Seite 4 von 68 ErsteErste 123456781454 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 1.342
  1. #61
    Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2008
    Beiträge
    35
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Externe Multimedia + NAS Festplatte Me 1000s MM

    So habe nun auch endlich das firmware update hin bekommen!!!!
    Wichtig ist hierbei das man zuerst das Firmware Prog startet und dann die Platte. Das hatte ich net so gemacht sonst
    Nun habe ich auch endlich die Platte so Partitioniert wie ich es wollte nur eine große 450GB Partition und 50 GB für die interne Aufnahme.
    Schade ist das wir immer noch net wissen werd die Platte überhaupt baut...
    So have fun

  2. #62
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von borizb
    Registriert seit
    Dec 2006
    Ort
    Kloschüssel
    Beiträge
    3.631
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Externe Multimedia + NAS Festplatte Me 1000s MM

    Mainpost edited

    Danke an memphis59; Todie und mediastar!! You guys rock!

    MfG Bo

  3. #63
    Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2008
    Beiträge
    8
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Externe Multimedia + NAS Festplatte Me 1000s MM

    @all

    also, ich habe meine ME2 heute wieder fein säuberlich verpackt, morgen geht die zurück zum Händler ... schade eigentlich ...

    Was ich aber gar nicht verstehe: nutzt niemand hier im Board die Box zum Digitalisieren von Videos und konnte somit bisher niemand feststellen, dass sie bei groben Bildfehlern im Video abschmiert? (Den Fehler kann man provozieren, indem man am Wiedergabegerät einfach mal kurz die Pause-Taste drückt) Und zwar mit allen mir zugänglichen Firmwareversionen ...

    Gruß
    André

  4. #64
    Mitglied Avatar von acid303
    Registriert seit
    Jan 2004
    Beiträge
    950
    Danksagungen
    72

    Standard Re: Externe Multimedia + NAS Festplatte Me 1000s MM

    ich suche ein multimedia gehäuse was gut ist für avis mit ac3 und sehr gute bildqualy hat.mein kollege sucht auch ein gehäuse aber mit firewire und hdmi also so das er bis 1080i oder p kann.gibt es da sowas?oder auch testberichte zum beispiel.

  5. #65
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von borizb
    Registriert seit
    Dec 2006
    Ort
    Kloschüssel
    Beiträge
    3.631
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Externe Multimedia + NAS Festplatte Me 1000s MM

    Ich denke nicht, dass das der richtige Thread für so eine Anfrage ist. Hier gehts speziell
    um dieses Modell Me1000s. Das hat schon ne Platte drin und kann 1080i, hat aber weder
    FW noch HDMI. Nix gegen dich, aber es ist mir wichtig dass dieser Thread nicht off Topic
    wird. Ich hoffe du verstehst mein Anliegen.

    Wer dennoch auf diese Anfrage antworten möchte, bitte eine PN an jkde schreiben!

    MfG Bo

  6. #66
    Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2008
    Beiträge
    8
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Externe Multimedia + NAS Festplatte Me 1000s MM

    hmm, dann muss ich mal direkter formulieren:

    könnte mal ein Besitzer einer ME2 testen, ob bei seinem Modell die Videodigitalisierung auch funktioiert, wenn Bildaussetzer im Quellmaterial vorkommen, evtl. Fehler durch Drücken der Pause-Taste am wiedergebenden Gerät provozieren?

    Wie weiter oben erwähnt, stürzte in diesen Fällen bei mir die ME2 immer ab, die Aufnahme war verloren, meist half nur das Ziehen des Netzsteckers um die ME2 wieder bedienbar zu machen.

    Wäre wirklich toll, wenn das mal bitte jemand testen könnte ...

    Danke
    Gruß
    André

  7. #67
    Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2008
    Beiträge
    1
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Externe Multimedia + NAS Festplatte Me 1000s MM

    Hallo,

    ich habe mir die Me 1000s MM bei Metro gekauft und bin eigentlich recht zufrieden damit. Eine Aufnahme über den Tuner eines Videorecorders hat sehr gut geklappt und das Abspielen von Daten im Netz oder von der Platte selbst geht auch gut - mit einer Ausnahme: Wenn Daten von einer DVD kopiert wurden und diese in einem VOB mehrere Sprachen versetzt enthält (Bild ist anders - Titel z.B.) ist es nicht wie bei einem DVD-Player, daß nur eben der entsprechend zur Sprache gewählte Teil und nicht alle nacheinander abgespielt werden - schon nervig. Auf manchen DVDs scheint das über "Winkel" realisiert zu sein.

    Außerdem kommt man nicht in ein Menu, weil der Player anscheinend so etwas wie ein DVD-Menu nicht kennt.

    Weiß jemand wie man das beheben kann - falls das geht?

    Gruß,
    Barin

  8. #68
    Mitglied Avatar von mediastar
    Registriert seit
    Mar 2003
    Beiträge
    57
    Danksagungen
    7

    Standard Re: Externe Multimedia + NAS Festplatte Me 1000s MM

    Zitat Zitat von barin
    Hallo,
    Außerdem kommt man nicht in ein Menu, weil der Player anscheinend so etwas wie ein DVD-Menu nicht kennt.

    Weiß jemand wie man das beheben kann - falls das geht?

    Gruß,
    Barin
    Hallo,
    Mach dir ne ISO Datei z.B mit DVD Shrink. Dann hast du alle Probleme behoben (Sprache , Menü ...).

    cu
    mediastar

  9. #69
    Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2008
    Beiträge
    8
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Externe Multimedia + NAS Festplatte Me 1000s MM

    Hallo!
    Hat schon wer die neue Firmware getestet bzw. giebts einen changelog?

  10. #70
    Eddi78
    Gast

    Standard Re: Externe Multimedia + NAS Festplatte Me 1000s MM

    Hallo,

    bei mir funktionieren zwar die DVD Menüs jedoch habe ich folgendes Problem.
    Ich habe ein paar DVDs die automatisch anstarten und erst am Ende das DVD Menü anzeigen. Nun ist es sehr lästig erst bis zum Ende der DVD zu springen um ins Menü zu kommen. Kann man das DVD oder Titelmenü eventuell auch anders aufrufen ?

    Gruss
    Eddi

  11. #71
    Mitglied Avatar von mediastar
    Registriert seit
    Mar 2003
    Beiträge
    57
    Danksagungen
    7

    Standard Re: Externe Multimedia + NAS Festplatte Me 1000s MM

    Hi,
    Weil einige gefragt haben, habe ich versucht einen FTP-Server ans laufen zu bringen.

    HINWEIS:
    Das ist nichts für Linuxanfänger, da ihr eure Box zerschiessen könnt !!


    Für alle anderen, so habe ich es gemacht


    Vorbereitung:
    Die Dateien aus dem gepackten Archiv ftp_1000s+startscript.zip per Netzwerk auf z.B die Freigabe "part2" in den Ordner FTP kopieren.
    Code:
    1. Telnetverbindung auf bauen
    2. mkdir /var/tmp
    3. cp /usr/local/etc/hdd/volumes/HDD2/FTP/* /var/tmp/
    4. cd /var/tmp
    5. chmod +x bftpd
    6. ./bftpd -d -c /var/tmp/bftpd.conf
    
    Jetzt kann man sich per FTP-Programm auf die Box verbinden.
    Wir sind jetzt als root mit der Box verbunden!! VORSICHT ALSO !
    7. Damit der FTP-Server automatisch startet, muss noch die Startscriptdatei kopiert werden. (Thanks an Honkinet !!)
    8. cp /usr/local/etc/hdd/volumes/HDD2/FTP/S50* /etc/init.d
    9. cd /etc/init.d
    10. chmod +x S50bftpd
    11. Kiste neustarten !

    Ob der FTP-Server läuft, könnt ihr per Telnet mit dem Kommando
    Code:
    ps
    und dem Eintrag z.Bsp.
    Code:
     707 root        116 S    ./var/tmp/bftpd -d -c /var/tmp/bftpd.conf
    erkennen.





    cu
    mediastar
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  12. #72
    Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2008
    Beiträge
    20
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Externe Multimedia + NAS Festplatte Me 1000s MM

    SUPER - wo hast Du die Dateien her? selbst unter LINUX compiliert?

    Ich frage deshalb, weil ich kein LINUX Entwickler bin, und schon mehrfach versucht habe mit gcc und co. mir eine "Entwicklungsumgebung" zum crosscompilen verschiedener Programme für die Box auf zu bauen...

    Hintergrund ich wollte den Telnet daemon gegen Dropbear ssh tauschen

    zu Deinem Startproblem, schau mal in "etc/init.d/" da liegen die Startscripte. Ein Beispiel ist "S50inetd". Wichtig hierbei ist der Anfang"S50xxx" wegen der Startreihenfolge.

  13. #73
    Mitglied Avatar von mediastar
    Registriert seit
    Mar 2003
    Beiträge
    57
    Danksagungen
    7

    Standard Re: Externe Multimedia + NAS Festplatte Me 1000s MM

    Zitat Zitat von Honkinet
    SUPER - wo hast Du die Dateien her? selbst unter LINUX compiliert?
    zu Deinem Startproblem, schau mal in "etc/init.d/" da liegen die Startscripte. Ein Beispiel ist "S50inetd". Wichtig hierbei ist der Anfang"S50xxx" wegen der Startreihenfolge.
    Habe mich vom AVM Fritzbox Board bedient. Auf der Box läuft auch BusyBox Linux. (http://www.tecchannel.de/server/extr...3/index9.html).

    Dann die Dateien für unsere Kiste angepasst. LÄUFT

    Danke für den Tipp mit der /etc/init.d. Probiere du es doch bitte auchmal.

    cu
    mediastar

  14. #74
    Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2008
    Beiträge
    20
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Externe Multimedia + NAS Festplatte Me 1000s MM

    So erstelle mit einem Texteditor die Datei "S50bftpd" mit folgendem Inhalt:

    Code:
    #!/bin/sh
    #
    ./var/tmp/bftpd -d -c /var/tmp/bftpd.conf
    und kopiere sie nach "etc/init.d/", mach noch "chmod +x S50bftpd" und starte die Kiste neu

    Jetzt nochmal das mit den Crosscompile, kann mir da jemend helfen?

  15. #75
    Mitglied Avatar von mediastar
    Registriert seit
    Mar 2003
    Beiträge
    57
    Danksagungen
    7

    Standard Re: Externe Multimedia + NAS Festplatte Me 1000s MM

    Hi,

    war ja leichter als ich dachte Thanks !!

    @borizb: Ich editiere meinen Eintrag mit der neuen Datei.

    Habe leider keine Ahnung von Crosscompile. Wir werden aber immer mehr

    cu
    mediastar

  16. #76
    Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2008
    Beiträge
    20
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Externe Multimedia + NAS Festplatte Me 1000s MM

    Freut mich!

    Mir gefällt des Teil ja auch echt super, nur schade das der Hersteller den Sourcecode nicht raus gubt, dann wären wir schon einige Schritte weiter

  17. #77
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von borizb
    Registriert seit
    Dec 2006
    Ort
    Kloschüssel
    Beiträge
    3.631
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Externe Multimedia + NAS Festplatte Me 1000s MM

    Danke an alle, updated / edited to 26.01.08 15:57!

    MfG Bo

    PS: Beachtlich, was wir schon alles an Infos und Material zusammengetragen haben.
    Ich bin stolz auf euch und freu mich jedes mal wenn was neues dazu kommt. Immer
    weiter so! Gulli herrscht!

  18. #78
    Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2008
    Beiträge
    13
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Externe Multimedia + NAS Festplatte Me 1000s MM

    Zitat Zitat von havinme2
    könnte mal ein Besitzer einer ME2 testen, ob bei seinem Modell die Videodigitalisierung auch funktioniert, wenn Bildaussetzer im Quellmaterial vorkommen, evtl. Fehler durch Drücken der Pause-Taste am wiedergebenden Gerät provozieren?

    Wie weiter oben erwähnt, stürzte in diesen Fällen bei mir die ME2 immer ab, die Aufnahme war verloren, meist half nur das Ziehen des Netzsteckers um die ME2 wieder bedienbar zu machen.

    hallo ,

    ich habe die gleichen fehler bei der videodigitalisierung feststellen können. platte hängt sich auf. (ver 1.0.2). habe auch noch keine lösung gefunden.

    vielleicht kann mir auch noch jemand sagen, wie man die arbeitsgruppe von standard "mshome" ändern kann.

    ich habe auch versucht mit putty/cmd über tlenet auf die platte zu gelangen.
    ip + port 23 brachte aber folgendes ergebnis: NAS login: root
    warning: cannot change to home directory

    vielleicht kann mir jemand hierzu weiterhelfen.

    vielen dank.

    vielen dank im voraus.

  19. #79
    Mitglied Avatar von mediastar
    Registriert seit
    Mar 2003
    Beiträge
    57
    Danksagungen
    7

    Standard Re: Externe Multimedia + NAS Festplatte Me 1000s MM

    Die Meldung ist schon OK !. Also bist du als root doch schon auf der Box. Erkennst du am # Zeichen.

    Einfach
    Code:
    vi /usr/lib/smb.conf
    eingeben.
    Jetzt öffnet sich der vi Editor mit der Datei. Danach mit dem Cursor an die Postion der workgroup fahren und mit der Esc und danach i den Editor in den Insertmodus versetzen. Nun kannst du die Arbeitsgruppe ändern. Zum verlassen drückst du wieder Esc und danach :wq (=write+quit).

    Das wars. Ist doch ganz easy

    cu
    mediastar
    Geändert von Icebaby (26. 01. 2008 um 18:28 Uhr) Grund: Z.e..

  20. #80
    Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2008
    Beiträge
    6
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Externe Multimedia + NAS Festplatte Me 1000s MM

    Hallo!

    Also ich hab mir heute so ein Me 100smm gekauft und muss sagen, es funktioniert gar nicht schlecht für den Preis. Firmware 1.02 draufgespielt und neugierig wie ich bin, gleich mal ein Telnet drauf und herumgespielt.

    /usr/lib/smb.conf ein wenig editiert und das Rootdirectory hinzugefügt, dann macht das Kopieren/Editieren von Windoof aus mehr Spaß

    [root]
    guest ok = yes
    comment = root partition
    path = /
    writable = yes
    read only = no

    Unter /usr/local/etc/hdd/dvdvr/DVD_RTAV/ werden übrigens die Aufnahmen abgelegt. Rechte ändern und nach sonstwohin kopieren. Das File ist ein normales MPEG2 (VLC sagt Codec mpga und mpgv).

    Nachdem das OS ein Mips-Linux ist, hab ich mir vom DD-WRT (mein Asus Router hat das auch drauf) das microperl mit der libgcc_s.so.1 ausgeborgt, chmod a+x nicht vergessen. Siehe da, es funktioniert ;-)

    /tmp # ./microperl -e 'print "hello world!\n"'
    hello world!

    Dem weiteren Klau und einem dynamischen Webinhalt (Webconsole?) steht also nix mehr im Wege ...

    Und irgendwann muss ich auf dem Ding noch die Rechte anders setzen. Das ist ja offen wie ein Scheunentor, wenn's am Netz hängt.

    Klemens

Seite 4 von 68 ErsteErste 123456781454 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •