Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    2.540
    Danksagungen
    402

    Question Alte Bücher...wertvoll?0o

    hmm...also xD
    flogendes:

    meine mum hat eine alte bekannte die ihr vor längerem alte bücher vermachte.neulich ham wa uns dran erinnert und ma geguckt was das eig für bücher sind.
    dabei raus kam das es alte mathe-bücher(d.h. schulhefte, damals warns halt bücher) sind.
    ziemlich genau 100 jahre alt.(auf einem der drei bücher steht "1907".andere auch beschrifftet, aber ohne datum).
    also es sind 3 bücher durchgehend mathematische formeln (warsch. oberstufe / abitur), stammen von einem schüler in de.
    weitere infos könnte ich auch besorgn.

    meint ihr die ham wert?

    mein bruder meinte ich soll sie bei ebay verscherbeln.
    was meint ihr dazu?


    würde mich mal interessieren, fragn kostet ja nix

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    592
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Alte Bücher...wertvoll?0o

    Manche sammeln sowas.
    Viel Geld gibts imho aber nicht

  3. #3
    Mitglied Avatar von mete_
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    912
    Danksagungen
    286

    Standard Re: Alte Bücher...wertvoll?0o

    immer schön vererben, in der zukunft wird man einiges dafür springen lassen. oh man, die werden über unsere billigen sinusfuntkionen lachen!

    mfg,
    manni

  4. #4
    Mitglied Avatar von ZackMacracken
    Registriert seit
    Jan 2007
    Beiträge
    1.031
    Danksagungen
    68

    Standard Re: Alte Bücher...wertvoll?0o

    zum thema alte bücher = wertvoll?
    da würde ich aus meiner erfahrung sagen eher nein. wir haben bei uns im keller einen haufen alter bücher gefunden. dabei waren auch 300 bis 400 Jahre alte Bibeln. wenn das nicht in nem 1a zustand ist ist das Zeug nix wert und selbst wenn bewegte es sich im überschaubaren zweistelligen bereich pro buch. Teure Sammlerobjekte bei sich zu finden halte ich für illusorisch.

    zu deinen büchern:
    würd die verschenken (haben wir auch mit unseren gemacht). antiquariate oder museen freuen sich darüber. geld bekommst du dafür mit ziemlich großer sicher nicht viel. dass jemand gerade schulbücher sammelt wäre doch pervers^^
    "Hallo, ich sammle Schulbücher und sie."

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2006
    Beiträge
    435
    Danksagungen
    68

    Standard Re: Alte Bücher...wertvoll?0o

    Ich würd mal schauen ob vielleicht irgendwelche Erstauflagen in gutem Zustand dabei sind, wenn nicht sind die wahrscheinlich nicht viel wert. Bei meinen Eltern lag auch mal ne Shakespeare Gesamtausgabe von 1902 oder so rum in 8 Bänden, dritte Auflage. Hab mal nachgeschaut die wär (wenn sie wirklich im Topzustand wäre) so ca 60 € wert, Erstauflage vielleicht 2-3 mal so viel.

    Aber Schulbücher...ich glaub nicht

  6.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •