 3.80 M33-5 und für die 3.90 M33 werden mindestens 3.52 M33-3 vorausgesetzt.

    Hier der 1.5 Kernel für 3.90 M33:

    Spoiler: 



    Einfach den Inhalt des Ordners ms0 auf den Memory Stick kopieren.
    Installation im Spielemenu der PSP starten.

    Ps: Sollte irgendein Update nicht funktionieren, im Recovery Menu (PSP ganz ausschalten, rechte Schultertaste drücken, PSP einschalten) den Kernel auf 3.XX stellen und kontrollieren, ob der M33 Mode noch eingestellt ist.





    mfg psp_user
    Für diesen Beitrag bedankt sich Schweinekind

  15. #15
    Mitglied Avatar von Kentsfield
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Somewhere in BaWü..
    Beiträge
    3.078
    NewsPresso
    2 (Talent)
    Danksagungen
    157
    Goldmedaille
    1

    Standard Re: [Newbie Guide] Anleitung zum Downgraden der PSP

    So, hier mal ein TUT wie man den Pandora viel einfacher erstellen kann


    Viel einfacher einen PSP Slim Pandora zu erstellen Ohne Bein-Rausbrecherei (Wieder zu Normal akku machen geht !)

    STOP HIER! ICH ÜBERNEHME KEINERLEI HAFTUNG FÜR SCHÄDEN AN EUCH, PSP UND AKKU! ALLES PASSIERT AUF EURE VERANTWORTUNG!

    1.)

    Öffnet euren Akku. Wie ihr das macht ist egal, aber passt dabei auf

    2.) Jetzt sucht ihr euch das hier

    oder http://www.psptoday.com/wp-content/u...img0498ty9.png


    Dort wo der Kreis ist Durchtrennen!

    Einfach ein scharfes messer nehmen, 3 -5 mal Kräftig durchtrennen, danach ist eurer Akku Pandora. Passt aber dabei auf, das ihr nicht versehentlich die ganze Platine durchritzt (also achtung an die Emos unter euch )



    3.) Wiederherstellen zu Normal akku


    Nimmt euer Lötsach und lötet einfach über den schlitz, nur wenig Zinn nehmen, achtung das keine Kalte Lötstelle Link zur Info auf Wikipedia (kalte Lötstelle) entsteht, und dann ist alles ok


    Das wars auch!


  16. #16
    Mitglied Avatar von SaSuKe17x
    Registriert seit
    Sep 2007
    Ort
    PspLaden
    Beiträge
    759
    Danksagungen
    2

    Standard Re: [PSP] ~~> ALLES, was DU brauchst <~~

    TuT: PSx Spiele ins PSP Gängige Format konvertieren. Made by PspFreak07

    Benötigt :

    1. Popstation
    2. CloneCD

    Also:

    1: Nachdem ihr CloneCD installiert habt, legt euer PSx Game in euer Laufwerk, startet CloneCD und klickt auf die CD mit der Brille(Roter Kasten).

    1.jpg

    2: Wählt das Laufwerk, indem sich das PSx Spiel befindet und klickt auf weiter.

    2.jpg

    3: Jetzt wählt ihr „spiele CD“ (roter Kasten) und klickt auf weiter.

    3.jpg

    4: Nun stellt ihr am besten auf eurem Desktop einen neuen Ordner (z.B „psx“). Jetzt klickt auf auswählen und wählt euren erstellten Ordner z.B psx. Bei „auch ein „Cue-Sheet“ erzeugen“ dürft ihr NICHT anhaken. Klickt auf weiter.

    4.jpg

    5: Wenn fertig müssten sich nun eurem erstellten ordner z.B psx 3 Dateien Befinden.

    1. IMAGE.img
    2. IMAGE.ccd
    3. IMAGE.sub

    Wir brauchen IMAGE.img (immer die größte Datei von denn 3 Dateien) die anderen 2 könnt ihr löschen.

    5.jpg

    6: So nun starten wir PopStation und wählen bei „BROWSE“, „IMAGE.img“ aus. Wenn ihr ok geklickt habt nachdem ihr die Datei ausgewählt habt müsste nun bei „Game Title“ der Name eures Spiels Stehen. Wenn ja dann habt ihr bis jetzt alles richtig falls nicht macht alles von vorne und guckt ob ihr Fehler gemacht habt. Bei Select könnt ihr entweder einen neuen Ordner erstellen oder wieder z.B bei psx Speichern. Nun macht bei „Fix Screen Height“ einen Haken. Bei „Fix Graphics“ KEINEN Haken machen das führt zu spielabstürzen. Nun Klickt macht bei Compress Level „9“ und klickt auf „GO“.

    http://www11.siteworld.de/home/siteI...1201885580.jpg

    7: Nun wird eine Meldung kommen, dann klickt ihr auf JA.

    http://www11.siteworld.de/home/siteI...1201885613.jpg

    8: Nachdem alles konvertiert wurde müsst ihr eine EBOOT.PBP und KEYS.bin datei haben. Diese Kopiert ihr nach ms0:/PSP/GAME/(einen Ordner erstellen name ist egal z.b Tomb Raider)

    9: Nachdem alles kopiert wurde geht ihr aus dem USB-Modus raus und dann auf GAME und denn memorystick. Da müsste sich dann euer spiel befinden, das ihr nun zocken könnt.

    Ich hoffe, das euch dieses tut gefallen und geholfen hat. Ich übernehme keinerlei Verantwortung dafür, falls etwas schief läuft.

    Hinweis: Um diese psx games spielen zu können baucht man eine CFW.

    MFG PspFreak07

    Besucht auch meine HP_ KLICK

  17. #17
    Mitglied Avatar von Hac
    Registriert seit
    Apr 2007
    Beiträge
    509
    Danksagungen
    18

    Standard Re: [Newbie Guide] Anleitung zum Downgraden der PSP

    Şйע proudly Presents:


    Downgrade der PSP Slim&Lite von einer originalen Firmware auf eine Customfirmware

    Vorwort:


    Warum soll ich von meiner originalen Firmware auf eine Customfirmware umsteigen?

    Mit einer Customfirmware ist es möglich sogenannte Hombrews (nicht zertifizierte Anwendungen) auf der Psp zu starten. Ein Beispiel ist PSPTube, welches ermöglicht Videos auf Youtube anzuschauen. Ein weiterer Vorteil ist das man "Sicherheitskopien" oder Backups von Psp-Spielen (iso/cso) vom Memory Stick aus starten kann.

    Was sind die Nachteile einer solchen Customfirmware?

    Nachteile gibt es keine. Die Customfirmware steht der originalen in keinem Punkt nach.

    Neue Sony Firmwares haben attraktive neue Features. Soll ich auf sie updaten?

    Auf keinen Fall! Wenn man wieder auf eine originale Sony Firmware updatet kann man nicht ohne weiteres zurück auf die Customfirmware und somit keine Backups und Homebrews mehr abspielen.
    Die neuen Customfirmwares erscheinen meist kurz nach der Originalfirmware. Sie stehen auf Dark-Alex.org zum Download bereit. Ab der Version 3.80m33 ist ein Update per Netzwerkaktualisierung möglich.

    Auf eine Customfirmware umzusteigen ist gar nicht so einfach, da Sony nicht möchte dass man Backups der Spiele (ISO/CSO) starten kann, welche auch als Raubkopien in der Börse erhältlich sind.
    Desswegen ist eine Modifikation des Akkus UNUMGÄNGLICH!
    Mann kann auch mit einer anderen Psp auf eine Customfirmware umsteigen. Darauf möchte ich aber nicht weiter eingehen, da dies in zahlreichen anderen Threats beschrieben wird.

    So kommen wir jetzt zu der Anleitung wie man von einer originalen Firmware auf eine Customfirmware umsteigt:

    Ich übernehme keine Haftung bzw. Verantwortung der modifikationen der nachfolgenden Anleitung!



    Zutaten:

    1. Eine Psp Slim&Lite mit einer originalen Firmware.
    2. Einen Memory Stick Pro Duo mit mindestens 256 mb und maximal 2 gb
    3. Diese Programme Download:

    Spoiler: 

    Part1
    Part2
    Passwort: Hac@gulli
    Die Dateien sind auf Rapidshare gehostet. Um das Downloadlimit nach Part 1 zu umgehen einfach den Router ausschalten (vom Strom nehmen) und wieder einschalten. Die anderen Methoden dürften bekannt sein

    4. Einen originalen Slim&Lite Akku.
    5. Ein (Teppich)Messer oder einen Scharfen Gegenstand.
    6. Tesa oder Klebeband.
    7. (Nicht unbedingt notwendig) Einen Lötkolben.

    Durchführung:

    1.

    Man nimmt das Teppichmesser oder etwas anderes scharfes und schneidet den Akku vorsichtig an der seitlichen Rille auf. Hierbei braucht man Gedult aber nicht zuviel Gewalt, da sonst die Gefahr besteht den Akku zu schrotten. Wenn man ihn aufgeschnitten hat müsste das so aussehen :

    http://img7.pictiger.com/933/14032313_th.jpg

    Dann klappt man die Platine nach hinten:

    http://img7.pictiger.com/c5c/14032326_th.jpg

    2.

    Erstellen eines Pandora-Akkus, der den wechsel auf eine Customfirmware möglich macht.

    Man schneidet die Leiterbahn ein par mal kräftig durch (im Bild rot markiert). Aber Vorsicht nicht die Platine durchschneiden.

    http://img7.pictiger.com/524/14032301_th.jpg


    3.

    Jetzt klappt man die Platine wieder nach vorne und klebt den Akku mit Tesa oder Klebeband zu. Den Akku legen wir jetzt erstmal bei Seite.


    4.


    Hier gibt es das VideoTuT von mir:

    Spoiler: 

    Download via RS
    PW: Hac@gulli


    !Hier ist es wichtig immer alles zu bestätigen (Y) und dann Enter!

    Man steckt jetzt seine Psp ohne Akku an das Netzteil an, startet sie,formatiert den Memory Stick, verbindet sie mit dem PC und entpackt die zuvor heruntergeladenen Dateien. Dann führt man "Start" im Ordner "Downgrader" aus. Alles schön Befolgen und dann kommt "Choose Pandora-Menu. Man drückt 4 (Universal unbricker) und lässt die Dateien schön drauf laden. Wenn beim 1. mal "Error couldn't create blablabla.." kommt einfach Programm schließen und nochmal machen. Wenn es fertig ist mit den Dateinen ganz WICHTIG Y DRÜCKEN sonst geht es nicht!

    5.

    So jetzt schaltet man die Psp aus nimmt alle Kabel weg, W-Lan Schalter auf "ein" und Legt den Akku ein. Nun müsste das rechte "Power" Led, die beiden linken Leds ein bisschen blinken, und der Bildschirm angehen. Der Bildschirm bleibt aber schwarz. Das ist normal!
    Jetzt ist es wichtig ca. 15 Sekunden zu warten und dann [] (Viereck) zu drücken.
    Die beiden Linken Leds müssten anfangen zu blinken. Nach ein paar Minuten schaltet die Psp automatisch ab. Dann nimmt man den Akku raus, legt ihn wieder ein, wartet wieder ca. 15 Sekunden und drückt dann X (iks ). Die Leds blinken wieder und die PSP schaltet sich wieder automatisch ab. Dann Akku raus, Netzstecker rein und Anschalten.

    Herzlichen Glückwunsch. Du hast so eben deine Psp ohne fremde Hilfe auf die Customfirmware 3.71m33 gebracht

    6. (Optional)

    "Normalisieren" des Pandora Akkus:

    Aufgrund der großen Nachfrage, wie man den Akku wieder normal macht sag ich euch das jetzt mal: Man muss einfach die durchtrennte Leiterbahn mit einem Belistift 3-4 mal kräftig nachziehen. Wenn es nicht klappen sollte einfach einen anderen Bleistift ausprobieren. So hoffe das hat geholfen


    7. (Optional)

    Upgrade auf die Customfirmware 3.80m33-5:

    Jetzt formatiert man mit der Psp den Memory Stick. Dann verbindet man die Psp mit dem PC, startet aus dem gedownloadeten Ordner den easy_installer und führt ihn aus. Dann trennt man die Verbindung zwischen Psp und Pc und geht auf Spiele-> Memory Stick -> Update 3.80m33.
    Der Akku muss hier mindestens zu 78% aufgeladen sein. Alles schön befolgen. Dann geht die Psp automatisch aus. Dann wieder Psp mit Pc verbinden, im Ordner PSP/GAME den Ordner UPDATE erstellen und die Datei aus dem Ordner "Update 3.80m33-5" reinkopieren. Dann auf der Psp Update 3.80m33-5 ausführen und Fertig.
    Übrigens "Backups" bzw. Isos oder csos kommen in den Ordner ISO.

    Ich hoffe ich konnte mit dem sehr ausführlichen Tutorial helfen

    Anhang:

    Häufig gestellte Fragen:

    1. Wenn ich den Akku einlege kommt nur ein grünes Licht (das Power LED) aber der Bidlschirm bleibt schwarz. Was soll ich tun??
    Lösungsvorschläge:
    -Mit mspformat (bzw. Pandoras GUI) FORMATIEREN.
    -An einerm anderen Pc den Downgrader starten (VideoTuT beachten)
    -Leiterbahn kräftiger durchschneiden

    2. Die Isos laufen nach der Installation der CFW immer noch nicht was muss ich machen??
    Lösungsvorschläge:
    -Im XMB (Psp Menü) die Taste Select drücken und bei "UMD ISO Mode" M33 Driver einstellen
    -Um das ruckel bei manchen Spielen zu verhindern (insbesondere die Teile der GTA Reihe) sollte man im gleichen Menü bei "CPU CLOCK GAME" 333/166 einstellen.

    3. Kann ich den Memorystick nach dem aufspielen der Customfirmware formatieren?
    Lösungsvorschläge:
    -Ja natürlich. Die CFW ist jetzt auf der Psp und ihr könnt euren MS formatieren und mit Daten befüllen

    Hoffe ich konnte Probleme hiermit lösen!



    !RÜCKMELDUNG IST NATÜRLICH ERWÜNSCHT!

  18. #18
    Mitglied Avatar von kazual
    Registriert seit
    Jan 2008
    Beiträge
    256
    Danksagungen
    0

    Exclamation Pandora-Kompatiblität der Akkus

    Geht:

    - Sony "standard" Li-ion 1800 mAh
    - Sony PSP-280 2200mAh
    - Datel, PSP Batterie 3600 mAh (X2)
    - Datel, PSP Batterie 1800 Max Power
    - Datel, PSP Batterie GO MAX (Model # GM1000, benutzt AAA batterien)
    Anmerkung: Wenn du die Batterien entfernen, stellt es die Serie zu allem 0 zurück

    Geht nicht:

    - 3.6v 3600 mAh Batterie Pack (Silver letters) (Model PSP-360) (Fake)
    - 2600 mAh Mega Batterie Pack (Fake)
    - Atomic Batterie Pack 3.6V 1800mAh
    - Sony PSP-280 2200mAh (Fake)
    - Sony PSP Bloc-Batterie pack 3.6v 1800 mAh
    - Battery 3600mAh, weis nicht die Marke, (in china gemachtes model NK-RH008) (Fake)
    - Battery Pack, weis nicht die Marke, (lithium) 3.6v 3600 mAH (Fake)
    - Intec 1800 mAh Li-ion
    - Intec 2200 mAh
    - UltraLast e-Boost 3.7v 2200mAh Li-PO batterie

    Quelle:Maxconsole

  19. #19
    Mitglied Avatar von SaSuKe17x
    Registriert seit
    Sep 2007
    Ort
    PspLaden
    Beiträge
    759
    Danksagungen
    2

    Standard Re: [Newbie Guide] Anleitung zum Downgraden der PSP

    [TuTorial] UPMSV3 Magic Stick erstellen ohne dabei die PSP zu benützen +downgrade


    Hier ein tut um ins upms V3 menü zu kommen ohne das programm zu benützen !

    Diese Mehthode ist auch deshalb nütztlich da man es auch nutzen kann, wenn man keine hombrewfähige psp hat und es leicht downgraden will und an seinem akku rumgeschraubt hat (zur pandora gemacht hat)

    Wenn man Mit ner CFW keine Pandora hat einfach unter GAME->UPMS INSTALLER (starten) step 2
    • wenn man pandora machen will -> make pandora battery (service mode)
    • wenn man pandora wegmachen will -> make normal battery


    Benötigt :

    • Eine Psp [egal ob mit CFW oder OFW oder SLIM oder FAT]
    • Eine Pandora Batterie
    • Einen PC ^^
    • Einen Memory Stick PRO duo [mit mind. 256 Mb und Max. 4GB]


    Zutaten^^:

    Spoiler: 

    Part.1.
    Part.2.
    RSDF: bei der ersten ist die rsdf c.a 1 kb und bei der 2 ten c.a 2 mb (ihr könnt also aussuchen ob ihr mir einen punkt schenken wollt!
    RSDF ~ 1kb
    RSDF ~ 2MB
    Uploadet.to


    Anleitung:

    1. Ladet euch die 2 Parts von oben runter und entpackt sie [z.B mit Winrar]

    2. Nun Installiert euch Pandora's Gui 1.50

    3. Startet Nun Pandora's Gui 1.50 und wähle bei Psp Memorcard den
    laufwerksbuchstabe, indem euer MS ist !

    4. Nun klickt bei Stage 1 auf Format My PSP (kann c.a 1-3 min dauern)

    5. Nun gehe bei arbeitsplatz auf den root deines MemorySticks (jetzt müssten da garkeine Dateien Mehr sein).

    6. kopieren nun den ganzen inhalt von ms0 auf euren root eures MemorySticks.

    7. jetzt geht ihr wieder auf Pandora's Gui 1.50 und führt Stage 4 aus und klickt auf Write IPL.

    Soooo nun müsste euer MagicStick erstellt sein.

    Kommen wir nun zum downgrade:

    1. tut indie zu downgradeende psp erst den magic stick rein

    2. Jetzt den pandora akku und dabei L-taste drücken! ( bei der psp slim muss man erst WLAN auf AUS stellen und den power schalter nach unten [hold] und den akku rein und L-taste drücken, da is iwas bei der ordnerstruktur deshalb, nach c.a 20 sekunden wieder akku raus hold schalter wieder nach oben und dann akku rein und dabei L-taste drücken)

    3. So nun müsste das UPMS V3 menü kommen indem ihr euch entscheiden könnt welche CFW ihr installieren wollt.!

    (c) Keine kopie ohne meine erlaubnis

    Hoffe euch hat das tut gefallen MFG PspFreak07

  20. #20
    Mitglied Avatar von Link2003
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    182
    Danksagungen
    1

    Talking [Newbie Guide] Anleitung zum Downgraden der PSP

    Ultimatives Tut

    PSP S/L 3.60 -> 3.60 m33
    Der Einfachste Weg der Welt

    !!!!!!!! Also Noch einfacher gehts Wirklich nicht !!!!!!!!


    Ihr Braucht:
    1 x PSP mit Original FW 3.60
    1 x Original PSP S/L Akku
    1 x MS mit Min. 100 MB mehr ist auch gut aber net Zwingend Erforderlich
    1 x Netzteil <-- Logisch oda

    Vorbereitung:

    Als erstes Sichert ihr euch eure Datein vom MS und Formatiert diesen (am besten im PSP Menü)

    Dann macht ihr euch mal nen Pandora Akku.
    Wie ?
    Gaaanz Einfach !

    Schneidet VORSICHTIG an der außenseite des Akku´s mit einem Kuttermesser Entlang aber Gaanz vorsichtig !!!
    und dann So \|/
    Dürfe nicht so das Problem sein.

    Test:
    Wenn ihr den Akku wieder in die PSP legt geht sie an aber ihr seht nix keine Angst is normal !
    So nu Akku Raus!

    Wenn ihr ihn wieder Normal machen wollt einfach mit nem Bleistift den kontakt Wiederherstellen.



    So und nun die CFW:

    1. Ladet euch Hier das Datenpaket Runter.
    2. Netzteil Drann (Akku mus Draußen sein)
    3. Entpacken und alle Daten auf den Stick.
    4. PSP Aus
    5.W-Lan AN
    6. Akku Rein Bild bleibt schwarz nur Power LED leuchtet aber keine angst is Normal !!

    7. 15sek Warten und dann [] (Viereck) drücken und warten es blinken die beiden Linken Leuchten, nach einer Weile hörn diese auf und es geht eure PSP von allein aus wenn net dann selber abschalten.

    8. Akku Raus
    9. Akku rein (PSP Startet Von alleine aber man sieht nix -> Nicht so schlimm)

    10. 15sek Warten und dann X (IKX) drücken und warten es blinken die beiden Linken Leuchten, nach einer Weile hörn diese auf und es geht eure PSP von allein aus.

    10. Taddaa !!!!! Homebrew Fähig

    Hat Alles geklappt könnt ihr den Stick Formaten und eure Data Wieder Druff machen.

    AHSO !! ICH ÜBERNEHME KEINE VERANTWORTUNG

    Bei Fragen einfach PN Helfe Gerne !!!

    An Alle die sagen es funktionier net !
    Es Funkt doch meine habe ich ja auch so gedowngraded!!!!!!!
    Für diesen Beitrag bedankt sich nina101

  21.  
     
     
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •