Seite 9 von 1265 ErsteErste ... 567891011121319591095091009 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 180 von 25.285
  1. #161
    Mitglied Avatar von Majuto
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    3.509
    Danksagungen
    541

    Standard Re: FCB auf Einkaufstour

    zumal es doch einen Grund haben muß das nichtmal der AC Milan, der ja nur 1.5 vernüftige Stürmer hat an ihn interessiert sind(waren) aber Bayern hat bis jetzt immer bewiesen das die Transfers aus dem Ausland selten eingeschlagen sind. Soll mir auch egal sein, ich bin mit Kuru und Braun zufrieden

  2. #162
    Mitglied Avatar von h00tab
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    561
    Danksagungen
    0

    Standard Re: FCB auf Einkaufstour

    zu ribery:
    ein absoluter weltklasse spieler!
    mit 24 ein GANZ großer (siehe: http://www.youtube.com/watch?v=blU-ME0KBog)

    toni ist sein geld wert, denke ich.
    in 2 jahren florenz 49 tore,
    und andere spieler wie ronaldinho haben auch bei der WM enttäuscht.

  3. #163
    Mitglied Avatar von Majuto
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    3.509
    Danksagungen
    541

    Standard Re: FCB auf Einkaufstour

    Lol, ja ich kann dir auch youtube Videos von 10jährigen zeigen die schon Weltklasse sind
    Ein Podolski hat bei der WM auch teilweise überzeugt, paßt aber trotzdem nicht nach München, es ist auch eine Systemfrage ob die jeweiligen Spieler da rein passen und da ist Bremen für mich das Maß aller Dinger: Mit geringeren Mitteln immer das nahezu optimale bei den Transfers rauszuholen

  4. #164
    Mitglied Avatar von Homer-Jay
    Registriert seit
    Aug 2000
    Beiträge
    1.180
    Danksagungen
    19

    Standard Re: FCB auf Einkaufstour

    Zitat Zitat von Majuto
    Also 33 Millionen + Handgeld für Berater und Spieler schon weg, für einen 30 jährigen der auf den absteigenden Ast ist.
    Rehspeck FCB
    Wir können ja am Ende der Saison schaun wer recht hat. Ich sage die 13Mio. Ablöse + 5Mio. Jahresgehalt + Handgeld (Würde ich jetzt mal auf 5Mio. tippen) rechnen sich wenn für links und/oder rechts noch ein Spieler im internationaler Klasse (Ribery, Robben, werauchimmer ) kommt.

  5. #165
    Mitglied Avatar von h00tab
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    561
    Danksagungen
    0

    Standard Re: FCB auf Einkaufstour

    Zitat Zitat von Homer-Jay
    Wir können ja am Ende der Saison schaun wer recht hat. Ich sage die 13Mio. Ablöse + 5Mio. Jahresgehalt + Handgeld (Würde ich jetzt mal auf 5Mio. tippen) rechnen sich wenn für links und/oder rechts noch ein Spieler im internationaler Klasse (Ribery, Robben, werauchimmer ) kommt.
    und ein verein der 12 jahre konstant international mitgespielt hat und das in 2 jahren auch wieder tun wird, muss sich einfach bei den anderen größen des fußballs orientieren, milan, manu, barca, real
    werder wirtschaft zZ sehr gut, kompliment,
    jedoch muss in münchen mit einem anderen maß gemessen werden.

    schließlich ist bayern immer noch die einzige deutsche mannschaft die, die letzten jahre international von sich hören hat lassen.
    (bei werder hat es ja im Uefa Cup auch nich so toll funktioniert)

  6. #166
    Mitglied Avatar von ~Ratte~
    Registriert seit
    Mar 2006
    Beiträge
    374
    Danksagungen
    300

    Standard Re: FCB auf Einkaufstour

    Zitat Zitat von Majuto
    Lol, ja ich kann dir auch youtube Videos von 10jährigen zeigen die schon Weltklasse sind
    Ein Podolski hat bei der WM auch teilweise überzeugt, paßt aber trotzdem nicht nach München, es ist auch eine Systemfrage ob die jeweiligen Spieler da rein passen und da ist Bremen für mich das Maß aller Dinger: Mit geringeren Mitteln immer das nahezu optimale bei den Transfers rauszuholen
    mhm...deswegen hat bremen auch so unendlich viele titel in der letzten zeit geholt..is klar

    zu toni: absteigender ast...?? ...ich mein ich weiss ja das die toffen klische fans von pauli nicht so viel mit fussball am hut haben...aber das sie so gar nichts darüber wissen...ist selbst mir neu....

  7. #167
    Mitglied Avatar von Majuto
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    3.509
    Danksagungen
    541

    Standard Re: FCB auf Einkaufstour

    Zitat Zitat von ~Ratte~
    mhm...deswegen hat bremen auch so unendlich viele titel in der letzten zeit geholt..is klar

    zu toni: absteigender ast...?? ...ich mein ich weiss ja das die toffen klische fans von pauli nicht so viel mit fussball am hut haben...aber das sie so gar nichts darüber wissen...ist selbst mir neu....
    Ja warum hat Bremen wohl soviele Titel geholt z.B. vor 3 Jahren das Double, in München die Meisterschaft gefeiert
    Dann kommt der glorreiche FCB und kauft erstmal die letzten Jahre einige Spieler weg, weil man die Konkurrenz schwächen will. Herzog, Pizarro, Ismael ... dazu noch einen Rehhagel.
    Diese Politik vertritt der FCB schon seit Jahren auch bei anderen Vereinen wird kontinurlich das Spielermaterial weggekauft. Jetzt fragst Du dich woher ihr das Geld habt ?

    Blicken wir zurück in das Jahr 1972. Ein wunderschöner Sommer! Eine Olympiade in Gladbach? Nein in München! Der Steuerzahler finanziert die olympischen Spiele in der Landeshauptstadt Bayerns und leistet dabei noch reichlich Entwicklungshilfe für das Bundesland, dem es damals noch nicht so gut ging! Nix Kohle und Montan! Nix Hightech! Landwirtschaft und ein wenig Industrie in den Ballungszentren! Die Olympiade ist vorbei, das Stadion mit über 70.000 Zuschauern Kapazität steht und wartet nur auf wen? Richtig, die Bayern! Ein Riesenstadion modern, mit allem Schnickschnack! Für lau! In einer Zeit wo das Geldverdienen ausschließlich über die Zuschaueranzahl funktionierte und keine großartige Konkurrenz im Umkreis von ca. 200 km.
    Dieses Stadion finanziert durch Steuermittel des Bundes, gepaart mit einer Mannschaft die gerade zufällig erfolgreich war, war der Garant für mittlerweile 20 Meisterschaften und sonstige Titel!

    Ich habe nichts gegen das Kapital im Profifußball! Sonst dürfte ich nicht Fußballfan sein. Ich darf aber wohl darauf verweisen, dass Bayern Münchens Erfolgsstory mitfinanziert wurde durch jeden einzelnen Bundesbürger, während andere Vereine noch eine ganze Weile in Bruchbuden zu spielen hatten. Gladbach hat noch bis vor wenigen Jahren im altehrwürdigem Bökelbergstadion gespielt.
    Und Du willst mir erzählen ich weiß nicht über den Fußball, ich halte jede Wette das jeder Fußballfan, egal von welchem Verein, mehr vom Fußball versteht als die "FCB Fans" die sich hier tummeln und nur mit Platitüden um sich schmeißen.
    Und einen L.Toni habe ich bestimmt öfters spielen sehen als Du wahrscheinlich jemals sehen wirst, soviel dazu.
    Ist mir eigentlich auch Latte, ist ja nicht mein Verein der das Geld nur so mit Händen rausschmeißt, ihr habts ja

  8. #168
    Mitglied Avatar von h00tab
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    561
    Danksagungen
    0

    Standard Re: FCB auf Einkaufstour

    Zitat Zitat von Majuto
    ihr habts ja
    eben!

    und münchen hat sich nun mal gegen andere städte der welt durchgesetzt bei der wahl des olympischen komitees.
    nur weil es hamburg nicht geworden ist, soll sich bayern jetzt entschuldigen?

    und die erfolgsstory vom fc bayern hat nicht allzuviel mit der erfolgsstory des bundeslandes zu tun.

    manche würden von neid sprechen,
    aber naja genug diskutiert.

    ich würde mich freuen wenn auch ein Majuto etwas zum Thema beitragen würde,
    bis jetzt kam nur Spam dabei raus...

  9. #169
    Mitglied Avatar von webbex
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    330
    Danksagungen
    12

    Standard Re: FCB auf Einkaufstour

    Also 33 Millionen + Handgeld für Berater und Spieler schon weg, für einen 30 jährigen der auf den absteigenden Ast ist.
    Rehspeck FCB


    Bei allem anderen pflichte ich Majuto, was Bayern München betrifft, ebenfalls bei. Ich hätte es nicht besser sagen können. Ich habe noch nie einen Bayernfan kennengelernt, welcher Ahnung von Fussball hat. Ich warte auf die Zeit, wo die Bayern mal 3-4 Jahre nicht in der CL oder im UEFA-CUP mitspielen. Mal sehen wieviel dann bleibt von der Reserve.

  10. #170
    Mitglied Avatar von Majuto
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    3.509
    Danksagungen
    541

    Standard Re: FCB auf Einkaufstour

    Zitat Zitat von h00tab
    eben!

    und münchen hat sich nun mal gegen andere städte der welt durchgesetzt bei der wahl des olympischen komitees.
    nur weil es hamburg nicht geworden ist, soll sich bayern jetzt entschuldigen?
    Wo bitte habe ich geschrieben das Bayern sich entschuldigen soll ? Habe lediglich dadrauf geantwortet das Bremen keinen Erfolg hätte und das mit weitaus geringen Mitteln, die nicht auf Lasten der Steuerzahler entstanden sind, das ist nunmal Fakt.
    Ich gönne jedem Fußballfan den Erfolg mit seinem Verein, obwohl olympische Spiele am Millerntor hätte auch einen gewissen Flair.
    btw: In der BLÖD steht L.T. verdient 5.5 Millionen netto, das wären dann so ca. 8 Millionen brutto pro Jahr
    Thema durch, schönen Sommer noch

  11. #171
    Mitglied Avatar von M@rlon
    Registriert seit
    Jul 2004
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    660
    Danksagungen
    20

    Standard Re: FCB auf Einkaufstour

    Zitat Zitat von webbex


    ...Ich habe noch nie einen Bayernfan kennengelernt, welcher Ahnung von Fussball hat. Ich warte auf die Zeit, wo die Bayern mal 3-4 Jahre nicht in der CL oder im UEFA-CUP mitspielen. Mal sehen wieviel dann bleibt von der Reserve.

    ne hört sich gar nicht neidisch an, auf keinen fall...... was der fcb geleistet hat, hat er alles geschenkt bekommen, und die fans erst, alle über einen kamm scheren.... ja so ist richtig.... wie wäre es wenn wir allen bayern fans nen gelben stern auf die brust nähen?
    (achtung ironie!!!)

  12. #172
    Mitglied Avatar von Homer-Jay
    Registriert seit
    Aug 2000
    Beiträge
    1.180
    Danksagungen
    19

    Standard Re: FCB auf Einkaufstour

    Zitat Zitat von Majuto
    Blicken wir zurück in das Jahr 1972. Ein wunderschöner Sommer! Eine Olympiade in Gladbach? Nein in München! Der Steuerzahler finanziert die olympischen Spiele in der Landeshauptstadt Bayerns und leistet dabei noch reichlich Entwicklungshilfe für das Bundesland, dem es damals noch nicht so gut ging! Nix Kohle und Montan! Nix Hightech! Landwirtschaft und ein wenig Industrie in den Ballungszentren! Die Olympiade ist vorbei, das Stadion mit über 70.000 Zuschauern Kapazität steht und wartet nur auf wen? Richtig, die Bayern! Ein Riesenstadion modern, mit allem Schnickschnack! Für lau! In einer Zeit wo das Geldverdienen ausschließlich über die Zuschaueranzahl funktionierte und keine großartige Konkurrenz im Umkreis von ca. 200 km.
    Dieses Stadion finanziert durch Steuermittel des Bundes, gepaart mit einer Mannschaft die gerade zufällig erfolgreich war, war der Garant für mittlerweile 20 Meisterschaften und sonstige Titel!

    Ich habe nichts gegen das Kapital im Profifußball! Sonst dürfte ich nicht Fußballfan sein. Ich darf aber wohl darauf verweisen, dass Bayern Münchens Erfolgsstory mitfinanziert wurde durch jeden einzelnen Bundesbürger, während andere Vereine noch eine ganze Weile in Bruchbuden zu spielen hatten. Gladbach hat noch bis vor wenigen Jahren im altehrwürdigem Bökelbergstadion gespielt.
    Und Du willst mir erzählen ich weiß nicht über den Fußball, ich halte jede Wette das jeder Fußballfan, egal von welchem Verein, mehr vom Fußball versteht als die "FCB Fans" die sich hier tummeln und nur mit Platitüden um sich schmeißen.
    Und einen L.Toni habe ich bestimmt öfters spielen sehen als Du wahrscheinlich jemals sehen wirst, soviel dazu.
    Ist mir eigentlich auch Latte, ist ja nicht mein Verein der das Geld nur so mit Händen rausschmeißt, ihr habts ja
    Stimmt München hat 1972 das Olympia-Stadion bekommen, aber warte mal was war denn 2 Jahre später in Deutschland? Genau die Fußball-WM 1974, da hätten wir dann das Berliner Olympia-Stadion 85.000 Plätze, Rheinstadion in Düsseldorf 70.000 Plätze, Parkstadion Gelsenkrichen 70.000 Plätze und Neckarstadion Stuttgart 72.000 Plätze um mal nur die zunennen welche 70.000 oder mehr Plätze hatten. Dortmund, Frankfurt, Hamburg und Hannover hatten auch Stadien mit einem Fassungsvermögen von über 60.000.
    Wie du siehst hatten auch andere Vereine die nötige Infrastruktur, gut das Olympia-Stadion München stand schon 2 Jahre früher ist aber nicht der Grund für das jetzige Vermögen, der Grund ist wie ihr in so liebevoll nennt unser Wurst-Uli. Als der 1979 Manager beim FCBayern wurde hatte der Verein einen Umsatz von 6Mio. und Schulden in Höhe von 3,5Mio. Geschenkt bekommen haben wir nicht mehr als andere Vereine auch, aber wir haben etwas draus gemacht.

    @webbex
    Wofür hat man eine Reserve? Genau, für schlechte Zeiten wir können es uns wenigstens leisten 3-4 Jahre auf die Internaionale Teilnahme zuverzichten (rein finanziell gesehen). In Dortmund war musste man Jens Lehmann nach England verkaufen als man in der CL-Quali gegen Brügge rausgeflogen ist weil die erwarteten Einnahmen aus der CL wegfielen.

  13. #173
    Mitglied Avatar von Majuto
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    3.509
    Danksagungen
    541

    Standard Re: FCB auf Einkaufstour

    Zitat Zitat von M@rlon
    wie wäre es wenn wir allen bayern fans nen gelben stern auf die brust nähen?
    (achtung ironie!!!)
    Ihr habt sogar schon 3 Sterne...
    http://www.ulschn.de/wordpress/wp-co...2006061101.jpg

    Zitat Zitat von Homer-Jay
    Stimmt München hat 1972 das Olympia-Stadion bekommen, aber warte mal was war denn 2 Jahre später in Deutschland? Genau die Fußball-WM 1974, da hätten wir dann das Berliner Olympia-Stadion 85.000 Plätze, Rheinstadion in Düsseldorf 70.000 Plätze, Parkstadion Gelsenkrichen 70.000 Plätze und Neckarstadion Stuttgart 72.000 Plätze um mal nur die zunennen welche 70.000 oder mehr Plätze hatten. Dortmund, Frankfurt, Hamburg und Hannover hatten auch Stadien mit einem Fassungsvermögen von über 60.000.
    Ich sprach auch davon das die Infrastruktur in Bayern eine ganz andere ist als z.B. im Ruhrgebiet/NRW, wo sich 5 Vereine auf einen Radius von 150 qkm ballen

    Düsseldorf,Köln,MG,Schalke,Dortmund etc.

    Auch hatte man zu diesem Zeitpunkt das Glück eine sehr gute Mannschaft mit einheimischen Spielern zu haben der nur von der Gladbacher Borussia Paroli geboten wurde, die aber nicht über die nötige Infrastruktur verfügte. Das alles hat Bayern zu dem gemacht was sie heute sind, natürlich hat auch ein UD durch cleveres Managment dazu beigetragen, das steht außer Frage, aber die Gegebenheiten waren da nunmal schon vorhanden, ob er das selbe bei einem Verein wie Bochum,Schalke etc. geschafft hätte, wage ich zu bezweifeln.

  14. #174
    Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    148
    Danksagungen
    0

    Standard Re: FCB auf Einkaufstour

    Na umsonst sind die Bayern damals bestimmt nicht aufgestiegen, und der TSV 1860 (gleiche Stadt ) war genauso wie Nürnberg schon vor dem FC Bayern in der 1. Liga, 1860 ist ja Meister geworden im 1. Bayern-Jahr in der 1. Liga. Warum haben die Löwen denn keinen Nutzen aus dem ganzen gezogen???

    Marduk

  15. #175
    Mitglied Avatar von h00tab
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    561
    Danksagungen
    0

    Standard Re: FCB auf Einkaufstour

    Zitat Zitat von Marduk666Legion
    Na umsonst sind die Bayern damals bestimmt nicht aufgestiegen, und der TSV 1860 (gleiche Stadt ) war genauso wie Nürnberg schon vor dem FC Bayern in der 1. Liga, 1860 ist ja Meister geworden im 1. Bayern-Jahr in der 1. Liga. Warum haben die Löwen denn keinen Nutzen aus dem ganzen gezogen???

    Marduk
    naja immerhin ist nürnberg vize-rekordhalter bei den meisterschaften!


    /Back 2 Topic:

    * Überblick feststehende Zugänge/Abgänge:

    Zugänge
    Luca Toni (AC Florenz)
    Marcell Jansen (Mönchengladbach)
    Hamit Altintop (FC Schalke 04)
    Jose Ernesto Sosa (Estudiantes/ARG)
    Jan Schlaudraff (Alemannia Aachen)

    Abgänge
    Claudio Pizarro (unbekannt)
    Hasan Salihamidzic (Juventus)
    Owen Hargreaves (Manchester)
    Ali Karimi (unbekannt)
    Mehmet Scholl (Karriereende)


    Ein weiterer Kandidat soll Innenverteidiger Daniel Agger vom FC Liverpool sein. Zu seiner Person schweigen sich die Bayern-Verantwortlichen bislang aber hartnäckig aus.
    Laut dem "kicker" wäre auch Tomas Ujfalusi vom AC Florenz eine Option.

    http://www.sport1.de/media/redaktion..._Aufmacher.jpg

    zum thema jugendarbeit:
    mat hummels, toni kroos
    rücken in die 1ste vor!

    Der Hamburger SV hat Sebastian Langkamp vom FC Bayern München II verpflichtet.

  16. #176
    Mitglied Avatar von Subsero
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    582
    Danksagungen
    119

    Standard Re: FCB auf Einkaufstour

    Zitat Zitat von h00tab
    naja immerhin ist nürnberg vize-rekordhalter bei den meisterschaften!


    /Back 2 Topic:

    * Überblick feststehende Zugänge/Abgänge:

    Zugänge
    Luca Toni (AC Florenz)
    Marcell Jansen (Mönchengladbach)
    Hamit Altintop (FC Schalke 04)
    Jose Ernesto Sosa (Estudiantes/ARG)
    Jan Schlaudraff (Alemannia Aachen)

    Abgänge
    Claudio Pizarro (unbekannt)
    Hasan Salihamidzic (Juventus)
    Owen Hargreaves (Manchester)
    Ali Karimi (unbekannt)
    Mehmet Scholl (Karriereende)


    Ein weiterer Kandidat soll Innenverteidiger Daniel Agger vom FC Liverpool sein. Zu seiner Person schweigen sich die Bayern-Verantwortlichen bislang aber hartnäckig aus.
    Laut dem "kicker" wäre auch Tomas Ujfalusi vom AC Florenz eine Option.

    http://www.sport1.de/media/redaktion..._Aufmacher.jpg

    zum thema jugendarbeit:
    mat hummels, toni kroos
    rücken in die 1ste vor!

    Der Hamburger SV hat Sebastian Langkamp vom FC Bayern München II verpflichtet.
    Bayern hat viel zu lange versucht die Abgänge guter Spieler durch Spieler aus dem Nachwuchs zu ersetzen, aber auf längere Zeit gesehen haben diese Spieler halt nicht die Klasse und Erfahrung um international sich mit den anderen Stars zu messen, auch in der Bundesliga kann sich es Bayern nicht so oft leisten Nachwuchsspieler einzusetzten weil die Konkurrenz durch Bremen und andere Manschaften sehr groß ist, ausgenommen die letzten Spiele der Bayern der vergangenen Saison als der Trainer und der Vorstand die Schnautze voll hatten und die B-Manschaft spielen ließ. Bayern fördert die Nachwuchsspieler zu wenig, jetzt vertickern sie Langkamp an den HSV und letztes Jahr haben sie Paolo Guerrero ab den HSV verkauft. Der HSV freut sich dass die Spieler bei Bayern ausgebildet und trainiert werden und der HSV die Spieler dann nur noch integrieren muss.

    Die Spieler freuen sich auch weil sie in anderen, schwächeren MAnschaften eine Stammplatzgarantie (meistens) haben die in München höchstens in der 2. MAnschaft hatten.

  17. #177
    Mitglied Avatar von h00tab
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    561
    Danksagungen
    0

    Standard Re: FCB auf Einkaufstour

    Zitat Zitat von Subsero
    Die Spieler freuen sich auch weil sie in anderen, schwächeren MAnschaften eine Stammplatzgarantie (meistens) haben die in München höchstens in der 2. MAnschaft hatten.
    richtig!
    aber ein spieler wie Toni Kroos der vor 2 jahren aus Rostock gekommen ist,
    spielt jetzt in der 1sten Mannschaft.
    Zwar hat er keinen Stammplatz aber ich denke er kann schon verstehen warum.

    Mat Hummels ist ein sehr großes Talent!
    Absolut verdienter Platz in der ersten Mannschaft,
    er spielt immerhin schon 4 Jahre bei den Bayern.

    mit hilfe von nachwuchsspieler und im mix mit erfahren spielern,
    wie toni, zeroberto und co. gelingt den bayern ein comeback!

  18. #178
    Mitglied Avatar von ~Ratte~
    Registriert seit
    Mar 2006
    Beiträge
    374
    Danksagungen
    300

    Standard Re: FCB auf Einkaufstour

    Zitat Zitat von Majuto
    Ja warum hat Bremen wohl soviele Titel geholt z.B. vor 3 Jahren das Double, in München die Meisterschaft gefeiert
    Dann kommt der glorreiche FCB und kauft erstmal die letzten Jahre einige Spieler weg, weil man die Konkurrenz schwächen will. Herzog, Pizarro, Ismael ... dazu noch einen Rehhagel.
    Diese Politik vertritt der FCB schon seit Jahren auch bei anderen Vereinen wird kontinurlich das Spielermaterial weggekauft. Jetzt fragst Du dich woher ihr das Geld habt ?

    Blicken wir zurück in das Jahr 1972. Ein wunderschöner Sommer! Eine Olympiade in Gladbach? Nein in München! Der Steuerzahler finanziert die olympischen Spiele in der Landeshauptstadt Bayerns und leistet dabei noch reichlich Entwicklungshilfe für das Bundesland, dem es damals noch nicht so gut ging! Nix Kohle und Montan! Nix Hightech! Landwirtschaft und ein wenig Industrie in den Ballungszentren! Die Olympiade ist vorbei, das Stadion mit über 70.000 Zuschauern Kapazität steht und wartet nur auf wen? Richtig, die Bayern! Ein Riesenstadion modern, mit allem Schnickschnack! Für lau! In einer Zeit wo das Geldverdienen ausschließlich über die Zuschaueranzahl funktionierte und keine großartige Konkurrenz im Umkreis von ca. 200 km.
    Dieses Stadion finanziert durch Steuermittel des Bundes, gepaart mit einer Mannschaft die gerade zufällig erfolgreich war, war der Garant für mittlerweile 20 Meisterschaften und sonstige Titel!

    Ich habe nichts gegen das Kapital im Profifußball! Sonst dürfte ich nicht Fußballfan sein. Ich darf aber wohl darauf verweisen, dass Bayern Münchens Erfolgsstory mitfinanziert wurde durch jeden einzelnen Bundesbürger, während andere Vereine noch eine ganze Weile in Bruchbuden zu spielen hatten. Gladbach hat noch bis vor wenigen Jahren im altehrwürdigem Bökelbergstadion gespielt.
    Und Du willst mir erzählen ich weiß nicht über den Fußball, ich halte jede Wette das jeder Fußballfan, egal von welchem Verein, mehr vom Fußball versteht als die "FCB Fans" die sich hier tummeln und nur mit Platitüden um sich schmeißen.
    Und einen L.Toni habe ich bestimmt öfters spielen sehen als Du wahrscheinlich jemals sehen wirst, soviel dazu.
    Ist mir eigentlich auch Latte, ist ja nicht mein Verein der das Geld nur so mit Händen rausschmeißt, ihr habts ja
    schön das du einfach mal ein thema aufgreifst um das es gar nicht geht...nur um mit deinem halbwissen zu prahlen...
    und woher bayern das geld hat..frag ich mich mit gewissheit nicht....soviel dazu

    und was willst du damit sagen das du toni hast oft spielen sehn? das hat nichts mit der sache zu tun......oder meinst du man darf sich nur eine meinung von fussballern machen wenn man sie des öfteren hat spielen gesehen.....sry aber wenn du das wirklich so meintest is das einfach nur lächerlich

    ich gebe zu das ca 80% aller bayern fans einfach affen sind....erfolgs fans sind,die nicht die spur einer ahnung haben...doch würde ich mich selber nicht dazuzählen...bin seit 1986 bayern fan und habe mehr ahnung vom fussball und vom fcb als euer schwuler präsident ....also deine wette hast du definitiv verloren ...

    aber bei pauli zb sieht es auch nicht anders aus...."äh..isch bin asi punk ...isch bin pauli fan.."...haben aber letzendlich en dreck mit fussball am hut und wissen rein gar nichts darüber ....die kategorie an fans machen ca 90% bei pauli aus....(ich pack dich da mal nicht mit rein )


    aber denkt ruhig das wir keine ahnung haben..das wir ja sooo viel hilfe und unterstützung bekommen haben..das wir sooo böse sind und andere vereine aufkaufen...
    das stärkt uns nur...

    und wer wirklich glaubt das bayern sich spieler "einfach nur so" kauft...DER hat absolut null ahnung vom fussball....
    klar..fehleinkäufe gibt es immer wieder und wird es immer wieder geben...in jedem verein...aber das is ein teil des fussball geschäfts...

    zum stadion nochmal...vergess mal 1860 nicht oder meinst die haben nebenan auf asche gespielt ?

    soviel dazu

    zum thema:
    http://kicker.de/fussball/intligen/s...rtikel/366255/

    ^-- den will ich nicht....
    hoffentlich lässt florenz ihn nicht ziehen...

    EDIT:
    @ hOOtab : danke für die zusammenfassung...Daniel Agger wär eine gute verstärkung

  19. #179
    Mitglied Avatar von h00tab
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    561
    Danksagungen
    0

    Standard Re: FCB auf Einkaufstour

    Bayern Münchens Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge hat in der "Sport-Bild" noch einmal unterstrichen, dass in der kommenden Saison die Zügel markant angezogen werden: "Wenn wir eines gelernt haben, dann, dass wir in Zukunft mehr Druck auf Spieler ausüben müssen". Deshalb wolle man jede Position doppelt besetzen.

  20. #180
    Mitglied Avatar von Homer-Jay
    Registriert seit
    Aug 2000
    Beiträge
    1.180
    Danksagungen
    19

    Standard Re: FCB auf Einkaufstour

    Also zwecks Stadion und 1860, bin mir ziemlich sicher das die Sechziger im Stadion an der Grünwalder-Strasse gespielt haben, der Umzug ins Oly war erst nachdem Aufstieg 1995(?).

Seite 9 von 1265 ErsteErste ... 567891011121319591095091009 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •