Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2000
    Beiträge
    1.371
    Danksagungen
    24

    Standard kann Datei nicht löschen (Squeez.exe)

    Also ich kann mir das einfach nicht erklären:
    Ich habe mir hier Squeez gesaugt. Jetzt möchte ich diese Datei (Squeez.exe) löschen, aber es geht einfach nicht. Folgende Fehlermeldung:

    Squeez kann nicht gelöscht werden: Eine Zugriffsverletzung ist aufgetreten. Die Quell- oder Zieldatei ist möglicherweise geöffnet.


    Die Datei ist definitiv nicht geöffnet. Ich bin auch als Adminstrator eingeloggt (Windows 2000).
    Im abgesicherten Modus geht es auch nicht. Ich habe die Datei auch schon mehrmals kopiert, mit dem Ergebnis, dass ich die Kopien auch nicht löschen kann.
    Könnte sich vielleicht jemand die Datei mal runterladen (unter Win 2000) und testen, ob er sie löschen kann? Das ist doch nicht normal. An was könnte das liegen?

  2. #2
    Mitglied Avatar von CopperKiDD
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    128
    Danksagungen
    0

    Standard

    Hast du es schon unter DOS probiert. Per Bootdisk hochfahren.
    Bei NTFS musst du NTFS4DOS benutzen.

    Was sagt denn dein Taskmanager unter der Rubrik Prozesse ?
    Oder irgendein Dienst benutzt die Squeez.exe. Schau mal da nach.

    Ich selber kenn das Proggi nicht, und habe es mir auch nicht runtergeladen. Aber dort würde ich die Lösungsversuche mal ansetzten.

    EDIT: Habs runtergeladen... scheiss Neugier. Aber es lässt sich tatsächlich nicht löschen. Seltsam... ich dachte erst der Windows Dateischutz ist das, war er aber nicht. Unter DOS gibt es da keine Probleme.
    Geändert von CopperKiDD (10. 07. 2001 um 00:45 Uhr)

  3. #3
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Mar 2000
    Beiträge
    1.371
    Danksagungen
    24

    Standard

    Original geschrieben von Copper Kidd
    Hast du es schon unter DOS probiert. Per Bootdisk hochfahren.
    Bei NTFS musst du NTFS4DOS benutzen.

    Was sagt denn dein Taskmanager unter der Rubrik Prozesse ?
    Oder irgendein Dienst benutzt die Squeez.exe. Schau mal da nach.

    Ich selber kenn das Proggi nicht, und habe es mir auch nicht runtergeladen. Aber dort würde ich die Lösungsversuche mal ansetzten.
    Ja, ist NTFS. Ich habe es mit der Wiederherstellungskonsole versucht, aber ich habe leider keine Ahnung wie ich mit der Wiederherstellungskonsole zum Desktop komme.
    C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator\Desktop
    Hm, es darf ja kein Leerzeichen bei "Dokumente und Einstellungen" sein. Wie muss ich den Pfad dann eingeben?
    Unter Prozesse habe ich auch schon geschaut. Die Datei kann auch gar nicht verwendet werden, da ich das Prog nicht installiert habe. Es geht nur um die Installationsdatei. Ich lade sie runter, und dann kann ich sie einfach nicht löschen. Das ergibt keinen Sinn. Ich schau jetzt mal unter Dienste nach.

  4. #4
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Mar 2000
    Beiträge
    1.371
    Danksagungen
    24

    Standard

    Ich habe es jetzt über die Eingabeaufforderung versuch, dort bekomme ich folgende Meldung:

    Der Prozess kann nicht auf die Datei zugreifen, da sie von einem anderen Prozess
    verwendet wird.

    Ich habe das Programm ja schon deinstalliert, und unter Prozesse kann ich nichts besonderes finden.
    Ich habe die Installationsdatei auf meine zweite Festplatte kopiert, und dort versucht die Kopie zu löschen:
    Kopie von Kopie von Squeez.exe
    Kopie von Squeez.exe
    Squeez.exe
    Squeez66666666666.exe

    Auch hier komme ich mit der Wiederherstellungskonsole nicht weiter, da ich angeblich keine Berechtigung für den Ordner habe (obwohl als Admin eingeloggt und bei Sicherheitseinstellungen sogar auf "Jeder" gesetzt.

  5. #5
    Mitglied Avatar von CopperKiDD
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    128
    Danksagungen
    0

    Standard

    NTFS4DOS

    h**p://members.tripod.cl/geyjezglddwpd50111/

    damit sollte es klappen. Musst ihn nur mit einer Bootdiskette hochfahren und dieses tool von einer anderen Disk aus starten.

    Ich durchforste gerade die Microsoft Knowledge Base, das hat mich neugierig gemacht !

  6. #6
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Mar 2000
    Beiträge
    1.371
    Danksagungen
    24

    Standard

    Danke Copper Kidd für die Hilfe und das Programm.
    Ich habe es jetzt geschafft. Es ist nur noch eine Datei übrig, aber die werde ich auch noch killen
    Zur Lösung:
    Als ich gerade die Dateinamen gepostet habe, ist mir aufgefallen, dass ich ja eine Datei umbenannt habe (Squeez66666666666.exe ). Also habe ich es wieder versucht, und irgendwann hat es dann geklappt, aber löschen konnte ich die Datei nicht. Also schnell die Dateiendung entfernt, und ich konnte es problemlos löschen. Wie kann man das denn nun erklären? Wird vermutlich nur durch das Markieren ein Prozess ausgelöst, kann das sein?
    Wie auch immer, es wurde kein Prozess angezeigt.
    Vielleicht kann mir noch jemand sagen, wie ich mit der Wiederherstellungskonsole zum Desktop komme.
    Und vielleicht ladet sich noch jemand die Datei runter (ca. 4 MB), würde mich echt interessieren, ob das nur bei mir so ist.

  7. #7
    Mitglied Avatar von CopperKiDD
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    128
    Danksagungen
    0

    Standard

    JA..

    bei mir ist genau das Gleiche. Soweit ich rausbekommen habe handelt es sich um eine Art RAR-SFX Archiv. Leider bekomme ich es nicht komplett entpackt (CRC-Error).
    Wie hast du das mit dem umbenennen gemacht, bei klappte nicht mal das. Nur ebend unter DOS.
    Sowas ist auch der Grund, warum ich FAT32 bei meinen Windows 2000 habe

  8. #8
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Mar 2000
    Beiträge
    1.371
    Danksagungen
    24

    Standard

    Enfach direkt unter Windows umbenennen. Also File mit der Maus anklicken und dann nach einer Sekunde nochmal, dann umbenennen, also eben ganz normal. Ich habe dann merhmals die Fehlermeldung bekommen, aber irgendwann hat es dann funktioniert, bis auf eine Datei, die will einfach nicht (vielleicht nach einem Neustart).
    Ich kann das File komplett entpacken, bekomme keinen CRC-Error. Hoffentlich kann ich die eine Datei noch löschen, aber die auf dem Desktop ist zum Glück weg
    Hoffentlich klappts bei dir auch.

  9. #9
    ex-Administrator

    ex-Moderator

    Avatar von dlfa
    Registriert seit
    May 2000
    Beiträge
    7.021
    Danksagungen
    6

    Standard

    mal so aus interesse: hat sich einer mal die berechtigungen / den besitzer angeschaut?
    würde mich mal interessieren.

    gruss,
    dlfa

  10. #10
    Mitglied Avatar von Brummbär
    Registriert seit
    Mar 2001
    Ort
    In einer Höhle
    Beiträge
    1.312
    Danksagungen
    24

    Standard

    Hallo!
    Bei mir lag das Problem einmal daran, daß die Datei noch in GetRight eingetragen war. Ein anderes Mal war es WinAce. Also als erstes alle DLM und Packprogramme beenden und dann nochmal probieren.
    Gruß Turbolinde

  11.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •