Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    sleepdaddy
    Gast

    Standard Einzelne Rufnummer sperren? (Festnetz)

    Ich werde seit Wochen immer über den Tag verteilt angerufen!
    Wenn ich rangehe, immer das selbe: Keiner dran!
    Da verarscht mich irgendeiner, es ist nämlich immer die selbe Nummer!
    Ne Ortsrufnummer aus meiner Stadt!
    Ich hab schon imm Telefonbuch geguckt, steht aber nich drin!
    Aber es ist mir eigentlich auch egal wer es ist!
    Ich will jetzt einfach die Rufnummer sperren!
    Also dass wenn der anruft nur ein Freizeichen kommt oder Besetzt oder so!
    Gibt es da vielleicht am Router (Speedport W501V) eine Einstellung oder ein Programm?
    Oder ein Gerät, was man in die Telefondose steckt?
    Das muss doch möglich sein, oder?

    sd

  2. #2
    Mitglied Avatar von titus_shg
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    NRW/OWL
    Beiträge
    10.036
    NewsPresso
    1 (Talent)
    Danksagungen
    52

    Standard Re: Einzelne Rufnummer sperren? (Festnetz)

    Zitat Zitat von sleepdaddy
    Ich hab schon im Telefonbuch geguckt, steht aber nich drin!

    Haste das ganze Telefonbuch nach der Nummer durchsucht? Oder wie?

    Was passiert denn, wenn Du da zurückrufst?

    Ich weiss ja nicht, was Du schon probiert hast, aber hier http://www1.dasoertliche.de/?buc=&cm...ction=27&la=de kannst du eventuell die Nummer finden, wenn sie denn eingetragen und zur Rückwärtssuche freigegeben ist.

    Was das Sperren von Anrufen von dieser Nummer betrifft, frag mal bei der Telekom-Hotline, ob da was geht. Ich glaube es aber eher nicht.

    //EDIT: Hab noch mal geschaut, im digitalen T-Net geht sowas schon grundsätzlich, "Sicherheitspaket Plus" heisst das Ganze, siehe hier -> http://www.t-home.de/dlp/eki/downloads/s/Sicherheitspaket_T-Net_06_2005.pdf (Seite 7) ,

    Auszug:
    .......
    Abweisen unerwünschter Anrufer
    Sie können bis zu 20 Rufnummern oder -bereiche festlegen, von denen Sie keine Anrufe erhalten möchten. Diese werden dann automatisch abgewiesen. Der abgewiesene Anrufer erhält die Ansage: "Dieser Anschluss ist aus technischen Gründen vorübergehend nicht erreichbar. Bitte rufen Sie später wieder an"


    ......
    aber im Zusammenhang mit Deinem Router bzw. mit Internet-Telefonie habe ich bisher nichts dazu gefunden.

    MfG Andy
    Geändert von titus_shg (05. 08. 2007 um 12:29 Uhr)

  3. #3
    sleepdaddy
    Gast

    Standard Re: Einzelne Rufnummer sperren? (Festnetz)

    Ich meinte natürlich telefonbuch.de
    Es gibt ja auch 0190 Nummern sperrer, alsp müsste das teschnisch ja eigentlich mit jeder Nummer gehn!
    Ich hab bei T-Com mal das gefunden:
    http://www.t-home.de/is-bin/INTERSHO...derSelection=2
    Das ist aber NUR ausgehend!
    Typisch Telekom, das was man sucht, haben sie nich...
    Ich seh mir jetzt mal noch die Bedienungsanleitung vom Router an!

    sd

    EDIT:
    Cool danke!
    In der PDF auf Seite 8/ steht genau das was ich gesucht habe! DANKE!

    sd

  4. #4
    Mitglied Avatar von titus_shg
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    NRW/OWL
    Beiträge
    10.036
    NewsPresso
    1 (Talent)
    Danksagungen
    52

    Standard Re: Einzelne Rufnummer sperren? (Festnetz)

    Fein, freut mich.

    Ob das funktioniert, kannste ja mal mit Deiner Handy-Nummer probieren, nachher kannste es ja jederzeit wieder ändern.

    Was auch noch interessant ist: Es werden wohl auch bei unterdrückter Nummer Anrufe abgewiesen, wenn sie von einem Anschluss kommen, den Du in die Sperrliste gesetzt hast. So hab ich das zumindest verstanden.

    viel Glück damit , mfG Andy

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2007
    Ort
    aufem hof..
    Beiträge
    303
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Einzelne Rufnummer sperren? (Festnetz)

    pc an der telefonanlage anschließen fals sie es unterstützt und nummer sperren? is auch ne möglichkeit

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2000
    Beiträge
    928
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Einzelne Rufnummer sperren? (Festnetz)

    Zitat Zitat von sleepdaddy
    Typisch Telekom, das was man sucht, haben sie nich...
    EDIT:
    steht genau das was ich gesucht habe! DANKE!
    Dann hättest Du den anderen Satz auch editieren können.

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2007
    Beiträge
    656
    Danksagungen
    3

    Standard Re: Einzelne Rufnummer sperren? (Festnetz)

    Hi!

    gibt es für das iphone ein programm welches für mich das stellvertretend das erledigt?

    vg
    pelikan

  8. #8
    Mitglied Avatar von ItaloRaver
    Registriert seit
    Sep 2003
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    18
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Einzelne Rufnummer sperren? (Festnetz)

    Zitat Zitat von sleepdaddy Beitrag anzeigen
    Cool danke!
    In der PDF auf Seite 8/ steht genau das was ich gesucht habe! DANKE! sd
    kann mir mal einer sagen was da auf Seite 8 stand oder wo man das Dokument inzwischen findet?
    Ich such auch nach so einer Möglichkeit, ev. könnten mir diese Informationen weiterhelfen

  9. #9

    ex-Moderator

    Avatar von TheBlackKnight
    Registriert seit
    Mar 2001
    Ort
    oben, bei Mutti
    Beiträge
    2.695
    Danksagungen
    13

    Standard Re: Einzelne Rufnummer sperren? (Festnetz)

    Geb mal "Sicherheitspaket Plus" in Google ein.

    Gruß
    TBK

  10. #10
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Einzelne Rufnummer sperren? (Festnetz)

    Zitat Zitat von titus_shg Beitrag anzeigen
    Es werden wohl auch bei unterdrückter Nummer Anrufe abgewiesen, wenn sie von einem Anschluss kommen, den Du in die Sperrliste gesetzt hast. So hab ich das zumindest verstanden.

    viel Glück damit , mfG Andy

    So ein Quatsch (!) Unterdrücken der Rufnummer, da wird nicht der Anschluss und schon gar nicht die Rufnummer übermittelt, außer du sitzt in einer Polizeibehörde, diese angewählten Nummern unterbinden automatisch die Rufnummernunterdrückung!

    Alles andere ist von den Providern technisch vielleicht möglich aber Datenschutz Rechtlich nicht erlaubt. Weil eine Unterdrückte Rufnummer seine Gründe haben kann!

    Die Rückwärtige Suche bei Telefonbuch Deutschland u. Örtliche, wer ist noch so dämlich? Und, den Eintrag gestaltet jeder selber!

  11. #11
    Mitglied Avatar von Checker666
    Registriert seit
    Jun 2010
    Beiträge
    1.528
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Einzelne Rufnummer sperren? (Festnetz)

    Zitat Zitat von pustewind Beitrag anzeigen
    So ein Quatsch (!) Unterdrücken der Rufnummer, da wird nicht der Anschluss und schon gar nicht die Rufnummer übermittelt, außer du sitzt in einer Polizeibehörde, diese angewählten Nummern unterbinden automatisch die Rufnummernunterdrückung!
    Ist zwar eine Threadleiche (2007) - aber Du liegst FALSCH !

    Die Nummer wird immer übermittelt - nur gehorchen "normale" Geräte der Anweisung die unterdrückte Nummer nicht anzuzeigen.

    Mit einem Endgerät aus Polizei/Feuerwehr/Militär-Beständen kriegst Du auch die unterdrückten Nummern angezeigt - nur dürfen die im freien Handel nicht vertrieben werden

    Und das mit dem Sicherheitspaket funktioniert - auch bei unterdrückter Nummer

  12. #12
    Mitglied Avatar von 180190
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    2.258
    Danksagungen
    123

    Standard Re: Einzelne Rufnummer sperren? (Festnetz)

    Das stimmt nicht.
    Wenn die Rufnummer unterdrückt wird(CLIR) bekommt die letzte Vermittlungsstelle den Befehl die Nummer nicht mehr weiter zu übertragen.

    Besondere Anschlüsse wie z.B. der Notruf haben allerdings das Leistungsmerkmal CLIRO womit dann die Rufnummer trotzdem weiter übermittelt wird. Dieses Leistungsmerkmal gibt es allerdings eben nur für besondere Anschlüsse, es ist aber unabhängig vom Endgerät (CLIP Fähigkeit vorrausgesetzt).
    Geändert von 180190 (31. 08. 2011 um 20:01 Uhr)

  13. #13
    Gesperrt Avatar von Monty
    Registriert seit
    Aug 2004
    Ort
    nicht mehr hier
    Beiträge
    6.594
    Danksagungen
    24

    Standard Re: Einzelne Rufnummer sperren? (Festnetz)

    Die letzte Antwort ist korrekt. Beim SiPa Plus wird per Tastenkombination nach dem Auflegen die letzte Rufnummer -ob übermittelt oder nicht- in die Blacklist aufgenommen. Der Kunde erfährt diese nicht. Und bei CLIR wird die Rufnummer bis zur letzten VSt in der Tat übertragen. Das muss auch so sein! Lediglich dem B-Teilnehmer wird diese nicht mehr mitgeteilt. Verwendetes Endgerät hin oder her.

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2012
    Beiträge
    1
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Einzelne Rufnummer sperren? (Festnetz)

    Moin, mit tellows Scorelisten kann man sich irgendwie vor Werbeanrufen schützen. Soll aber nicht ganz einfach zu installieren sein.
    Grüße

  15.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •