Seite 53 von 160 ErsteErste ... 34349505152535455565763103153 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.041 bis 1.060 von 3.192
  1. #1041
    ex-Moderator

    (Threadstarter)

    Avatar von Losty
    Registriert seit
    Jan 2006
    Beiträge
    7.559
    Danksagungen
    2370

    Standard Re: FC Schalke 04: News und Diskussion

    Kann man definitiv so stehen lassen. Dennoch ist es schon ziemlich argh was mit Kuranyi gemacht wurde. Es gab eine kurze "Stamm"zeit... und danach kam gar nix mehr.

    Er wurde nicht eingewechselt... gar nichts... dann die Dinge mit der EM/WM.. wo man lieber einen Odonkor mitnimmt, statt eines Kuranyi's.

    Da ist es doch verständlich - sollte es doch für alle verständlich sein - dass ein Kuranyi sich das nicht auf Dauer gefallen lässt.

    Da war das Autoscooter Beispiel gar nicht verkehrt... klar dass er bspw. nicht an Podolski vorbei kommt und Stamm Ansprüche stellen könnte.. aber wenn man dann wirklich GAR NICHT zum Zuge kommt ist das mehr als unverständlich.

  2. #1042
    Enofadoo
    Gast

    Standard Re: FC Schalke 04: News und Diskussion

    KK hat ein wenig zu emotional reagiert. Natürlich wurde er von Jogi Löw praktisch abserviert. Aber er muss das auch etwas professioneller nehmen. Einfach in einer Nacht- und Nebel-Aktion sich davon zu stehlen, das ist unwürdig.

    Er hätte Löw anrufen sollen, sagen sollen das er definitiv keine Lust mehr hat, sich von den Kameraden verabschieden sollen und die Sache wäre erledigt gewesen.

    So ist die Außendarstellung etwas suboptimal um es vorsichtig auszudrücken.

  3. #1043
    George_Costanzo
    Gast

    Standard Re: FC Schalke 04: News und Diskussion

    eigentlich würde ich ja in den WM-Quali-Thread posten, den hat aber einer ohne Not zugetreten ... obwohl man hier mindestens "neutral" zu Schalke posten muss. (erinnert mich alles hier ein wenig an "China", "Zensur").


    das diese Person mit seiner Situation nicht glücklich war, ist klar.

    Er hätte aber besser bis nach Mittwoch warten sollen, nach Hausefahren, darüber "nachdenken" und dann wenn er immer noch Stinkig ist, bei der nächsten Nominierung, diese einfach ablehnen. Fertig!

    ... so wirkt er einfach nur Peinlich ... Fußballspiele sind ein Manschaftsport mit mehr als 11 Spielern ...
    Wo kommen wir denn hin, wenn jeder, der meint besser als die anderen zu sein, trotzig nachhauserennt. Wir sind hier bei der Nationalmanschaft und nicht in der C-Jugend.

    Das viele Schalker Fans sagen "richtig so, Kevin" mag ich verstehen, aber dies ändert nichts an seinem fehlverhalten ...

    Aber er wird jetzt bei Schalke vollgas geben und zeigen was er kann.
    Die Kollegen bei S04 werden ihn dabei nach kräften unterstützen ...

    Ich hoffe dieser Post ist neutral genug ...

  4. #1044
    ex-Moderator

    (Threadstarter)

    Avatar von Losty
    Registriert seit
    Jan 2006
    Beiträge
    7.559
    Danksagungen
    2370

    Standard Re: FC Schalke 04: News und Diskussion

    Man muss nicht neutral sein.. nur sollte man Aussagen gescheit belegen etc.

    Aussagen wie "Kuranyi tut nix fürs Team" o.ä. meine ich damit.. denn das bspw. wäre einfach nur stumpf.. und man würde direkt dran merken, dass es einfach nur eine Aussage gegen die Person wäre.

    Und wie gesagt.. ja es war ein klares Fehlverhalten von Kuranyi.. der hätte wenn gleich zu Hause bleiben sollen.. aber sich nicht erst hinsetzen.. und dann plötzlich während des Spiels fällt ihm ein dass er eig. gar nicht da sein will.. so nach dem Motto.

  5. #1045
    Mitglied Avatar von Apple_Freak
    Registriert seit
    Nov 2007
    Ort
    im Apple Land
    Beiträge
    363
    Danksagungen
    13

    Standard Re: FC Schalke 04: News und Diskussion

    kuranyi ist so ein nelson valdez typ

    beide ackern sau viel fürs team und stehn dann aber meistens im entscheidenden moment nich richtig und schwubs hagelts auf beide massenhaft kritik außer scheiß bild zeitung oder so

    das er in der nationalmannschaft nicht berücksichtiggt wird ist schade aber auch verständlich weil er mit leistungen von klose oder poldi (damit mein ich die leistungen in der nationalelf nich die im verein) einfach nich mithalten kann

    egal leben geht weiter und kuranyi kann dadurch vieleciht ein wut resultat ziehen und mit vielen tooren für schalke es jogi löw zeigen schön wärs zumindest

  6. #1046
    Mitglied Avatar von Chappi1000
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    127
    Danksagungen
    0

    Standard Re: FC Schalke 04: News und Diskussion

    Zitat Zitat von Apple_Freak
    egal leben geht weiter und kuranyi kann dadurch vieleciht ein wut resultat ziehen und mit vielen tooren für schalke es jogi löw zeigen schön wärs zumindest
    Das sehe ich so ähnlich wie Apple_Freak

    Ich meine klar ist es eine Enttäuschung für einen Spieler nicht mehr für sein Land spielen zu können, aber wenn man eh keine Chance bekommt kann man es eben nicht ändern.
    Was mich nur interessieren würde, ist was Löw als tatsächliche Begründung für den Rauswurf angibt.
    Ich glaube nämlich nicht, dass so ein Verhalten auch wenn dies wirklich an der Schmerzgrenze liegt) dazu führen kann rausgeworfen zu werden. Eine Abmahnung mit einer Geldstrafe wäre in meinen Augen logischer und verständlicher...
    Naja vielleicht sehe ich das auch nur so, weil Löw für mich eh kein logisch, rational denkender Mensch sondern eher ein total emotional geführter Trainer ist. naja kommen wir mal wieder zum Thema

    Wie denkt ihr wird sein Verhalten in der Liga sein? Wird er sich motivierter fühlen als sonst oder wird er Leistungstechnisch gesehen eher einbrechen?

  7. #1047
    ex-Moderator Avatar von CCS
    Registriert seit
    Aug 2003
    Beiträge
    24.208
    Danksagungen
    0

    Standard Re: FC Schalke 04: News und Diskussion

    Zitat Zitat von Chappi1000
    Was mich nur interessieren würde, ist was Löw als tatsächliche Begründung für den Rauswurf angibt.
    Das brauch er ja nun nicht mehr - billliger konnte er sich da gar nicht aus der Verantwortung stehlen (lassen). Ich bin nun wirklich kein Schalke- oder Kuranyi-Fan, aber es war doch klar, daß der unter Löw (wie schon unter Klinsmann) keine Sonne sehen wird! Es fällt schon auf, daß im Team Klinsmann/Löw/Bierhoff/Köpke eben die persönlichen Bindungen mehr zählen als alles andere...kann man nur sagen: Hut ab vor der Entschiedung seitens KK - hätten die wenigsten gemacht!

    Cee ya, CCS

  8. #1048
    Enofadoo
    Gast

    Standard Re: FC Schalke 04: News und Diskussion

    Zitat Zitat von Chappi1000
    Ich glaube nämlich nicht, dass so ein Verhalten auch wenn dies wirklich an der Schmerzgrenze liegt) dazu führen kann rausgeworfen zu werden. Eine Abmahnung mit einer Geldstrafe wäre in meinen Augen logischer und verständlicher...
    Ich weiß ja nicht wo du herkommst, aber normalerweise ist es ein klarer Kündigungsgrund, wenn man sich vom Arbeitsplatz einfach so davonstiehlt und für seinen Chef unerreichbar bleibt.

    Kann natürlich sein, dass ich mich hier täusche. Kannst das gerne mal bei dir in der Firma ausprobieren!

  9. #1049
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2008
    Beiträge
    1.028
    Danksagungen
    2

    Standard Re: FC Schalke 04: News und Diskussion


  10. #1050
    Mitglied Avatar von linkinpark2020
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    6.289
    Danksagungen
    1294

    Standard Re: FC Schalke 04: News und Diskussion

    Den Leute, die diese Aktion nun auch noch als positiv bewerten, fehlen anscheinend jegliche sozialen Kompetenzen!

    Um es nochmal für euch zu verdeutlichen: Ein Spieler erklärt sich bereit, für die DFB-Elf zu spielen und nimmt somit ein Platz im Team ein. Wenn er diesen nicht möchte und mit dem Alltagsleben in Fußballgeschäft nicht klarkommt, hätte er das gerne vorher anmelden können, um damit anderen Leuten (wie bspw. Kießling) eine Chance zu geben!

    Er nimmt den Platz aber dankend an und erklärt sich somit bereit, sich professionell zu verhalten und die Richtlinien zu akzeptieren. Da er aber - darüber sind sich glücklicherweise hier alle einig - leistungsmäßig nicht an seinen Vorderleuten vorbeikommt, darf er halt nicht spielen. Was macht ein Trainer aber in einem recht wichtigen Quali-Spiel gegen einen starken Gegner? Richtig, er setzt nicht 4 Stürmer auf die Bank, sondern will flexibel bleiben, so dass nun mal eben ein Spieler auf die Tribüne muss. Da ihr ja aber alle selbst erkannt habt, dass er der schwächste dieser Reihe ist, trifft es logischerweise ihn! Wo ist das Problem? Was rechtfertigt bislang sein Verhalten? Nichts, rein gar nichts!

    Es ist einfach indiskutabel, ein Team so hängen zu lassen und seinem Vorgesetzten so dermaßen zu enttäuschen. Bei jedem Arbeitgeber im realen Leben würdet ihr danach entlassen werden - zu Recht!
    Wie lange haben denn Leute wie Robert Enke auf ihre Chance gewartet, obwohl Lehmann bei Arsenal nicht gesetzt war? Haben die sich trotzdem beschwert? Nein! Sowas nennt sich Anstand und hat etwas mit respektvollem, erwachsenen Verhalten zu tun. Kuranyi hat mit der Situation seine menschlichen Fähigkeiten nochmal unter Beweis gestellt, aber das ist ja nichts neues und auch ein anderes Thema...

    Was glaubt Kuranyi eigentlich, wer er ist? Agiert seit Wochen unglücklich (letzten Spieltag mal ausgeklammert) und hat starke Konkurrenz vor sich und wittert dabei gleich, dass alle ihm etwas böses wollen?
    Gerade Löw ist doch dafür bekannt, dass er auch Leuten, bei denen die Leistung momentan nicht optimal ist, eine Chance gibt und an ihnen festhält (siehe Klose)!
    Kuranyi hat diese Leistung aber noch nie gebracht - Punkt.
    Außerdem hat Löw auch gezeigt, dass für viele bereits schon zugeschlagene Türen doch noch geöffnet werden, wenn man weiter arbeitet und Leistung bringt (siehe Tim Wiese)!

    Wo ist also eigentlich sein Problem, außer dass er sich einzig und allein selbst maßlos überschätzt und mit Kritik nicht umgehen kann?

    Edit: Na, findet ihr es jetzt alle doof dass er seinen Fehler eingesehen hat und sich entschuldigt hat? War doch alles richtig & gut so wie er es gemacht hat?

  11. #1051
    Mitglied Avatar von opd
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.483
    Danksagungen
    58

    Standard Re: FC Schalke 04: News und Diskussion

    Zitat Zitat von CCS
    Es fällt schon auf, daß im Team Klinsmann/Löw/Bierhoff/Köpke eben die persönlichen Bindungen mehr zählen als alles andere...kann man nur sagen: Hut ab vor der Entschiedung seitens KK - hätten die wenigsten gemacht!
    Immer noch wütend, dass Lehmann Kahn vorgezogen wurde?
    Anders kann ich mir diese Äußerung nicht erklären. Das Kuranyi leistungstechnisch hinter anderen deutschen Stürmer steht ist doch einleuchtend, dafür benötigt ein Podolski oder ein Klose keine "persönliche Bindung" zu Löw.

  12. #1052
    Mitglied Avatar von hotstyle
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    2.341
    Danksagungen
    0

    Standard Re: FC Schalke 04: News und Diskussion

    Man muss beide Seiten sehn... kann KK schon verstehn... seine Leistung ging die letzten Wochen steil nach oben, dennoch wird er so gut wie nie von Löw berücksichtigt, stattdessen läuft ein Poldi der nur auf der Bank hockt und ein Klose der seit Monaten seiner alten Form hinterhläuft auf. Dank der tollen WM 06 werden die beiden wohl für immer gesetzt sein, das hat auch KK eingesehn und jeder weiss wenn man total gefrustet ist handelt man eben nicht immer überlegt. Was solls nun is Platz für Helmes

  13. #1053
    Mitglied Avatar von linkinpark2020
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    6.289
    Danksagungen
    1294

    Standard Re: FC Schalke 04: News und Diskussion

    Zitat Zitat von _LostSoul
    Und wer mir jetzt ernsthaft erzählt Kuranyi würde zu wenig machen, der hat hier nix verloren - denn das ist keine neutrale Meinung.
    Danke, an dem Punkt waren wir doch schon Mal...
    Zitat Zitat von _LostSoul
    Kuranyi ackert für die Mannschaft.. mehr als ein Gomez oder was weiß ich wer.. vonwegen Löw will dass er sich mehr reinhängt etc... selten so einen Stuss gelesen... wenn reinhängen = Tore schiessen heißt.. ok.. aber so nicht
    Reinhängen heißt sich im Training zu beweisen, dass der Bundestrainer vollends von ihm überzeugt ist! Er muss nicht nur genau so gut wie Klose oder Podolski sein, sondern besser! Wenn dies der Fall wäre, würde auch irgendwann die Mannschaft fordern, Kuranyi aufzustellen und Löw selbst ist auch klug genug, so etwas zu sehen.
    Wer von uns kann aber schon das Training bei der Nationalelf beurteilen? Niemand außer Löw selbst - und der hat sich so entschieden. Daher bleibt uns allen nichts anderes übrig, als dies zu glauben. Warum sollte sich ein Sportsmann wie Jogi Löw vorsetzlich Unruhe in die Mannschaft holen und einen Spieler vergraulen, der im Training super ist?
    Das macht einfach keinen Sinn und ist auch nicht Löws Art, das müsstet ihr mittlerweile eigentlich selbst wissen.
    Daher ist es doch die einzig übrig bleibende Möglichkeit, dass Löw mit dieser Versetzung auf die Tribüne klarmachen wollte, dass Kuranyi so nicht spielen wird. Ob er nun mehr trainiert und sich reinhängt oder das Fußball spielen ganz sein lässt, ist mir eigentlich egal, aber Mobbing von Jogi Löw ist ja wohl absolut absurd!

    Zitat Zitat von _LostSoul
    Aussagen wie "Kuranyi tut nix fürs Team" o.ä. meine ich damit.. denn das bspw. wäre einfach nur stumpf..
    Aha, dann definiere mir doch mal, was es heißt "Nichts für das Team zu tun", vielleicht haben wir da unterschiedliche Ansichten!
    Für mich heißt das nämlich, Bälle erkämpfen, Spieler in Szene setzen und selbst Tore machen! Willst du nun ernsthaft behaupten, Kuranyi agiert dabei genau so gut wie Klose und Podolski? Wenn man sich die blanken Zahlen betrachtet, liegt Kuranyis Torquote mit 0,36 Toren pro Spiel deutlich unter den von Klose und Podolski (0,52 und 0,53).
    Und dass Klose auf Grund seiner Teamfähigkeit oft Bälle auflegt bzw. vorlegt, wie auch am Wochenende beim 1:0 zu sehen, ist kaum zu bestreiten. Das ist bei Kuranyi allerdings auch nicht der Fall...

    Lange Rede, kurzer Sinn: Kuranyi hat in der Nationelf nix verloren, dementsprechend tut der sportliche Verlust wohl auch kaum einem leid. Der Fall wird dennoch so aufgeputscht, weil es menschlich unterste Schublade war!

  14. #1054
    ex-Moderator

    (Threadstarter)

    Avatar von Losty
    Registriert seit
    Jan 2006
    Beiträge
    7.559
    Danksagungen
    2370

    Standard Re: FC Schalke 04: News und Diskussion

    Das ist bei Kuranyi allerdings auch nicht der Fall..
    Genau da sieht man wieder dass du die Schalke Spiele nicht ernsthaft verfolgst - was man dir als BVB Fan natürlich nicht negativ ankreiden kann.. ich schau mir auch keine BVB Spiele in voller Länge an.

    Durch Highlights in der Sportschau o.ä. kann man nicht raussehen was Kuranyi im ganzen Spiel macht.

    Ich kann dir gerne (Sehr gerne sogar) Szenen raussuchen wo Kuranyi Chancen vorbereitet.. Gab schon öfters Szenen wo Kuranyi den Ball auf einen besser postierten durchsteckt.. bspw. im Spiel gegen Trondheim auf Rafinha der dann das 2:0 machte.

    Zumal es nunmal auf die Art des Stürmers bzw. seine Stärken ankommt. Das KK kein Technik Wunder ist ist klar..

    Und es sagt ja auch niemand dass KK vor Klose, Poldi, Gomez etc. in die Nationalmannschaft gehört.. es ist klar dass diese besser sind... aber wenn man wirklich gar keine Chance sieht.. was bei Kuranyi deutlich der Fall ist/war dann ist dies die richtige Entscheidung.

    Ist schließlich nicht erst seit kurzem so, sondern seit knapp 2 Jahren.. das mit der WM war schon hart genug.. irgendwann ist ein Grad erreicht andem man das ganze nicht mehr mitmacht - woran m.M. nach auch nichts verwerflich ist.

    Kuranyi ist kein Söldner oder so.. er steht zu Schalke.. und ich bin froh dass er sich jetzt zu 100% auf den Verein konzentrieren kann, anstatt Woche für Woche (oder Monat) bei der NM auf einen Einsatz zu warten, den er doch nicht bekommen würde.

    Und ums nochmal zu wiederholen - die Art und Weise wie er ausgetreten ist.. das er einfach abgehauen ist.. das finde ich auch nicht toll.. das war schwach.. um das mal abschließend klar zu stellen.

  15. #1055
    Mitglied Avatar von Kredit-Hai
    Registriert seit
    Aug 2004
    Ort
    Int. Gewässer
    Beiträge
    656
    Danksagungen
    13

    Standard Re: FC Schalke 04: News und Diskussion

    Kuranyi hat einfach nicht in das aktuelle System der NM gepasst.
    Vorallem da in der NM die Flanken und Pässe teilweiße grauenhaft sind (ausgenommen die erste Halbzeit gg. Russland).
    Kuranyi ist halt einer der auf Flanken wartet ....
    Die NM ist zurzeit so strukturiert, dass schnelles passspiel durch die Mitte und über die Flügel gespielt wird - Flanken sind Mangelware.
    Da passt ein Kuranyi definitiv nicht ins System.
    Hätte auch nichts gebracht ihn 90 Minuten oder zur zweiten Halbzeit einzuwechseln.
    Das wird auch solange so bleiben wie Löw Trainer bleibt.

    Das Kuranyi dann auf der Tribüne sitzt war vorauszusehen.
    Gegen Russland braucht man halt schnelle Spieler und Knipser - das ist Kuranyi nicht !
    Da hat Löw nichts falsch gemacht !
    Das Kuranyi dann abgehauen ist, muss aber auch nicht sein - das hätte Er auch anders lösen können.

    Er muss einfach einsehen das er kein Techniker und Knipser ist wie etwa Podolski und Klose.
    Gomes z.B. hat auch nichts in der NM zu suchen !
    Da sind wir an dem Punkt wo ich als Fussballspieler und Mitkonkurent von Gomes und Co. angefressen währe.
    Ein Gomes darf unglaublich schlecht Spielen und wird trozdem berücksichtigt !

    Wenn ich da im Stadion sitze und sowas sehe, wie die mir vorgezogenen Herren nur Müll zusammenspielen, dann währe mir aber auch der Faden gerissen ! Nur währe ich nicht gegangen, sondern hätte mich bei einer Pressekonferenz von der NM verabschiedet !
    Aber was solls, bis auf das sich Kuranyi SO verabschiedet hat, hat er alles richtig gemacht. Löw braucht Ihn nicht, und er braucht Löw nicht - Punkt

    So kann er sich jetzt mehr auf seinen Verein und dessen Erfolg konzentrieren. Denn der Hintergedanke für Löw statt für den Verein zu spielen ist weg.
    Kopf ist frei und der Ball bald wieder im Netz !

  16. #1056
    Mitglied Avatar von linkinpark2020
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    6.289
    Danksagungen
    1294

    Standard Re: FC Schalke 04: News und Diskussion

    Zitat Zitat von Kredit-Hai
    Löw braucht Ihn nicht, und er braucht Löw nicht - Punkt
    Da wäre aber ich mir nicht sicher...ich bin mal gespannt wie er sich fühlt, wenn seine Konkurrenten allesamt eine Formschwäche haben sollten und Kuranyi zeitgleich Tore macht! Glaub mir, er wird ganz schnell merken, dass diese Entscheidung ein riesen Fehler war (auch aus finanziellen Gründen, viele Werbeverträge von ihm sind bspw. gekoppelt an das Nationlalteam, nicht an Schalke).
    Selbst sein Berater war gestern in einem Gespräch mehr oder weniger sprachlos. Er wollte seinen Schützling zwar nicht in die Pfanne hauen, man hat aber deutlich gemerkt, wie auch er zu der Aktion steht....

  17. #1057
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    272
    Danksagungen
    0

    Standard Re: FC Schalke 04: News und Diskussion

    Anscheinend hat Kuranyi ja von anfang an schon gewusst dass er gegen Russland gar nicht spielen würde, was soll also dieses Kasperltheater von Löw So behandelt man keine Spieler, egal wer das nun ist. Für mich ist es völlig verständlich das er so reagiert hat, so wie Kuranyi von Klinsmann/Löw 2006 abserviert worden ist war auch nicht die feine Art. Ich wünsche Kevin Kuranyi eine sehr gute Saison mit vielen toren, nur das Löw mal von seiner Überheblichkeit runterkommt. Der "Bundestrainer" braucht Spieler aus der Bundesliga, die Spieler brauchen aber keinen Bundestrainer, die haben eigene Trainer die um einiges besser sind.

    Gruss
    jeremias

  18. #1058
    Mitglied Avatar von Ocrana90
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    nähe Hannover
    Beiträge
    2.104
    Danksagungen
    0

    Standard Re: FC Schalke 04: News und Diskussion

    Ich denke allen ist klar, dass Kuranyi seine Qualitätenhat.

    In das gestrige Spiel hat er nicht reingepasst!

    Klose und Podolski sind immer torgefährlich (zumindest in der Nationalmannschaft). Klose gibt aber auch gute Vorlagen und Podolski kann auch im Mittelfeld die Bälle erarbeiten um dann lange Wege zu gehen, durch seine enorme Schusskraft muss er den Ball nicht hinter die Linie tragen sondenr kann die erarbeiteten Bälle auch getrost abziehen.

    Kuranyi bleibt "meistens" vorne und wartet auf Flanken oder ein Anspiel... was an sich ja OK ist, aber es kommen zu wenig gute Flanken. Schweinsteiger ist zwar besser geworden, doch dafür in meinen Augen Lahm etwas schlechter was die hereingaben angeht.

    Auch ein Kuranyi kann die Bälle aus der Mitte ins Tor bringen... doch ist das schwierig bei einer guten Abwehr und zweitens gehört die Mitte Ballack... ich sehe die Spiele immer lieber ohne Ballack, denn sobald ich ermitspielt verlassen sich dei meisten einfach auf ihn... aber egal. Ballack kan Tore machen mit Fuß und Kopf. Er pendelt also irgendwo zwischen OM und MS... da passt kein Kuranyi dazu.

    Einen ähnliches Stil wie Kuranyi hat auch Mario Gomez. Der ist ja auch nicht sooo der Knipser in der Nationalelf. Doch man braucht halt einen Ersatzmann... und nach Ligastatistik ist Gomez einfach um Längen besser als Kuranyi zZ.


    Gut hier kam das Argument "Was macht Löw, wenn Kuranyi aufeinmal trifft und seine Kollegen die Torflaute haben"

    Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass Klose, Podolski, Gomez, Kießling, Hitzlsperger und Helmes alle zur gleichen Zeit ein Formtief haben?

    Und selbst wenn, dann kann man immer noch mit einer Spitze spielen und man baut ein effektives und gefährliches Mittelfeld auf:
    Frings, Ballack, Schweinsteiger, Borowski, Marin

    Und auch Leute wie Westermann, Lahm und Rolfes machen ab und an ihr Tor.


    Also die Nationalelf trauert Kuranyi nicht wirklich lange hinterher... es ist kein Beinbruch, dass er weg ist.
    Was dies jetzt allerdings für ihn bedeutet ist eine ganz andere Frage!

    Kein Nationalspieler mehr... und die Schalkerfans lieben ihn ja auch nicht gerade... er trifft zwar mal, aber auch im verein ist es viel zu wenig für einen angeblichen Topstürmer.

    Interessant natürlich was jetzt mit den ganzen Werbeverträgen ist. Nutellawerbung mit seinem Kuranyi im Nationaltrikot ist nun dämlich.... genauso das neue FIFA 09..auch dort ist er noch schön im Deutschlandtrikot zu sehen

  19. #1059
    Mitglied Avatar von pTrK
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    703
    Danksagungen
    18

    Standard Re: FC Schalke 04: News und Diskussion

    gerecht war und ist das doch seit dieses Backpfeiffen an der Macht stehen doch noch nie gewesen und es ist nunmal so, das die Stürmer gesetzt sund fest stehen, egal welche Leistungen sie in den Vereinen zeigen würden.
    Ein Poldi kann noch solange auf der Bank hocken und ein KK noch soviele Tore schießen, ändern würde sich trotzdem nichts.
    Kuranyi ist als Ersatzspieler nur eine tickende Zeitbombe, da nimmt er doch lieber erstmal ein Hanke oder sonst was mit, bevor Kuranyi eine Chance bekommen würde.

  20. #1060
    Mitglied Avatar von rubberduck1904
    Registriert seit
    Sep 2004
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    918
    Danksagungen
    337

    Standard Re: FC Schalke 04: News und Diskussion

    Der freiwillige Rücktritt des Stürmers wird von Bundestrainer Joachim Löw zum Rausschmiss verklärt, dabei hat der Schalker sehr gute Gründe für seine Entscheidung.
    .............
    Kommentar im Focus

    Nach der WM wird es endlich vorbei mit Löw/Bierhoff sein. Ein dunkeles Kapitel des deutschen Fußballs.

Seite 53 von 160 ErsteErste ... 34349505152535455565763103153 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •