Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 35 von 35
  1. #21
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    1.996
    Danksagungen
    18

    Standard Re: Ab wann darf man Ohring alleine stechen lassen?

    Hmm, was ich ja erschreckend finde, ist das heutzutage teilweise sogar schon Kleinkinder Ohrringe tragen ... (hab da schon welche gesehen die waren sicher <5 Jahre) soetwas finde ich heftig. Und gegen den Willen der Eltern Ohrringe stechen zu lassen ist immer eine bescheuerte Idee, besonders wenn man auf die Eltern angewiesen ist ...

    mfg

  2. #22
    Mitglied Avatar von Mirxxx
    Registriert seit
    Mar 2006
    Beiträge
    4.532
    Danksagungen
    1077

    Standard Re: Ab wann darf man Ohring alleine stechen lassen?

    Hmm, was ich ja erschreckend finde, ist das heutzutage teilweise sogar schon Kleinkinder Ohrringe tragen ...
    Wenn es kulturell impliziert ist, sollte dagegen kaum was einzuwenden sein. In unserer westlichen Zivilisation finde ich es aber ebenfalls etwas unappropriat.

  3. #23
    Mitglied Avatar von corsab
    Registriert seit
    Mar 2006
    Beiträge
    5.640
    Danksagungen
    593

    Standard Re: Ab wann darf man Ohring alleine stechen lassen?

    ab 16 mit Eltern und Piercings und Tattoos ab 18 ohne Eltern , nur damit du das dann auch schonmal weist

    corsab

  4. #24
    Mitglied Avatar von VeryDarkYoda
    Registriert seit
    Feb 2007
    Ort
    Franken
    Beiträge
    385
    Danksagungen
    4

    Standard Re: Ab wann darf man Ohring alleine stechen lassen?

    Ich hatte meine ohrlöcher schon mit 4 oda 5 bekommen (bin jez 16). Geschossen nicht gestochen und das auch noch beim juwelier un nich in nem piercingstudio ^^. War überhaupt nix dabei, hat sich nich entzündet oda so. Hatte dann bestimmt 8-10 jahre keine ohrringe mehr drin un es is nich zugewachsen.
    Übrigens die ohrlöcher oberhalb vom ohr zählen als piercing un sin ab 18!
    (hatte mich da mal erkundigt)

  5. #25
    Mitglied Avatar von EvilDragon25
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Omicron Persei 7
    Beiträge
    258
    Danksagungen
    43

    Standard Re: Ab wann darf man Ohring alleine stechen lassen?

    Zitat Zitat von VeryDarkYoda
    Ich hatte meine ohrlöcher schon mit 4 oda 5 bekommen ...
    habe meine auch schon seit dem Kindergarten, wurden auch beim Juwelier geschossen und ich habe sie immer noch . (bin jetzt 23)

  6. #26
    deleted user
    Gast

    Standard Re: Ab wann darf man Ohring alleine stechen lassen?

    Zitat Zitat von CenaXX
    Hallo zusammen!

    Mich würde interesieren wie alt mein sein muss um sich einen Ohring stechen zu lassen ohne die Einwilligung der Eltern zu brauchen. Ich denke mal es wird 16 oder 18 Jahre sein, bin mir aber nicht sicher...=)

    Gruß,
    CenaXX
    Würde vorschlagen sobald du deinen Intimschmuck abgelegt hast, steht dem nix mehr im Wege

    PS: Meinen ersten Ohrring trug ich mit 9, bin übern Tacker gefallen. Mit 14 hatte der sich derart manifestiert, gehört heute quasi schon zum Inventar

  7. #27
    Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    2.013
    Danksagungen
    32

    Standard Re: Ab wann darf man Ohring alleine stechen lassen?

    Zitat Zitat von RevanZ
    Hmm, was ich ja erschreckend finde, ist das heutzutage teilweise sogar schon Kleinkinder Ohrringe tragen ... (hab da schon welche gesehen die waren sicher <5 Jahre) soetwas finde ich heftig. Und gegen den Willen der Eltern Ohrringe stechen zu lassen ist immer eine bescheuerte Idee, besonders wenn man auf die Eltern angewiesen ist ...
    In Spanien werden den Kindern schon mit 1 Monat Ohrlöcher gestochen...

    Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Schießen und Stechen? Ich denke mal nicht, dass man beim Schießen mit der .45 kommt und da dann ein Loch reinschießt... ...,oder?

  8. #28
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Ab wann darf man Ohring alleine stechen lassen?

    Habe ich doch schon geschrieben. Beim schiessen kann bzw wird das Gewebe einfach durchschlagen, das ist besonders bei Knorpel nicht sehr vorteilhaft, da es das Knorpelgewebe zertrümmert...natürlich im kleinen Stil, kein sichbarer Grater Stechen mit scharfem werkzeug tut dies nicht - somit werden profis generell nur stechen, Juweliere schiessen in der Regel immer - da es eben keine Piercer sind. An durchschossenen Stellen können sich kleine "knubbel" bilden am Loch, fühlt man und sieht man auch.

    Spanien...ja In Italien gibts auch echte Schlagringe in Touristenläden, die an Jugendlicher verkauft werden...genau wie Messer. In den USA darf man mit 16 Auto fahren und in den Niederlanden gibts bei Filmen keine 18er freigabe und es sind oder waren jedenfalls mal Tierpornos legal...

  9. #29
    Gesperrt Avatar von pumukel
    Registriert seit
    Nov 2003
    Beiträge
    1.854
    Danksagungen
    29

    Standard Re: Ab wann darf man Ohring alleine stechen lassen?

    Zitat Zitat von :tAXMAN:
    Sehr intelligenter Vorschlag. Da gibts auch so gut wie kein Infektionsrisiko...

    Warum? Besser als schiessen lassen! John Wayne hätte es auch nicht anders gemacht! Feuerzeug, Nadel glühen lassen, Wiskey drüber und rein damit!

    Ohne Schmäh: Ohrenstecker sollte man von einem Piercer( Fachmann für Genital-Weihnachtsschmuckgehänge) stechen lassen.

    Bei der konventionellen Schiesserei wird massive Gewebe zerstört; piercen ist medizinisch gesehen die elegentere Variante.

    Soh ein Geschiss wegen so einem Ohrenring? ( in den Alpenregionen macht man nicht so ein trarrahh und Geschrrei, wg. Ohrenringe; bei den ganz Harten ist das ein Symbol für Männlichkeit/ und das man noch ledig ist!

    siehe alpenländischer Hardcore-Genital-Ringträger/ ...noch in erwürdiger Gebetshaltung verharrt; nach dem Gesang von zotigen Psalmen:

  10. #30
    Mitglied Avatar von StaTiC
    Registriert seit
    May 2003
    Beiträge
    14.924
    Danksagungen
    590

    Standard Re: Ab wann darf man Ohring alleine stechen lassen?

    Zitat Zitat von frogger9
    Falsch, das "Ohrringstechen" ist eine Körperverletzung. Somit ist erst mit dem 18ten Lebensjahr dies auch rechtlich zulässig.

    Unterhalb muss immer die Zustimmung des Sorgeberechtigen gegeben sein.
    ich schließe mich frogger an.
    es ist eine körperverletzung und unter 18 braucht man die einwilligung der eltern.
    wenn das mit erklärungen funktionieren würde wo man nur 14 oder 16 sein muss, wieso verlangen tätowierer immer ne volljährigkeit bzw das einverständnis der eltern? ein tatoo ist im grunde nix anderes

  11. #31
    Gesperrt
    Registriert seit
    Dec 2004
    Beiträge
    12.277
    Danksagungen
    21

    Standard Re: Ab wann darf man Ohring alleine stechen lassen?

    es ist eine körperverletzung und unter 18 braucht man die einwilligung der eltern.
    wenn das mit erklärungen funktionieren würde wo man nur 14 oder 16 sein muss, wieso verlangen tätowierer immer ne volljährigkeit bzw das einverständnis der eltern? ein tatoo ist im grunde nix anderes
    Nein, das hatte ich schon vor 2 Monaten erklärt... Eine Erklärung nach §228 STGB kann man bereits mit 14 abgeben. Außer die Eltern untersagen es. Sie müssen aber nicht explizit zustimmen.
    Es gibt auch keinen Unterschied zwischen Piercing, Ohrloch oder Tattoos.
    Selbst eine Spritze beim Arzt fällt darunter (einzige Ausnahme "Notfallkompetenz").
    Geändert von Chummer (18. 09. 2007 um 11:45 Uhr)

  12. #32
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Ab wann darf man Ohring alleine stechen lassen?

    Zitat Zitat von RevanZ
    Hmm, was ich ja erschreckend finde, ist das heutzutage teilweise sogar schon Kleinkinder Ohrringe tragen
    Hab mal in einem Schmuckladen gearbeitet, wo das Ohrlochstechen mit zum Angebot gehörte. Wir haben mit der Pistole geschossen.

    Ganz toll fand ich immer die Mütter, die ihre vierjährigen Kiddies anschleiften. Und jedesmal, wenn man ansetzte drehten die Kleinen ängstlich den Kopf weg, so daß ich so manches Mal schon die Mutter + unversehrtem Nachwuchs wieder heimschickte.

    Meine Tochter war auch erst mit 11 "bereit" dazu.

    Ach ja, bei uns brauchte man unter 18 eine schriftliche Einwilligung der Eltern. Ob das so gesetzlich geregelt ist, weiß ich aber nicht.

  13. #33
    Mitglied Avatar von Fo0L
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Württemberg
    Beiträge
    529
    Danksagungen
    67

    Standard Re: Ab wann darf man Ohring alleine stechen lassen?

    mir hat ein juwelier als ich 14 war gnadenlos und ohne nach meinem alter bzw einverständniserklärung zu fragen mit der pistole nen stecken oben ins ohr gerammt... wie gefährlich das ist hab ich erst im nachhinein mitbekommen. ist aber nix passiert. ich denk mal die piercer machen es einfach nicht unter 18 ohne einverständiserklärung PLUS kopie des personalausweises der person die unterschrieben hat um sich rechtlich vor klagen seitens der eltern zu schützen. obs nötig ist sei dahingestellt.

  14. #34
    Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2008
    Ort
    Wendlingen
    Beiträge
    18
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Ab wann darf man Ohring alleine stechen lassen?

    Diese diskussion basiert auf Real life Suckern! Wie wärs mit in Schmuck geschäft reinrennen Fragen über antwort freuen und rausrennen

    Eigentlich ab 18 aber die meisten schmuckgeschäfte machens schon ab 16....


    Thread bitte schliesen is sinnlos

  15. #35
    Avatar von wellen
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    1.656
    Danksagungen
    6

    Standard Re: Ab wann darf man Ohring alleine stechen lassen?

    Gott sei Dank hat, bis auf dich, ja auch seit 2 Monaten keiner mehr rein geschrieben.

  16.  
     
     
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •