Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2001
    Beiträge
    893
    Danksagungen
    1

    Standard Mathe 11. Klasse Gymnasium, brauche hilfe

    Ein Freund von mir war bisher auf der Realschule und hat dort auch ein sehr guten Abschluss gemacht. Nun macht er auf dem Gymnasium weiter und kommt in Mathe und Englisch kaum noch mit da die Umstellung gewaltig ist. Zwischen Realschule und Gymnasium klafft eine große schlucht in Mathe und Englisch. Da wurde so einiges versäumt diese Lücke zu schließen...

    Wir suchen nun gute Mathe-Internetseiten wo man auch viele Beispielaufgaben mit lösungen findet. Auch jeder andere Rat ist hilfreich... Gibt es hier vielleicht welche die ähnliches erlebt haben? Wie habt ihr das geschafft?

    Es kann doch nicht sein dass ein so guter schüler nicht mehr mitkommt nur weil es zw. Realschule und Gymnasium so große bildungslücken gibt. Habe von anderen Bundesländern gehört dass dort das erste halbe JAhr erstmal der stoff von der 10. wiederholt wird, dass ist vernünftig. Aber bei uns hier in Rheinland-Pfalz klaffen große schluchten...schade eigentlich.

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2006
    Beiträge
    728
    Danksagungen
    69

    Standard Re: Mathe 11. Klasse Gymnasium, brauche hilfe

    Warum denn eine Internetseite? Es gibt so viele gute Mathebücher auf dem Markt die dich weiter bringen. Und vor allem die auch überprüft sind das da kein Mist drin steht. Von daher würde ich eher zu einem guten Mathebuch raten. Von dem hat man auch später noch etwas.
    Einfach mal den Lehrer fragen ob er dir eins raten kann.

  3. #3
    Mitglied Avatar von Silver111
    Registriert seit
    Jul 2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.848
    Danksagungen
    22

    Standard Re: Mathe 11. Klasse Gymnasium, brauche hilfe

    Wenns dein Freund ist, dann bring es ihm bei!

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2007
    Beiträge
    13
    Danksagungen
    57

    Standard Re: Mathe 11. Klasse Gymnasium, brauche hilfe

    bei uns auf der schule wird für diese schüler ein angleichungskurs eingerichtet der freiwillig ist... aber ne internet seite ka... aber kl-soft is ein guten übungsprogramm

  5. #5
    Mitglied Avatar von Skalde
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    1.060
    Danksagungen
    13

    Standard Re: Mathe 11. Klasse Gymnasium, brauche hilfe

    Ich war in Niedersachsen auf der Realschule und bin dann aufs Gymnasium, war eigentlich ziemlich leicht da.
    Sein Englisch kann man mit ein bisschen Ehrgeiz sehr gut verbessern, einfach englische Filme gucken, Bücher/Zeitschriften lesen...
    Ich wüsste jetzt auch nicht was in der 11. Klasse schweres in Mathe gemacht wird, ich glaube Reihen und Folgen und ein bisschen Kurvendiskussion?
    und in Mathematik kannst du ihn doch helfen oder nicht?

    achja, bei uns gabs in der 11. in den Wochen wo die Gymnasiasten Praktikum gemacht haben(was die Realschüler dann ja schon haben) "Intensivwochen" wo versucht wurde den nichtvorhanden Leistungsunterschied auszugleichen.
    Gebracht hat es das nicht wirklich, aber die Idee ist gut.

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2007
    Beiträge
    115
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Mathe 11. Klasse Gymnasium, brauche hilfe

    naja... ich hab so die erfahrung gemacht, dass der anspruch aufer realschule (zumindest die bei mir inner nähe) nicht sooooooo groß is --> also da is schon nen recht großer unterschied, aber normaler weise hätte er sich damit doch in den ferien beschäftigen können ob er da noch was nachholen muss oder nicht? - jetzt wo das schuljahr wieder anfängt is das ein wenig spät finde ich...

    naja: also ich bin auch grade 11. und wir wiederholen in fast allen fächern (u.A. in mathe) das wichtige erst nochmal...

    für english: lass ihn englishe serien, filme etc gucken --> anfangs vllt mit englishem subtitle und dann wäre nicht schlecht wenn er noch da nachholt, wo ihm was fehlt (ob nu vokabeln oder grammatik)
    für mathe: wenn er was nicht versteht nochmal den lehrer fragen --> würde sowieso mal mitm lehrer quatschen, ob der da nicht paar aufgaben zusammen stellen kann...

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2007
    Beiträge
    263
    Danksagungen
    99

    Standard Re: Mathe 11. Klasse Gymnasium, brauche hilfe

    die meinungen der anderen kann ich nur unterstützen.... das mit dem englisch sollte eigl mit den heutugen medien kein prob sein.

    da ich selber momentan die 11 klasse besuche kann ich sagen, dass es ziemlich knackig wird ... wir haben grade mit zahlenfolgen begonnen als vorbereitunbg auf vektor rechnung.
    die wissenslücken kann man wirklich am besten mit büchern der vorhergehenden klassesnstufen aufarbeiten. ich hatte das prob, dass ich ne zeit lang im krankenhaus lag und vieles nich mitbekommen hab. ich denke bei euch in der bibo (bibliothek) wird es sicher noch bücher der vorhergehenden klassenstufe geben.
    und wenn das nicht reciht steht man ja auch als guter freund gerne zur verfügung

    gruß

  8. #8
    Mitglied Avatar von kon90
    Registriert seit
    Aug 2005
    Beiträge
    203
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Mathe 11. Klasse Gymnasium, brauche hilfe

    Zu Englisch:
    Wie schon erwähnt Filme etc. Ich hatte für ein halbes Jahr die "Time" (nicht zu verwechseln mit "Times" ) abonniert, ist komplett auf Englisch, fand ich recht gut! Dazu sich noch ne Grammer kaufen, die man dann vllt mal durchackert!

    Mathe ist da schon eher ein Problem...vielleicht Nachhilfe? Aber wenn dann würd ich auch eher Bücher empfehlen als irgendwelche Internetseiten, obwohl es auch da sehr gute gibt...einfach das Thema das behandelt wird, mal googeln!

    lg und viel Erfolg

  9. #9
    Mitglied Avatar von mirko89
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    1.241
    Danksagungen
    4

    Standard Re: Mathe 11. Klasse Gymnasium, brauche hilfe

    http://mathe-profis.de/

    für die 11. nicht schlecht

  10. #10
    Mitglied Avatar von K_Wollmer
    Registriert seit
    Dec 2006
    Beiträge
    234
    Danksagungen
    3

    Standard Re: Mathe 11. Klasse Gymnasium, brauche hilfe

    Zitat Zitat von telcontar
    Warum denn eine Internetseite? Es gibt so viele gute Mathebücher auf dem Markt die dich weiter bringen. Und vor allem die auch überprüft sind das da kein Mist drin steht. Von daher würde ich eher zu einem guten Mathebuch raten. Von dem hat man auch später noch etwas.
    Einfach mal den Lehrer fragen ob er dir eins raten kann.
    Die Bücher sind heutzutage leider auch nicht mehr das wahre, ich habe schon einige bekommen die viele Fehler in den Lösungen hatten...

  11. #11
    Mitglied Avatar von Core00
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    235
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Mathe 11. Klasse Gymnasium, brauche hilfe

    Zitat Zitat von mirko89
    http://mathe-profis.de/

    für die 11. nicht schlecht

    Hier kann ich nur zustimmen.Ich kann dir die Seite auch empfehle bietet zwar nicht viele Übungsaufgaben aber als schnelles Nachschlagewerk einer Regelhäufig sehr gut zu gebrauchen. Auch wenn die ein oder andere fehlt ^-^
    Hat mir auch schon mal den ein oder anderen Dienst geleistet

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    1.000
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Mathe 11. Klasse Gymnasium, brauche hilfe

    lol, ein "bisschen Kurvendiskussion"...
    Ich, bzw. der ganze Deutsch-Leistungskurs bekommt das nach einem Jahr 11. Klasse immernoch nicht hin. Also das ist schon Sackschwer...

    Es gibt ein Matheboard, wo er nachfragen und Aufgaben stellen kann, die von regelrechten Mathegenies gelöst werden und erklärt werden:
    http://www.matheboard.de/index.php?h...=67&showcat=17

  13. #13
    Barc0de
    Gast

    Standard Re: Mathe 11. Klasse Gymnasium, brauche hilfe

    Zitat Zitat von Magic2001
    Es kann doch nicht sein dass ein so guter schüler nicht mehr mitkommt nur weil es zw. Realschule und Gymnasium so große bildungslücken gibt.
    willkommen in der realität. grade da sollte sich aber zeigen ob er wirklich so gut ist oder nicht. denn gute noten auf einer realschule zu bekommen heißt gar nichts.
    das tempo ist halt anders. da muss er halt die ganze zeit konzentiert sein (sollte man in dem alten auch können). außerdem wird nachmittags auch viel zeit draufgehen für lernen. anders geht das nun mal nicht. es sei denn man ist sehr begabt.

    ich persönlich würde raten mit den lehrern zu reden und dann eventuell nachhilfeunterricht in betracht zu ziehen. denn einzel unterricht ist sowieso das beste

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2006
    Beiträge
    728
    Danksagungen
    69

    Standard Re: Mathe 11. Klasse Gymnasium, brauche hilfe

    Zitat Zitat von K_Wollmer
    Die Bücher sind heutzutage leider auch nicht mehr das wahre, ich habe schon einige bekommen die viele Fehler in den Lösungen hatten...
    Die wahrscheinlichkeit ist aber höher ist das im Internet Müll steht als in einem Lehrbuch, das es vielleicht schon seit ein paar Auflagen gibt.

  15.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •