Seite 6 von 157 ErsteErste ... 23456789101656106 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 120 von 3.124

Thema: VfB Stuttgart

  1. #101
    Mitglied Avatar von Juli1000
    Registriert seit
    Feb 2006
    Beiträge
    2.357
    Danksagungen
    815

    Standard Re: VfB Stuttgart in der Saison 2007/2008

    Lag schon am Schiedsrichter. Er hat nicht gepfiffen und dann war das 1:0 schon im Kasten. Dann war die Mannschaft niedergeschlagen und wurden leichtsinning.

  2. #102
    Mitglied Avatar von pithold
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Entenhausen
    Beiträge
    1.904
    Danksagungen
    3

    Standard Re: VfB Stuttgart in der Saison 2007/2008

    Die Mannschaft war vollkommen schlecht, aber gegen Arminia hätten sie trotzdem gewonnen. Naja blöder Schiri halt Und jetzt auch noch mit so vielen Ausfällen gegen Schalke -.-

  3. #103
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    (Threadstarter)

    Standard Re: VfB Stuttgart in der Saison 2007/2008

    Lizenzspielerverträge unterzeichnet

    Pischorn und Schuster unterschrieben bis 2010

    Während sich der 20-jährige Innenverteidiger David Pisot bereits im November bis ins Jahr 2009 an den VfB band und einen entsprechenden Lizenzspielervertrag unterzeichnete, zog das Duo Marco Pischorn (21), Julian Schuster (22) am heutigen Montag nach. Einziger Unterschied: Die beiden ehemaligen Löchgauer banden sich gleich bis zum 30. Juni 2010 an den VfB.
    Wieder neue "Junge Wilde" für den VfB.


    Radu vor Wechsel zum VfB

    Der VfB hat mit Ligakonkurrent VfL Wolfsburg Einigkeit über einen Wechsel von Sergiu Radu erzielt. Auch mit dem Spieler selbst verständigte man sich auf einen Transfer in der Winterpause. VfB-Sportdirektor Jochen Schneider: "Es ist richtig, dass wir uns sowohl mit Wolfsburg als auch mit dem Spieler Sergiu Radu über einen Wechsel einig sind. Allerdings ist noch nichts unterschrieben. Sergiu Radu wird im Laufe der nächsten Woche die sportärztliche Untersuchung absolvieren und bei einem positiven Ergebnis einen bis zum 30. Juni kommenden Jahres datierten Leihvertrag unterzeichnen." Der VfB erhält darüber hinaus die Option, Radu nach Ende des Leihvertrages fest an sich binden zu können.
    Naja ob der uns weiterhilft Bleibt abzuwarten

    Quelle:

    http://vfb.de/de/aktuell/news/

  4. #104
    Mitglied Avatar von J.P..
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    1.289
    Danksagungen
    5

    Standard Re: VfB Stuttgart in der Saison 2007/2008

    Ich denke Radu ist eine gute schnelle Lösung,hat in Wolfsburg auch schon 5 Tore geschossen!
    Spielt der VFB eig auf bei Halltentunieren mit,die im TV übertragen werden!

  5. #105
    Gesperrt
    Registriert seit
    Dec 2007
    Beiträge
    2
    Danksagungen
    0

    Standard Re: VfB Stuttgart in der Saison 2007/2008

    Zitat Zitat von J.P..
    Ich denke Radu ist eine gute schnelle Lösung,hat in Wolfsburg auch schon 5 Tore geschossen!
    Spielt der VFB eig auf bei Halltentunieren mit,die im TV übertragen werden!
    Letztes Jahr waren sie dabei und haben alle Spiele gewonnen!

  6. #106
    Mitglied Avatar von J.P..
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    1.289
    Danksagungen
    5

    Standard Re: VfB Stuttgart in der Saison 2007/2008

    Zitat Zitat von dergosch
    Letztes Jahr waren sie dabei und haben alle Spiele gewonnen!
    Ja,ich weiß,aber ob sie dieses Jahr wieder wo mitspielen?

  7. #107
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    (Threadstarter)

    Standard Re: VfB Stuttgart in der Saison 2007/2008

    http://diskussionen.die-fans.de/sued...2007-2008.html

    schaut euch das mal an vielleicht is da was dabei

  8. #108
    Gesperrt Avatar von CyberBlubb
    Registriert seit
    Dec 2007
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    391
    Danksagungen
    0

    Standard Re: VfB Stuttgart in der Saison 2007/2008

    falls jemand interesse hat, hier die einlaufmeldie korrigiert um die ersten 7 sekunden die eh keinen interessieren

    http://rapidshare.com/files/79796807...ister_2007.mp3

    have fun

  9. #109
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    (Threadstarter)

    Standard Re: VfB Stuttgart in der Saison 2007/2008

    Danke

    Diejenigen die es interessiert es ist von Klaus Badelt

  10. #110
    Gesperrt Avatar von CyberBlubb
    Registriert seit
    Dec 2007
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    391
    Danksagungen
    0

    Standard Re: VfB Stuttgart in der Saison 2007/2008

    mal kucken wieviele dieses jahr verletzt aus dem trainingslager zurückkommen...
    hoffentlich haben wir in der rückrunde nicht wieder so die seuche an den füßen wie in der hinrunde. das konnt man ja fast nicht mehr mit ansehen wie sie alle einer nach dem anderen krank, verletzt, wieder krank, wieder verletzt, immer ncoh krank.... usw.usf. waren
    hoffe in der rückrunde spielen sie wieder den frischen, schnellen fußball wie letzte saison

  11. #111
    Mitglied Avatar von Manu_91
    Registriert seit
    Feb 2007
    Beiträge
    644
    Danksagungen
    1

    Standard Re: VfB Stuttgart in der Saison 2007/2008

    Derzeit ist nur Cacau verletzt. Gomez und Beck können leichte Übungen im TL machen.

    Radu find ich keine richtige Verstärkung. Er ist zwar nicht schlecht, aber wenn Gomez, Cacau (Stammsturm), Ewerthon und Marica richtig fit sind, hat der keine Chance finde ich. Ewerthon ist 10mal besser wie Radu

    Gledson geht zurück nach Rostock: ist ok, hätt beim VFB eh nich mehr gespielt und war auch beim Trainer untendurch, weil er im Pokal vom Platz geflogen ist. Veh hat selbst Amateure vorgezogen...

    Ljuboja: Trainiert beim VFL Wolfsburg mit (die mittlerweile jeden wollen...). Würde beim VFB eh nicht mehr glücklich werden und eh bald gehen

  12. #112
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    (Threadstarter)

    Standard Re: VfB Stuttgart in der Saison 2007/2008

    Zitat Zitat von ManU.10
    Ewerthon ist 10mal besser wie Radu
    Ich hoffe du wolltest sagen war 10mal besser als Radu, denn der hat seine beste Zeit gehabt als er in Dortmund Meister wurde, jetzt in Stuttgart ist er nur noch Ersatzspieler.

  13. #113
    Mitglied Avatar von Manu_91
    Registriert seit
    Feb 2007
    Beiträge
    644
    Danksagungen
    1

    Standard Re: VfB Stuttgart in der Saison 2007/2008

    Ok, Ewerthon spielt ne beschissene Saison, aber ich finde er bekommt auch zu wenig Spielpraxis. Wenn Ewerthon 100% fit ist, ist er besser wie Radu (auch wenn Radu letzte Saison hammer in Cottbus gespielt hat...)

  14. #114
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    (Threadstarter)

    Standard Re: VfB Stuttgart in der Saison 2007/2008

    Warten wirs mal ab

  15. #115
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    (Threadstarter)

    Standard Re: VfB Stuttgart in der Saison 2007/2008

    VfB-Manager fordert Steigerung und schließt weiteren Neuzugang nicht aus

    Die Ansprüche sind unverändert hoch. Und bevor einer den Ernst der Lage verkennt, rüttelt Horst Heldt die Profis des VfB Stuttgart lieber mal wach. "Wir haben in der Rückrunde viel vor. Wer da nicht mitzieht, wird die Konsequenzen zu spüren bekommen", sagt der Manager unverblümt.

    Die Grundlagen im konditionellen Bereich sind gelegt. Im Trainingslager in Dubai, das am heutigen Montag endet, hat die Trainerriege um Chefcoach Armin Veh die Muskeln der Spieler gestählt, um allen Widrigkeiten im Liga-Alltag trotzen zu können. Nun gilt es, in den drei Wochen bis zum ersten Punktspiel am 3. Februar bei Schalke 04 die spielerischen Feinheiten herauszuarbeiten.

    Der einzige Neuzugang, Stürmer Sergiu Radu vom VfL Wolfsburg, ist kein Fremdkörper mehr. Mit seinen 30 Jahren und besten Deutschkenntnissen dürfte die weitere Eingewöhnung für den Rumänen kein Problem sein. Auch die Verletzten machen Fortschritte. Allen voran Mario Gomez, der nach seiner Rippenfellentzündung in dieser Woche das Mannschaftstraining aufnehmen will. "Wir gehen davon aus, dass wir alle angeschlagenen Spieler in Schalke an Bord haben", sagt Heldt. Gute Voraussetzungen also, um den Blick nach oben zu wagen. Nur Cacaus Genesung (Schultereckgelenksprengung) dauert länger an.

    Auch die größte Gefahrenquelle, die den Roten von außen drohte, ist versiegt. Nach der Inthronisierung von Jürgen Klinsmann als künftigem Trainer des FC Bayern muss beim VfB niemand mehr befürchten, Armin Veh könne den Lockrufen aus München doch noch erliegen. "Ich hatte da ohnehin nie Sorgen, weil ich unseren Trainer als einen Mann kennengelernt habe, der sich an Verträge hält", betont Manager Horst Heldt. Allerdings lässt er erkennen, dass auch Veh nicht gänzlich immun gegen den Flirt des Rekordmeisters war: "Es ist doch klar, dass einem das schmeichelt." Mit der raschen Klärung der Trainerfrage in München sei allen gedient: "Sonst hätten die Spekulationen wochenlang angehalten."

    Was nun aus dem Interesse der Roten an den Münchner Offensivkräften Lukas Podolski, Bastian Schweinsteiger und Jan Schlaudraff wird, bleibt dahingestellt. Klinsmann war als Bundestrainer Podolskis größter Förderer. Was dafür spricht, dass sich der Ex-Kölner nun wieder bessere Einsatzchancen ausrechnet. "Wenn Klinsmann erklärt, er werde auf ihn setzen, dann ist das Thema für uns erledigt", sagt Heldt, der aber weiter hofft, den Transfer im Sommer realisieren zu können: "Man darf als Spieler nicht den Blick für die Gegebenheiten verlieren. Die Bayern werden Miroslav Klose und Luca Toni bestimmt nicht abgeben, sondern weitere Stürmer hinzukaufen. Das schmälert die Perspektiven für Podolski."

    Mit dieser Personalie muss sich der Manager beschäftigen, die Mannschaft ist anderweitig gefordert. Sie muss der schwachen Hinrunde eine umso stärkere Rückserie folgen lassen. Dabei, macht Heldt deutlich, wird er keine Entschuldigung mehr dulden: "Jeder ist für sich selbst verantwortlich und steht zudem in der Pflicht, alles zu tun, damit sich der VfB wieder in der Spitzengruppe der Liga etabliert." Um erst gar keinen Zweifel an der Ernsthaftigkeit seiner Worte aufkommen zu lassen, erhöht der 37-Jährige den Druck. So schließt er auch weitere Verstärkungen in der Winterpause nicht aus. "Wir werden jeden Spieler beobachten. Wer bereit ist, unseren Weg mitzugehen, muss das ab sofort zeigen. Wenn wir spüren, dass einer nicht mitzieht, wird es noch Veränderungen im Kader geben." Das gilt für die Winterpause, aber auch für die ganze Rückrunde. Heldt: "Die Spieler müssen wachsam sein - wir sind es auch."
    Quelle: Stuttgarter Nachrichten 14. Januar 2008

    Kommen etwa noch mehr Neue?

    Schweinsteiger, Podolski, Schlaudraff? Ich glaube es selber nicht wirklich

  16. #116
    Gesperrt
    Registriert seit
    Oct 2007
    Beiträge
    44
    Danksagungen
    0

    Standard Re: VfB Stuttgart in der Saison 2007/2008

    stuttgart sind halt schwaben der rest is logisch

  17. #117
    Mitglied Avatar von lilpa
    Registriert seit
    Apr 2006
    Beiträge
    54
    Danksagungen
    44

    Standard Re: VfB Stuttgart in der Saison 2007/2008

    ich will den podolski nicht beim vfb sehen. der ist meiner meinung nach stark überbewertet. für die kohle, die die schwaben für ihn an ablöse hinlegen müssten, gibts sicherlich stärkere südamerikaner. aber beim scouten von neuen spielern hat man in den letzter zeit, mal abgesehen von einigen vielversprechenden talenten aus der eigenen jugend, bisher auch fast nur ins klo gegriffen - siehe die verstärkungen für diese saison.

  18. #118
    Mitglied Avatar von Manu_91
    Registriert seit
    Feb 2007
    Beiträge
    644
    Danksagungen
    1

    Standard Re: VfB Stuttgart in der Saison 2007/2008

    Podolski wär bei euch Stammspieler und Top-Torschütze, soweit geh ich. Aber ich glaub nich, dass er kommt. Spart das Geld lieber und kauft 2-3 schwächere (unbekanntere) Spieler, die ihr aufbauen könnt!!

  19. #119
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    (Threadstarter)

    Standard Re: VfB Stuttgart in der Saison 2007/2008

    du redest vom vfb wie wenn das ein kleiner dorfverein wäre. vergiss nicht wer dem "großen FCB" als einzigster Verein zeigen konnte das sie nicht der übergroße verein sind für den sie sich halten Und auch der Vfb hat geld nur weis man damit nicht so rumzuschleudern wie bayern oder schalke es tun. Wir schwaben halt Ausserdem ist das gar nicht nötig der vfb hat bewiesener maßen die beste jugendarbeit in deutschland Bei uns kommen die stars nicht aus dem ausland

  20. #120
    Mitglied Avatar von Homer-Jay
    Registriert seit
    Aug 2000
    Beiträge
    1.180
    Danksagungen
    19

    Standard Re: VfB Stuttgart in der Saison 2007/2008

    Zitat Zitat von Andy007
    Ausserdem ist das gar nicht nötig der vfb hat bewiesener maßen die beste jugendarbeit in deutschland Bei uns kommen die stars nicht aus dem ausland
    Eins vorweg, ich hab großen Respekt vor der Jugendarbeit des VfB und dort sind viele BuLi-Spieler hervorgegangen, aber es als die beste in D würde ich es nicht bezeichnen weil es inzwischen viele Vereine gibt die eine ausgezeichnte Jugendarbeiten leisten (Bremen, Berlin, München).

    Aber schön das eure Stars nicht aus dem Ausland kommen, so wie Marcia oder Ewerthon oder Meira oder Osorio oder Pardo oder Boka oder .....

Seite 6 von 157 ErsteErste ... 23456789101656106 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •