Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 162
  1. #1
    Boeses junges Fleisch Avatar von Korrupt
    Registriert seit
    Mar 2000
    Ort
    BO-FH
    Beiträge
    13.323
    Danksagungen
    60

    Standard Interpol vs. Kindesmissbrauch: Hier ist ein Täter, aber bitte nicht umbringen

    Von eigenmächtigen Interventionen wird dringend abgeraten, so Interpol, die nichtsdestotrotz ein rekonstruiertes Bild eines pädophilen Täters im Netz verbreitet und um Hinweise bittet. Alle anderen Mittel seien ausgeschöpft, den Täter zu identifizieren, weshalb nun in einem Fall, in dem der Hang der Öffentlichkeit zur Lynchjustiz durchaus bekannt ist, zu dieser Maßnahme gegriffen wird.

    Einschlägige Bilder von Vergewaltigungen durch den Täter kursieren seit 2004 im Internet, dessen Gesicht jedoch immer verfremdet war. Spezialisten des BKA rekonstruierten jedoch das mutmaßliche Aussehen des Täters. Nun wird zur Mithilfe der Öffentlichkeit aufgerufen - die seit 2001 in Kraft gesetzten Antiterrormaßnahmen reichen offenbar nicht einmal aus, um einen weltreisenden Vergewaltiger mit bekanntem Gesicht aufzuspüren ...weiterlesen

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    21
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Interpol vs. Kindesmissbrauch: Hier ist ein Täter, aber bitte nicht umbringen

    wär über ne quellenangabe sehr dankbar. möcht mir den täter mal angucken und v.a. wie die das rekonstruiert haben ^^

  3. #3
    Boeses junges Fleisch

    (Threadstarter)

    Avatar von Korrupt
    Registriert seit
    Mar 2000
    Ort
    BO-FH
    Beiträge
    13.323
    Danksagungen
    60

    Standard Re: Interpol vs. Kindesmissbrauch: Hier ist ein Täter, aber bitte nicht umbringen

    Ich fand nix ohne Bildangabe

  4. #4
    nakimushi
    Gast

    Standard Re: Interpol vs. Kindesmissbrauch: Hier ist ein Täter, aber bitte nicht umbringen

    Bevor hier jetzt die Hölle in Form einer Kinderschänderdebatte losbricht:
    Es hat seinen SInn warum die Lynchjustiz und Hexenverbrennung abeschafft wurde.

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2006
    Beiträge
    94
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Interpol vs. Kindesmissbrauch: Hier ist ein Täter, aber bitte nicht umbringen

    Also Ich habe mir mal die Interpol Seie angeschaut. An sich gute Idee für ich finde was mich nur stutzig machte war das das Bild von 'the Bunedeskriminalamt' entzerrt wurde... jetzt frage ich mich nur warum die amis es selbst nuich taten? keine technik? oder ist der täter ein deutscher?

  6. #6
    Gesperrt Avatar von Bussard
    Registriert seit
    Sep 2007
    Ort
    Germanien
    Beiträge
    30
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Interpol vs. Kindesmissbrauch: Hier ist ein Täter, aber bitte nicht umbringen


  7. #7
    Gesperrt Avatar von Gravenreuth
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.582
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Interpol vs. Kindesmissbrauch: Hier ist ein Täter, aber bitte nicht umbringen

    Zitat Zitat von nakimushi
    Bevor hier jetzt die Hölle in Form einer Kinderschänderdebatte losbricht:
    Es hat seinen SInn warum die Lynchjustiz und Hexenverbrennung abeschafft wurde.
    Wo??? Zumindest bei HEISE gibt es die Lynchjustiz (verbal) noch, da wurde erst in den letzten Tagen wieder empfohlen den Bundesinnenminister Schäuble mit dem Rollstuhl "über die Klippe zu fahren" oder ihn "standesrechtlich zu erschießen."

  8. #8
    Mitglied Avatar von Greg5000
    Registriert seit
    Jan 2003
    Beiträge
    4.997
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Interpol vs. Kindesmissbrauch: Hier ist ein Täter, aber bitte nicht umbringen

    die seit 2001 in Kraft gesetzten Antiterrormaßnahmen reichen offenbar nicht einmal aus, um einen weltreisenden Vergewaltiger mit bekanntem Gesicht aufzuspüren.
    Naja, die Aussage finde ich bedenklich. Man kann nicht auf der einen Seite gegen automatische Gesichtserkennung etc demonstrieren und dann auf der anderen Seite rumschwadronieren, dass die selben Techniken nicht ausreichen um Personen zu finden. Das spielt eher der Law&Order-Fraktion in die Hände.

  9. #9
    ex-Moderator Avatar von kuxxx
    Registriert seit
    Mar 2006
    Beiträge
    3.439
    Danksagungen
    8

    Standard Re: Interpol vs. Kindesmissbrauch: Hier ist ein Täter, aber bitte nicht umbringen

    Zitat Zitat von Gravenreuth
    da wurde erst in den letzten Tagen wieder empfohlen den Bundesinnenminister Schäuble mit dem Rollstuhl "über die Klippe zu fahren" oder ihn "standesrechtlich zu erschießen."
    Standrecht. Nicht Standesrecht. Herr Anwalt.

  10. #10
    Gesperrt Avatar von Bussard
    Registriert seit
    Sep 2007
    Ort
    Germanien
    Beiträge
    30
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Interpol vs. Kindesmissbrauch: Hier ist ein Täter, aber bitte nicht umbringen

    Zitat Zitat von nakimushi
    Bevor hier jetzt die Hölle in Form einer Kinderschänderdebatte losbricht:
    Es hat seinen SInn warum die Lynchjustiz und Hexenverbrennung abeschafft wurde.
    Aufgrund der Fotos werden sie ihn bestimmt bald haben. Das hätte das Schwein bestimmt nicht erwartet das er so entarnt wird.
    Jetzt wird ihm der Arsch kochen.^^ Ein Hoch aufs BKA!!

  11. #11
    Mitglied Avatar von Greg5000
    Registriert seit
    Jan 2003
    Beiträge
    4.997
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Interpol vs. Kindesmissbrauch: Hier ist ein Täter, aber bitte nicht umbringen

    Zitat Zitat von Gravenreuth
    Wo??? Zumindest bei HEISE gibt es die Lynchjustiz (verbal) noch, da wurde erst in den letzten Tagen wieder empfohlen den Bundesinnenminister Schäuble mit dem Rollstuhl "über die Klippe zu fahren" oder ihn "standesrechtlich zu erschießen."
    Woher weißt du das denn, ich dachte, du hättest da Hausverbot

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2007
    Beiträge
    1.236
    Danksagungen
    2295

    Standard Re: Interpol vs. Kindesmissbrauch: Hier ist ein Täter, aber bitte nicht umbringen

    Peinlich für Interpol und das Bundeskriminalamt. Einfach nur peinlich..

  13. #13
    Mitglied Avatar von Lord0fDarkness
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    1.235
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Interpol vs. Kindesmissbrauch: Hier ist ein Täter, aber bitte nicht umbringen

    Für mich ist das ein Armutszeugnis für Interpol. Diese Mehode erinnert mich leider auch eher an das Mittelalter. Daher von mir ein absolutes NEIN!

    btw @GvG
    Heise hat Ihnen offensichtlich wirklich so zugesetzt, dass Sie nur noch an das Eine denken können: Lyncht sie.

  14. #14
    MonxXx-MnX
    Gast

    Standard Re: Interpol vs. Kindesmissbrauch: Hier ist ein Täter, aber bitte nicht umbringen

    schaltet rtl an kommt gleich in den nachrichten

  15. #15
    Mitglied Avatar von Killer-Plautze
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    im Arsch
    Beiträge
    224
    Danksagungen
    19

    Standard Re: Interpol vs. Kindesmissbrauch: Hier ist ein Täter, aber bitte nicht umbringen

    Handelt es sich bei dem Typen auf dem Fahndungsfoto wirklich um den Täter, oder ist es ein Opfer?

    Werden eigentlich die IPs getrackt von den Leuten, die Interpol ansurfen? Bei einigen deutschen Behörden und Ministerien ist das bekanntlich ja Usus...

  16. #16
    Boeses junges Fleisch

    (Threadstarter)

    Avatar von Korrupt
    Registriert seit
    Mar 2000
    Ort
    BO-FH
    Beiträge
    13.323
    Danksagungen
    60

    Standard Re: Interpol vs. Kindesmissbrauch: Hier ist ein Täter, aber bitte nicht umbringen

    Zitat Zitat von Greg5000
    Naja, die Aussage finde ich bedenklich. Man kann nicht auf der einen Seite gegen automatische Gesichtserkennung etc demonstrieren und dann auf der anderen Seite rumschwadronieren, dass die selben Techniken nicht ausreichen um Personen zu finden. Das spielt eher der Law&Order-Fraktion in die Hände.
    Greg, im Prinzip ack. Aber der Witz ist ja genau der, dass es nicht um *neue* Techniken geht, die man erst noch einfuehren muesste - man hat ja keinen Fingerabdruck von ihm, z.B. - sondern um die altbewaehrten Methoden: Persokontrolle am Flughafen. Dort waere bei einer "Falscherkennung" wenigstens nicht sofort der Lynchmob da. Die Kontrollen wurden die ganzen letzten Jahre ueber verschaerft, und das Ergebnis? Wie man sieht, fuer den Arsch.

    Weitere "Sicherheitsmassnahmen" bringen da nichts, das ist das naechste - man hat ein Bild, weiter ncihts. Ein Bild nebenbei mit nem Gesicht, mit dem wahrscheinlich ein paar tausend Leute rumrennen. Und nun eine öeffentliche Fahndung, ganz grosses Tennis: der Taeter wird jetzt sofort wissen, dass er sich zu tarnen hat. Haette man gezielt nur an den Flughaefen und via Strafermittlern gefahndet, haetten die Chancen weitaus besser gestanden, wen zu erwischen. So ist das reiner Aktionismus.

  17. #17
    OrBinKe
    Gast

    Standard Re: Interpol vs. Kindesmissbrauch: Hier ist ein Täter, aber bitte nicht umbringen

    Ich kann den 3 Post über mir nur zustimmen,
    verdammt peinlich dass die den noch nicht haben...

    Aber vielleicht war da ja schon jemand schneller und hat die Sache sehr günstig aus der Welt geräumt.

    Ich wünsche dem Ficker auf jeden Fall dass er nicht in die Hände von Polizei etc. gerät,
    sondern ihn jemand erwischt der zur Selbstjustiz neigt...
    Ich würd ihn verdammt günstig, sehr schnell und ohne jeden Rummel entsortgen können...

    Wenn die den kriegen, wird die Presse ihn erstmal tagelang ständig in Tv und auf Seite 1 der Printmedien vorführen, und jeder verdammte Kinderficker und Vergewaltiger wird sehen dass man doch damit durchkommen kann, zumindest für eine gewisse Zeit.

    Ich weiß, ist eine sehr verblendete Meinung, aber ich habe Kinder...

    Wer hilft denen, wenn was passiert? Keiner, und so lange wir eine Täterorientierte Justiz haben, solange werde ich Selbstjustiz in diesen Fällen gutheißen, auch wenns mal den falschen erwischt.

    C'est la vie... Meine Kinder fragt auch keiner vorher, ob Sie das verkraften...

  18. #18
    Gesperrt
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    854
    Danksagungen
    5

    Standard Re: Interpol vs. Kindesmissbrauch: Hier ist ein Täter, aber bitte nicht umbringen

    Wie Gulli/Korrup das thema Handelt und Verbreitet finde ich große Klasse! Nicht nur dieser Beitrag, sondern auch viele andere sind korrekt behandelt worden!
    Ich glaube man muss da schon DANKE sagen.

    Ich könnte hier auch einige Fotos reinstellen auf denen 100%ig Pedos abgebildet sind, aber wozu? Das ist wirklich kein legitimes mittel jemanden zu finden bis auf wenn es eine gewisse größenordnung überschreitet und eine REALE bedrohung für andere besteht. Grenzen wie immer nicht gesetzt.

    So sehr kann der Aufschrei hier nun auch nicht kommen, denn was war mit dem vergewaltiger von Mitja, den sie im Bus(!) gefilmt haben.

    Nochwas: Je mehr man Hexenjagt verbietet, desto mehr leute werden es tun. Dieses Wort ist einfach nicht sehr dienlich wie ich finde.

  19. #19
    nicoletta
    Gast

    Standard Re: Interpol vs. Kindesmissbrauch: Hier ist ein Täter, aber bitte nicht umbringen

    Zitiere....

    ,..... deutlichere Absagen.... sind... nicht denkbar...

    zitiere schluß


    Glaubt irgendjemand, daß diese Heinis da oben diese Tatsachen als Absagen für ihre Überwachungs-Machenschaften sehen?

    Da kann sich doch Deutschland die Finger wund schreiben, brüllen, oder zu hunderttausenden auf die Straße gehen.

    Die Zeiten der Demokratie in Deutschland sind seit mindestens 30 Jahren vorbei. Und wer das noch nicht kapiert hat.....

    Na ja, sch... drauf

    nicoletta

  20. #20
    Mitglied Avatar von Loddafnir
    Registriert seit
    Nov 2006
    Beiträge
    244
    Danksagungen
    0

    Standard Phantombilder gabs auch schon zu "TV-Zeiten"

    Schon vor des "Internetzeitalters" hat man Bösewichte via TV gesucht. Ich denke da an Sendungen wie Aktenzeichen XY und so. Von daher ist es ja nicht abwegig das Internet ebenso zu nutzen. Zumindest als allerletztes Mittel, wenn andere Fahandungsmethoden völlig ins Leere laufen. Natürlich besteht die Gefahr der Lynchjustiz, aber hatte die im TV nicht auch bestanden? Da hat sich auch nie jemand drüber aufgeregt.

    Gruß
    Loddafnir

Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •